Die Suche ergab 66 Treffer

von tobiasbrehm
Fr. 07. Feb 14 13:18
Forum: sonst noch was???
Thema: Rohstoffdatenbank
Antworten: 5
Zugriffe: 2204

Re: Rohstoffdatenbank

Hallo ihr zwei, danke für eure Tipps. Beim BGR habe ich nicht angefragt. Ich denke nicht, dass man dort so einfach die Daten heraus gibt. Data Metallogenica kenne ich. Darauf hatte ich während der Studienzeit Zugang. Diese Datenbank ist sehr gut, aber meiner Erinnerung nach eher auf Publikation/Comp...
von tobiasbrehm
Do. 06. Feb 14 15:04
Forum: sonst noch was???
Thema: Rohstoffdatenbank
Antworten: 5
Zugriffe: 2204

Rohstoffdatenbank

Hallo liebe Forumgemeinde, Mir ist vor kurzem die Idee gekommen, eine Datenbank aufzustellen, in der Rohstoffvorkommen jeglicher Art zusammengefasst werden. Ziel dabei ist es, bestehende metallogene Provinzen zu aktualisieren, oder sogar neue definieren zu können. Auch wenn ich sicher nicht der erst...
von tobiasbrehm
Fr. 14. Jun 13 12:16
Forum: Lokalitäten
Thema: Neues Rammelberglager gefunden?
Antworten: 41
Zugriffe: 23314

Re: Neues Rammelberglager gefunden?

Der Thread ist zwar schon ein paar Tage alt, aber ich will trotzdem noch meinen Senf dazu geben: Ich hab' jetzt nicht das LagerStG gelesen, aber der §3, wie ihn Geophon gepostet hat, sagt nichts über die Veröffentlichung der Daten aus. Es heißt lediglich, dass die explorierende Firma die Daten dem g...
von tobiasbrehm
Di. 19. Mär 13 13:05
Forum: Equipment und Technik
Thema: Neutralisieren von Blau/Gelbpausen (blueprints)
Antworten: 7
Zugriffe: 2005

Re: Neutralisieren von Blau/Gelbpausen (blueprints)

Die "Luxusvariante" wäre dann noch Photoshop. Entweder mit Hintergrundradiergummi oder Farbfüllung arbeiten. Dabei kann man die Toleranz in Prozent einstellen und angeben, ob man die selbe Farbe in der gesamten Datei ändern will, oder nur innerhalb eines Ausschnitts. Aber eben wie gesagt: "Luxusvari...
von tobiasbrehm
Do. 02. Feb 12 13:58
Forum: Lokalitäten
Thema: Kohlebergwerk Pfefferbichl, Bergbau Ammergeb./Bregenz/Füssen
Antworten: 4
Zugriffe: 2214

Re: Kohlebergwerk Pfefferbichl, Bergbau Ammergeb./Bregenz/Fü

Hallo Elmar,

herzlichen Dank für die Infos!!!
Schlechte Bilanz - viele Click's und wenig Hinweise!
Da hast du recht. Leider ein allgegenwärtiges Problem hinsichtlich diesen Fachgebietes.

GA,
Tobias
von tobiasbrehm
Fr. 27. Jan 12 14:58
Forum: sonst noch was???
Thema: Das Bergbausymbol schlechthin
Antworten: 14
Zugriffe: 10382

Re: Das Bergbausymbol schlechthin

Hier auf der "Heimatseite" des Forums gibt es das Symbol ja auch in verschiedenen Dateiformaten:

http://www.untertage.com/cms/component/ ... lect/id,4/
von tobiasbrehm
Fr. 27. Jan 12 14:52
Forum: Lokalitäten
Thema: Kohlebergwerk Pfefferbichl, Bergbau Ammergeb./Bregenz/Füssen
Antworten: 4
Zugriffe: 2214

Re: Kohlebergwerk Pfefferbichl, Bergbau Ammergeb./Bregenz/Fü

Hallo Elmar (nochmals ;) ), hallo Forengemeinde, danke für das Stichwort! Darf ich ganz frech fragen, ob du zufällig dazu schon Literatur hast, bevor ich jetzt Stunden lange Google-Hooligan spiele? Hat sonst noch jemand Tipps für mich? Ich weiß, aus der Gegend sind wohl eher nicht so viele Forenteil...
von tobiasbrehm
Fr. 27. Jan 12 14:44
Forum: Literatur
Thema: Historischer Kohlebergbau Irsee (bei Kaufbeuren im Allgäu)
Antworten: 2
Zugriffe: 1242

Re: Historischer Kohlebergbau Irsee (bei Kaufbeuren im Allgä

Hallo Elmar, danke für die Info! Das wusste ich noch gar nicht. So umfangreich, wie das Buch von Irsee ist, kann ich mir gut vorstellen, dass deshalb das Manuskript etwas ruhen musste. Möglicherweise nimmt er es nun wieder in Angriff. Dies ist auch größtenteils der Grund für mein anderen Foreneintra...
von tobiasbrehm
Mo. 23. Jan 12 19:15
Forum: Literatur
Thema: Historischer Kohlebergbau Irsee (bei Kaufbeuren im Allgäu)
Antworten: 2
Zugriffe: 1242

Historischer Kohlebergbau Irsee (bei Kaufbeuren im Allgäu)

Wiedenmann, L. (2011): Historischer Kohlenbergbau und Bergbauversuche auf Kohlen im Allgäu - Irsee - Eine Archiv-Dokumentation eines (fast) vergessenen Erwerbszweigs. Bauer-Verlag Gmbh. 374 Seiten. ISBN-13: 978-3941013711. Dies ist eine schöne Zusammenstellung der derzeit verfügbaren Informationen z...
von tobiasbrehm
Mo. 23. Jan 12 16:53
Forum: Lokalitäten
Thema: Kohlebergwerk Pfefferbichl, Bergbau Ammergeb./Bregenz/Füssen
Antworten: 4
Zugriffe: 2214

Kohlebergwerk Pfefferbichl, Bergbau Ammergeb./Bregenz/Füssen

Hallo zusammen, Ich suche nach so vielen Infos wie möglich über die folgenden Gebiete für eine wissenschaftliche Recherche und Bestandsaufnahme: 1) Kohlebergwerk in Pfefferbichl/Halblech 2) Bergbau vom Ammergebirge bis Bregenz 3) Eisenerzbergbau am Säuling (Füssen) und oberhalb von Pinswang Die Date...
von tobiasbrehm
Do. 06. Okt 11 19:35
Forum: Equipment und Technik
Thema: Ausrüstung
Antworten: 33
Zugriffe: 11543

Re: Ausrüstung

Hallo zusammen, Ich kann mich nur anschließen: Für Höhlentouren in nassen Höhlen macht es wirklich Sinn, sich einen Schlaz und Unterschlaz zu besorgen. Zum Arbeiten sind die Sachen natürlich eher nicht gemacht. Außer, man hat genug Geld. ;) Im Prinzip ist es wahrscheinlich egal, bei welchem der Vert...
von tobiasbrehm
Fr. 16. Sep 11 14:42
Forum: Mitteilungen
Thema: Gleision Colliery
Antworten: 3
Zugriffe: 7435

Re: Gleision Colliery

BBC News: A second miner who was trapped 90m below ground at the Gleision Colliery has been found dead - two more remain missing The first dead miner was found at the bottom of the main shaft and the second was discovered where he had been working, says Chris Margetts from South Wales Fire and Rescu...
von tobiasbrehm
Sa. 02. Jul 11 14:37
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Frage zu alter Angabe des Streichen - h3,3 h9,7 h8,7
Antworten: 2
Zugriffe: 1168

Re: Frage zu alter Angabe des Streichen - h3,3 h9,7 h8

Super!

Danke markscheider!

Das ging ja schnell!

GA,
Tobias
von tobiasbrehm
Sa. 02. Jul 11 7:51
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Frage zu alter Angabe des Streichen - h3,3 h9,7 h8,7
Antworten: 2
Zugriffe: 1168

Frage zu alter Angabe des Streichen - h3,3 h9,7 h8,7

Hallo Forumsgemeinde, Ich wollte fragen, ob mir jemand sagen kann, wie ich diese alten Angaben des Streichens in das aktuelle System umrechnen muss? In den betreffenden Publikationen stehen die Angaben: h3,3 oder h9,7 oder h8,7. Ich dachte mir, dass es sich dabei um die "Stunden" handeln könnte. Als...
von tobiasbrehm
Di. 28. Jun 11 20:33
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Schlichte
Antworten: 5
Zugriffe: 1682

Re: Schlichte

Hey, ich kann dir zwar auch nicht mit 100%iger Sicherheit sagen, was es ist (da hoffe ich auch noch auf einen Fachmann), aber aus der Beschreibung heraus würde ich eine "Schlichte" als Ruschel- oder Scherzone interpretieren. Der "Sprung" wäre dementsprechend eine "reine" Störung, ohne gemahlenes und...
von tobiasbrehm
Fr. 11. Feb 11 15:12
Forum: Equipment und Technik
Thema: Software GoCAD
Antworten: 14
Zugriffe: 4667

Re: Software GoCAD

bin derzeit auf der Suche nach einem (userfreundlich- und bezahlbarem!) 3D-CAD, mit dem ich Gruben bzw. Höhlen in Lage und Höhe (und mit Zusatzinformationen wie geolog. Struktur, Elementverteilung, etc.) bearbeiten und visualisieren kann. Aber das hat sich ja jetzt wohl (bezügl. GoCAD) erledigt!!! ...
von tobiasbrehm
Di. 08. Feb 11 20:39
Forum: Equipment und Technik
Thema: Software GoCAD
Antworten: 14
Zugriffe: 4667

Re: Software GoCAD

Hallo Krumi, Ich habe zwar selbst Zugang zu GoCAD, aber ich weiß auf die Schnelle auch nicht, wo man das Programm bekommt. Ich musste auch erst ne Systemvariable setzen und den VPN-Client öffnen, um auf die Unilizenz zugreifen zu können. Was willst du denn mit dem Programm machen? Meine persönliche ...
von tobiasbrehm
Mo. 24. Jan 11 1:23
Forum: Fotowettbewerb
Thema: Wettbewerb Januar 2011 - Thema: Bergmannsstatuen
Antworten: 20
Zugriffe: 9610

Re: Wettbewerb Januar 2011 - Thema: Bergmannsstatuen

Statue eines "artisanal miner" (Gold) in Kaya, Burkina Faso, am Rande der Sahara (Sahelzone) von vorn und von hinten.
Auf der Schulter trägt er eine Waschrinne (sluicebox).
von tobiasbrehm
So. 06. Jun 10 15:02
Forum: Mitteilungen
Thema: Neuer Streit um geplantes Atomendlager
Antworten: 25
Zugriffe: 5513

Re: Neuer Streit um geplantes Atomendlager

Interessant fuer die Lagerstaettenfreaks in dem Zusammenhang sind dabei die Uranlagerstaetten von Oklo und Bagombe in Gabun. Auch die Lagerstätte in Cigar Lake, Saskatchwan, Kanada darf dann nicht fehlen. Diese war an der Oberfläche nicht erkennbar. Man hat sie nur durch geziehlte Suche gefunden. D...
von tobiasbrehm
Mi. 26. Mai 10 23:37
Forum: Equipment und Technik
Thema: Speleotechnische Ausrüstung
Antworten: 8
Zugriffe: 2282

Re: Speleotechnische Ausrüstung

"Nur würde ich dir dafür kein Klettersteigset empfehlen, sondern entweder zwei Seilstücke mit Schraubkarabinern oder Bandschlingen." Ohne Schockabsorber würde ich das nicht machen. Wenn beim Sturz dein Querseil noch ein Stück nachgibt, hauts dich u.U. mit Sturzfaktor 2 in die Bandschlingen...Klette...
von tobiasbrehm
Di. 25. Mai 10 23:12
Forum: Equipment und Technik
Thema: Speleotechnische Ausrüstung
Antworten: 8
Zugriffe: 2282

Re: Speleotechnische Ausrüstung

Hey Bastl, ich habe diesen Gurt: http://www.speleo-concepts.com/gurte/hoehlengurte/501679950413c84cd.html Ich bin damit voll zufrieden. Ist zwar nicht der kompakteste und leichteste Gurt, aber dafür bequem und bisher ohne Mängel. Und am besten jemanden, der dir den ganzen Krempel mal vernünftig beib...
von tobiasbrehm
Mi. 28. Apr 10 8:46
Forum: Equipment und Technik
Thema: Beschlagene Brille
Antworten: 8
Zugriffe: 2567

Re: Beschlagene Brille

Hallo, beim Eishockey reiben wir unser Visier auch mit Shampoo ein, jedoch hab' ich schon festgestellt, dass es nicht mit jedem funktioniert und generell nicht lange hält... Eine Zeit lang habe ich dann ein Antibeschlagspray für Autoscheiben verwendet, aber war auch nicht wirklich optimal. Ich bin g...
von tobiasbrehm
Sa. 10. Apr 10 8:49
Forum: Bergbaurettung
Thema: Wasserstrecken Material / Tragetransport
Antworten: 65
Zugriffe: 20218

Re: Wasserstrecken Material / Tragetransport

Auffi. Es geht doch in erster Linie darum,den Kameraden aus der Grube zu schaffen und das schnell. Hallo Sepp, Das kommt ganz auf das Verletzungsbild an. Der "normale" Einsatz wird in Deutschland nicht schnell abgewickelt, sondern sicher und vorallem patientenschonend. Da ein Untertageeinsatz wohl ...
von tobiasbrehm
Do. 18. Feb 10 10:42
Forum: Bergbaurettung
Thema: Feuerwehr Fachberater Altbergbau
Antworten: 40
Zugriffe: 10168

Re: Feuerwehr Fachberater Altbergbau

<off topic>

Die sind ja noch alle so sauber!!! Das kann ja gar kein richtiger Altbergbau gewesen sein!!!! :D :aetsch:

</off topic>

GA
Tobias
von tobiasbrehm
Mi. 17. Feb 10 18:39
Forum: Bergbaurettung
Thema: Feuerwehr Fachberater Altbergbau
Antworten: 40
Zugriffe: 10168

Re: Feuerwehr Fachberater Altbergbau

Worauf ich mit der Frage hinaus wollte ist, dass die Akzeptanz von SAR-Teams, Höhlenrettung und Fachberatern bei offiziellen Stellen steigen würde, wenn auch andere Bereiche (Bersi, UT Arbeiten im Altbergbau, Besucherbergwerke) damit (zusätzlich) abgesichert werden, und es nicht nur den Bereich der...
von tobiasbrehm
Mi. 17. Feb 10 1:12
Forum: Bergbaurettung
Thema: Feuerwehr Fachberater Altbergbau
Antworten: 40
Zugriffe: 10168

Re: Feuerwehr Fachberater Altbergbau

Es ist definitiv keine schlechte Idee, jemanden innerhalb der betreffenden Feuerwehren zu haben, der weiß, wie im Einsatzfall vorgegangen werden sollte. Auch eine "Basisausbildung" der Feuerwehrleute macht noch Sinn um ein Grundverständnis für die Abläufe eines solchen Einsatzes zu vermitteln, aber ...
von tobiasbrehm
Di. 16. Feb 10 20:42
Forum: Bergbaurettung
Thema: Feuerwehr Fachberater Altbergbau
Antworten: 40
Zugriffe: 10168

Re: Feuerwehr Fachberater Altbergbau

Also an sich hört sich sowas nicht schlecht an. Es muss halt die Zuverlässigkeit gegeben sein und ich denke, das größere Problem (?) ist die Akzeptanz, bzw. integrierung durch die schon vorhanden Rettungswerke, bzw. der zuständigen Stellen. Schließlich geht's dabei auch in gewisser Weise um Geld und...
von tobiasbrehm
Di. 16. Feb 10 20:01
Forum: sonst noch was???
Thema: Feuerwehr rettet Sammler aus Bergwerk
Antworten: 53
Zugriffe: 6388

Re: Feuerwehr rettet Sammler aus Bergwerk

Hallo André, Dein Beispiel sollte damit definitv nicht in Frage gestellt werden... für mich als Außenstehender ist so manche Rechtssprechung nicht ganz nachvollziehbar, was wohl am Auslegungs-, bzw. Interpretationspielraum liegt.... Sicher gibt es noch keine flächendeckenden Spezialgruppe. Das ist j...
von tobiasbrehm
Di. 16. Feb 10 19:02
Forum: sonst noch was???
Thema: Feuerwehr rettet Sammler aus Bergwerk
Antworten: 53
Zugriffe: 6388

Re: Feuerwehr rettet Sammler aus Bergwerk

Sicher wäre es wünschenswert, wenn man einen Fachberater oder einen Mann vom Fach hätte der einen beraten und unterstützen kann. Der Ansatz ist richtig. Problem ist nur, was nützt ein Theoretiker wenn die Leute an der Basis, die die vor Ort gehen müssen, nicht wissen was zu tun ist, sich unsicher f...
von tobiasbrehm
Mo. 15. Feb 10 22:47
Forum: sonst noch was???
Thema: Feuerwehr rettet Sammler aus Bergwerk
Antworten: 53
Zugriffe: 6388

Re: Feuerwehr rettet Sammler aus Bergwerk

Ah. Ok.

Ja was Atemschutz angeht, da weiß ich nix.

Für so ne kurze Zeit lohnt sichs dann nicht wirklich.

GA
Tobias