Die Suche ergab 44 Treffer

von Kartan
Mi. 06. Jun 12 14:29
Forum: Literatur
Thema: Bergbau im Glottertal (Südschwarzwald)
Antworten: 6
Zugriffe: 2322

Re: Bergbau im Glottertal (Südschwarzwald)

Die Anmerkungen zum Inhalt sind mit Sicherheit nicht gegen dich gerichtet, ... Nein, das sind sie in keiner Weise. Es ging und geht ausschließlich um eine Kritik am Buch. Es ist gut und wichtig, daß bergbaubezügliche Literatur hier gesammelt wird, ebenso wie sachbezogene Literaturkritik gut und wic...
von Kartan
Mo. 04. Jun 12 18:31
Forum: Literatur
Thema: Bergbau im Glottertal (Südschwarzwald)
Antworten: 6
Zugriffe: 2322

Re: Bergbau im Glottertal (Südschwarzwald)

Zur 900 Jahrfeier der Gemeinde Glottertal (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald) hat der Arbeitskreis Ortsgeschichte die erste umfassende Veröffentlichung zur örtlichen Bergbaugeschichte vorgelegt. [...] Aus dem Vorwort: Wenn mit diesem Buch die ehemalige, herausragende Bedeutung des Montanwesens im ...
von Kartan
Mo. 04. Jun 12 11:31
Forum: Bergschäden - Bergsicherung
Thema: Bergwerk Bollschweil
Antworten: 2
Zugriffe: 3765

Re: Bergwerk Bollschweil

Kommt mir doch irgendwie bekannt vor, der Planausschnitt, wo ich doch fleißig dran redigiert hab'. Wie dem auch sei: Mehr zu Bollschweil hier: http://kartan.de/index.php?id=steinberg.

Glückauf!
Kartan
von Kartan
Mo. 04. Jun 12 11:14
Forum: sonst noch was???
Thema: Kuriosität am Rande: Seltsame Gallerte
Antworten: 59
Zugriffe: 23426

Re: Kuriosität am Rande: Seltsame Gallerte

So, ich mal wieder... Ich war kürzlich Kollegen besuchen, und wie der Zufall so will, hat mich einer gefragt, was ich für Ideen bezüglich einer komischen Gallerte mit Dingern drin hätte - das habe ich mir natürlich gleich angeschaut. Bilder anbei. Ich erinnere mich, daß es hier mal die Hypothese gab...
von Kartan
Mo. 09. Mär 09 22:04
Forum: Lokalitäten
Thema: Diebstahl in Pöhla
Antworten: 25
Zugriffe: 9305

Re: Diebstahl in Pöhla

[...] und weiter oben war fast der gesamte Gang reines Silber. [...] Das erinnert mich doch glatt an die eine Chronik da "...und sie dachten, daß der Berg innen ganz und gar von Silber sei...". Daher scheint mir, daß es nicht nur Anglerlatein gibt. Macht nix, immerhin eine schöne Vorstellung. Glück...
von Kartan
Mo. 09. Mär 09 21:57
Forum: Lokalitäten
Thema: Gauch-Grube bei Todtnau im Schwarzwald
Antworten: 2
Zugriffe: 1107

Re: Gauch-Grube bei Todtnau im Schwarzwald

Als neues Mitglied mit Interessenschwerpunkt Schwarzwald und Harz möchte ich gerne ein paar Infos oder Befahrungsberichte zur Gauch-Grube in Todtnau ,speziell Gauch-Süd. Die beiden Erbstollen werden heute zur Trinkwassergewinnung genutzt. Es gibt zwar eigentlich fast immer Möglichkeiten, irgendwo h...
von Kartan
Fr. 10. Okt 08 20:11
Forum: Zum Füllort
Thema: Kennt ihr den?
Antworten: 4
Zugriffe: 1671

Kennt ihr den?

Bergleute beurteilen bekanntlich die Qualität von Geräten zweifach.

Erstens: Kann man es mit einem Hammer reparieren?
Zweitens: Wenn nicht, kann man es als Hammer verwenden?


Wenn jemand Bergleutewitze weiß: Immer her damit. Ich würde die gern sammeln; weiß aber zuwenige.

GHlückauf!
von Kartan
Fr. 10. Okt 08 20:07
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Siebfundstätten nahe Erzverarbeitung
Antworten: 3
Zugriffe: 1227

Re: Siebfundstätten nahe Erzverarbeitung

Kleiner Nachtrag: Ich habe mal witzhalber hier http://kartan.de/div/Testlauf_Schlackenabstich.avi ein kleines Filmchen über einen unserer Testläufe abgelegt - hier ging es uns besonders darum, mit mittelalterlichen Mitteln eine anständige Schlacke hinzubekommen; weniger darum, große Ausbeute zu erha...
von Kartan
Fr. 10. Okt 08 20:04
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Siebfundstätten nahe Erzverarbeitung
Antworten: 3
Zugriffe: 1227

Re: Siebfundstätten nahe Erzverarbeitung

In der Arbeit von B. Cech über das Bockhartrevier (16. Jh.) wurden Siebbleche genannt. Bene, bene, vielen Dank; natürlich her damit! Allerdings muß ich da nochmal - ohne viel Hoffnung - nachfragen: Weiß jemand was über sagenwir drei, vierhundert Jahre früher? Denn wir versuchen, uns um das Hochmitt...
von Kartan
Mo. 06. Okt 08 21:58
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Siebfundstätten nahe Erzverarbeitung
Antworten: 3
Zugriffe: 1227

Siebfundstätten nahe Erzverarbeitung

Hallo allerseits, und wurde da eine Frage interessant, die ich da doch gleich mal stellen möchte. Einige erinnern sich sicher noch an unsere experimentellen Erzwäschen nach altem Vorbild; hatten wir ja hier im Unterforum. Wir haben inzwischen reichlichst Erfahrung mit Erzrutschen, (Kehr-)Herden usw....
von Kartan
Mo. 06. Okt 08 21:37
Forum: sonst noch was???
Thema: Goldrausch in kleinen US-Minen
Antworten: 1
Zugriffe: 697

Re: Goldrausch in kleinen US-Minen

http://de.news.yahoo.com/afp/20080924/video/vbs-goldrausch-in-kleinen-us-minen-477f81e.html Und später steht in den Archiven: "...und waren hernach sehr verwunderet, auf daß der Berg innen nicht ganz und gar von Silber sei." Hehehe! Nebenbei da denk' ich da doch auch gleich an den unsterblichen Ver...
von Kartan
Mo. 06. Okt 08 21:26
Forum: sonst noch was???
Thema: Schlegel & Eisen Bettwäsche
Antworten: 5
Zugriffe: 2881

Re: Schlegel & Eisen Bettwäsche

Ich suche Bettwäsche oder wenigstens Stoff auf dem Schlegel und Eisen gedruck / abgebildet sind. Irgendwie keine schlechte Idee... Tja, hier gibt's sicher noch mehr, die (mehr oder weniger heimlich) gern Schlägel- und Eisenbettwäsche hätten. Möcht' ich wetten. Leider habe ich keine Ahnung wo ich so...
von Kartan
Do. 24. Jul 08 12:45
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Verwendung und Handel bestimmter Flußmittel im Mittelalter?
Antworten: 3
Zugriffe: 1417

Re: Verwendung und Handel bestimmter Flußmittel im Mittelalter?

Hier noch ein Hinweis: Schlacken-Analysen können den Nachweis von Zuschlägen bei der Verhüttung erbringen, aber Vorsicht, z. B. der Bariumgehalt der Schlacken aus dem Bereich des Rammelsberges stammt aus den Erzen, deren Aufbereitung damals bei diesen fein verwachsenen Erzen eine Trenung nicht leis...
von Kartan
Do. 10. Jul 08 10:55
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Verwendung und Handel bestimmter Flußmittel im Mittelalter?
Antworten: 3
Zugriffe: 1417

Verwendung und Handel bestimmter Flußmittel im Mittelalter?

Hallo allerseits, Ich hätte da mal ein paar Fragen, die sich allesamt auf Flußmittel beziehen. Vorher möchte ich noch sagen, daß mir sowohl Agricola als auch Ercker bekannt sind, und es um die Zeit davor geht, so sagen wir um 1100 oder 1200 oder so. 1. Die Art der Flußmittel Kennt jemand eine Quelle...
von Kartan
Do. 10. Jul 08 10:37
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Erzwäsche im Nachbau?
Antworten: 12
Zugriffe: 3740

Re: Erzwäsche im Nachbau?

Gute Arbeit und gute Bilder! Oh, vielen Dank! Freut uns! Wir dürfen inzwischen auch mit einer guten Ladung Stolz von uns behaupten, daß uns diese Experimente so viel Erfahrung gebracht haben, daß wir auch ziemlich arme Erze aufwaschen können bzw. die Art des Prozesses ganz gut im Griff haben. Und m...
von Kartan
Mo. 07. Jul 08 10:46
Forum: sonst noch was???
Thema: Malachitpulver: Bezugsquelle?
Antworten: 9
Zugriffe: 4443

Re: Malachitpulver: Bezugsquelle?

Eine, die man mit Holzkohle reduzieren kann. Rein muss es nicht sein. Ich nehme an, daß du nicht irgendwie 'original' bleiben willst, sonst würdest du ja auf 'richtigem' Malachit bestehen... wenn es dir aber nur um eine Demonstration geht, dann kann ich dir eventuell weiterhelfen: Malachit ist ja, ...
von Kartan
Di. 18. Mär 08 3:36
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Erzwäsche im Nachbau?
Antworten: 12
Zugriffe: 3740

Re: Erzwäsche im Nachbau?

ich weiß nicht, ob ich Dir hiermit helfen kann. Folgendes stammt aus einer Verordnung aus dem ausgehenden 15. Jahrhundert Vielen Dank für die Anmerkung - der Sinn erschließt sich recht gut, wenn man bedenkt, daß es sich hier wahrscheinlich um sog. Herde handelt. Jedenfalls, wir waren ziemlich fleiß...
von Kartan
Do. 10. Jan 08 0:53
Forum: Equipment und Technik
Thema: Kommunikation / Funkgerät UNTERTAGE
Antworten: 28
Zugriffe: 6634

Re: Kommunikation / Funkgerät UNTERTAGE

Die magnetischen Feldkomponenten werden durch die Umgebung weniger beeinflusst und dringen tiefer in Hindernisse ein als die elektrischen Feldkomponenten. Somit können die magnetischen Antennen erdnah betrieben werden. Nun ja, allein das widerspricht doch schon der Grundprämisse, daß "...elektrisch...
von Kartan
Mi. 09. Jan 08 18:09
Forum: Equipment und Technik
Thema: Kommunikation / Funkgerät UNTERTAGE
Antworten: 28
Zugriffe: 6634

Re: Kommunikation / Funkgerät UNTERTAGE

Antennen geben/strahlen elektrische und magnetische Feldlinien ab. Im Amateurfunk setzt man bei großen Wellenlängen gerne mal "Magnetische Antennen" ein. Die strahlen dann (fast) nur den magnetischen Feldlinienanteil ab. Eine magnetische Antenne ist im Grunde genommen "nur" ein zu groß geratener Pa...
von Kartan
Di. 08. Jan 08 16:02
Forum: Equipment und Technik
Thema: Kommunikation / Funkgerät UNTERTAGE
Antworten: 28
Zugriffe: 6634

Re:

Michael_Kitzig hat geschrieben:[... ] Ausbreitung elektromagnetischer Wellen [...] grosse Wellenlängen mit vorzugsweise magnetischer Komponente.
Mal eine Frage: Was sind denn elektromagnetische Wellen 'mit vorzugsweise magnetischer Komponente'?

Viele Grüße & Glückauf!
von Kartan
Do. 20. Dez 07 19:30
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Erzwäsche im Nachbau?
Antworten: 12
Zugriffe: 3740

Re: Erzwäsche im Nachbau?

Die Aufbereitung in Altenberg ist ja wirklich hübsch, hat aber nichts mit Mittelalter zu tun. Auch bei den Literaturangaben ist weder Agricola und schon gar nicht Rösler und Ercker ein MA-Zeitzeuge! Das würde im Prinzip nicht so viel ausmachen, da sich an den Grundlagen über lange Zeit nicht wirkli...
von Kartan
Do. 20. Dez 07 17:45
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Erzwäsche im Nachbau?
Antworten: 12
Zugriffe: 3740

Re: Erzwäsche im Nachbau?

wow tolles projekt ! :geil: Oh, danke für die Blumen:). Das Projekt wird sicher noch ein Spaß werden; die Probleme gehen auch schon los. Als nächstes geht die Bauerei weiter; allein der Wasserfluß macht schon Freude, wenn sich das Ding verwindet (wie man auf dem Foto vielleicht sah), etc. usw. usf....
von Kartan
Mi. 19. Dez 07 18:21
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Erzwäsche im Nachbau?
Antworten: 12
Zugriffe: 3740

Re: Erzwäsche im Nachbau?

Hallo, erstmal danke euch beiden! Aber vielleicht habe ich mich mißverständlich ausgedrückt; mir geht's weniger um Anschauung oder Quellen, sondern vielmehr darum, mich mit Leuten, die eine Erzrutsche betreiben oder betrieben ganz praktisch auszutauschen. Das Ganze richtig zum Laufen zu bringen setz...
von Kartan
Mi. 19. Dez 07 15:56
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Erzwäsche im Nachbau?
Antworten: 12
Zugriffe: 3740

Erzwäsche im Nachbau?

Hallo allerseits, ich befasse mich schon seit einer Weile mit mittelalterlicher Verhüttung und so. Derzeit bin ich dabei, eine Erzwäsche (Schwerkrafttrennung mit fließendem Wasser von Pocherz) nach mittelalterlichem Vorbild (angenähert) versuchsweise zu bauen. Daher wäre es natürlich sehr vorteilhaf...
von Kartan
Mo. 27. Aug 07 17:37
Forum: Termine
Thema: Tag d. Offenen Tür / Stollenfest im Suggental
Antworten: 0
Zugriffe: 592

Tag d. Offenen Tür / Stollenfest im Suggental

Hallo allerseits, wie jedes Jahr haben wir wieder unser Stollenfest im Bergwerk Suggental bei Freiburg im Breisgau. Wir würden uns natürlich freuen, euch zahlreich begrüßen zu dürfen. Informationen dazu und Wegbeschreibung unter http://silberbergwerk-suggental.de, für die Wegbeschreibung unter "Führ...
von Kartan
Mo. 23. Apr 07 19:15
Forum: Lokalitäten
Thema: Neue Homepage über das Marienberger Bergrevier.
Antworten: 8
Zugriffe: 2061

Irgendwie werde ich immer automatisch auf eine Seite namens "alpennic.com" weitergeleitet...

Glückauf,
Kartan
von Kartan
Mo. 23. Apr 07 17:21
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Angekohlte Ausbauhölzer
Antworten: 14
Zugriffe: 4357

Wenn Ich Kohlenstoff verbrenne also oxidiere, müsste sich folgende Gleichung herleiten lassen C + O2 -> CO2 - Kohlenstoffdioxid Nun ist die Frage, ob sich der Kohlenstoffanteil im Holz erhöht, verringert oder gleich bleibt. Ich denke, der Kohlenstoffanteil müsste sinken, da er ja mit dem Sauerstoff...
von Kartan
Fr. 06. Apr 07 21:10
Forum: Fotowettbewerb
Thema: Wettbewerb April 07 - Erzgänge
Antworten: 17
Zugriffe: 7016

http://kartan.de/tunnel/1024_Gangbild_Suggental_1.jpg Gangbild der Grube Erich im Suggental. Deutlich zu erkennen ist eine mehrphasige tektonische Überprägung des Ganges, der durch rechtsseitig-schrägabschiebende Tektonik geöffnet und nachträglich vererzt wurde. Hauptmineral ist ein Schwerspat von ...
von Kartan
Fr. 09. Mär 07 13:27
Forum: Fotowettbewerb
Thema: Wettbewerb März 07 - Grubenlampen
Antworten: 14
Zugriffe: 6450

Modernes Geleucht im Einsatz

Ein Beispiel eines modernen, ausfallsicheren, formschönen Geleuchtes im Härteeinsatz untertage. Hehehe.

Glückauf!
Kartan
von Kartan
Mo. 12. Feb 07 17:14
Forum: Zum Füllort
Thema: Weiß jemand einen Schwung Bergleutewitze?
Antworten: 3
Zugriffe: 1374

Weiß jemand einen Schwung Bergleutewitze?

Gruezi allerseits,

damit ich meine Jungs hier mal wieder ein bißchen zum Stöhnen und Augenverdrehen bringen kann, wäre ich erfreut, wenn ihr einen Schwung Bergleutwitze aus der Schatulle kramen könntet... wißt ihr welche?

Glückauf!
Kartan