Die Suche ergab 1402 Treffer

von Uran
So. 20. Jan 19 15:00
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1178
Zugriffe: 425394

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Keine Ahnung wo du das gelesen hast. :gruebel:
von Uran
Sa. 19. Jan 19 17:02
Forum: Spezialforum Bergmännische Zeichen
Thema: Markus Semmler Stolln
Antworten: 23
Zugriffe: 554

Re: Markus Semmler Stolln

Hallo Wolfgang. War nur so ein Gedanke. 1500 + 30 m Wassersaige sind 1530 m. Ganz grob, kommt man da auf 767 Lachter. Das Kreuz davor könnte auch ein Markscheidezeichen sein.
von Uran
Sa. 19. Jan 19 16:56
Forum: Mitteilungen
Thema: Südumbruch Bad Schlema
Antworten: 46
Zugriffe: 10671

Re: Südumbruch Bad Schlema

Wolleditt hat geschrieben:
Fr. 18. Jan 19 22:05
Und deine involvierte Quelle, ist nicht ganz zuverlässig.
Meine Quelle ist 100% zuverlässig. :D
von Uran
Fr. 18. Jan 19 13:57
Forum: Spezialforum Bergmännische Zeichen
Thema: Markus Semmler Stolln
Antworten: 23
Zugriffe: 554

Re: Markus Semmler Stolln

Laut der Aufstellung von 1767 befand sich das 13. LL bei 1500,25 Meter vom Mundloch. Dazu kommen noch 30 Meter Wassersaige bis zur Mulde. Zwischen 1765 und 1767 wurde das Schneeberger Revier einer Revision unterzogen. Daher könnte die Jahreszahl stammen.
von Uran
Fr. 18. Jan 19 12:18
Forum: Spezialforum Bergmännische Zeichen
Thema: Markus Semmler Stolln
Antworten: 23
Zugriffe: 554

Re: Markus Semmler Stolln

Da muss ich dir wiedersprechen, in der Schrift "Der Marx-Semmler-Stolln" von Martin Ebert ist das auf Seite 5 nachzulesen. Die Schreibweise ist sehr vielfältig, Marx, Markus, Marxus, Marc, K Marcs u.a. Ohne die Namensdiskussion zu wiederholen, und es ist nicht meine eigene Meinung, sondern die Akte...
von Uran
Fr. 18. Jan 19 12:13
Forum: Mitteilungen
Thema: Südumbruch Bad Schlema
Antworten: 46
Zugriffe: 10671

Re: Südumbruch Bad Schlema

Eine involvierte Quelle hat mir gegenüber gesagt: "Erst ist der Fels zu weich und es muss viel ausgebaut werden, Jammer. Nach dem Roten Kamm war der Granit zu hart, man kam nicht vorwärts, Jammer. Was ist bloß aus den Leuten geworden. Bei der Wismut gab es solche Diskussionen nicht." :D
von Uran
Do. 17. Jan 19 15:36
Forum: Spezialforum Bergmännische Zeichen
Thema: Markus Semmler Stolln
Antworten: 23
Zugriffe: 554

Re: Markus Semmler Stolln

Es ist übrigens der Marx-Semler-Stolln. Die schlimme Wortschöpfung Markus Semmler Stolln stammt wahrscheinlich von der Wismut. So hieß der Stolln nie.
von Uran
Do. 10. Jan 19 18:25
Forum: Mitteilungen
Thema: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen
Antworten: 411
Zugriffe: 98271

Re: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen

Hier ist der nächste Rattenfänger unterwegs.

https://www.globexmining.com/property.php?id=260
von Uran
Di. 08. Jan 19 17:59
Forum: Mitteilungen
Thema: Bergbau Petition WICHTIG
Antworten: 11
Zugriffe: 649

Re: Bergbau Petition WICHTIG

Bitte akzeptiere das. Hallo Jörn. So war das doch nicht gemeint. An den Smileys war doch zu erkennen, das es ein Scherz war. Das nächste Mal schreibe ich "Scherz" dazu. :D Nee. Spaß beiseite. Ich finde nur die Idee mit dem Feiertag zu diesem Datum etwas daneben. Es würde ja nur einen Teil der Bergl...
von Uran
Di. 08. Jan 19 14:16
Forum: Mitteilungen
Thema: Bergbau Petition WICHTIG
Antworten: 11
Zugriffe: 649

Re: Bergbau Petition WICHTIG

Naja. Der Barbaratag ist aber katholisch. Wußte gar nicht, das die Leute an der Ruhr katholisch sind. :D Die Barbara ist aber Schutzheilige von Tod und Teufel, wollte sagen für alles mögliche. Bauern, Feuerwehr, Feuerwerker, Goldschmiede, Sprengmeister, Salpetersieder, Büchsenmacher, Waffenschmiede,...
von Uran
Di. 08. Jan 19 13:19
Forum: Mitteilungen
Thema: Bergbau Petition WICHTIG
Antworten: 11
Zugriffe: 649

Re: Bergbau Petition WICHTIG

Verstehe ich nicht. Warum der 4. Dezember? Was ist an dem Tag Besonderes? Besser wäre der 22. Juli. Bergstreittag.
von Uran
So. 06. Jan 19 18:37
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1178
Zugriffe: 425394

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Das Annaberger Kapitel der Wismut-Chronik ist nicht nur dabei überhaupt keine Hilfe. Das ist wohl war. Allerdings waren die Regeln in allen Objekten gleich. Das galt auch für die Arbeitsnormen. Wie das dann in den einzelnen Objekten umgesetzt wurde, ist dabei eine andere Frage. Ich wollte eigentlic...
von Uran
So. 06. Jan 19 13:43
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1178
Zugriffe: 425394

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Noch einmal nein. Es war ein fließender Prozeß. Es gab nicht "DIE" wilden Jahre wie immer behauptet wird. Spätestens mit der Gründung der Wismut AG war alles streng durchorganisiert und geplant. Es hatte ein Umdenken stattgefunden. Weg vom Druck zur Arbeit hin zur Stimulation, aber nicht erst 1950 s...
von Uran
Sa. 05. Jan 19 19:05
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1178
Zugriffe: 425394

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Nein. Die Grundlage der Befehle waren ja Befehle der SMAD und die galten für ganz Deutschland. Es ging in den Befehlen auch um die Steigerung der Arbeitsproduktivität und das hat mit Anwerben nichts zu tun.
von Uran
Sa. 05. Jan 19 16:14
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1178
Zugriffe: 425394

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Im Original liegen die im Wismutarchiv. In der Chronik unter den Punkten 1.13.3 und 1.13.4 sind Auszüge.
von Uran
Sa. 05. Jan 19 14:39
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1178
Zugriffe: 425394

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Naja. :gruebel: Die Stimmulierung begann schon 1947. "Mit dem Befehl Nr. 115 vom 3. Juni 1947 ordnete Malzew an dass, unabhängig von der Normerfüllung, jedem Angehörigen der Wismut ein warmes Essen am Tag zusteht und bei entsprechender Normübererfüllung besondere Zuteilungen von Essen (sogenannte St...
von Uran
Fr. 04. Jan 19 17:06
Forum: Termine
Thema: studium generale
Antworten: 286
Zugriffe: 55180

Re: studium generale

Mannl hat mich gerade daran erinnert. Hinterher wieder ins Nicolai. :ting:
von Uran
Fr. 04. Jan 19 15:45
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1178
Zugriffe: 425394

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Übrigens stammt das Klugscheißer nicht von mir. Mit dem Explorer von Windows geht's halt nicht. Hab mir die Erzkiste jetzt als PDF heruntergeladen. Sind die Bilder auch größer.

Glück Auf
von Uran
Fr. 04. Jan 19 10:19
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1178
Zugriffe: 425394

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Uwe Pohl hat geschrieben:
Do. 03. Jan 19 22:08

Windows ist ein Betriebssysthem für PCs, mein Bub!!!
Das hätte ich ohne dich Klugscheißer nicht gewusst. :D Danke. :meister:
von Uran
Do. 03. Jan 19 18:48
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1178
Zugriffe: 425394

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Na mit Windows selbstverständlich.
von Uran
Do. 03. Jan 19 17:08
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1178
Zugriffe: 425394

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Geht nur mit Google Chrom. Ich hasse das Teil.
von Uran
Do. 03. Jan 19 10:49
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1178
Zugriffe: 425394

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Kryptische Seite. Eigene Cookies. Trotzdem sehe ich keine Bilder. :(
von Uran
Fr. 28. Dez 18 15:03
Forum: Mitteilungen
Thema: Wo kommt unsere Kohle her?
Antworten: 12
Zugriffe: 937

Re: Wo kommt unsere Kohle her?

Mei Guter. Du musst schon richtig lesen. Es bezog sich darauf. "in meinem unmittelbaren Umfeld zwei neue Gruben ausgerichtet beziehungsweise sogar schon betrieben". Niederschlag funktioniert nach einer langen Durststrecke einigermaßen. Mal sehen wie lange. Zu dem anderen "Bergwerk" äußere ich mich h...
von Uran
Fr. 28. Dez 18 11:59
Forum: Termine
Thema: TV-Tip im WDR 05.01.2018 20.15 Uhr
Antworten: 167
Zugriffe: 9316

Re: TV-Tip im WDR 05.01.2018 20.15 Uhr

Ich wollte mit dem Thema CCS nur zeigen wie schnell man sein Mäntelchen nach dem Wind dreht. Zum Thema Ressourcen muss ich allerdings sagen, das in Deutschland 83 Milliarden Tonnen Steinkohle förderbar nachgewiesen sind. Bei einem Verbrauch von 60 Mill. Tonnen, wie 2018, reichen diese Vorräte etwa 1...
von Uran
Fr. 28. Dez 18 11:29
Forum: Termine
Thema: studium generale
Antworten: 286
Zugriffe: 55180

Re: studium generale

Nach einer kurzen Pause von einem Monat wieder Studium Generale. Am 09. Januar 2019 18 Uhr am bekannten Ort.

Noch mal zur Sicherheit: Reiche Zeche / Altes Fördermaschinenhaus, Fuchsmühlenweg 9

Thema: "Das Bergrecht im meißnisch-sächsischen Erzgebirge 1300-1500"

Referent: Uwe Jaschik, Dresden
von Uran
Do. 27. Dez 18 10:46
Forum: Termine
Thema: TV-Tip im WDR 05.01.2018 20.15 Uhr
Antworten: 167
Zugriffe: 9316

Re: Abschied von der Kohle und der Umbruch der Energiewirtschaft

Ausstieg aus so viel wie möglich CO2 produzierenden Stromerzeugungsverfahren unabhängig von der Herkunft des Brennstoffs Gute Idee. Vor ein paar Jahren wollte Vattenfall ein Pilotprojekt, mit einem CO2 freien Braunkohlekraftwerk starten. Es gab 2 Varianten. CO2 Verflüssigung oder als Kalk in die Ta...
von Uran
Do. 27. Dez 18 10:26
Forum: Mitteilungen
Thema: Wo kommt unsere Kohle her?
Antworten: 12
Zugriffe: 937

Re: Wo kommt unsere Kohle her?

Über den Sockelbergbau anstatt Absaufen lassen bis Flutungslevel und für alles drüber die Ewigkeitskosten (+ Kollateralschäden wie Know-How-Verlust) hätte man sich meiner Meinung nach ergebnisoffener unterhalten müssen. Da stimme ich dir zu. Es war halt nur die Frage, was will man wissen und wie re...
von Uran
Do. 27. Dez 18 10:24
Forum: Mitteilungen
Thema: Wo kommt unsere Kohle her?
Antworten: 12
Zugriffe: 937

Re: Wo kommt unsere Kohle her?

Andersherum wird gerade nach gefragten Zuschlagstoffen der Metallurgie erkundet und in meinem unmittelbaren Umfeld zwei neue Gruben ausgerichtet beziehungsweise sogar schon betrieben. Das ist jetzt aber lustig. Wenn du dich mal mit der Materie beschäftigst, wirst du feststellen, das es gar nicht um...
von Uran
Do. 27. Dez 18 10:19
Forum: Bergschäden - Bergsicherung
Thema: dörfler Weg
Antworten: 46
Zugriffe: 18238

Re: dörfler Weg

:meister: