Die Suche ergab 926 Treffer

von geophys
Di. 12. Mär 19 19:38
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1215
Zugriffe: 435683

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Ich denke, viele, die ihn persönlich kennen, werden ihn nicht vergessen. Leider gehört es zum Annaberger Bergbau, der Bewahrung der wirklich objektiv betrachteten Tradition und der Erhaltung von Wissen dazu, sich von Mitstreitern würdig zu verabschieden. Ich muss gestehen, dass es nur Worte sind. Mi...
von geophys
Di. 12. Mär 19 19:30
Forum: Fotowettbewerb
Thema: Wettbewerb März 2019
Antworten: 7
Zugriffe: 585

Re: Wettbewerb März 2019

_IGP7142.JPG
Wismut-Überhaun im Annaberger Revier
Zeitzeugnis 1947
Fotoquelle: Archiv geophys (c) 2011
Alle Rechte liegen bei der Fotoquelle
von geophys
Mo. 11. Mär 19 19:28
Forum: Mitteilungen
Thema: Dr. Ewald Kuschka verstorben
Antworten: 1
Zugriffe: 210

Re: Dr. Ewald Kuschka verstorben

Eine Generation geht. Dennoch wird einiges bleiben, was man auch in hundert Jahren und darüber hinaus lesen wird. Bleibt zu hoffen, dass es eine Menge Wissbegierige geben wird, die auch die Werke von Dr. Kuschka zu schätzen wissen. Aber eigentlich muss man sich da keine Gedanken machen. Die gibt es ...
von geophys
Fr. 22. Feb 19 12:04
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1215
Zugriffe: 435683

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Nachruf Rolf Lange 2011.jpg In der letzten Woche erreichte uns die traurige Nachricht, dass der Montanhistoriker und Autor Rolf Lange seine letzte Schicht angetreten hat. Geboren im Jahr 1938 erlebte er die letzte Blütezeit des Marienberger Uranbergbaus als Kind und konnte als Jugendlicher hier noc...
von geophys
Mi. 13. Feb 19 17:21
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1215
Zugriffe: 435683

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

sehmataler hat geschrieben:
Mi. 13. Feb 19 12:31
"Situations- Riß von einem Stücke der Annaberger Bergamts Refier mit verlohrner Schnur abgezogen und gefertiget
Wir sehen, dass nicht nur Schachtnamen Veränderungen unterlagen, nein auch die Rechtschreibung veränderte sich fortdauernd.
Schön, dass das Rätsel gelöst werden konnte.
von geophys
Di. 12. Feb 19 16:01
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1215
Zugriffe: 435683

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Ich glaube, es entgleitet ins Reich der Spekulationen, was hier gemeint sein könnte und welchen Fokus der Zeichner hatte. Da nicht weiter dabei steht, wann und für welchen Zweck diese Skizze erstellt wurde, sollte man heute auch nichts mehr hinein interpretieren. Der versetzt aufgefahrene/getäufte R...
von geophys
Di. 12. Feb 19 13:15
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1215
Zugriffe: 435683

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Das vermutete ich auch. Weil der durch Vermessungsfehler versetzt aufgefahren wurde. Dem widerspricht jedoch die Teufe zum Orgelstollen. Das sind kaum 50 Meter. Der liegt ja auf halben Wege zum Tal. Die Wismut verwendete ihn nicht. Die teufte den Markus-Schacht No. 79 und rekonstruierte einen Steinw...
von geophys
Di. 12. Feb 19 13:04
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1215
Zugriffe: 435683

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Das kann stimmen und passt zu Schacht 29. Siehe: https://www.untertage.com/publikationen/16-sachsen/176-wismut-bergbau-in-und-um-annaberg-buchholz-1946-1959.html Abschnitt Frohnau. Dann nehme ich an, der rechte bezeichnet Schacht 79, eine Teufe der Wismut. Dazu passt aber nicht der Schnitt. Also tec...
von geophys
Di. 12. Feb 19 12:41
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1215
Zugriffe: 435683

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Ich nehme an, in Art und Ausführung dieser Skizze, Zeichnung handelt es sich um die Epoche vor 1946?
Wer ist der Zeichner gewesen? Auch Felix Kube?
von geophys
Di. 12. Feb 19 9:32
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1215
Zugriffe: 435683

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Meines Wissens ist die Malwine ein tonnlägiger Schacht und die Wismut bezeichnete ihn mit 29bis. Der Krönunger Richtschacht, war im Sprachgebrauch der Wismut die Große Malwine und hatte die No. 29. Eine Wassersäulenmaschine ist überliefert, das ist richtig. Von einer Fahrkunst wüsste ich nichts, was...
von geophys
Mo. 11. Feb 19 21:51
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1215
Zugriffe: 435683

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Das ist unbestritten.
Er dokumentierte vieles, was man so nie in Erinnerung behalten hätte.
Wir hätten den Anspruch auf Objektivität verloren, wenn wir eigenes Empfinden vor den nachweisbaren Fakten darstellen würden.
Das taten andere vor uns.
von geophys
Mo. 11. Feb 19 19:45
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1215
Zugriffe: 435683

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Es war eine Zeit voller Ideologie. Felix Kube hat viel für den Erhalt von Wissen über jene Jahre getan. Ich denke, es ist gegenstandslos, über manches zu streng zu urteilen. Inseltschacht war nicht der Sprachgebrauch für Schacht 78. Auch unter den Kumpels nicht. Ich finde, es führt zu Missverständen...
von geophys
Sa. 09. Feb 19 18:26
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1215
Zugriffe: 435683

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Manchmal lag er aber auch daneben. Bei diesem hier wurde die Bezeichnung Inseltschacht verwendet. Wie er darauf kam, ist nicht ganz klar. Freudenschacht wäre mir auch kein Begriff. Und Obersteiger war er wohl auch nicht.
von geophys
Mo. 21. Jan 19 7:25
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1215
Zugriffe: 435683

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Was der Autor meinte, verstehe ich irgendwie. Nur haben wir jetzt sicher kaum weniger Potential, der Erde zu vernichten. Es ist wohl unterschiedliches Empfinden in unterschiedlichen Lebensphasen. Rational ist das Bedrohungempfinden wohl nicht betrachtbar. Vielleicht meint er aber auch nur die vielen...
von geophys
Di. 08. Jan 19 22:46
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1215
Zugriffe: 435683

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Man lese das Zitat unter meinem Post ...
Die Wahrheit liegt meist in der Teufe!
von geophys
Di. 08. Jan 19 20:25
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1215
Zugriffe: 435683

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Wir haben oft von Unwirtschaftlichkeit in den Betrieben gelesen. Hier etwas, was ich zugeschickt bekam, was dieses ein bisschen relativiert. Aus meiner Sicht ein Beweis des wirtschaftlichen Umgangs mit jeglichen Ressourcen :D Das gezeigte Schild vom Schild vom Überhaun 70/5 der Schachtverwaltung 21 ...
von geophys
So. 06. Jan 19 19:01
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1215
Zugriffe: 435683

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Naja, sagte ich ja. Es ging um Maßnahmen in Annaberg.
Wobei ich mir mittlerweile fast sicher bin, dass das, was ich habe, dabei kein Indiz ist.
Es war noch zu früh.
von geophys
So. 06. Jan 19 18:14
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1215
Zugriffe: 435683

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Da kann und will ich dir gar nicht widersprechen. Mir ging es allerdings um die besonderen Maßnahmen in den Objekten 04 und 13 in Annaberg, die den Bestand dieser sicherten sollten. Ich suche nach Hinweisen in dem Material, was ich da habe. Das schrieb ich doch. Den Anspruch auf Wahrheit hatte ich j...
von geophys
Sa. 05. Jan 19 20:14
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1215
Zugriffe: 435683

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Nicht vergessen darf man die Umstände in Deutschland in den späten 1940ziger Jahren. Zum Einen bestanden die Sieger des Krieges natürlich auf Wiedergutmachen, was sich in Demontagen und gewaltigen Zahlungen wieder spiegelte. Dazu war Wertschöpfung in Form effizienter Produktion nötig. Zum Anderen de...
von geophys
Sa. 05. Jan 19 18:04
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1215
Zugriffe: 435683

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Das würde ich als eine Form der Anwerbung von Arbeitskräften erkennen.
von geophys
Sa. 05. Jan 19 14:13
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1215
Zugriffe: 435683

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Das große Glück des Montanhistorikers sind handgeschrieben Akten. Akten, wie hier die der Normierer. Wer aufmerksam mitgelesen hat, der weiß, dass wir, also sehmataler und ich von einem kooperierenden Verein der Stadt Normierer-Material des Aurichtungsobjektes 13 zur Auswertung bekamen. Halten wir u...
von geophys
Fr. 04. Jan 19 15:10
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1215
Zugriffe: 435683

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Ja, sehr richig. Aber so heiß wie gekocht, isst auch keiner.
Die Fotos sollte man mit allen aktuellen Browsern unabhängig von Betriebssystem aufbekommen.
Sollte da noch Unterstützungsbedarf sein, dann per PN.
von geophys
Do. 03. Jan 19 22:10
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1215
Zugriffe: 435683

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

:shock: Nicht das ich was gegen IT hätte. Hier geht es aber doch um den Uranerzbergbau in Annaberg-Buchholz. Im Übrigen muss man deswegen nicht gleich mit Windoof ... bei mir geht es seit 20 Jahren auch ohne Windoof.
von geophys
Do. 03. Jan 19 17:42
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1215
Zugriffe: 435683

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Mit was hast du es denn vordem versucht?
von geophys
Do. 03. Jan 19 16:45
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1215
Zugriffe: 435683

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Er meint da sicher den dargestellten Abschnitt.
Die "Mehr Lesen" Buttons sind wohl falsch verlinkt.
Die verweisen alle auf "Kontakte".

Auf jeden Fall hat er interessante Untertage-Aufnahmen, die auf eine Befahrung während den Sanierungsarbeiten von Uranus schließen lassen.
von geophys
Do. 03. Jan 19 15:14
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1215
Zugriffe: 435683

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Keine Bilder?
Na da kann doch auf deinem PC etwas nicht stimmen.
Auch hat jede Webseite hat "eigene" Cookies, wenn sie für deren Betrieb benötigt werden.
von geophys
Mi. 02. Jan 19 17:04
Forum: Fotowettbewerb
Thema: Wettbewerb Dezember 2018
Antworten: 16
Zugriffe: 2643

Re: Wettbewerb Dezember 2018

axel hat geschrieben:
So. 30. Dez 18 22:36
Kunstwinkel im Freiberger Revier
Wow, es sensationelles Foto.

Sind das die Exzenter einer Wasserkunst?
von geophys
Fr. 28. Dez 18 14:44
Forum: Mitteilungen
Thema: Wo kommt unsere Kohle her?
Antworten: 12
Zugriffe: 1070

Re: Wo kommt unsere Kohle her?

Das ist jetzt aber lustig. Wenn du dich mal mit der Materie beschäftigst, wirst du feststellen, das es gar nicht um Bergbau geht, sondern um Geld verdienen. Ein himmelweiter Unterschied. 1. Manchmal ging es darum, richtig! 2. Manchmal auch nicht. Uranerz wurde aus strategischen Gründen gewonnen. Ei...