Wettbewerb März 11 - Thema: Bergehalden

Wählt das Foto des Monats oder beteiligt Euch am Wettbewerb.

Welches Bild soll gewinnen?

Umfrage endete am So. 10. Apr 11 21:45

markscheider
0
Keine Stimmen
Jörn
8
22%
Haverlahwiese
1
3%
Roby
1
3%
Schienenbieger
2
5%
Uran
2
5%
Wolfger
0
Keine Stimmen
Lutz
0
Keine Stimmen
Geomartin
0
Keine Stimmen
ufo
1
3%
Ludewig
3
8%
Pöhlberger
0
Keine Stimmen
Frank de Wit
3
8%
Stefan_O
0
Keine Stimmen
Schlepper
0
Keine Stimmen
EnoM
0
Keine Stimmen
geophys
1
3%
hungerlieb
7
19%
Pochknabe
2
5%
Naheländer
0
Keine Stimmen
Kleinerhungerlieb
0
Keine Stimmen
Rudolf
1
3%
AdM_Michael
5
14%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 37

Gesenk
Foren-User
Beiträge: 220
Registriert: Sa. 01. Mai 04 0:00
Name: Susanne Diehl
Wohnort: Babenhausen

Re: Wettbewerb März 11 - Welches Bild soll gewinnen?

Beitrag von Gesenk » So. 03. Apr 11 21:06

@admin: Kann es sein, daß man für das Bild von Hungerlieb keine Stimme abgeben kann :cool:

Glück Auf!

Gesenk

Benutzeravatar
markscheider
Foren-Profi
Beiträge: 2153
Registriert: Fr. 28. Okt 05 15:32
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb März 11 - Welches Bild soll gewinnen?

Beitrag von markscheider » So. 03. Apr 11 21:38

Vorhin habe ich Geophyse nicht gesehen; im Moment gibt es gar kein Abstimmungsskript.

Benutzeravatar
micha2
User
Beiträge: 1668
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Michael Krumrei
Wohnort: Buchfart, Ilmtal
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb März 11 - Welches Bild soll gewinnen?

Beitrag von micha2 » So. 03. Apr 11 21:38

Gesenk hat geschrieben:@admin: Kann es sein, daß man für das Bild von Hungerlieb keine Stimme abgeben kann :cool:

Glück Auf!

Gesenk
Ja, sorry. Die sind im allgemeinem Chaos einfach untergegangen.
Ich starte die Umfrage nochmals neu :shock:
Hoffentlich habe ich jetzt alles und jeden berücksichtigt :nixdafür:

Krumi

Nachtrag:
Das kommt davon wenn man zwei CAD-Programme bearbeitet, eine Umfrage startet und dabei noch telefoniert... Der Mensch/Mann (zumindest ich) ist halt einfach nicht multitaskingfähig
Nein, schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind...
Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, die sie vorgeben für euch erwerben zu müssen...
Seid unbequem, seid Sand, nicht das Öl im Getriebe der Welt! (Günter Eich - Träume)

Benutzeravatar
micha2
User
Beiträge: 1668
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Michael Krumrei
Wohnort: Buchfart, Ilmtal
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb März 11 - Welches Bild soll gewinnen?

Beitrag von micha2 » Mo. 11. Apr 11 18:03

Jörn hat gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!
Nein, schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind...
Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, die sie vorgeben für euch erwerben zu müssen...
Seid unbequem, seid Sand, nicht das Öl im Getriebe der Welt! (Günter Eich - Träume)

hungerlieb
Foren-Profi
Beiträge: 1450
Registriert: Sa. 05. Nov 05 12:18
Name: Schreiter Sven
Wohnort: Annaberg-Buchholz

Re: Wettbewerb März 11 - Thema: Bergehalden

Beitrag von hungerlieb » Mo. 11. Apr 11 19:11

Ebenfalls: Herzlichen Glückwunsch, auch an alle anderen Teilnehmer, wirklich wiedermal viele sehr schöne Bilder... :top:
Glück Auf!
Sven

Freiberg, die Größte,
Chemnitz, die Feste,
Leipzig, die Beste,
aber Annaberg, die Liebste.

Benutzeravatar
Jörn
Foren-Profi
Beiträge: 934
Registriert: Fr. 01. Aug 03 0:00

Re: Wettbewerb März 11 - Thema: Bergehalden

Beitrag von Jörn » Mo. 11. Apr 11 19:24

Vielen Dank für eure Stimmen - auch wenn Svens Beitrag mein persönlicher Favorit gewesen ist; nicht nur das Motiv, sondern auch der Titel spricht mich an. Denn ich bin auch nicht ganz unschuldig an dem Verschwinden der beiden Doppelkegel-Spitzhalden :( - als Berater für das BMWi habe ich das Projekt mehr oder weniger auf Befehl durchgewunken. Es ging schlußendlich um den Fortbestand von Arbeitsplätzen. Dafür habe ich dann die Anschaffung von weiteren Schürfkübelzügen mit verhindern können :x

Glückauf

Jörn
"Das Bergamt braucht doch Wochen, bis es etwas genehmigt!"

Götz George in "Böse Wetter", 2015

Benutzeravatar
holzi
Foren-User
Beiträge: 36
Registriert: Mo. 14. Mär 11 17:41
Name: Holzmüller René
Wohnort: Annaberg

Re: Wettbewerb März 11 - Thema: Bergehalden

Beitrag von holzi » Fr. 20. Mai 11 1:02

2 Monate zu Spät!!!
Aber schöne Halde!
IMG007.jpg
IMG007.jpg (55.74 KiB) 3170 mal betrachtet
Abwurf Richtstrecke 7-Kammer 11/7
Höhe der Halde ca.6m

Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 3973
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb März 11 - Thema: Bergehalden

Beitrag von Nobi » Fr. 20. Mai 11 8:43

holzi hat geschrieben:Abwurf Richtstrecke 7-Kammer 11/7
Höhe der Halde ca.6m
:gruebel: Scheinbar ist es nicht nur vor der Hacke duster ...
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e

Benutzeravatar
Strebpanzer
Foren-Profi
Beiträge: 499
Registriert: Fr. 21. Jan 11 8:46
Name: CB

Re: Wettbewerb März 11 - Thema: Bergehalden

Beitrag von Strebpanzer » Fr. 20. Mai 11 9:37

Nobi hat geschrieben:
holzi hat geschrieben:Abwurf Richtstrecke 7-Kammer 11/7
Höhe der Halde ca.6m
:gruebel: Scheinbar ist es nicht nur vor der Hacke duster ...
jau, manchmal ist es auch vor der Linse duster :D

Pöhlberger
Foren-Profi
Beiträge: 346
Registriert: Mo. 17. Mär 08 21:26
Name: uwe
Wohnort: Pöhlberg

Re: Wettbewerb März 11 - Thema: Bergehalden

Beitrag von Pöhlberger » Fr. 20. Mai 11 10:36

Mit der Finsternis... da muss ich an einen Witz denken, mal sehen ob ich ihn noch zusammen bekomme:

Bewerbung für einen Job als Bergmann:
Drei Bewerber stehen zur Auswahl. Der erste geht rein zum Bewerbungsgespräch und wird gefragt, wie tief unten er schon gearbeitet hat.
Er antwortet: Bis auf 200m Teufe...
Der zweite geht rein und kriegt die selbe Frage gestellt. Antwortet: Bis maximal 450m Teufe war ich schon unten.
Als er wieder raus geht, sagt er dem dritten Bewerber im vorbeigehen: Wenn die dich fragen, wie tief unten du schon gearbeitet hast, sage ruhig bis 1000m...
Der dritte macht es auch so und kriegt den Job.
Doch als letztes fragt ihn der Arbeitgeber noch: "Wir haben Sie ausgewählt, weil sie schon am tiefsten unten gearbeitet haben. Doch nur noch eine letzte Frage:
Wie haben Sie eigentlich bisher Ihre Grubenlampe getragen, am Helm oder lässig über die Schulter gehängt?"
Der antwortet prompt:" Lampe hatte ich keine, denn Nachtschicht hatten wir dort nicht..."
:idea:

Glück Auf!
Uwe

Benutzeravatar
Petra_S.
Foren-User
Beiträge: 248
Registriert: So. 01. Aug 04 0:00
Name: Petra S.
Wohnort: bei Marienberg
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb März 11 - Thema: Bergehalden

Beitrag von Petra_S. » Sa. 21. Mai 11 20:41

:derda:
Da ist wohl das Tageslicht bis nach 1000m Untertage eingefallen... :cool: :D
oder der Dritte hatte vielleicht Augen mit Nachtsicht-Eigenschaften und einer eingebauten Lichtquelle... vermutlich eine Folge der Evolution von Untertage-Befahrer-Menschen.... :? :top: :wink:
Glück Auf!
Petra

** Der Schacht im Wasser schnell ersäuft, wenn Schnaps nur durch die Kehle läuft. **

Benutzeravatar
AdM_Michael
Foren-Profi
Beiträge: 536
Registriert: Di. 16. Aug 05 10:06
Wohnort: Nuttlar

Re: Wettbewerb März 11 - Thema: Bergehalden

Beitrag von AdM_Michael » So. 22. Mai 11 10:48

Hier mal mit Nachtsichtgerät...

Halde ja, aber für mich sieht das doch eher nach einer Produkthalde untertage als nach einer Bergehalde aus
Dateianhänge
IMG007_Bildgröße ändern.jpg
IMG007_Bildgröße ändern.jpg (24.38 KiB) 3081 mal betrachtet
Yesterday was a disaster,
today is even worse,
tomorrow has been cancelled.

Antworten