Wettbewerb Dezember 2018

Wählt das Foto des Monats oder beteiligt Euch am Wettbewerb.
Antworten

Welches Bild soll gewinnen?

Umfrage endete am Do. 10. Jan 19 8:14

Th.Hardebeck
3
9%
OHo
1
3%
Mops
0
Keine Stimmen
Wolfgang
3
9%
consolamentum
4
11%
Deistergeist
0
Keine Stimmen
Trümmer Lümmler
3
9%
MichaP
4
11%
AUF Reviersteiger
0
Keine Stimmen
Last_Miner
3
9%
axel
11
31%
fotograf
3
9%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 35

Benutzeravatar
axel
Foren-Profi
Beiträge: 887
Registriert: So. 11. Feb 07 1:07
Wohnort: Freiberg

Wettbewerb Dezember 2018

Beitrag von axel » Mo. 10. Dez 18 14:29

Wir beschließen den diesjährigen Fotowettbewerb im Dezember 2018 mit einer "offenen Runde".

Eure bergmännischen Bilder bitte hier hinein.

Glück Auf!

Axel
„Die Stadt Freyberg ist unter allen Meißnischen Städten wohl die größte,
und vor andern berufen, wegen der gesunden Lufft des Bergwercks…“
J.J.Winckler 1702

Benutzeravatar
Th.Hardebeck
Foren-User
Beiträge: 89
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb Dezember 2018

Beitrag von Th.Hardebeck » Mo. 10. Dez 18 17:40

2018-07-30-22-00-47.jpg
Grube Lüderich 1978 Schacht zum Brecher

OHo
Foren-Profi
Beiträge: 495
Registriert: So. 01. Sep 02 0:00
Wohnort: Halsbrücke

Re: Wettbewerb Dezember 2018

Beitrag von OHo » Di. 11. Dez 18 21:04

Die Kaue am 8. Lichtloch R.S.St.hat von der Gemeinde eine neue Haut spendiert bekommen :)
GA der OHo
Dateianhänge
DSC05544.jpg

Benutzeravatar
Mops
Foren-Profi
Beiträge: 397
Registriert: Mi. 03. Jun 15 23:37
Name: Michael K. Brust
Wohnort: Kyffhäuserland
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb Dezember 2018

Beitrag von Mops » Mi. 12. Dez 18 23:28

Jedes Jahr im Advent zieht es mich ganz unweigerlich ins Erzgebirge, um mein kindliches Herz an der bergmännischen Volkskunst zu wärmen. Diesmal war Annaberg-Buchholz an der Reihe... Museum Frohnauer Hammer, Heimatberg von Johannes Meier aus dem Jahr 1964, Ausschnitt.
Dateianhänge
2018-12-02 Frohnauer Hammer 016.JPG
2018-12-02 Frohnauer Hammer 016.JPG (144.31 KiB) 3623 mal betrachtet
Glück auf! | Mops

http://www.kalkschlotten.de

Benutzeravatar
Wolfgang
Foren-User
Beiträge: 103
Registriert: So. 18. Dez 05 20:10

Re: Wettbewerb Dezember 2018

Beitrag von Wolfgang » Do. 13. Dez 18 8:50

Kuriosität, Fledermaus in einer Bohrpfeife normalerweise hängen ja die Fledermäuse. Aber diese nicht, die liegt in einer Borpfeife fast waagerecht
DSC00297.jpg
Bild 2 ausser Wertung
Dateianhänge
DSC00311.jpg
Zuletzt geändert von Wolfgang am Do. 20. Dez 18 16:45, insgesamt 1-mal geändert.

consolamentum (†)
Foren-User
Beiträge: 122
Registriert: Do. 16. Dez 10 12:53

Re: Wettbewerb Dezember 2018

Beitrag von consolamentum (†) » Mi. 19. Dez 18 20:20

Am Füllort....


lang ist's her.
_DSC9649kl.jpg

Benutzeravatar
Deistergeist
Foren-User
Beiträge: 76
Registriert: Do. 22. Okt 09 17:28
Name: Thomas Müller
Wohnort: Deistergebirge bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb Dezember 2018

Beitrag von Deistergeist » Do. 20. Dez 18 20:46

Noch besteht Hoffnung...auch wenn nicht mehr alle Mauern bestehen.
Georgschacht bei Stadthagen.jpg
Glückauf!
Durch des Stollen weite Länge,
Durch das Labyrinth der Gänge
Wandern wir den sichern Weg.

Benutzeravatar
Trümmer Lümmler
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 6
Registriert: Mo. 25. Mai 15 10:07
Name: René
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb Dezember 2018

Beitrag von Trümmer Lümmler » Do. 20. Dez 18 20:49

Glück Auf! Hier mal eins meiner liebsten Bilder. Schon etwas älter und aus meiner liebsten Grube.
PS: An Wolfgang, wir konnten letztens einige Fledermäuse sehen, die in verschiedenen Bohrpfeifen lagen. Dies sogar auf den Rücken und das gleich 5 Stück in verschiedenen Pfeifen. Ein Mitbefahrer vom Fledermausschutz fand dies auch sehr interessant. Glück Auf!

2_fahrten1920.jpg
Glück Auf!

Benutzeravatar
MichaP
User
Beiträge: 4746
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Michael Pfefferkorn-Ungnad
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb Dezember 2018

Beitrag von MichaP » Fr. 21. Dez 18 10:29

Übung bei der Bergwacht
bergwacht.jpg
Glück auf!

Michael
______________________________________

AUF Reviersteiger
Foren-User
Beiträge: 99
Registriert: Mi. 08. Apr 15 18:35
Name: Peter K.

Re: Wettbewerb Dezember 2018

Beitrag von AUF Reviersteiger » Di. 25. Dez 18 16:43

Wetterstrecke.jpeg
Wetterstrecke in einem ehemaligen Eisenerzbergwerk mit schön übersintertem Stoß und ebenso verziertem Stromverteiler.

Schöne Feiertage und einen guten Rutsch nach 2019!
Glück auf!

Pit

Benutzeravatar
Last_Miner
Foren-User
Beiträge: 111
Registriert: So. 01. Feb 04 0:00
Wohnort: Bad Bleiberg
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb Dezember 2018

Beitrag von Last_Miner » Mi. 26. Dez 18 9:49

Kleine Spielerei mit dem Rest der Sternspritzer.
Dateianhänge
7.jpg

Benutzeravatar
axel
Foren-Profi
Beiträge: 887
Registriert: So. 11. Feb 07 1:07
Wohnort: Freiberg

Re: Wettbewerb Dezember 2018

Beitrag von axel » So. 30. Dez 18 22:36

Kunstwinkel im Freiberger Revier
Dateianhänge
rg.jpg
„Die Stadt Freyberg ist unter allen Meißnischen Städten wohl die größte,
und vor andern berufen, wegen der gesunden Lufft des Bergwercks…“
J.J.Winckler 1702

Benutzeravatar
fotograf
Foren-Profi
Beiträge: 473
Registriert: Di. 02. Jun 15 22:22
Name: Jürgen Graf
Wohnort: Luth. Eisleben
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb Dezember 2018

Beitrag von fotograf » Mo. 31. Dez 18 15:16

Massiver Ausbau am Stolleneingang im Schaubergwerk Hochfeld im Untersulzbachtal. Der Kupferbergbau dort wird um 1500 erstmals schriftlich erwähnt. Er ist einer der ältesten Bergbaue im Oberpinzgau.

Hochfeld.jpg
Glück Auf !
Jürgen

http://www.kalkschlotten.de

Quidquid agis prudenter agas et respice finem

Tief unter dem Mansfelder Land - da liegt ein Schatz begraben ...

Benutzeravatar
axel
Foren-Profi
Beiträge: 887
Registriert: So. 11. Feb 07 1:07
Wohnort: Freiberg

Re: Wettbewerb Dezember 2018

Beitrag von axel » Di. 01. Jan 19 8:16

Die Umfrage ist eröffnet.
Vielen Dank den fleißigen Beiträgern und allen ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2019!

Glück Auf!

axel
„Die Stadt Freyberg ist unter allen Meißnischen Städten wohl die größte,
und vor andern berufen, wegen der gesunden Lufft des Bergwercks…“
J.J.Winckler 1702

Benutzeravatar
geophys
Foren-Profi
Beiträge: 959
Registriert: Sa. 31. Mär 07 6:46

Re: Wettbewerb Dezember 2018

Beitrag von geophys » Mi. 02. Jan 19 17:04

axel hat geschrieben:
So. 30. Dez 18 22:36
Kunstwinkel im Freiberger Revier
Wow, es sensationelles Foto.

Sind das die Exzenter einer Wasserkunst?
___________________________________________________________
Glück Auf!
geophys
___________________________________________________________
In Wirklichkeit erkennen wir nichts; denn die Wahrheit liegt in der Tiefe
Demokrit
Foren-Thread

Benutzeravatar
Geophon
Foren-Profi
Beiträge: 315
Registriert: Do. 24. Jan 13 16:56
Name: Eric

Re: Wettbewerb Dezember 2018

Beitrag von Geophon » Mi. 02. Jan 19 18:15

geophys hat geschrieben:
Mi. 02. Jan 19 17:04
axel hat geschrieben:
So. 30. Dez 18 22:36
Kunstwinkel im Freiberger Revier
Wow, es sensationelles Foto.

Sind das die Exzenter einer Wasserkunst?
Nicht ganz, das Kunstrad trieb ein horizontales Gestänge an, dessen Bewegung mit diesem Kunstwinkeln um 90° auf die Gestänge der Pumpen im Schacht umgesetzt wurde.
Es wäre auch von nöthen, eine Strafe auf diejenigen zu legen, die nur auf den
Raub bauen, die Ertze auslochen, die Sümpffe und Schächte loshauen, die tiefsten mit
Bergen ausstürtzen und die Oerter, Strecken und Stölln versetzen...

Simon Bogner 1562

Benutzeravatar
axel
Foren-Profi
Beiträge: 887
Registriert: So. 11. Feb 07 1:07
Wohnort: Freiberg

Re: Wettbewerb Dezember 2018

Beitrag von axel » Fr. 11. Jan 19 1:33

Axel hat gewonnen. Herzlichen Dank an euch und auch an Meister Knauer, der geduldig zwischen den Kunstwinkeln gesessen hat!

Glück Auf!
Axel
„Die Stadt Freyberg ist unter allen Meißnischen Städten wohl die größte,
und vor andern berufen, wegen der gesunden Lufft des Bergwercks…“
J.J.Winckler 1702

Antworten