Bergbau-Andenken verkaufen

... für den Rest, der sonst nicht passt.
Antworten
Littleherny80
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 1
Registriert: Di. 20. Aug 13 10:03
Name: Christian kleinherne

Bergbau-Andenken verkaufen

Beitrag von Littleherny80 »

Hallo Forum,

ich hab mal ein ganz anderes Anliegen.
Mein Vater muss umzugsbedingt sich von seinem kleine Bergbaumuseum trennen.

Da das liebgewonnene Sammlerstücke, aus der eigenen Zeit Unter Tage oder aber Geschenke von Kumpels, sollen die nicht einfach entsorgt werden.

Kennt Ihr Möglichkeiten die zu verkaufen ohne sie zu verramschen?
Da ich auch keine Ahnung von den Werten habe, bin ich da gerade etwas hilflos.

Vielen Dank für eure Bemühungen im Voraus!

Mannl
Foren-Profi
Beiträge: 880
Registriert: Di. 05. Jul 11 12:35
Name: Manfred Irmscher
Wohnort: Burkhardtsdorf

Re: Bergbau-Andenken verkaufen

Beitrag von Mannl »

>Hier fällt mir

Hans Jörg Richter
Sorgauer Straße 18
09596 Marienberg OT Zöblitz

Telefon: 03 73 63 / 75 79
Telefax: 03 73 63 / 75 99

E-mail: info@bergbau-agentur.de

ein.
Man sollte allerdings nicht zu viel erwarten, da die Wiederverkäufer auch ein "Geschäft" machen müssen. Da wird nicht viel geboten ... Wertvolle/teure Sachen werden oft unter Wert angekauft.
Aber vielleicht immer noch besser als auf dem Müll zu landen.
Ein Museum wäre auch noch eine Idee, aber die zahlen wohl nichts ...

Ein herzliches Glück Auf ! aus dem Erzgebirge
Ehre dem Bergmann, dem braven Mann !
Glück Auf ! Mannl

Benutzeravatar
Friedolin
Foren-Profi
Beiträge: 1991
Registriert: Sa. 01. Nov 03 0:00
Name: Friedhelm Cario
Wohnort: Stendal

Re: Bergbau-Andenken verkaufen

Beitrag von Friedolin »

Littleherny80 hat geschrieben:...Da ich auch keine Ahnung von den Werten habe, bin ich da gerade etwas hilflos. ...
Mach doch einfach mal eine Liste und eventuell ein paar Fotos, dann können wir dir vielleicht beim Auffinden der tatsächlichen "Schätzchen" behilflich sein, damit du nicht zu arg über'n Tisch gezogen wirst.
Glück Auf !
Friedhelm
_______________________________
Hoch der Harz und tief das Erz
Jedweder Anbruch erhebt das Herz
(alter Oberharzer Bergmannsspruch)

Uran
Foren-Profi
Beiträge: 1637
Registriert: Mo. 27. Jul 09 18:46
Wohnort: Dresden

Re: Bergbau-Andenken verkaufen

Beitrag von Uran »

Mannl hat geschrieben:Hans Jörg Richter
Sorgauer Straße 18
09596 Marienberg OT Zöblitz
:shock:
ich bi noch aaner ven altn Schlog, on bleib aa, wi ich bi.

Claudia S.
Foren-Profi
Beiträge: 263
Registriert: Mo. 30. Mai 11 9:56
Name: Claudia Schreiter

Re: Bergbau-Andenken verkaufen

Beitrag von Claudia S. »

Je nach Ausrichtung der Sammlung gebt es, wie schon vorgeschlagen an ein Museum oder interessierten Verein in der Nähe. Ein Verein freut sich zumeist, wenn er Sammlungen für seine eigene übernehmen kann.
Gewiss wird man, wenn es nicht gerade Unikate oder mineralische Raritäten sind nur schwer werden einen Preis zu erzielen, der den ideellen Wert annehmen wird.
Noch besser wäre aber, wenn diese Sammlung aber in der Familie bliebe!


GA
Claudia
Claudia
Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat. Mark Twain

Mannl
Foren-Profi
Beiträge: 880
Registriert: Di. 05. Jul 11 12:35
Name: Manfred Irmscher
Wohnort: Burkhardtsdorf

Re: Bergbau-Andenken verkaufen

Beitrag von Mannl »

Schließe mich allen Vorschlägen an.

Hans-Jörg Richter ist ein Händler ! Was man erwarten darf hab ich geschrieben .....
Ehre dem Bergmann, dem braven Mann !
Glück Auf ! Mannl

Joachimsthaler
Foren-User
Beiträge: 127
Registriert: So. 28. Apr 13 19:47
Wohnort: Erzgebirge

Re: Bergbau-Andenken verkaufen

Beitrag von Joachimsthaler »

Frag mal beim Bergbausammler Heiko Hirschmann in Breitenbrunn/Erzgebirge nach!
Der macht gute Preise! http://www.bergbauausstellung.de.tl
:top:

Glück Auf
Joachimsthaler

Benutzeravatar
kapl
Foren-Profi
Beiträge: 2857
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Karsten Plewnia
Wohnort: Ruhrstadt Essen
Kontaktdaten:

Re: Bergbau-Andenken verkaufen

Beitrag von kapl »

Littleherny80 hat geschrieben:
Da das liebgewonnene Sammlerstücke, aus der eigenen Zeit Unter Tage oder aber Geschenke von Kumpels, sollen die nicht einfach entsorgt werden.
Hallo!
Dann ist sicherlich auch bekannt, wo dein Vater untertage war. Bzw. in welcher Grube?
Daher würde ich Dir folgendes vorschlagen: Guck mal im Internet nach, ob es zu dieser Grube(n) Traditionsgemeinschaften gibt. Solltest Du keinen Erfolg haben, kannst Du die Grubennamen sicherlich auch hier posten, und man wird dann ggf. Ansprechpartner finden.
Dann kommen die Sachen in gute Hände!

Benutzeravatar
Jan
Foren-Profi
Beiträge: 1297
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Jan Muench
Wohnort: Annaberg-Buchholz
Kontaktdaten:

Re: Bergbau-Andenken verkaufen

Beitrag von Jan »

Da der Name Richter hier schon mehrmals nach meinem verständniss fast Reklameartig aufgetaucht ist...

Einige Forumsmitglieder haben mit diesem Herrn schon Erfahrungen machen dürfen. Sein Umgang mit montanhistorischem Erbe widerspricht in eingen Punkten dem Verständniss und Zielen dieser Plattform grundlegend.

Ich würde deshalb darum bitten, das hier für ihn oder seine Unternehmingen KEINE Werbung gemacht wird.

Danke
Der Wurm muss dem Fisch schmecken und nicht dem Angler !!!

Mannl
Foren-Profi
Beiträge: 880
Registriert: Di. 05. Jul 11 12:35
Name: Manfred Irmscher
Wohnort: Burkhardtsdorf

Re: Bergbau-Andenken verkaufen

Beitrag von Mannl »

OK, soll nie wieder vorkommen ....

(war keine Werbung, kenne nur ihn, falls es "bessere" gibt bitte ......

:-(
Ehre dem Bergmann, dem braven Mann !
Glück Auf ! Mannl

Humbo
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 3
Registriert: Di. 17. Sep 13 16:49
Name: Herbert

Re: Bergbau-Andenken verkaufen

Beitrag von Humbo »

Hallo!

Ich habe ein ganz ähnliches Anliegen. Mein Dad - mittlerweile fast 90 Jahre alt - war früher im Bergbau tätig.
Er "schwärmt" noch heute davon, ist halt eine alte - uralte - Erinnerung.
Er hat demnächst seinen 90zigsten und ich möchte ihm gerne irgendwie ein großes Plakat schenken/organisieren.
Ein Plakat dass eben alles Mögliche in Großformat in Bezug auf den Bergbau Untertage erinnert.

Habt ihr einen Tipf für mich was ich da nehmen könnte bzw. wie sowas ausschauen könnte?
Er ist ja sehr alt und macht nicht mehr viel, aber seine Erinnerung trägt ihn, das würde ich gerne etwas unterstützen.

Grüße
Humbo

Tiefbohrer
Foren-User
Beiträge: 26
Registriert: So. 18. Okt 09 2:11

Re: Bergbau-Andenken verkaufen

Beitrag von Tiefbohrer »

Hallo Herbert,

nimm wenn vorhanden paar Fotos von deinem Vater oder such unter Bergbaufotos im Inet und stell dir damit das Plakat oder einen Kalender zusammen.

Glück Auf!
Gunar

Antworten