Die Suche ergab 262 Treffer

von Sven G.
Mi. 23. Nov 05 9:11
Forum: sonst noch was???
Thema: Torpedos in thüringischen Hohlbaue
Antworten: 45
Zugriffe: 20825

@ bobo ... solche verlagerungen konnten nur vorgenommen werden , wenn die entsprechende Infrastruktur vorhanden war . Böhlscheiben ist ein gutes Beispiel . direkt an der Strasse , Schrägaufzug, zwei Stollen . Das Material sollte ja auch irgendwann seinem Zweck zugeführt werden . Woher hast du die Me...
von Sven G.
Di. 22. Nov 05 6:49
Forum: sonst noch was???
Thema: Torpedos in thüringischen Hohlbaue
Antworten: 45
Zugriffe: 20825

Hi bobo , was wirklich eingelagert wurde lässt sich aufgrund der Aktenlage nicht mehr mit Sicherheit sagen. Im "Wichert" sind die geplanten Flächen erfasst . Was dann letztendlich rein kam ist nicht 100%ig zu ergründen . Über die Lagerung von Torpedos kann ich nichts sagen , ich gehe aber mal davon ...
von Sven G.
Fr. 11. Nov 05 13:16
Forum: sonst noch was???
Thema: Torpedos in thüringischen Hohlbaue
Antworten: 45
Zugriffe: 20825

... auch in der Untertage-Verlagerung der Grube Böhlscheiben waren sie wohl nicht bis unter die Firste eines Hohlbaus gestapelt . Wenns da gerumst hätte , könnte man heute durchaus zum Windsurfen in den Schwarzagrund :D Zumal im Saalfelder Raum einige Anlagen für die Kriegsmagariene "Reserviert" war...
von Sven G.
Di. 09. Aug 05 6:54
Forum: Spezialforum Bergmännische Zeichen
Thema: Farbe der Schutzhelme
Antworten: 28
Zugriffe: 27693

im Flußspatbergbau /Thüringen war ein roter Strich um den Helmrand und das dazugehörige Emblem die die Kennzeichnung für Mitglieder der Grubenwehr . Hauer oder Schießhauer hatten keine Kennzeichnung auf dem Helm.
von Sven G.
Mo. 08. Aug 05 15:36
Forum: Spezialforum Bergmännische Zeichen
Thema: Farbe der Schutzhelme
Antworten: 28
Zugriffe: 27693

bei uns , im Erzbergbau/ Thüringen gab es für alle gelbe Plastehelme oder die weißen Asbesthelme je nach dem wie man drankam . Beliebter waren natürlich die gelben Plastehelme . Die Steiger hatten jeweils um den Helmrand einen schwarzen Strich .

Glück Auf
von Sven G.
Mo. 01. Aug 05 7:52
Forum: Lokalitäten
Thema: Bergbau bei Crock/HBN
Antworten: 17
Zugriffe: 7327

- wo steht , dass da noch ein Bergwerk ist ??
Ich seh`in der Karte nur ein Bergwerk ( Nähe Kirche)und das ist genau jener Bereich , welcher von der Bergsicherung Suhl verwahrt wurde !
Also wo soll dann "DEIN" Bergwerk sein :?:
von Sven G.
Mo. 18. Jul 05 14:44
Forum: Lokalitäten
Thema: Bergbau bei Crock/HBN
Antworten: 17
Zugriffe: 7327

... die Grube wurde durch die Bergsicherung Suhl verwahrt. Es befanden sich wohl einige Abbaue in unmittelbarer Nähe der Kirche . Bei den Kontrollbefahrungen während der Arbeiten der Bergsicherung wurden keine Rüstungsgüter oder "Ähnliches" aus dem 2.WK entdeckt . Das wolltest Du doch sicher wissen ...
von Sven G.
Mi. 29. Jun 05 7:12
Forum: Bergschäden - Bergsicherung
Thema: bergschaden in unterloquitz
Antworten: 2
Zugriffe: 3406

@ Nobi ... da kann man bei der Anzahl der gewaltigen Tagesbrüche im Thüringer Schiefergebirge einige Bauschuttdeponien verschwinden lassen. An viele dieser Brüche kann man sogar direkt hinfahren. Die Sicherung dieser Brüche ist m.E. nach sehr unzureichend. Wenn ich da an die Verwahrung des Mundloch`...
von Sven G.
Mo. 18. Apr 05 15:28
Forum: Spezialforum Bergmännische Zeichen
Thema: Freiberger Gedingezeichen
Antworten: 28
Zugriffe: 18930

@ MichaP
... die Grube heißt auch "Glücksbrunn" , dazu kommen noch das "Meiersche "- und das "Möllersche" Grubenfeld .

GA
Sven
von Sven G.
Do. 10. Mär 05 15:10
Forum: Zum Füllort
Thema: im SPIEGEL gefunden
Antworten: 18
Zugriffe: 6239

... und könnte zu einer Straftat verleiten ... :cool:
von Sven G.
Di. 16. Nov 04 7:23
Forum: sonst noch was???
Thema: Neue Online-Sektion: Das Schwarzbuch der Montanhistorik
Antworten: 16
Zugriffe: 6374

Zit.Th.Krassmann :"...Winterverschluss (!) von Stollen mit Kontrollmöglichkeit... " Die Kontrollmöglichkeit kann man in diesem Falle getrost ausschließen . Das Abflußrohr in der Sohle hat sich spätestens bis zum Frühjahr zugesetzt. Dann treten die Grubenwässer aus dem Einflugschlitz aus . :mad: Wenn...
von Sven G.
Mo. 10. Mär 03 7:42
Forum: Lokalitäten
Thema: Kupfer-u. Kobaltbergbau inThüringen
Antworten: 33
Zugriffe: 12147

@ Thomas Krassmann
... verstanden !
Da meine Postings wohl nicht das geforderte Niveau erreichen , melde ich mich hiermit aus dem Forum ab.
von Sven G.
Sa. 08. Mär 03 6:04
Forum: Lokalitäten
Thema: Kupfer-u. Kobaltbergbau inThüringen
Antworten: 33
Zugriffe: 12147

...eine Halde existiert , ist aber sehr klein. Man würde kein seperates Grubenfeld vermuten. ;)
von Sven G.
Fr. 07. Mär 03 5:22
Forum: Lokalitäten
Thema: Kupfer-u. Kobaltbergbau inThüringen
Antworten: 33
Zugriffe: 12147

...genau . Das war das "Ganzkörperkneipp"! Wir sind noch am überlegen , ob wir den Eingang verfüllen oder ganz öffnen , um die Grube vielleicht als Fledermausquartier zu nutzen. Dazu treffe ich mich am Montag mit den zuständigen Revierförster. Der ist sehr kooperativ und ich denke , daß wir eine gut...
von Sven G.
Do. 06. Mär 03 19:42
Forum: Lokalitäten
Thema: Kupfer-u. Kobaltbergbau inThüringen
Antworten: 33
Zugriffe: 12147

... klar , Eine relativ kleine Grube mit nur geringer Ausdehnung. Der Abbau erfolgte auf 2 Ebenen. Bei der letzten Befahrung mußten wir feststellen, daß sich wohl die Gilde der Mineralienhaie über die Versinterungen hergemacht hat.Ein paar Stücken lagen noch am Boden. Ohne Sinn und Verstand wurde hi...
von Sven G.
Mi. 05. Mär 03 18:04
Forum: Lokalitäten
Thema: Kupfer-u. Kobaltbergbau inThüringen
Antworten: 33
Zugriffe: 12147

...Bild
von Sven G.
Mi. 05. Mär 03 18:03
Forum: Lokalitäten
Thema: Kupfer-u. Kobaltbergbau inThüringen
Antworten: 33
Zugriffe: 12147

und...Bild
von Sven G.
Mi. 05. Mär 03 18:01
Forum: Lokalitäten
Thema: Kupfer-u. Kobaltbergbau inThüringen
Antworten: 33
Zugriffe: 12147

...weiter...Bild
von Sven G.
Mi. 05. Mär 03 17:59
Forum: Lokalitäten
Thema: Kupfer-u. Kobaltbergbau inThüringen
Antworten: 33
Zugriffe: 12147

...weiterBild
von Sven G.
Mi. 05. Mär 03 17:57
Forum: Lokalitäten
Thema: Kupfer-u. Kobaltbergbau inThüringen
Antworten: 33
Zugriffe: 12147

Bild
von Sven G.
Mi. 05. Mär 03 17:55
Forum: Lokalitäten
Thema: Kupfer-u. Kobaltbergbau inThüringen
Antworten: 33
Zugriffe: 12147

weiter geht`sBild
von Sven G.
Mi. 05. Mär 03 17:53
Forum: Lokalitäten
Thema: Kupfer-u. Kobaltbergbau inThüringen
Antworten: 33
Zugriffe: 12147

Glück Auf !
Ich versuch`s . Ein paar Eindrücke .Bild