Die Suche ergab 25 Treffer

von Lavag
Mi. 20. Mai 15 13:55
Forum: Lokalitäten
Thema: Ruhrgebiet - Wie viele aktive Zechen gibt es überhaupt noch
Antworten: 3
Zugriffe: 3043

Re: Ruhrgebiet - Wie viele aktive Zechen gibt es überhaupt n

August Victoria läuft spätestens Ende 2015 aus. Dann bleibt im Ruhrgebiet nur noch Prosper-Haniel übrig. Plus Ibbenbüren im nördlichen NRW.
von Lavag
Do. 14. Mär 13 14:36
Forum: Bergschäden - Bergsicherung
Thema: Tagesbruch Mülheim-Heißen
Antworten: 18
Zugriffe: 5211

Re: Tagesbruch Mülheim-Heißen

Bei dem Schacht handelt es sich übrigens definitiv um einen Seigerschacht. Habe ihn sogar in einem Bebauungsplan gefunden ;o) Das die Straße "An der Seilfahrt" heißt, liegt übrigens nicht an diesem Schacht, sondern an der Schachtanlage "Wiesche 1/2", die in unmittelbarer Nachbarschaft lag. Bis 1952 ...
von Lavag
Mi. 01. Aug 12 23:03
Forum: Bergschäden - Bergsicherung
Thema: Osterwald, das Sommerloch und ein offener Wetterschacht
Antworten: 34
Zugriffe: 7784

Re: Osterwald, das Sommerloch und ein offener Wetterschacht

würde mich nur interessieren was er mit "bin dann komplett raus" meinte. aussem forum? vielleicht antwortet er ja nochmal @ Nepomuk: Mit "komplett raus" ist diese Diskusion gemeint. Bin weiterhin im Forum und werde mich auch künftig an bergbaulichen Themen beteiligen. Meinungen - egal in welcher Fo...
von Lavag
Mi. 01. Aug 12 6:34
Forum: Bergschäden - Bergsicherung
Thema: Osterwald, das Sommerloch und ein offener Wetterschacht
Antworten: 34
Zugriffe: 7784

Re: Osterwald, das Sommerloch und ein offener Wetterschacht

Auch wenn ich mich in Bezug auf das Wort "Klugscheißerei" nicht angesprochen fühle: Du hast Recht. Ich gehe mal voran und ziehe meine Beiträge einfach zurück und bin dann komplett raus...

Ist schließlich ein Bergbauforum. Glückauf! :)
von Lavag
Mi. 16. Mai 12 7:18
Forum: Lokalitäten
Thema: Abbruch Schacht Gen. Blumenthal 12 in Wanne
Antworten: 1
Zugriffe: 1384

Abbruch Schacht Gen. Blumenthal 12 in Wanne

Moin zusammen,

So wie es aussieht läuft auf General Blumenthal Schacht 12 (ex Shamrock) in Wanne-Eickel der Abbruch. Weiß jemand näheres darüber? Ich fahre täglich mit dem Zug dran vorbei und sehe dass es weniger wird :(

Danke im Voraus und Glück auf.

Lars
von Lavag
So. 26. Feb 12 20:56
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Abmessungen eines Göpelschachtes
Antworten: 8
Zugriffe: 2824

Re: Abmessungen eines Göpelschachtes

Es soll in diesem Bereich einen tonnlägigen Schacht gegeben haben. Da hier aber eine Vielzahl unterschiedlichster Tagesöffnungen waren, von denen auch mehrere mit einem Göpel bestückt waren, konnte ich noch nicht eindeutig herausfinden, ob dieser Schacht zu den tonnlägigen Schächten gehörte. Ich hat...
von Lavag
So. 26. Feb 12 17:36
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Abmessungen eines Göpelschachtes
Antworten: 8
Zugriffe: 2824

Abmessungen eines Göpelschachtes

Glückauf zusammen, ich habe da mal eine Frage an Euch Bergbauexperten: habt Ihr Erfahrungswerte, welche Abmessungen für einen Göpelschacht in der Steinkohle (Teufbeginn um 1800) im Ruhrpott typisch waren? Aktuell recherchiere ich wegen eines verfüllten Göpelschachtes, der nach bisherigen Erkenntniss...
von Lavag
Fr. 10. Jun 11 22:09
Forum: Lokalitäten
Thema: Schachtstandorte Bw Graf Beust in Essen
Antworten: 2
Zugriffe: 1311

Re: Schachtstandorte Bw Graf Beust in Essen

Hallo und vielen Dank,

dann lag ich also falsch. Somit stand das Koepe-Gerüst mit den zwei Seilscheibenbühne auf Schacht 1? Richtig?

Glückauf
von Lavag
Fr. 10. Jun 11 14:59
Forum: Lokalitäten
Thema: Schachtstandorte Bw Graf Beust in Essen
Antworten: 2
Zugriffe: 1311

Schachtstandorte Bw Graf Beust in Essen

Hallo zusammen, brauche mal eben die Hilfe des Forums: Welcher Schacht von Graf Beust 1/2 in Essen (im Bereich des heutigen EVAG-Betriebshofes Stadtmitte) stand wo? Wenn ich mir ein Bild der beiden Schächte von 1925 ansehe, dann würde ich vermuten, dass der Schacht in der Verlängerung der Beuststraß...
von Lavag
Mo. 31. Aug 09 14:01
Forum: Termine
Thema: Der Abgrund
Antworten: 12
Zugriffe: 1746

Re: Der Abgrund

Hallo zusammen, ich habe den Film schonmal gesehen (lief schonmal vor ein oder zwei Jahren). Mein Tipp: falls Ihr zur Sendezeit was besseres vorhabt... macht es! Der Film ist so (Achtung! Wortspiel:) abgrundtief schlecht, dass man sich als Bergbauinteressierter nur ärgern kann, wenn man mit einem fa...
von Lavag
Mo. 17. Nov 08 23:01
Forum: Lokalitäten
Thema: Bleibergbau in Ratingen
Antworten: 63
Zugriffe: 18305

Re: Bleibergbau in Ratingen

Laut Hauptgrundriß der untertägigen Situation hat es im Feld Auguste-Catharina zwei Schächte gegeben, von denen einer Auguste hieß (lt. Riß 38 m Teufe) inkl. einem kleine Wetterschacht (29 m). Der Schacht müßte dort liegen, wo Digger die Koordinaten von Auguste-Catharina eingezeichnet hat. Der zweit...
von Lavag
Mi. 05. Nov 08 6:38
Forum: Lokalitäten
Thema: Bleibergbau in Ratingen
Antworten: 63
Zugriffe: 18305

Re: Bleibergbau in Ratingen

Hallo Siggi, stimme Dir zu! Ich habe diese Schächte auch in den Karten und dabei sind die vielen kleineren Wetter- und Bergeschächte, die das ganze noch ergänzen, noch garnicht berücksichtigt. Scheint also in der Gegend ziemlich löchrig gewesen zu sein :D Auf eine Karte des westlichen Feldesbereichs...
von Lavag
Di. 04. Nov 08 22:51
Forum: Lokalitäten
Thema: Bleibergbau in Ratingen
Antworten: 63
Zugriffe: 18305

Re: Bleibergbau in Ratingen

Glück auf zusammen. die Suche nach den Schachtstandorten scheint nicht so einfach wie erwartet :D So müssen z.B. die Schächte „Lohman“ und „Broekman“ nicht als einzelne Schächte sondern als Schachtanlagen gesehen werden. 1890 hat man diese beiden Schachtanlagen angelegt, um die Kapazität der Förderu...
von Lavag
Mo. 03. Nov 08 15:14
Forum: Lokalitäten
Thema: Bleibergbau in Ratingen
Antworten: 63
Zugriffe: 18305

Re: Bleibergbau in Ratingen

@ Kruemel und @ Digger Ich kann Euch nur Recht geben und Eure Vermutungen bestätigen, dass es im Wald in Selbeck bzw. Lintorf am letzten Sonntag sehr matschig war! Ich war am Sonntag dort unterwegs, um noch mal die Schachtstandorte aufzusuchen. Bis zu den Schächten „Heinrich“ (?) und „Lohmann“ (?) h...
von Lavag
Do. 18. Sep 08 20:47
Forum: Zum Füllort
Thema: Loch im Helm
Antworten: 12
Zugriffe: 2201

Re: Loch im Helm

Also ich habe noch einen Lederhelm von 1954 unter unseren Exponaten, der auch ein Loch auf der in "Fahrtrichtung" :D linken Seite hat...! Und laut den ehemaligen Bergleuten, mit denen ich hobbymäßig zusammenarbeite, war das Loch zum aufhängen des Helms in der Kaue gedacht... :)
von Lavag
Mo. 25. Aug 08 20:50
Forum: Lokalitäten
Thema: Asphaltkalkstein-Bergbau in Holzen am Ith
Antworten: 3
Zugriffe: 2189

Asphaltkalkstein-Bergbau in Holzen am Ith

Hallo, ich suche nähere Angaben (Fotos, Beschreibungen) zum Bergbau im Bereich Hameln/Holzminden, insbesondere des Asphaltkalkstein-Bergwerks in der Nähe von Holzen im Ith (Niedersachsen). Hat jemand einen Tipp, wo ich entsprechende Angaben (gerne online im Web) finden kann? Vielen Dank im Voraus! G...
von Lavag
Mo. 26. Mai 08 12:37
Forum: Termine
Thema: 03.06.2008, 21 Uhr - "Quarks & Co." untertage
Antworten: 0
Zugriffe: 832

03.06.2008, 21 Uhr - "Quarks & Co." untertage

Am 03.06.2008 um 21 Uhr zeigt der WDR eine neue Folge von "Quarks & Co.". Diesmal ist der Steinkohlebergbau im Ruhrgebiet Thema der Sendung. Ranga Yogeshwar war auf "Prosper-Haniel" in Bottrop untertage unterwegs.

Glückauf
Lars
von Lavag
Do. 20. Mär 08 12:03
Forum: Literatur
Thema: Literatur über Fachbegriffe zum Thema Grubengebäude
Antworten: 3
Zugriffe: 1107

Re: Literatur über Fachbegriffe zum Thema Grubengebäude

Hallo Elmar,

danke für den Tipp. Leider meinte ich mit meiner Heimatstadt nicht Recklinghausen (habe nicht daran gedacht, dass Recklinghausen als mein Wohnort im Profil steht :) ).

Gruß
Lars
von Lavag
Mi. 19. Mär 08 22:41
Forum: Literatur
Thema: Literatur über Fachbegriffe zum Thema Grubengebäude
Antworten: 3
Zugriffe: 1107

Literatur über Fachbegriffe zum Thema Grubengebäude

Hallo zusammen, ich befasse mich seit einiger Zeit hobbymäßig mit dem Bergbau in meiner Heimatstadt, der mehrere hundert Jahre existierte und erst 1966 endete. Im Rahmen dieser Dokumenationsarbeiten habe ich bereits einiges an Kartenmaterial zusammengetragen. Dabei habe ich keine großen Probleme dam...
von Lavag
So. 09. Dez 07 11:52
Forum: sonst noch was???
Thema: Hersteller von Knappenuniformen
Antworten: 2
Zugriffe: 840

Re: Hersteller von Knappenuniformen

Hallo Elmar,

vielen Dank für die Antwort! Werde mich direkt mal bei Wiegand umsehen und in den nächsten Tagen mal Kontakt dahin aufnehmen.

Gruß und Glück auf
Lars
von Lavag
So. 09. Dez 07 10:54
Forum: sonst noch was???
Thema: Hersteller von Knappenuniformen
Antworten: 2
Zugriffe: 840

Hersteller von Knappenuniformen

Hallo zusammen,

wir sind auf der Suche nach einem Hersteller für Knappenuniformen. Könnt Ihr uns da vielleicht ein paar Tipps geben? Gibt es auch Hersteller in der Region Ruhrgebiet?

Vielen Dank im Voraus!

Gruß und Glückauf aus dem Ruhrgebiet
Lars
von Lavag
Di. 23. Okt 07 11:27
Forum: Equipment und Technik
Thema: Fragen zum Präparieren eines Selbstretters
Antworten: 4
Zugriffe: 1167

Fragen zum Präparieren eines Selbstretters

Hallo, ich habe da mal eine Frage zu CO-Filter Selbstrettern. Ich habe mehrere Selbstretter von Auer und Dräger zuhause und würde gerne einen davon öffnen, um ihn in einer Ausstellung zu zeigen bzw. um daran den Besuchern den Aufbau des Gerätes zu erklären. Weiß einer von Euch, was man dabei beachte...
von Lavag
Di. 09. Okt 07 13:21
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Maschinenschacht
Antworten: 4
Zugriffe: 1728

Re: Maschinenschacht

Also in meinem Arbeitsvereich hatten wir einen Schacht, durch den per Pferdegöpel gefördert wurde. Als die Dampfmaschine Einzug in den Bergbau hielt wurde auch auf diesem Schacht eine Wasserhaltungsdampfmaschine errichtet. Bei meinen Recherchen war ich dann auch erst etwas verwirrt, habe dann aber h...