Wettbewerb April 2022

Wählt das Foto des Monats oder beteiligt Euch am Wettbewerb.
Antworten

Welches Bild soll gewinnen?

Umfrage endete am Mi. 11. Mai 22 22:29

Wolfgang
1
4%
Nobi
1
4%
Uran
2
7%
Ludewig
13
46%
KRaTeR
2
7%
Bastl
2
7%
AUF Reviersteiger
0
Keine Stimmen
axel
5
18%
Schienenbieger
2
7%
Last_Miner
0
Keine Stimmen
Naheländer
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 28

Uran
Foren-Profi
Beiträge: 1948
Registriert: Mo. 27. Jul 09 18:46
Wohnort: Dresden

Wettbewerb April 2022

Beitrag von Uran »

Den 2. Platz bei der Umfrage haben ja gleich 4 Themen belegt. In Anbetracht des Wintereinbruchs habe ich mich für Nr. 9, Bergbau und Eis (vereiste Mundlöcher, Eiszapfen an Geräten ...), entschieden. Das Thema ist sehr umfangreich. Mal sehen, was ihr so in euren Archiven für Bilder habt. Los geht es.

Bilder bitte hierher.

Teilnahmeschluss ist der 30.04.2022 um 23.59 Uhr
ich bi noch aaner ven altn Schlog, on bleib aa, wi ich bi.
Benutzeravatar
Wolfgang
Foren-User
Beiträge: 157
Registriert: So. 18. Dez 05 20:10

Re: Wettbewerb April 2022

Beitrag von Wolfgang »

Besucherbergwerk Sankt Anna am Freudenstein in Zschorlau ,,Oberer Trost Stolln "
Dateianhänge
IMG_0499_l.jpg
Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 4214
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb April 2022

Beitrag von Nobi »

Radstube_Siebenschlehen.png
.
Radstube des Siebenschlehener Pochwerkes in Neustädtel
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g b a u s h i r t . d e
Uran
Foren-Profi
Beiträge: 1948
Registriert: Mo. 27. Jul 09 18:46
Wohnort: Dresden

Re: Wettbewerb April 2022

Beitrag von Uran »

Wetterbohrloch 1 Königstein.jpg
Wetterbohrloch 1, Königstein Januar 1996
ich bi noch aaner ven altn Schlog, on bleib aa, wi ich bi.
Benutzeravatar
Ludewig
Foren-Profi
Beiträge: 733
Registriert: Mo. 26. Jan 09 18:30
Name: Lutz Mitka
Wohnort: Halsbrücke
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb April 2022

Beitrag von Ludewig »

Manchmal macht sich der Winter auch anders bemerkbar ... und der böse Frost klebt einfach die nassen Handschuhe an die Fahrt ...


Bergbau Biensdorf Uhligschacht (202).jpg
Was war zuerst da, der Durst oder das Bier?

http://www.unbekannter-bergbau.de
KRaTeR
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 20
Registriert: Di. 07. Mai 19 20:28
Name: IIIE.III
Wohnort: Aue
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb April 2022

Beitrag von KRaTeR »

Zugefrorene Sohle samt Lok und Gleis (ca.7cm) ... im Lehrstolln am Silberbachtal (St.35)
IMG-20180307-WA0001.jpg
Non Serviam
Benutzeravatar
Bastl
Foren-User
Beiträge: 249
Registriert: Sa. 03. Feb 07 18:22
Name: Sebastian Weigoldt
Wohnort: Augsburg

Re: Wettbewerb April 2022

Beitrag von Bastl »

IMG1_3716.jpg
Vereisung im Freiberger Revier.
AUF Reviersteiger
Foren-User
Beiträge: 145
Registriert: Mi. 08. Apr 15 18:35
Name: Peter K.

Re: Wettbewerb April 2022

Beitrag von AUF Reviersteiger »

Eiszeit.JPG
Mundlochbereich eines Stolln in Oberfranken.
Die Eisbildungen der letzten Winter sind in dieser Region (ca.500m ü. NN) deutlich zurück gegangen,
es gab Zeiten, da war ein Durchkommen vor lauter Eis fast nicht möglich.
Glück Auf!⚒
Benutzeravatar
axel
Foren-Profi
Beiträge: 1036
Registriert: So. 11. Feb 07 1:07
Wohnort: Dresden

Re: Wettbewerb April 2022

Beitrag von axel »

Eissäulen im Freibergischen ...
Dateianhänge
Jan-2017-FG.jpg
„Die Stadt Freyberg ist unter allen Meißnischen Städten wohl die größte,
und vor andern berufen, wegen der gesunden Lufft des Bergwercks…“
J.J.Winckler 1702
Uran
Foren-Profi
Beiträge: 1948
Registriert: Mo. 27. Jul 09 18:46
Wohnort: Dresden

Re: Wettbewerb April 2022

Beitrag von Uran »

Ich habs noch mal nach vorn geholt. Schon erstaunlich wie wenig Winterbilder es gibt. Liegt wohl an der Klimaerwärmung. :D
ich bi noch aaner ven altn Schlog, on bleib aa, wi ich bi.
Benutzeravatar
Schienenbieger
Foren-User
Beiträge: 102
Registriert: Sa. 28. Nov 09 20:26
Name: Matthias S.

Re: Wettbewerb April 2022

Beitrag von Schienenbieger »

Für Fotos mit Eis in unserer Gegend muss man tatsächlich lange suchen. Hier 1986 in der Nähe von Weinheim.
Mit der gleichen Karbidlampe gehe ich auch heute noch in den Berg.

Bild

Grüße, Matthias
Benutzeravatar
Last_Miner
Foren-User
Beiträge: 114
Registriert: So. 01. Feb 04 0:00
Wohnort: Bad Bleiberg
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb April 2022

Beitrag von Last_Miner »

Georgi-Hüttenteichstollen in Kärnten.
Dateianhänge
151459729_3641205269329910_8445610242241686432_n.jpg
Benutzeravatar
Naheländer
Foren-User
Beiträge: 194
Registriert: So. 02. Dez 07 20:38
Name: Daniel Götte
Wohnort: Bernkastel-Andel
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb April 2022

Beitrag von Naheländer »

Auch an der Mosel lässt sich der Frost nur selten blicken...
Geschrämter Prospektionsstollen in einem schluchtartigen Seitental bei Veldenz,
wo die wärmende Sonne sich nur selten blicken lässt.
Suchstollen Veldenz
Suchstollen Veldenz
Glück Auf!

Daniel
-----------------------------
"Und summa ist der Wein
in diesem Land zu gut
und sind gar vile
holdselig Leut allda"

Bergmeister Thein über die Pfälzer

www.bergbau-pfalz.de
Benutzeravatar
axel
Foren-Profi
Beiträge: 1036
Registriert: So. 11. Feb 07 1:07
Wohnort: Dresden

Re: Wettbewerb April 2022

Beitrag von axel »

Die Umfrage ist (vertretungsweise) eröffnet!

GA axel
„Die Stadt Freyberg ist unter allen Meißnischen Städten wohl die größte,
und vor andern berufen, wegen der gesunden Lufft des Bergwercks…“
J.J.Winckler 1702
KumpelsJunge06
Foren-User
Beiträge: 50
Registriert: So. 16. Dez 12 11:24

Re: Wettbewerb April 2022

Beitrag von KumpelsJunge06 »

Es ist immer sehr schwer zu entscheiden, wer gewinnen soll. Ich finde alle eure Aufnahmen klasse! GA
Uran
Foren-Profi
Beiträge: 1948
Registriert: Mo. 27. Jul 09 18:46
Wohnort: Dresden

Re: Wettbewerb April 2022

Beitrag von Uran »

Ludewig hat gewonnen. Mein Glückwunsch. Wirklich ein originelles Photo. Danke für die diesmal rege Beteiligung.
ich bi noch aaner ven altn Schlog, on bleib aa, wi ich bi.
Antworten