Bergbau in Südfrankreich

Alles was spezielle Orte behandelt, hier kann man sich kennenlernen, Fragen stellen und sich auch verabreden ... was immer!
Antworten
Frank86
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 1
Registriert: Do. 26. Dez 19 21:09
Name: Frank Hornuff

Bergbau in Südfrankreich

Beitrag von Frank86 » Do. 26. Dez 19 21:21

Hallo in die Runde! Frohe Weihnachten erstmal noch :)
Mein Name ist Frank und ich komme aus Karlsruhe.
Ich habe vor mehren Jahren hier schonmal geschrieben und Hilfe erhalten...
Ich habe in Les Prés, im Departement Drôme in Südfrankreich ein Ferienhaus. Dort gibt es alte Minen von etwa 1895. Es gibt nicht viele Infos darüber. Ich habe aber in den letzten Jahren viel selbst gesucht und einige Stollen gefunden und erkundet. Jetzt interessiert mich welche Firma diese Bergwerk betrieben hat. Man findet infos zu einer Österreichisch, Belgischen Bergbaufirma. Kennt sich da jenand aus, wer dort damals tatsächlich tätig war? Es ging um den Abbau von Zink. Auch würde ich gerne wissen, ob man einschätzen kann welche Grubenlampen dort zum Einsatz waren. Ich würde sehr gerne irgendwie an eine ran kommen :) wäre toll, wenn jemand irgendwas weiß. Viele Grüße Frank

Benutzeravatar
oldstone
Foren-User
Beiträge: 115
Registriert: Mi. 26. Dez 07 10:02
Name: Frank
Wohnort: Gersdorf / b.HOT
Kontaktdaten:

Re: Bergbau in Südfrankreich

Beitrag von oldstone » Mo. 30. Dez 19 14:23

Glück Auf Frank,
wenn du französisch kannst wende dich erst einmal an das Stadt-/Ortsarchiv. Dort bekomst du zumindest Auskünfte über den Verbleib der Bergwerksakten und dann kannst du immer weiter suchen. Weitere hinweise findest du in den Kirchenarchiven.
Ein herzliches Glück Auf aus Sachsen
Frank
Rostig wird die Grubenschiene, wenn kein Hunt darüber läuft;
frostig wird des Bergmanns Miene, wenn er ab und zu nicht säuft.

Antworten