Grubenlampe

Sicherheit zuerst: Befahrungstechniken, Seiltechnik, Ausrüstung. Foto, Messung, Befahrung, Rettung und co. - alles was man so mit in den Berg nehmen könnte und sollte.
Antworten
PaPa88
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 3
Registriert: Mi. 31. Jul 19 0:38

Grubenlampe

Beitrag von PaPa88 » Mi. 31. Jul 19 0:40

Hallo ich bin der neue und habe diese Lampe gefunden , kann mir wer was darüber sagen ? Wow bin echt interessiert jetzt
Dateianhänge
C829F424-17AB-45C4-B492-388BE838B66F.jpeg
30BC6039-5D38-463B-95E5-4236E887BCA5.jpeg

Benutzeravatar
Falk Meyer
Foren-Profi
Beiträge: 1527
Registriert: Do. 01. Mai 03 0:00
Wohnort: Flöha
Kontaktdaten:

Re: Grubenlampe

Beitrag von Falk Meyer » Mi. 31. Jul 19 8:13

Hallo (wie auch immer du heißt) :gruebel: ,

das, was du da hast ist eine Freiberger Blende für Öl- als auch Kerzenbrand.

Ob sie ein Original ist, kann ich so leider nicht einschätzen. Dafür müsstest du bitte Bilder von allen Seiten machen und auch den Schieber (das Ding mit der Glasscheibe vorn) rausnehmen und das Innere fotografieren.

Dann ergänze doch bitte die umlaufende Schrift. Ich kann nur Fragmente lesen.

Mit Schrift war die Blende sicher nicht für den Untertageeinsatz sondern entweder ein Geschenk an einen Bergmann oder ein alter Nachbau.

Noch eine Frage: Wo hast du sie gefunden?

Glück auf!
Falk
Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.

Edwin Bauersachs

http://www.imkerei-meyer.com

PaPa88
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 3
Registriert: Mi. 31. Jul 19 0:38

Re: Grubenlampe

Beitrag von PaPa88 » Mi. 31. Jul 19 9:15

Danke für die Infos , habe bisher immer nur Petromax Lampen gesammelt und diese hier ist ganz neu für mich , ist von 1912 angeblich , mache heute nach der Arbeit noch Fotos , waren 40 Euro Zuviel ? Kommt aus Freiberg Silberbergwerk

Benutzeravatar
Falk Meyer
Foren-Profi
Beiträge: 1527
Registriert: Do. 01. Mai 03 0:00
Wohnort: Flöha
Kontaktdaten:

Re: Grubenlampe

Beitrag von Falk Meyer » Mi. 31. Jul 19 9:57

PaPa88 hat geschrieben:
Mi. 31. Jul 19 9:15
Danke für die Infos , habe bisher immer nur Petromax Lampen gesammelt und diese hier ist ganz neu für mich , ist von 1912 angeblich , mache heute nach der Arbeit noch Fotos , waren 40 Euro Zuviel ? Kommt aus Freiberg Silberbergwerk
Wenn das eine originale Freiberger Blende ist, dann würde ich sie auf 350-450 EUR taxieren. Da wären 40 EUR ein Schnäppchen oder der Hinweis auf einen Nachbau... oder der Verkäufer hatte einfach keine Ahnung :wink:

GA!
Falk
Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.

Edwin Bauersachs

http://www.imkerei-meyer.com

Benutzeravatar
markscheider
Foren-Profi
Beiträge: 2168
Registriert: Fr. 28. Okt 05 15:32
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Re: Grubenlampe

Beitrag von markscheider » Mi. 31. Jul 19 10:36

40 € sind auch für einen Nachbau okay.

PaPa88
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 3
Registriert: Mi. 31. Jul 19 0:38

Re: Grubenlampe

Beitrag von PaPa88 » Mi. 31. Jul 19 20:30

Habe jetzt noch Fotos mal schauen ob ich sie behalte
Dateianhänge
D13F26CA-A198-4EB2-99E0-9D89FBC682A9.jpeg
7BDE852E-7B4C-4D85-8B46-6C110CE114E1.jpeg
F6B41EEA-5417-468E-8AAF-FF77429BE8E9.jpeg

Benutzeravatar
Kaleun
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 8
Registriert: Mo. 22. Apr 19 18:51
Name: Martin Leske
Wohnort: Dresden

Re: Grubenlampe

Beitrag von Kaleun » Mi. 31. Jul 19 21:59

GLÜCK AUF
Kannst du bitte noch paar Bilder machen mit besseren Licht
Das wäre echt Klasse
Ich Baue grad an einer einfachen Schwarzblech Blende
Parade Blende mit schieber steht als nächstes an
Vielen Dank
Glück Auf

Benutzeravatar
Falk Meyer
Foren-Profi
Beiträge: 1527
Registriert: Do. 01. Mai 03 0:00
Wohnort: Flöha
Kontaktdaten:

Re: Grubenlampe

Beitrag von Falk Meyer » Do. 01. Aug 19 14:04

PaPa88 hat geschrieben:
Mi. 31. Jul 19 20:30
Habe jetzt noch Fotos mal schauen ob ich sie behalte
Wie lautet der umlaufende Text?

Ich schließe mich dem vorherigen User an... die Bilder sind ziemlich dunkel ... zu dunkel, um wirklich was drauf zu sehen.

Bitte mehr Photonen :D
Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.

Edwin Bauersachs

http://www.imkerei-meyer.com

Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 3986
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Grubenlampe

Beitrag von Nobi » So. 01. Sep 19 21:03

Bessere Bilder gibt es in der Bucht. Da ist das Lämpchen für 505 Euro über die virtuelle Ladentheke (und in gute Hände) gegangen.
https://www.ebay.de/itm/Freiberger-Blen ... true&rt=nc
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e

Benutzeravatar
markscheider
Foren-Profi
Beiträge: 2168
Registriert: Fr. 28. Okt 05 15:32
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Re: Grubenlampe

Beitrag von markscheider » Mo. 02. Sep 19 11:01

505-40=465; davon bitte 10% als Spende an den Forenbetreiber für die Expertise.

Antworten