Freiberger Geologenkompass

Sicherheit zuerst: Befahrungstechniken, Seiltechnik, Ausrüstung. Foto, Messung, Befahrung, Rettung und co. - alles was man so mit in den Berg nehmen könnte und sollte.
Antworten
Benutzeravatar
Hunt
Foren-User
Beiträge: 31
Registriert: So. 28. Dez 14 2:08
Wohnort: Sauerland

Freiberger Geologenkompass

Beitrag von Hunt » Do. 26. Jul 18 18:24

Hallo,

ich habe mir einen Freiberger Geologenkompass und hätte da eine Frage bezüglich der Stellung des Teilkreises.
Je nach Orientierung des Teilkreises kann man entweder Fallrichtung und Einfallwinkel messen, oder Streichrichtung und Einfallwinkel.

Leider werde ich aus der beiliegenden Anleitung nicht ganz schlau, da es laut Anleitung wohl mehrere Indexstriche gibt um den Teilungsnullpunkt auszurichten. Dazu muss ich evtl sagen, dass es ein Modell von 1989/1990 ist, also kein aktuelles Modell.
Jedenfalls hat mein Kompass nur auf der Seite der Fallmessplatte einen Indexstrich.

Wenn ich es richtig verstanden habe, dann müsste für eine Messung von Einfallrichtung und Einfallwinkel der Teilkreis so orientiert sein, dass Süden an der Fallmessplatte liegt.

Wie müsste der Teilkreis dann für eine Messung von Streichrichtung und Einfallwinkel ausgerichtet werden?

Wenn man Einfallrichtung und Einfallwinkel misst, dann kann man ja durch Abzug von 90° von der Einfallrichtung die Streichrichtung bekommen.
Muss man den Teilkreis dann für eine direkte Messung der Streichrichtung so orientieren, dass Osten an der Fallmessplatte anliegt? Wäre jetzt meine Überlegung.

Grüße

Benutzeravatar
Mops
Foren-Profi
Beiträge: 371
Registriert: Mi. 03. Jun 15 23:37
Name: Michael K. Brust
Wohnort: Kyffhäuserland
Kontaktdaten:

Re: Freiberger Geologenkompass

Beitrag von Mops » Fr. 27. Jul 18 0:04

Schau bitte mal hier (lesen ab Seite 10):

https://tu-freiberg.de/sites/default/fi ... -1-ue2.pdf

Ansonsten gibt es eine Gebrauchsanleitung für den Geologenkompass der Freiberger Präzisionsmechanik Holding GmbH und reichlich Literatur dazu.
Glück auf! | Mops

http://www.kalkschlotten.de

Benutzeravatar
Hunt
Foren-User
Beiträge: 31
Registriert: So. 28. Dez 14 2:08
Wohnort: Sauerland

Re: Freiberger Geologenkompass

Beitrag von Hunt » Sa. 28. Jul 18 1:32

Hallo, Danke für die Antwort.

Auf die PDF bin ich auch schon gestoßen, allerdings behandelt die PDF nur die Messung von Einfallen und Einfallwinkel.

Zitat aus der PDF: Wir wollen uns im Folgenden auf die Messung von Einfallrichtung und Einfallwinkel (Neigung) be- schränken, da diese Daten am unkompliziertesten weiterbearbeitet werden können. Dazu muss die Nord-Süd- Verbindung des Kompassteilkreises senkrecht zur Fallmessplatte verlaufen (Süd-Marke = 180°) liegt an der Fallmessplatte.

Weitere Literatur zu dem Kompass konnte ich leider nicht finden.

Grüße

Benutzeravatar
Mops
Foren-Profi
Beiträge: 371
Registriert: Mi. 03. Jun 15 23:37
Name: Michael K. Brust
Wohnort: Kyffhäuserland
Kontaktdaten:

Re: Freiberger Geologenkompass

Beitrag von Mops » So. 29. Jul 18 2:00

http://www.cms.fu-berlin.de/geo/fb/e-le ... mpass.html

Gerade sehe ich, dass die hilfreiche Literatur nur als Buch oder im Netz per Link kostenpflichtig zu erwerben ist. Ich suche mal in meinen Schränken... Erinnere mich bitte per PN!
Glück auf! | Mops

http://www.kalkschlotten.de

Antworten