Aufregung auf dem Brünlasberg Aue

Informationsforum. Hier können Newsletter, Newgroupsbeiträge, Pressemitteilungen etc. mit bergmännischem Bezug veröffentlicht werden.
Antworten

Uran
Foren-Profi
Beiträge: 1333
Registriert: Mo. 27. Jul 09 18:46
Wohnort: Dresden

Re: Aufregung auf dem Brünlasberg Aue

Beitrag von Uran » Sa. 31. Mär 18 16:02

:shock: Leicht radioaktiv. Material im Bleicontainer sicher gestellt. Was für ein Lieschen Müller war denn hier wieder unterwegs. :x

Benutzeravatar
Jörn
Foren-Profi
Beiträge: 914
Registriert: Fr. 01. Aug 03 0:00

Re: Aufregung auf dem Brünlasberg Aue

Beitrag von Jörn » So. 01. Apr 18 20:46

Ist das ein vorgezogener Aprilscherz? :gruebel:

Glückauf

Jörn
"Das Bergamt braucht doch Wochen, bis es etwas genehmigt!"

Götz George in "Böse Wetter", 2015

Harzer06
Foren-User
Beiträge: 147
Registriert: Mi. 13. Apr 11 0:23
Wohnort: Goslar, Clausthal

Re: Aufregung auf dem Brünlasberg Aue

Beitrag von Harzer06 » Mo. 02. Apr 18 0:59

Funktioniert auch, wenn bei Laborauflösungen "Uranin" gefunden wird. Das ist ein Handelsname für einen harmlosen Fluoreszenz-Farbstoff (Fluorescein-Natriumsalz), der mit Uran nichts zu tun hat. Aber der Name löst mitunter trotzdem Alarm aus. :qwe:

G´Auf
Harzer06

Antworten