Bergmanns-ABC

Der virtuelle Stammtisch. Das Forum für Smalltalk und Witzeleien. Hier ist auch HTML erlaubt!
Antworten
Benutzeravatar
markscheider
Foren-Profi
Beiträge: 2051
Registriert: Fr. 28. Okt 05 15:32
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Bergmanns-ABC

Beitrag von markscheider » So. 14. Okt 12 13:48

Wer kennt (noch) das Bergmanns-ABC? Zu jedem Buchstaben des Alphabets ein lustiger Reim? Im Netz hab ich nicht viel gefunden, drum hab ich mich an euch gewunden... ;)

Ein paar Sachen sind mir noch in Erinnerung:
A - Die Ausbeut lohnt des Bergmanns Tat,
das Arschleder trägt man nicht zum Staat.

E - Erz braucht der Häuer, will er leben
und trinken auch den Saft der Reben.

Benutzeravatar
Naheländer
Foren-User
Beiträge: 169
Registriert: So. 02. Dez 07 20:38
Name: Daniel Götte
Wohnort: Bernkastel-Andel
Kontaktdaten:

Re: Bergmanns-ABC

Beitrag von Naheländer » Do. 25. Okt 12 17:30

B - In einem Buch erst vor kurzem gefunden,
das Bergmann-ABC hat Hieronymus Jobsen erfunden:

Und zwar wurde das Bergmanns-ABC vom besagten Herrn Jobsen in "Hieronymus Jobsens hellpolierte Fibula metallica id est: sinnreiches ABC-Büchlein für ehrsame Berg- und Hüttenleut." erstmals im Jahr 1780 in Freiberg veröffentlicht.

Quelle: Eberhard Czaya: Der Silberbergbau: aus Geschichte und Brauchtum, Koehler & Amelang, Leipzig 1990, S. 194.

Leider habe ich keine weiteren Sprüche als den bereits zitierten Spruch zum Buchstaben A entdeckt. Es darf also weiter gesucht und gesammelt werden.

Aber das Bergmanns-ABC wurde zum Glück mehrmals nachgedruckt, z.B.:
LEOBENER GRÜNE HEFTE Nr. 11: Kirnbauer, Franz: Bergmanns-ABC : Darin: "Hieronymus Jobsens hellpolierte Fibula metallica id est: sinnreiches ABC-Büchlein für ehrsame Berg- u. Hüttenleut" / Freiberg um 1780. Neudr. Wien : Montan-Verl., 1954 36 S.

Vielleicht besitzt einer der Forenleser einen Nachdruck und kann uns ab und zu einen lehrreichen Spruch zum Besten geben.

Übrigens das Bergmanns-ABC fängt umgekehrt mit dem Z - wie Zubuße an, und endet mit A - wie Ausbeute.
Glück Auf!

Daniel
-----------------------------
"Und summa ist der Wein
in diesem Land zu gut
und sind gar vile
holdselig Leut allda"

Bergmeister Thein über die Pfälzer

www.bergbau-pfalz.de

Benutzeravatar
Naheländer
Foren-User
Beiträge: 169
Registriert: So. 02. Dez 07 20:38
Name: Daniel Götte
Wohnort: Bernkastel-Andel
Kontaktdaten:

Re: Bergmanns-ABC

Beitrag von Naheländer » Fr. 26. Okt 12 16:40

Das Bergmanns-ABC gibt es bei der SLUB Dresden sogar als Digisat:
http://digital.slub-dresden.de/werkansi ... /cache.off

Dort findet mann alle originalen Sprüche, z.B.:

B - Ein Bergbeamter fährt oft an,
Zumal wenn er zu Bier nicht kann (kam?). :cool:

....

D - Beim Durchschlag fährt man Wasser an,
Auch mit Dinte (Tinte?) man Gruben ersaufen kann. :shock:

...

H - Gar stänkrig ist der Hüttenrauch,
:derda: Herr Ökonomus ist es auch.

Viel Spaß beim Lesen. :D
Glück Auf!

Daniel
-----------------------------
"Und summa ist der Wein
in diesem Land zu gut
und sind gar vile
holdselig Leut allda"

Bergmeister Thein über die Pfälzer

www.bergbau-pfalz.de

Benutzeravatar
markscheider
Foren-Profi
Beiträge: 2051
Registriert: Fr. 28. Okt 05 15:32
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Re: Bergmanns-ABC

Beitrag von markscheider » Fr. 26. Okt 12 19:21

Danke!

Das war das, was ich gesucht hatte - eine Originalquelle. Bei uns (Wismut-Studenten) wurde das Bergmanns-ABC mündlich tradiert bzw. abgeschrieben. Und die Version in meinem alten Notizbuch ist zur Hälfte aus der Erinnerung heraus geschrieben. Jetzt kann ich das wenigstens mal abgleichen, und St. Barbara ist nimmer weit...

Benutzeravatar
markscheider
Foren-Profi
Beiträge: 2051
Registriert: Fr. 28. Okt 05 15:32
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Re: Bergmanns-ABC

Beitrag von markscheider » Sa. 27. Okt 12 22:31

Hier mal die abweichenden (und meist etwas derberen) Verse der mir überlieferten Variante (Varianten in Klammern):

Jobs: Ertz giebt's genug, wo man's nicht sucht.
Ein Eigenlöhner häufig flucht.
Wismut: Erz braucht der Häuer, will er leben -
und trinken auch den Saft der Reben.

Jobs: Nicht Jeder zum Probierer taugt;
Das Jungfernblei man dazu braucht.
Wismut: Zeigt sich der Jungfrau nackter (blanker) Sterz -
vergessen ist das Eisenerz.

Jobs: Wer Kuxe hat, auf Ausbeut hofft.
Der Kies ist ohne Silber oft.
Wismut: Das Kübelort die Zuflucht gar
für manch verstimmt's Gedärme war.

Jobs: Der Letten steht in Gängen an.
Lehmbatzen braucht der Hüttenmann.
Wismut: Die Lutte frische Wetter schafft -
mit 'N' raubt sie des Mannes Kraft.

Jobs: Bei Nachtschicht krankt der Ofengang,
Doch bleibt die Nase immer lang.
Wismut: Zur Nachtschicht fährt der Bergmann an -
beim Weibe ist der Buhle dran.

Jobs: Treibt Strecken man im Quergestein,
Bricht wilder Quarz in Massen ein.
Wismut: Der Häuer quält sich mit Verdruß,
weil's Quetschholz richtig sitzen muß.

Jobs: Durch's Rösten Silber wird verdunst't.
Remedium heißt die Hüttenkunst.
Wismut: Raubholz der Häuer immer braucht -
damit zu Haus der Ofen raucht.

Jobs: Das Schmelzen concentrirt den Lech.
Die Schlacke frißt viel Silber weg.
Wismut: Der Schacht im Wasser schnell ersäuft -
wenn Schnaps nur durch die Kehle läuft.

Jobs: Umschmelzen macht oft viele Noth;
Leicht schmelzt sich übermärkig Loth.
Wismut: Am Unterrock der Bergmann spielt -
der Ladestock ins Bohrloch zielt.

Jobs: Verblasen wird das Antimon.
Verrechnet ist manch Silber schon.
Wismut: Vor(Ver-)pfändung vor groß Unglück schützt -
Verschüttung keinem etwas nützt.

Jobs: Der Waagemeister wiegt genau;
Und Was er wiegt, weiß seine Frau.
Wismut: Kömmst Du auf einen starken Ruß -
der Weiberarsch dann helfen muß.

Jobs: Zubuß verheilt man auf die Köpf';
Der Zubußbot dreht d'ran die Zöpf'.
Wismut: Die Ziege in dem Berg rumort -
das liebe Erz ins Taube bohrt.


Dabei fällt auf, daß die Wismutverse häufig den Stabreim aufgeben, den Jobs konsequent durchhält.
Auch ist der Vers mit dem Weiberarsch eine Anleihe aus dem Steinkohlenbergbau, "Ruß" bezieht sich klar auf Rußkohle bzw. das Rußkohlenflöz. Damit kann man die Herkunft zeimlich eindeutig mit Zwickau bestimmen.

Was noch zusätzlich überliefert ist, ist ein vorangestellter Satz, der aber auch unter 'B' anstelle des biermögenden Bergbeamten eingefügt werden könnte:
Ertönt das Berggeschrei -
eilen Bergleut schnell herbei.

Benutzeravatar
markscheider
Foren-Profi
Beiträge: 2051
Registriert: Fr. 28. Okt 05 15:32
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Re: Bergmanns-ABC

Beitrag von markscheider » Mi. 29. Nov 17 10:44

Ich wärme den alten thread nochmal auf, aus folgendem Grund: ich erinnere mich an eine Variante, die mit lustigen Zeichnungen illustriert war. Der kugelrunde Herr Ökonomus bspw., wie ihm einer entfleucht, etc. pp.

Hat das jemand vor Augen und kann mir evtl. eine Kopie oder PDF schicken / hier posten?

Benutzeravatar
Jörn
Foren-Profi
Beiträge: 914
Registriert: Fr. 01. Aug 03 0:00

Re: Bergmanns-ABC

Beitrag von Jörn » Mi. 29. Nov 17 12:54

Moin,

diese Sprüche und Zeichnungen habe ich als Wandgemälde in der Kaue von NDH Bleicherode gesehen - aber nicht fotografiert.

Glückauf

Jörn
"Das Bergamt braucht doch Wochen, bis es etwas genehmigt!"

Götz George in "Böse Wetter", 2015

Benutzeravatar
markscheider
Foren-Profi
Beiträge: 2051
Registriert: Fr. 28. Okt 05 15:32
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Re: Bergmanns-ABC

Beitrag von markscheider » Mi. 29. Nov 17 13:03

Schade. :(

Benutzeravatar
Mops
Foren-Profi
Beiträge: 350
Registriert: Mi. 03. Jun 15 23:37
Name: Michael K. Brust
Wohnort: Kyffhäuserland
Kontaktdaten:

Re: Bergmanns-ABC

Beitrag von Mops » Sa. 02. Dez 17 1:28

Ich besitze ein Exemplar der in Kleinauflage gedruckten Ausgabe der Sektion MET der BAF aus den 1970er oder 1980er Jahren, deftig illustriert ("Das ist des Bermanns ABC, vollständig nur mir MET"). Studentenkram halt; lustig, aber nicht wissenschaftlich ernst zu nehmen... Das kann ich gerne mal digitalisieren, falls ein Bedarf besteht.
Glück auf! | Mops

http://www.kalkschlotten.de

Benutzeravatar
markscheider
Foren-Profi
Beiträge: 2051
Registriert: Fr. 28. Okt 05 15:32
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Re: Bergmanns-ABC

Beitrag von markscheider » Sa. 02. Dez 17 8:34

Darüber würde ich mich sehr freuen - unsere Barbarafeier ist in genau einer Woche. Schaffst du es, es mir bis Donnerstag zu mailen? Das wäre super...

Benutzeravatar
Mops
Foren-Profi
Beiträge: 350
Registriert: Mi. 03. Jun 15 23:37
Name: Michael K. Brust
Wohnort: Kyffhäuserland
Kontaktdaten:

Re: Bergmanns-ABC

Beitrag von Mops » Mo. 04. Dez 17 23:52

Habe fertig... Siehe PN.

M
Markscheider macht den Grubenriß,
Gar mancherlei ist ungewiß.
:aetsch:
Dateianhänge
Bergmanns ABC 0016.jpg
Glück auf! | Mops

http://www.kalkschlotten.de

Benutzeravatar
Jörn
Foren-Profi
Beiträge: 914
Registriert: Fr. 01. Aug 03 0:00

Re: Bergmanns-ABC

Beitrag von Jörn » Di. 05. Dez 17 11:45

Den hätte ich auch im Tor versenkt! :D
"Das Bergamt braucht doch Wochen, bis es etwas genehmigt!"

Götz George in "Böse Wetter", 2015

Benutzeravatar
markscheider
Foren-Profi
Beiträge: 2051
Registriert: Fr. 28. Okt 05 15:32
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Re: Bergmanns-ABC

Beitrag von markscheider » Di. 05. Dez 17 12:14

Erzählt doch mal einen neuen Markscheiderwitz! ;)

Benutzeravatar
Jörn
Foren-Profi
Beiträge: 914
Registriert: Fr. 01. Aug 03 0:00

Re: Bergmanns-ABC

Beitrag von Jörn » Di. 05. Dez 17 13:26

Ihr könnt auf 5 Stellen hinter dem Komma genau messen. Von den Zahlen VOR dem Komma hat keiner was gesagt. :aetsch:
"Das Bergamt braucht doch Wochen, bis es etwas genehmigt!"

Götz George in "Böse Wetter", 2015

Mannl
Foren-Profi
Beiträge: 674
Registriert: Di. 05. Jul 11 12:35
Name: Manfred Irmscher
Wohnort: Burkhardtsdorf

Re: Bergmanns-ABC

Beitrag von Mannl » Di. 05. Dez 17 16:22

Warum heißen Markscheider "Markscheider" und nicht "Vermesser" ?
Weil sie sich eben NICHT vermessen (dürfen) :aetsch:
Ehre dem Bergmann, dem braven Mann !
Glück Auf ! Mannl

alex15
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 1
Registriert: Mi. 11. Jul 18 12:48

Re: Bergmanns-ABC

Beitrag von alex15 » Mi. 11. Jul 18 13:01

Warum heißen Markscheider "Markscheider" und nicht "Vermesser" ?
Weil sie sich eben NICHT vermessen (dürfen)
haha, genau :D :D :D
LG,
Alex
Schriftle

Mannl
Foren-Profi
Beiträge: 674
Registriert: Di. 05. Jul 11 12:35
Name: Manfred Irmscher
Wohnort: Burkhardtsdorf

Re: Bergmanns-ABC

Beitrag von Mannl » Mi. 11. Jul 18 22:14

Der ist aber schon alt 😀
Ehre dem Bergmann, dem braven Mann !
Glück Auf ! Mannl

Antworten