Harzer Grubenlichter – Folgeband (Bilderatlas) erscheint am 1. November

Dieses Forum dient dem Austausch über Literatur mit bergmännischem Bezug. Suchanfragen, Rezensionen oder Kurzkritiken sind hier erwünscht.
Antworten
Lampologe
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 10
Registriert: Fr. 20. Feb 15 9:00
Name: Dr. Hartwig Büttner

Harzer Grubenlichter – Folgeband (Bilderatlas) erscheint am 1. November

Beitrag von Lampologe »

Büttner_Cover_Gill_Sans_220921_FINAL.jpg
Auf!

Rund 1 1/2 Jahre nach Erscheinen des gemeinsam mit Heinfried Spier herausgegebenen Buches „Historische Harzer Grubenlichter“ habe ich – diesmal im Alleingang – einen Folgeband verfasst. Es handelt sich um einen ergänzenden „BIlderatlas historischer Harzer Grubenlichter“, in dem mehr als 70 ausgewählte Harzer Grubenlichter aller Typformen in detaillierten Einzelportraits auf 278 Seiten in über 350 Abbildungen dargestellt und ausführlich beschrieben werden. Das Typoskript ist bei der Druckerei und wird aller Voraussicht nach zum 1. November als gedrucktes Buch vorliegen.

Hier die Rahmendaten:

Hartwig Büttner: Bilderatlas historischer Harzer Grubenlichter: Ausgewählte Vertreter der tragbaren Grubenbeleuchtung des Harzer Bergbaus von 1680 bis 1900 in Einzeldarstellungen. Edition LichtWerk, Reinfeld (Holstein), 2022, ISBN 978-3-00-071720-8

Format: DIN A 4, hochkant
Umfang: 278 Seiten, 360 Abbildungen
Ausstattung: Hardcover, Fadenbindung, Bilderdruckpapier 170 g, Kapital- und Leseband
Klimaneutrale Produktion, FSC-zertifizierte Materialien

Die aktuellen Preissteigerungen betreffen leider auch die Buchproduktion, zudem sind hochwertige grafische Papiere derzeit nur schwer zu bekommen. Daher ist der Bilderatlas mit 44,90 EUR teuerer als das im letzten Jahr erschienene Buch zu Harzer Grubenlichtern, allerdings ist der Umfang auch etwas größer (278 vs. 258 Seiten).

Das Buch kann über die Webseite https://edition-lichtwerk.de oder direkt bei mir
(hartwig.buettner@edition-lichtwerk.de) vorbestellt werden, nach Erscheinen versende ich die Bücher in der Reihenfolge des Bestelleingangs (online frankiertes DHL-Paket, mit Sendungsverfolgung und Versicherung, 5,49 EUR). Gerne bringe ich die Bücher auch mit zu der am 6. November 2022 auf der Zeche Nachtigall in Witten stattfindenden Grubenlampenbörse, falls bereits verfügbar auch zu der Vortragsveranstaltung "Ein Hölzchen gab Licht" am 30. Oktober im Deutschen Bergbaumuseum Bochum (Anmeldung erforderlich: https://www.bergbaumuseum.de/veranstalt ... ZMtmXNxWFI).


Glück Auf! aus Reinfeld

Hartwig
Antworten