Modelabel Grubenhelden läßt sich Schlägel und Eisen schützen

... für den Rest, der sonst nicht passt.
Antworten
Benutzeravatar
kapl
Foren-Profi
Beiträge: 2864
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Karsten Plewnia
Wohnort: Ruhrstadt Essen
Kontaktdaten:

Modelabel Grubenhelden läßt sich Schlägel und Eisen schützen

Beitrag von kapl »

Ohne Worte....
https://www.nrz.de/region/rhein-und-ruh ... 1613110536

Leider hinter der Bezahlschranke... aber das schlägt gerade Wellen und wird sicherlich noch woanders auftauchen....
Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 4115
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Modelabel Grubenhelden läßt sich Schlägel und Eisen schützen

Beitrag von Nobi »

Einfach nur zum kotzen solche Typen.
Label boykottieren und fertig.

Ich geh mir mal schnell das Kreuz, den Halbmond und die Raute schützen lassen ...
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e
Benutzeravatar
Friedolin
Foren-Profi
Beiträge: 1996
Registriert: Sa. 01. Nov 03 0:00
Name: Friedhelm Cario
Wohnort: Stendal

Re: Modelabel Grubenhelden läßt sich Schlägel und Eisen schützen

Beitrag von Friedolin »

Zu spät Nobi, dass wird nicht gehen. - Internat. Völkerrecht :)

Im Ernst: Die Frage ist nicht ob die Antragsteller noch alle Kerzen am Hut haben, sondern was für "Spinner" in der EU Behörde sitzen !
Glück Auf !
Friedhelm
_______________________________
Hoch der Harz und tief das Erz
Jedweder Anbruch erhebt das Herz
(alter Oberharzer Bergmannsspruch)
Benutzeravatar
kapl
Foren-Profi
Beiträge: 2864
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Karsten Plewnia
Wohnort: Ruhrstadt Essen
Kontaktdaten:

Re: Modelabel Grubenhelden läßt sich Schlägel und Eisen schützen

Beitrag von kapl »

Bin mir nicht sicher, evtl. muss man zurück rudern. Es geht u.U. um das Logo von denen MIT S+E. Bin mir da aber nicht so sicher. Die Funke Medien machen gerne einen auf Effekthascherei...

Hier das Statement der Firma selbst von FB, meiner Meinung nach reitet man sich damit weiter in die *'*'*#+#..
Zitat
Grubenhelden
Durch die heutige teils unrichtige Berichterstattung wird uns vorgeworfen, uns zum Nachteil Dritter Rechte gesichert zu haben. Dies ist nicht der Fall.
Vorab: Es geht uns in keiner Weise darum, die Nutzung eines so identitätsstiftenden Kulturguts und Symbols wie "Schlägel und Eisen“ grundsätzlich zu verbieten. Das können und – viel wichtiger noch – das wollen wir gar nicht!
Warum haben wir uns Rechte gesichert? Rechte wurden zum Erhalt eigener Werte gesichert. Zum Vergleich: Weltweit wurde bereits 990-mal durch diverse Firmen in vielen Ländern ein Markenschutz des Logos „Schlägel und Eisen“ beantragt. Davon sind 622 Marken tatsächlich registriert. Um sicher mit dem Logo arbeiten zu können, war es für uns damals notwendig, ebenfalls Rechte zu sichern und Lizenzen zu erwerben. Dies dient der Sicherung der Unternehmenswerte, der Zukunft des Labels sowie natürlich auch der dort beschäftigten Mitarbeiter. Das ist also ein normaler Vorgang.
Daher nochmals: Es geht uns in keiner Weise darum, generell die Nutzung von "Schlägel und Eisen“ zu verbieten. Wäre dies das Ansinnen von Grubenhelden, hätten wir seit dem Zeitpunkt der Entstehung der Rechte im Jahr 2018 diverse Mitbewerber abgemahnt oder abmahnen können. Das haben wir – natürlich! – nicht getan.
Zum konkreten Fall: Wir sind durch unser Engagement, insbesondere aufgrund der vermittelten Story, auch international bekannt geworden – und damit fördern wir ganz bewusst die Bekanntheit des Ruhrgebiets und die der Geschichte des Bergbaus, auch auf weltweiter Ebene. Vielmehr noch: Wir sind genau deshalb angetreten!
Das abgemahnte Label bedient sich unserer Ansicht nach unserer mit extrem viel Herzblut und Eigenkapital aufgebauten Bekanntheit. Dies erfolgt insbesondere durch die Nachahmung von Inhalten wie Werbefilmen und -Texten, Slogans sowie Grafiken, die zur Vermarktung ähnlicher Waren genutzt werden.
Das empfinden wir alles andere als solidarisch.
Dass im Rahmen der Abmahnung einer der gestellten Ansprüche lautet, die Nutzung der von Grubenhelden lizenzierten (und seit dem Jahr 2016 bestehenden) Bildmarke „Schlägel und Eisen“ zu unterlassen, ist allein den juristischen Formalitäten geschuldet. Übrigens: Eine Kommunikation mit dem abgemahnten Label ist leider nie zustande gekommen. Weder wurde die Gelegenheit genutzt, auf Basis eines ersten Schreibens von unserer Seite aus dem August 2020 eine Klärung herbeizuführen noch liegt uns eine inhaltliche Einlassung zu der im Januar 2021 erfolgten Abmahnung vor.
Abschließend: Das alles – und das ist zu betonen – bedeutet aber nicht, dass Stadtwappen, andere Labels oder sonstige Nutzungen des Logos in gleichem Maße abgemahnt werden. Anderslautende Behauptungen sind schlicht unwahr. Und ganz wichtig: Es wird kein Recht auf die Idee der Erinnerung an den Bergbau an sich geltend gemacht. Jeder, der Grubenhelden kennt, weiß, wie sehr uns der Erhalt der aus dem Bergbau entstandenen Kultur, Mentalität und der damit verbundenen Werte am Herzen liegt – und wie sehr wir uns aktiv dafür engagieren und einsetzen; dieses Engagement ist ja quasi Teil unserer Identität. Wir wissen dementsprechend um die immense immaterielle Bedeutung des Symbols „Schlägel und Eisen“ und würden diese auch nie anzweifeln. Im Gegenteil.
Umso härter treffen uns die Vorwürfe, dass wir entgegen dieser Werte handeln würden. Nichts, wirklich nichts, liegt uns ferner.
Glück auf
Benutzeravatar
Rudolf
Foren-Profi
Beiträge: 274
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Modelabel Grubenhelden läßt sich Schlägel und Eisen schützen

Beitrag von Rudolf »

Der Inhaber hat übrigens eine ganze Liste Namen aus dem Bergbau als Wort u. Bildmarke geschützt. Anmelden kann man alles, manches wird abgelehnt und bei manchem können mitbewerber Widerspruch aussprechen. Und dann prüft das Patentamt.
Ist es erst mal eingetragen, können es Mitbewerber auch wegbekommen, aber das ist mühsamer.

https://register.dpma.de/DPMAregister/m ... efferliste
Spart Rohstoffe, Bergbau ist - leider immer noch - Blut und Schweiß !
Uran
Foren-Profi
Beiträge: 1771
Registriert: Mo. 27. Jul 09 18:46
Wohnort: Dresden

Re: Modelabel Grubenhelden läßt sich Schlägel und Eisen schützen

Beitrag von Uran »

Komische Firma. Die Klamotten haben mit Bergbau nichts zu tun. Ahnung vom Bergbau haben die offensichtlich auch nicht. Zitat: "Mehr als 1000 Jahre lang fuhren Menschen in den Förderkörben des Ruhrgebiets viele hundert Meter in die Tiefe, um Steinkohle abzubauen." Der Ruhrbergbau ist erst rund 700 Jahre alt und Förderkörbe für Mannschaftsfahrt gibt es erst seit ca. 200 Jahren. Der Geschäftsführer Matthias Bohm hat ja gleich drei solcher Einmannfirmen.

Handelsregister Neueintragungen vom 19.01.2016
HRB 13360: Grubenhelden GmbH, Gladbeck, Maria-Theresien-Straße 1, 45964 Gladbeck. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 01.12.2015. Geschäftsanschrift: Maria-Theresien-Straße 1, 45964 Gladbeck. Gegenstand: Produktion, Einfuhr, Ausfuhr sowie Handel mit Textilien ferner Betreuung und Beratung von Gewerbetreibenden im Textilbereich, Vermittlung von Geschäftsbeziehungen zwischen Unternehmen, einschließlich Beratung bei Werbemaßnahmen und der Herstellung und Verbreitung von Werbematerial und Erbringung sonstiger mit der Förderung der Geschäftstätigkeit der Unternehmen zusammenhängender Dienstleistungen. Erlaubnispflichtige Tätigkeiten sind ausgeschlossen.

Handelsregister Neueintragungen vom 02.05.2018
HRB 14588: Schwarzes Gold GmbH, Gladbeck, Maria-Theresien-Straße 1, 45964 Gladbeck. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 12.03.2018. Geschäftsanschrift: Maria-Theresien-Straße 1, 45964 Gladbeck. Gegenstand: Erbringung von Leistungen im Bereich Marketing, Entwicklung und Durchführung von Werbemaßnahmen, Informations-, Schulungs- und Beratungsdienstleistungen, also die Erbringung sämtlicher Dienstleistungen im Bereich der allgemeinen Marketing-Kommunikation.

Handelsregister Neueintragungen vom 26.08.2019
HRB 15314: Vonne Bude GmbH, Gladbeck, Maria-Theresien-Str. 1, 45964 Gladbeck. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 30.07.2019. Geschäftsanschrift: Maria-Theresien-Str. 1, 45964 Gladbeck. Gegenstand: Produktion und Handel von bzw. mit Konsumgütern aller Art, food wie non food. Erlaubnispflichtige Tätigkeiten sind ausgeschlossen.

Womit Grubenhelden aber so richtig Aufmerksamkeit erregt haben, war 2019, als sie mit einer eigenen Show bei der New York Fashion Week dabei waren.

Da kann sich jeder seinen Teil denken.
ich bi noch aaner ven altn Schlog, on bleib aa, wi ich bi.
Benutzeravatar
Rudolf
Foren-Profi
Beiträge: 274
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Modelabel Grubenhelden läßt sich Schlägel und Eisen schützen

Beitrag von Rudolf »

Lieber Uran, wieso komisch. Immerhin haben die Ihre Marktnische gefunden, womit die warschseinlich erfolgreich sind. Und das alles ohne Subventionen! (Ich kenne ja nicht die Bücher) UND DAS BRAUCHEN WIR IN DEUTSCHLAND! UND nicht eine Unzahl von Sterbenden Firmen, in die der Staat Geld reinpumpt ohne Ende und ohne nutzen außer das Sterben von Firmen nach hinten zu schieben. (Gut das Air Berlin, Germania, Thomes Cook schon vor Corona pleite gegangen sind) Das mit der Eintragung als Bildmarke von Hammer und Schlägel als Marke finde ich nicht gut. Möglicherweise hätte das auch nicht Bestand vor Gericht, aber das weiß ich nicht und um dagegen vorzugehen, müsste man Geld in die Hand nehmen.
Spart Rohstoffe, Bergbau ist - leider immer noch - Blut und Schweiß !
Uran
Foren-Profi
Beiträge: 1771
Registriert: Mo. 27. Jul 09 18:46
Wohnort: Dresden

Re: Modelabel Grubenhelden läßt sich Schlägel und Eisen schützen

Beitrag von Uran »

Hallo Rudolf. Ja, komisch. Hab mich ein wenig mit der Firma und dem Hintergrund beschäftigt. Da wird einiges klar. Das werde ich hier aber nicht kommunizieren. Die dort im Shop erhältlichen Sachen haben mit Bergbau nichts zu tun. Die sind einfach überteuert und entbehrlich. Ich kenne einen besseren Shop für Bergbausachen, an dem ich zeitweise ein wenig mitgearbeitet habe. Natürlich wurden unsere Ideen nicht geschützt. Auf allen Sachen kann man Schlägel und Eisen aufdrucken lassen. Schlägel und Eisen sind ein altes Bergmannssymbol und nicht der geistige Eigentum dieser Leute. Ich hoffe nur das hier Gerichte anders entscheiden. Allein die Idee sich dieses Symbol schützen zu lassen ist schon irrwitzig und ist das Gegenteil zu dem was sie auf ihrer Firmenseite behaupten, Zitat: "Grubenhelden, das ist unser Ansatz, Tradition und Zukunft zu vereinen. Stolz auf unsere Heimat zu sein, auf die Attribute, für die das Ruhrgebiet steht."
ich bi noch aaner ven altn Schlog, on bleib aa, wi ich bi.
Benutzeravatar
kapl
Foren-Profi
Beiträge: 2864
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Karsten Plewnia
Wohnort: Ruhrstadt Essen
Kontaktdaten:

Re: Modelabel Grubenhelden läßt sich Schlägel und Eisen schützen

Beitrag von kapl »

Benutzeravatar
markscheider
Foren-Profi
Beiträge: 2334
Registriert: Fr. 28. Okt 05 15:32
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Re: Modelabel Grubenhelden läßt sich Schlägel und Eisen schützen

Beitrag von markscheider »

Gleich mal unterschrieben.

Ich wollte das auch auf feacebook teilen, aber irgendwie will die Petition nicht.
Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 4115
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Modelabel Grubenhelden läßt sich Schlägel und Eisen schützen

Beitrag von Nobi »

Hallo Rudolf,

Marktnische gefunden? Ich habe schon seit 2002 einen Shop mit Bergbausachen und andere Leute bieten das auch an. Aber mein Ansinnen war nie, damit Kohle zu machen. Ich war da mein bester Kunde und meistens wurde es ohne Provision an Vereine und Freunde durchgereicht sowie die diversen Sonderwünsche erfüllt und neue Vereinslogos gebastelt.
War es für die Leute günstiger, Ihre Sachen woanders zu besorgen, habe ich Ihnen gerne auch die entsprechende Datei zur Verfügung gestellt.

Die Trittbrettfahrer aus dem Pott interresiert meiner Meinung nach weniger die Tradition, sondern mehr das zu verdienende Geld damit. Da "stören" eben solche Shopbetreiber wie ich oder andere.

Gute Sache mit der Petition. Die Leute aus dem Pott werden das aber hoffentlich so Regeln. Auch Grubenhelden sind auf Umsatz angewiesen und wenn plötzlich niemand mehr was kauft - wer weiß ...
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e
Benutzeravatar
Rudolf
Foren-Profi
Beiträge: 274
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Modelabel Grubenhelden läßt sich Schlägel und Eisen schützen

Beitrag von Rudolf »

Ich habe die Petition auf 2 Facebookseiten geteilt. Bergbau, Altbergbau und Nachbergbau und Ehemalige und noch aktive Bergleute.

Trotz allem, die haben eine Marke aufgebaut und wollen die auch schützen. Und wenn die das nicht machen, wird das jemand anderes machen und gegen die vorgehen und denen ihr Label verbieten. Dann haben die auf jeden Fall einen lästigen Rechtsstreit am Hals. Egal, was wir davon halten oder nicht. Ohne das ich den Hintergrund kenne, kann ich nichts dazu sagen.
Und wenn die auch Begriffe wie Steiger usw. für Ihre Textilien geschützt haben, kein Seefahrer hat sich früher aufgeregt, das Opel Autos Admiral, Kapitän und Kadet genannt hat.
Dieser Vorgang, den wir nicht detailliert kennen, berührt hier natürlich viele emotional. Verwerflicher finde ich Schutz auf Saatgut, auf Wildpflanzen usw. durch Weltweite Konzerne.
Spart Rohstoffe, Bergbau ist - leider immer noch - Blut und Schweiß !
Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 4115
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Modelabel Grubenhelden läßt sich Schlägel und Eisen schützen

Beitrag von Nobi »

Rudolf hat geschrieben: Sa. 13. Feb 21 19:36 Trotz allem, die haben eine Marke aufgebaut und wollen die auch schützen. Und wenn die das nicht machen, wird das jemand anderes machen und gegen die vorgehen und denen ihr Label verbieten.
Dass die Typen sich Ihren Firmennamen und Ihr Logo schützen lassen, ist auch völlig in Ordnung. Der Rest ist aber Ausrede oder meinst Du, dass die hier den Robin Hood geben?
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e
Benutzeravatar
Jan
Foren-Profi
Beiträge: 1306
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Jan Muench
Wohnort: Annaberg-Buchholz
Kontaktdaten:

Re: Modelabel Grubenhelden läßt sich Schlägel und Eisen schützen

Beitrag von Jan »

Ich binn mir nicht so recht sicher, ob sich so ein Schutzrecht wie in diesem Fall auch wirklich durchsetzen lässt. Wenn die anderen Jungs seinen Laden abkupfern,ok, aber Schlägel und Eisen.
Das Ding hat sogar seine eigene DIN (DIN 21800) Das wird doch schon lange sehr weit verbreitet genutzt...
Der Wurm muss dem Fisch schmecken und nicht dem Angler !!!
Benutzeravatar
Rudolf
Foren-Profi
Beiträge: 274
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Modelabel Grubenhelden läßt sich Schlägel und Eisen schützen

Beitrag von Rudolf »

Jan hat geschrieben: Sa. 13. Feb 21 22:50 Ich binn mir nicht so recht sicher, ob sich so ein Schutzrecht wie in diesem Fall auch wirklich durchsetzen lässt. Wenn die anderen Jungs seinen Laden abkupfern,ok, aber Schlägel und Eisen.
Das Ding hat sogar seine eigene DIN (DIN 21800) Das wird doch schon lange sehr weit verbreitet genutzt...
Normal meldet man eine Marke beim Patentamt an. Das wird geprüft und wenn es als Schutzwürdig beurteilt wird. veröffentlicht.
Wenn dann binnen 3 Monaten kein Wiederspruch erfolgt, ist die Marke zugesprochen. Warum Schlägel und Eisen hier überhaupt als schutzwürdig anerkannt worden ist, könnte uns nur ein Anwalt für Markenrecht erklären. Alles andere ist Spekulation.
@
Nobi hat geschrieben: Sa. 13. Feb 21 19:48
Rudolf hat geschrieben: Sa. 13. Feb 21 19:36 Trotz allem, die haben eine Marke aufgebaut und wollen die auch schützen. Und wenn die das nicht machen, wird das jemand anderes machen und gegen die vorgehen und denen ihr Label verbieten.
Dass die Typen sich Ihren Firmennamen und Ihr Logo schützen lassen, ist auch völlig in Ordnung. Der Rest ist aber Ausrede oder meinst Du, dass die hier den Robin Hood geben?
Ob Robin Hood weis ich nicht. Ich hoffe jedenfals sehr, dass die Grubenhelden in dieser Sache schiffbruch erleiden und habe gleich die Pedition unterschrieben.
Spart Rohstoffe, Bergbau ist - leider immer noch - Blut und Schweiß !
Uran
Foren-Profi
Beiträge: 1771
Registriert: Mo. 27. Jul 09 18:46
Wohnort: Dresden

Re: Modelabel Grubenhelden läßt sich Schlägel und Eisen schützen

Beitrag von Uran »

Naja, Helden sind es ja nun gerade nicht. Höchstens Maulhelden.
ich bi noch aaner ven altn Schlog, on bleib aa, wi ich bi.
Benutzeravatar
Rudolf
Foren-Profi
Beiträge: 274
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Modelabel Grubenhelden läßt sich Schlägel und Eisen schützen

Beitrag von Rudolf »

Ich habe nochmal beim Markenregister nachgeschaut, die Grubenhelden versuchen sich ja gerade alles schützen zu lassen, was es so gibt. Angefangen von "Grubenwehr" bis "Förderturm". Wenn die "Grubenwehr" durchbekommen, darf theoretisch niemand mehr "Grubenwehr" auf seine Bekleidungsstücke usw. schreiben. Müsste mir mal ein Anwalt für Markenrecht erklären.
Bestimmte Namen schützen lassen, macht schon Sinn. Es kann ja auch nicht jeder kommen und "Glückauf Bier" verkaufen. Die haben das ja auch geschützt. Jedenfals sollten die in Gersdorf die Augen offen halten, ob einzelne Anmeldungen von den Grubenhelden mit den Geschützten Namen von Firma Glückauf-Brauerei GmbH kollidieren. Die haben dann nämlich das Recht, Wiederspruch gegen bestimmte Markenanmeldungen vorzunehmen, vorausgesetzt, die haben Artikel in der selben Warenklasse geschützt., Aber nur innerhalb der ersten 3 Monate nach der Veröffentlichung. Kennt hier jemand die gut und persönlich, dann sollte er die mal darauf aufmerksam machen, falls die das nicht längst selber wissen und geprüft haben.
https://register.dpma.de/DPMAregister/marke/basis
Spart Rohstoffe, Bergbau ist - leider immer noch - Blut und Schweiß !
Antworten