Frage

... für den Rest, der sonst nicht passt.
Mannl
Foren-Profi
Beiträge: 960
Registriert: Di. 05. Jul 11 12:35
Name: Manfred Irmscher
Wohnort: Burkhardtsdorf

Re: Frage

Beitrag von Mannl »

Richtig !
Ich hatte damals dort angerufen, da meine alten Kollegen auch uneins waren.
Der Kollege wusste gar nichts. Die hängen dort nur so rum, weil sie noch übrig waren ... :D
Ehre dem Bergmann, dem braven Mann !
Glück Auf ! Mannl
Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 4079
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Frage

Beitrag von Nobi »

markscheider hat geschrieben: Do. 22. Okt 20 11:15 Ich sehe da auch grüne, aber was soll denn das Bild aus dem Museum beweisen?
Das Bild ist von der 407 und nicht vom Museum...
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e
Benutzeravatar
markscheider
Foren-Profi
Beiträge: 2282
Registriert: Fr. 28. Okt 05 15:32
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Re: Frage

Beitrag von markscheider »

Nobi hat geschrieben: Do. 22. Okt 20 18:32
markscheider hat geschrieben: Do. 22. Okt 20 11:15 Ich sehe da auch grüne, aber was soll denn das Bild aus dem Museum beweisen?
Das Bild ist von der 407 und nicht vom Museum...
Ich hatte das so verstanden, daß die 407 nur noch übertage zugänglich ist. Besteht denn da noch ein Zugang und findet Seilfahrt statt? Dann ziehe ich meinen Einwand natürlich zurück.
Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 4079
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Frage

Beitrag von Nobi »

Wie gesagt: Das Bild ist auf der 407 gemacht. Ob jemand die Lampenstation nachträglich dorthin verbracht hat, kann ich nicht sagen.

Seilfahrt wird dort mit Sicherheit keine mehr stattfinden ----
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e
Benutzeravatar
markscheider
Foren-Profi
Beiträge: 2282
Registriert: Fr. 28. Okt 05 15:32
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Re: Frage

Beitrag von markscheider »

Dann wird dr Mannl schon recht haben - die hängen da einfach so.
Benutzeravatar
Deistergeist
Foren-User
Beiträge: 111
Registriert: Do. 22. Okt 09 17:28
Name: Thomas Müller
Wohnort: Deistergebirge bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Frage

Beitrag von Deistergeist »

Interessant!
Tja, dann ist meine Freital Marke (WF) nicht von Agatz. :roll:


Glückauf!
Durch des Stollen weite Länge,
Durch das Labyrinth der Gänge
Wandern wir den sichern Weg.
goldsucher49
Foren-User
Beiträge: 33
Registriert: Mi. 26. Mär 08 22:07
Name: Ralf Endig

Re: Frage

Beitrag von goldsucher49 »

Das sind jedenfalls Garderobenmarken aus einem Wismut-Kulturhaus bei Chemnitz...
Dateianhänge
IMG_2126.jpeg
IMG_2126.jpeg (132.29 KiB) 740 mal betrachtet
Benutzeravatar
Deistergeist
Foren-User
Beiträge: 111
Registriert: Do. 22. Okt 09 17:28
Name: Thomas Müller
Wohnort: Deistergebirge bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Frage

Beitrag von Deistergeist »

Auch sehr interessant. 8)

Die Lampe mit der Nummer 202 wurde ohne nähere Informationen verkauft, die 2 Marken waren aber Original angebunden...

Glückauf! Thomas
Dateianhänge
Lampe 202.jpg
Durch des Stollen weite Länge,
Durch das Labyrinth der Gänge
Wandern wir den sichern Weg.
Benutzeravatar
oldstone
Foren-User
Beiträge: 123
Registriert: Mi. 26. Dez 07 10:02
Name: Frank
Wohnort: Gersdorf / b.HOT
Kontaktdaten:

Re: Frage

Beitrag von oldstone »

Ich glaube das ganze Raten könnte Axel Hiller vom Wismutarchiv beenden. Dort sind noch viele Unterlagen einzusehen.

Glück Auf rank
Rostig wird die Grubenschiene, wenn kein Hunt darüber läuft;
frostig wird des Bergmanns Miene, wenn er ab und zu nicht säuft.
Benutzeravatar
Deistergeist
Foren-User
Beiträge: 111
Registriert: Do. 22. Okt 09 17:28
Name: Thomas Müller
Wohnort: Deistergebirge bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Frage

Beitrag von Deistergeist »

Wie sahen denn die "Jetons" für die Stechuhr an den Lampen aus?


Glückauf! Thomas
Durch des Stollen weite Länge,
Durch das Labyrinth der Gänge
Wandern wir den sichern Weg.
Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 4079
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Frage

Beitrag von Nobi »

GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e
Benutzeravatar
oldstone
Foren-User
Beiträge: 123
Registriert: Mi. 26. Dez 07 10:02
Name: Frank
Wohnort: Gersdorf / b.HOT
Kontaktdaten:

Re: Frage

Beitrag von oldstone »

Hier mal meine Lampe aus Beerwalde mit Jeton.Angehangen sind noch die Sprengmarken unter dem ( Ersatzjeton)
Dateianhänge
Lampe-2.jpg
Lampe-1.jpg
Rostig wird die Grubenschiene, wenn kein Hunt darüber läuft;
frostig wird des Bergmanns Miene, wenn er ab und zu nicht säuft.
Benutzeravatar
Deistergeist
Foren-User
Beiträge: 111
Registriert: Do. 22. Okt 09 17:28
Name: Thomas Müller
Wohnort: Deistergebirge bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Frage

Beitrag von Deistergeist »

Herzlichen Dank euch beiden!

Glückauf! Thomas
Durch des Stollen weite Länge,
Durch das Labyrinth der Gänge
Wandern wir den sichern Weg.
Mannl
Foren-Profi
Beiträge: 960
Registriert: Di. 05. Jul 11 12:35
Name: Manfred Irmscher
Wohnort: Burkhardtsdorf

Re: Frage

Beitrag von Mannl »

oldstone

Der "Ersatzjeton" ist aber nicht identisch mit dem an der Lampe :gruebel:
An einen derartigen kann ich mich nicht erinnern (ist schon lange her :) )
Ehre dem Bergmann, dem braven Mann !
Glück Auf ! Mannl
Antworten