Neu Hier

... für den Rest, der sonst nicht passt.
Antworten
Benutzeravatar
t0m
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 12
Registriert: Mo. 12. Nov 18 9:39
Name: Thomas

Neu Hier

Beitrag von t0m » Mo. 12. Nov 18 9:53

Ein züchtiges Glückauf an die Gemeinde hier.

Bin 40 J, gebürtiger Meissner (Sachsen) und lebe in der Schweiz. Bin übers Klettern und Bergsteigen zum Strahlern und Goldwaschen gekommen und dabei immer Bergverrückter geworden.
Seit letztem Jahr interessiere ich mich zunehmend für den Altbergbau im Schwarzwald.
Agricola habe ich bereits mit Freuden studiert.

Meine Sammelschwerpunkte sind hauptsächlich alpine Kluftmineralien, Gold und seit ein paar Jahren Schwerspate und Fluorit. Letzteres, weil es sich eben im Schwarzwald wunderbar anbietet.

Es reizt mich die alten, hydrothermalen Gänge zu erforschen (zumindest jene wo noch zugänglich sind) und zu verstehen, wie Rohstoffe früher zu Tage gebracht wurden.

Dennoch fühle ich mich dadurch irgendwie allein... Und fand euer Forum... und hoffe somit auf Besserung.

Nun, ich versuch mal meinen Platz hier zu finden und etwas zu entstauben.

cheers t0m
Zuletzt geändert von t0m am Mi. 14. Nov 18 15:48, insgesamt 1-mal geändert.

Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 538
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Re: Neu Hier

Beitrag von Ruhrbergbau » Mo. 12. Nov 18 15:13

Glück Auf Thomas,

du bist nicht allein. Melde dich bei uns, denn wir sind im südl. Schwarzwald und das Bergwerk ist eine ehemalige Flussspatlagerstätte. Wenn Du nicht so stark Mineralienlastig bist, könnten wir uns schon näher kommen.
Am 23.11.2018 ( Freitag ) findet in Wieden der 2. Bergbauworkshop statt ! ( Programm hier unter Termine oder auf der Homepage ) Es haben sich bereits einige Schweizer angemeldet.

Kontakt: Über private Nachricht oder info@finstergrund.de

Glück Auf aus dem Schwarzwald
Ruhrbergbau

Mannl
Foren-Profi
Beiträge: 856
Registriert: Di. 05. Jul 11 12:35
Name: Manfred Irmscher
Wohnort: Burkhardtsdorf

Re: Neu Hier

Beitrag von Mannl » Mo. 12. Nov 18 17:04

Herzlich willkommen im Forum !

Glück Auf !

Was deine "Goldleidenschaft" betrifft, bis du sicher bei Dr. Marcus Schade am richtigen Platz :D
Schau einfach mal auf seine Website !

Dr. Markus Schade
Im Grund 4
D-96528 Theuern/Thür.
Tel./Fax: 0(049)-36766-87814
Email: info@goldmuseum.de
Ehre dem Bergmann, dem braven Mann !
Glück Auf ! Mannl

Benutzeravatar
t0m
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 12
Registriert: Mo. 12. Nov 18 9:39
Name: Thomas

Re: Neu Hier

Beitrag von t0m » Di. 13. Nov 18 15:06

Salutti,

und danke der Einladungen und Hinweise.

Ich werd mich mal informieren über den Wiedener Bergmannsverein im Finstergrund. Prinzipiell find ichs cool das es Leute gibt, die die alten Sachen wieder herrichten. Aus dem Suggi wurde mir auch schon eine Einladung gesendet. Fetzt im Schwarzwald. Was mir persönlich wirklich wichtig bei einer derartigen Vereinstätigkeit ist, aktiv UT mitarbeiten zu können. Dennoch will ich mich nicht zu sehr lokal Festbinden.

Bzgl Gold... Danke der Tipps. Die Leidenschaft bezieht sich aber auf ganz Europa. Aus der Schwarza und aus div. Zubringern habe ich bereits eine volle Probe Gold (1g)ebenso aus anderen sächsichen Flüssen. Was mich in Thüringen beim letzten Besuch viel mehr interessiert hätte, wäre das Kamsdorfer Revier gewesen. Leider wollte keiner meiner Golderfreunde mit auf Schachtsuche (klar auch iwie...). Und leider kenn ich keinen Schachti, der sich auf ein Date dort mit mir eingelassen hätte.
Aber dafür bin ich ja hier.

so ich meld mich wieder ab
::handbuch::

megagut geschrieben und wirklich in jedem Kapitel sinnvolle Tipps.

Mannl
Foren-Profi
Beiträge: 856
Registriert: Di. 05. Jul 11 12:35
Name: Manfred Irmscher
Wohnort: Burkhardtsdorf

Re: Neu Hier

Beitrag von Mannl » Di. 13. Nov 18 16:48

" ...ebenso aus anderen sächsichen Flüssen …" So, so :D
Sachsen ist voller Gold, da kannst du noch paar Jahre diggern :D .

Schade: "GOLD in Sachsen" - 256 Fließgewässer mit Goldnachweis; 457 Fließgewässer als goldhöffig
Ehre dem Bergmann, dem braven Mann !
Glück Auf ! Mannl

Benutzeravatar
t0m
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 12
Registriert: Mo. 12. Nov 18 9:39
Name: Thomas

Re: Neu Hier

Beitrag von t0m » Mi. 14. Nov 18 7:05

Hoi Mannl,

das ist Richtig. über 250 Bächerl. Man könnt ein Leben dort buddeln allein in Sachsen, richtig, 10 Leben, wenn man aus jedem Bach 1g sammelt. Aber... Woanders gibt es auch schönes Gold. Man muss es nur finden, und seine Sammlung damit bereichern.

Schade seine Bücher hab ich intus. Danke.

Ich amüsier mich nun weiter mit dem Befahrer-HB.

Schönen Tag

Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 538
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Re: Neu Hier

Beitrag von Ruhrbergbau » Fr. 16. Nov 18 12:20

t0m hat geschrieben:
Di. 13. Nov 18 15:06
Salutti,

und danke der Einladungen und Hinweise.

Ich werd mich mal informieren über den Wiedener Bergmannsverein im Finstergrund. Prinzipiell find ichs cool das es Leute gibt, die die alten Sachen wieder herrichten. Aus dem Suggi wurde mir auch schon eine Einladung gesendet. Fetzt im Schwarzwald. Was mir persönlich wirklich wichtig bei einer derartigen Vereinstätigkeit ist, aktiv UT mitarbeiten zu können. Dennoch will ich mich nicht zu sehr lokal Festbinden.

Hallo Thomas,

am 23.11. und 24.11.2018 besteht die Möglichkeit auf dem Workshop in Wieden, mit mehreren Leuten ins Gespräch zu kommen. Das Suggental, Carolinengrube ( Sexau ), Teufelsgrund ( Münstertal ) und wir sind vor Ort. Du willst aktiv UT mitarbeiten und dieses ist in Wieden, Suggental und Carolinengrube möglich. Diese 3 Bergwerke arbeiten eh eng zusammen, weil wir den Bergbau als ganzes ansehen.
Thomas es liegt jetzt an deine Person, wie Du Dich im Schwarzwald einbringen möchtest.

Glück Auf
Ruhrbergbau

Benutzeravatar
t0m
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 12
Registriert: Mo. 12. Nov 18 9:39
Name: Thomas

Re: Neu Hier

Beitrag von t0m » Fr. 16. Nov 18 12:59

Hey Ruhrbergbau.

Das ist richtig. Wieden macht für mich von SH auch am meisten Sinn. Leider sind die Termine für mich recht kurz. Freitag war Goldwaschen angedacht aber was solls. Ich muss noch checken wegen der Anmeldung.

Einen Besucher dort kenn ich ja schon. Der wird mich dann an der Hand halten :D
Besagter Jener meinte auch ihr seid ne flotte Truppe. Und eben Gleicher hat au die enge und geschätzte Zusammenarbeit mit Suggi explitzit hervorgehoben.

Ich meld mich an und wir sehen uns dann am 23.11. Dann sehn wer mal weiter.

24. geht definitiv nicht. Da habe ich ein Date mit der St. Anna. Oder der Seemühle. Das lass ich noch auf mich zukommen.

dank+cheers
t0m

Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 538
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Re: Neu Hier

Beitrag von Ruhrbergbau » Sa. 17. Nov 18 1:48

Glück Auf Thomas,

habe gerade die Anmeldung gelesen und wir freuen uns Dich als Teilnehmer bergrüßen zu können !
Eine kluge Entscheidung !

Glück Auf
Ruhrbergbau

( Frag nach den Dortmunder )

Benutzeravatar
Rudolf
Foren-Profi
Beiträge: 253
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neu Hier

Beitrag von Rudolf » Sa. 17. Nov 18 2:04

t0m hat geschrieben:
Fr. 16. Nov 18 12:59
Ich meld mich an und wir sehen uns dann am 23.11. Dann sehn wer mal weiter.
24. geht definitiv nicht. Da habe ich ein Date mit der St. Anna. Oder der Seemühle. Das lass ich noch auf mich zukommen.
Hallo tOm, letztes Jahr gings dann nach der Vortragsreihe spontan zur Befahrung ins Besucherbergwerk und anschließend gabs noch einen regen Austausch bis weit nach Mitternacht in der Steigerstube ! Der wirklich kommunikative Teil des Seminars begann eigentlich erst nach der Vortragsreihe!
Dateianhänge
Abendveranstaltung.png
Abendveranstaltung.png (278.26 KiB) 2011 mal betrachtet
Lehrfilme.png
Lehrfilme.png (301.59 KiB) 2011 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Rudolf am Sa. 17. Nov 18 10:11, insgesamt 1-mal geändert.
Spart Rohstoffe, Bergbau ist - leider immer noch - Blut und Schweiß !

Benutzeravatar
Finstergrundbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 279
Registriert: Sa. 20. Feb 16 18:20
Kontaktdaten:

Re: Neu Hier

Beitrag von Finstergrundbergbau » Sa. 17. Nov 18 2:20

GLÜCK AUF
Danke Rudolf!

:top: :)

t0m wir freuen uns

Grüße
und Glück Auf

Benutzeravatar
t0m
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 12
Registriert: Mo. 12. Nov 18 9:39
Name: Thomas

Re: Neu Hier

Beitrag von t0m » Mo. 19. Nov 18 9:16

Dito.

Muss wohl noch Winterreifen montieren. Und bei Frauchen "open end" beantragen!

Sicher ist sicher

cheers

Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 538
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Re: Neu Hier

Beitrag von Ruhrbergbau » Mo. 19. Nov 18 13:54

@ Rudolf
Ja Du hast vollkommen recht !
Nach dem Workshop gingen lockere Disskusionen und kleine Vorträge weiter. Nach ein paar Schnäpsen und Bier, hatte ich um 02.30 Uhr die Steigerstube abgeschlossen. :D :D :D
Am Samstagmorgen brauchte ich selber etwas Anlaufzeit, aber viele haben bis Sonntagmorgen ( Barbarafeier ) durchgehalten . :cool:
Der Sonntag war dann Ruhetag !

Es liegt an uns ( Veranstalter und Besucher ) dass der zweite Workshop auch ein Erfolg wird !

Antworten