Vorstellung von neuen Mitgliedern im Forum

... für den Rest, der sonst nicht passt.
Antworten
Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 414
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Vorstellung von neuen Mitgliedern im Forum

Beitrag von Ruhrbergbau » Do. 28. Dez 17 20:32

In letzter Zeit hat das Forum viele neue Leute bekommen, aber einige stellen sich garnicht vor und lesen nur mit. Es wäre schön wenn sich die Neuen etwas outen würden und Ihr Einsatzgebiet preis geben.
z.B. Schwarzwald, Sauerland, Erzgebirge, Harz, Siegerland, Ruhrgebiet und so weiter.
Schwerpunkt: Grubenlampen, Literatur, Befahrungen Altbergbau, Exkursionen, Gezähe, Geschichte, Höhlenrettung und so weiter.

Ich bin zum Beispiel Ruhrbergbau: ( über 30 Jahre bei der RAG gewesen )
Alter 59 Jahre und lebe im südl. Schwarzwald
Schwerpunkt: Besucherbergwerk Finstergrund, Bergbau im Schwarzwald, Exkursionen im Altbergbau.

So könnte es zum Beispiel aussehen und vieleicht entstehen durch selbige Intressen, auch gemeinsamme Projekte.

Wie denkt Ihr im Forum darüber ? :gruebel: :gruebel: :gruebel:

Glück Auf
Ruhrbergbau

Benutzeravatar
Wicküler
Foren-Profi
Beiträge: 285
Registriert: Di. 09. Jun 09 17:52
Name: Wicküler

Re: Vorstellung von neuen Mitgliedern im Forum

Beitrag von Wicküler » Fr. 29. Dez 17 0:13

Ruhrbergbau hat geschrieben:
Do. 28. Dez 17 20:32

...
So könnte es zum Beispiel aussehen und vieleicht entstehen durch selbige Intressen, auch gemeinsamme Projekte.

Wie denkt Ihr im Forum darüber ? :gruebel: :gruebel: :gruebel:

Glück Auf
Ruhrbergbau
Sehr guter Vorschlag und sinnvolle Initiative.
Danke.
Das Forum lebt von der Kommunikation der Teilnehmer untereinander mit entsprechenden Basisinformationen.
Weniger davon dass Zaungäste beobachten was sich so tut. Und Informationen absaugen ohne welche beizutragen.

Glück Auf
Wicküler

Da meine Vorstellung schon länger her ist:
..Wie der Name vermuten lässt - neben besagter Brauerei aufgewachsen und immer noch im Rheinisch Bergischen zu Hause. Interessen: Industriegeschichte, Altbergbau.
------------------------------------------------------------------
gehe wie Du gekommen bist -
möglichst ungesehen und ohne Spuren zu hinterlassen
------------------------------------------------------------------

Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 414
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung von neuen Mitgliedern im Forum

Beitrag von Ruhrbergbau » Sa. 30. Dez 17 15:25

Wicküler hat geschrieben:
Fr. 29. Dez 17 0:13


Sehr guter Vorschlag und sinnvolle Initiative.
Danke.
Das Forum lebt von der Kommunikation der Teilnehmer untereinander mit entsprechenden Basisinformationen.
Weniger davon dass Zaungäste beobachten was sich so tut. Und Informationen absaugen ohne welche beizutragen.

Glück Auf
Wicküler

Ich gebe Wicküler vollkommen recht und die Zaungäste beobachten nur und greifen hier im Forum nur ab. Das Forum ist eine ganz tolle Sache und hat durch den Erfahrungsaustausch, einen hohen Stellenwert bekommen. Es wäre schade, wenn einige nicht mehr schreiben, weil Ihnen die Zaungäste nicht gefallen.
Ein offenes Forum hat Vorteile und auch Nachteile! Könnte man es ändern? Eigentlich nein, weil man mitlesen kann, ohne sich anzumelden.
Frühjahr 2018 läuft im oberen Wiesental ein offizielles Projekt an und sollen wir hier berichten ??? Über ein halbes Jahr hat es gedauert um alle zu überzeugen, damit wir eine fotografische Dokumentation machen dürfen. Wir wollen auch berichten über zweifelhafte Mineraliensammler, die Ihren Müll hinterlassen haben und von Leuten die ihre Graffitis auf Wänden sprühen. Es geht hier um Kulturgut des Bergbaus und wenn wir hier schreiben, wollen solche Vögel, auch wieder in das Bergwerk.
Also was kann man ändern ???
Ich hoffe es gibt eine offene Diskussion ! :idea: :idea: :idea:

Guten Rutsch in das neue Jahr!
Glück Auf
Ruhrbergbau

Harzer06
Foren-User
Beiträge: 147
Registriert: Mi. 13. Apr 11 0:23
Wohnort: Goslar, Clausthal

Re: Vorstellung von neuen Mitgliedern im Forum

Beitrag von Harzer06 » Sa. 30. Dez 17 19:29

Moin,

vor allem gehört dazu auch eine gewisse "Hygiene" bei der Mitgliederliste. Zweifelhafte Namen, seltsame Mailadressen, unsinnige Beiträge (wenn überhaupt), zweifelhafte IP-Adressen (nur den Administratoren sichtbar), da muß es einfach klingeln: Löschen der Beiträge und ggfs. kick+bann. So einen, der sich anmeldet, nur um einen Werbelink für Mallorca-Immobilien zu posten, braucht hier kein Mensch.

Vielleicht möchte sich nicht jeder im Internet öffentlich mit realen Daten vorstellen, aber meist zeigt sich doch mit der Zeit, ob es sich um einen echten Menschen oder nur einen Bot handelt.

G´Auf
Harzer06

Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 414
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung von neuen Mitgliedern im Forum

Beitrag von Ruhrbergbau » So. 31. Dez 17 18:57

Zweifelhafte Namen und seltsame Mailadressen, ohne Bezug auf eine Person, sind sehr merkwürdig und braucht mann so etwas. Wer seriös ist, hat auch einen Namen in der Mailadresse.
Die Anonymen wollen bewußt im " Verborgenen " bleiben und finden sich in der realen Welt nicht mehr zurecht. Die realen User brauchen halt einen Internen Bereich, abgeschottet von den Anonymen.

Glück Auf

Salzhase
Foren-User
Beiträge: 41
Registriert: Do. 09. Mai 13 21:53
Name: Olaf

Re: Vorstellung von neuen Mitgliedern im Forum

Beitrag von Salzhase » Mo. 01. Jan 18 14:49

@ Ruhrbergbau
Ich finde deinen letzten Beitrag schon sehr mergwürdig.
Zitat: ,,Wer seriös ist, hat auch einen Namen in der Mailadresse´´
Das kann doch jeder machen wie er will, was geht`s dich an
Fazit:
Wer keinen Namen in Mailadresse hat ist in deinen Augen unseriös und findet sich in der realen Welt nicht mehr zurecht.
Geht`s noch?
Du verlangst nach einem geschlossenem Forum. Warum?

Glück Auf
Salzhase
Es grünet die Tanne,es wachse das Salz,Gott halte uns allen das Wasser vom Hals

Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 414
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung von neuen Mitgliedern im Forum

Beitrag von Ruhrbergbau » Mo. 01. Jan 18 17:13

@ Salzhase
Es geht noch !
Nenn mir einen vernünftigen Grund, warum man seinen echten Namen nicht preisgeben soll.

Wenn ein anonymer User mir eine private Mail schreibt, bekommt er keine Antwort, weil man nicht weiß wer dahinter steckt. Wer nicht verborgen bleiben möchte, wird auch seinen Namen nennen.
Der 12 Sept. 2016 hat mich selbst umdenken bewogen. Siehe Eintrag beim Besucherbergwerk Finstergrund ! Eine unglaubliche Nummer so etwas !

Warum ein geschlossenes Forum, neben einem öffentlichen Forum !
Es geht hier doch um die Erforschung und Erhaltung von montanhistorischen Kulturguts und dieses soll auch vermittelt werden. Leider denken nicht alle so!

Falls dir mein Standpunkt nicht gefallen sollte, kann ich es nicht ändern.

Glück Auf

Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 3849
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung von neuen Mitgliedern im Forum

Beitrag von Nobi » Mo. 01. Jan 18 17:33

Ruhig ... :x
Ruhrbergbau hat geschrieben:
Mo. 01. Jan 18 17:13
Nenn mir einen vernünftigen Grund, warum man seinen echten Namen nicht preisgeben soll.
Stell Dir einfach vor, dass ein User wegen seiner beruflichen Situation seinen wirklichen Namen nicht nennen kann, weil es sonst zu Schwierigkeiten führen könnte. Das kann z. B. User betreffen, die in öffentlichen Einrichtungen oder bei der Bergsicherung arbeiten.
Welche Sicherheit soll denn bitteschön ein vollständiger Name bieten? Ich kann mir problemlos einen Namen ausdenken, mir eine passende Mailadresse registrieren und mich hier anmelden.

Das ist hier ein öffentliches Forum zum Austausch, zur Recherche, für Tipps und zur Kontaktpflege. Alle Sachen, die nicht für die Öffentlichkeit gedacht sind, sollten hier auch nicht rein. Da kann man sich über andere Wege austauschen oder mit den Admins reden.
Für mich ist es gut so, wie es jetzt ist und das funktioniert schon so über viele Jahre - auch Dank der Admins :top:
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e

Salzhase
Foren-User
Beiträge: 41
Registriert: Do. 09. Mai 13 21:53
Name: Olaf

Re: Vorstellung von neuen Mitgliedern im Forum

Beitrag von Salzhase » Mo. 01. Jan 18 18:58

Nobi ich stimme Dir 100% zu
Glück Auf
Salzhase
Es grünet die Tanne,es wachse das Salz,Gott halte uns allen das Wasser vom Hals

Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 414
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung von neuen Mitgliedern im Forum

Beitrag von Ruhrbergbau » Di. 02. Jan 18 2:04

@ Nobi
Ich bin ruhig ! :dudu:

Ich vertrete halt eine andere Meinung und ich werde auch weiterhin Mails ohne Zuordnung im Papierkorb befördern. Ich will nicht das Forum schlecht machen, um Gottes willen. Ich finde es sogar sehr gut und habe hier auch über das Forum tolle Leute kennen gelernt. Einfach Super!

Schau Dir mal die Mitgliederzahl an 1 144 und sehr sehr viel unbekannte Größen ! :gruebel: Alle bei der Bergsicherung oder im öffentlichen Dienst ? :gruebel:

100 % Sicherheit gibt es nie und auch nicht bei Mailadressen, wir hatten ja 12 Sept.2016 so ein Fall. Dank Micha 2 wurde er beseitigt.

Jeder hat so seine Meinung und deshalb sollte man diskutieren.

Glück Auf

Benutzeravatar
Rudolf
Foren-User
Beiträge: 210
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung von neuen Mitgliedern im Forum

Beitrag von Rudolf » Di. 02. Jan 18 23:13

Hallo Ruhrbergbau, ich sehe es eher wie Nobi. Es muss sich nicht jeder gleich mit kompletten Namen anmelden. Bei persönlicher Kontaktaufnahme würde ich schon drauf bestehen. Und zu diskrete Sachen würde ich sowieso nicht schreiben. Die sagt man ja sowieso nur im Freundes oder Bekanntenkreis! GA Rudolf
Fan vom (West)deutschen Nachkriegsbergbau!

Benutzeravatar
Roby
Foren-Profi
Beiträge: 420
Registriert: Fr. 01. Aug 03 0:00
Name: Robert Br.
Wohnort: bei Regensburg

Re: Vorstellung von neuen Mitgliedern im Forum

Beitrag von Roby » Mi. 03. Jan 18 16:50

Ruhrbergbau hat geschrieben:
Di. 02. Jan 18 2:04
Schau Dir mal die Mitgliederzahl an 1 144 und sehr sehr viel unbekannte Größen !
Die meisten der 1144 Personen haben sich nur mal zum Test angemeldet oder sind lange nicht mehr aktiv... die Liste sollte mal bereinigt werden. Wenn sich ein User mehr als 2 Jahre nicht eingeloggt oder noch nie was gepostet hat, könnte man ihn löschen. So ähnlich wird das auch in anderen Foren gehandhabt.

Glück auf!
Roby
Aufn stollen zu fahren sol jedermann frey sein, doch das es mit bescheidenheit und zu gebuhrlicher zeit geschehe. (Joachimsthaler Berggebräuche, 16. Jht.)

Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 3849
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung von neuen Mitgliedern im Forum

Beitrag von Nobi » Mi. 03. Jan 18 17:56

Roby hat geschrieben:
Mi. 03. Jan 18 16:50
Die meisten der 1144 Personen haben sich nur mal zum Test angemeldet oder sind lange nicht mehr aktiv... die Liste sollte mal bereinigt werden. Wenn sich ein User mehr als 2 Jahre nicht eingeloggt oder noch nie was gepostet hat, könnte man ihn löschen. So ähnlich wird das auch in anderen Foren gehandhabt.
Hat doch der Björn schon längst gemacht.
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e

Benutzeravatar
fraterminerals
Foren-User
Beiträge: 53
Registriert: Do. 15. Sep 16 18:32

Re: Vorstellung von neuen Mitgliedern im Forum

Beitrag von fraterminerals » Mi. 07. Feb 18 18:55

Ob mit oder ohne Klarnahmen - die faulen Kartoffeln outen sich nach einer Weile von selbst.
Beide Meinungen sollte man irgendwie akzeptieren. Bei privaten E-Mail reagiere ich auch nicht auf Unbekannte - schon wegen der Gefahr des Ausspionierens von Daten. Hier im Forum ist ein "Künstlername" schon zu verstehen. Dank der Admins werden die faulen Kartoffel früher oder später schon aussortiert. Wir sollten alle im Forum wie zivilisierte Menschen auftreten. Streiten und gegensätzliche Meinungen sind erlaubt. Ich bin gegen Beleidigungen und Hass.
Ich muss sagen das es hier nach meinen Erfahrungen im Forum kaum ernsthafte Entgleisungen gibt. Darum ist es gut so wie es ist.
Denn wie die Menschen Kinder nicht alle from/
also ist nicht alles nüzlich Gold/was gleist/
sondern die Probierkunst muß das reine nüzliche Gold
vom falschen gleissenden Golde
abscheiden/endecken/und an Tag bringen.
Probierbüchlein 1622

Dreiphasenkasper
Foren-User
Beiträge: 28
Registriert: Mi. 22. Okt 14 10:06
Name: Markus

Re: Vorstellung von neuen Mitgliedern im Forum

Beitrag von Dreiphasenkasper » So. 04. Mär 18 17:40

Ich will mal einfach nur aus Spaß an der Freude den Hintergrund zu meiner EMail-Adresse erzählen. :D

Ein paar Leute hier kennen mich ja. :cool:

Ich bin gelernter Elektroniker und "Dreiphasenkasper" war der einzige Name den ich bis jetzt überall als einzigartigen Nick etaplieren konnte weil mich Namen nerven wie Max Mustermann68747690.

Da ist der Wiedererkennungswert sehr viel geringer als bei einem einmaligen Nickname. :wink:

Lieben Gruß aus der Region Schneeberg!

Es wird Frühling!

P.S.

Ich denke auch mal der Forenbetreiber wird Botcrawler laufen haben welcher unlauteres Gesindel entfernt.

Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 414
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung von neuen Mitgliedern im Forum

Beitrag von Ruhrbergbau » So. 06. Mai 18 11:06

Ich will keine weitere Diskusion anfangen, aber wird jetzt die GAG eine Verkaufsplattform für Viagra ?
2x Verweis bei Mitgliederliste auf Webseiten von canadian-pharma !

Braucht die GAG solche Mitglieder im Forum ?

Glück Auf
Ruhrbergbau

Harzer06
Foren-User
Beiträge: 147
Registriert: Mi. 13. Apr 11 0:23
Wohnort: Goslar, Clausthal

Re: Vorstellung von neuen Mitgliedern im Forum

Beitrag von Harzer06 » So. 06. Mai 18 15:26

Da sind noch mehr faule Eier drin. Bei genauem Lesen steht da übrigens nicht "canadian-pharma" sondern "canadan-pharma" und "cialisy..." statt "cialis...". Also eindeutig Fake-User.

G´Auf
Harzer06

Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 414
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung von neuen Mitgliedern im Forum

Beitrag von Ruhrbergbau » So. 06. Mai 18 15:35

1 Fake-User für Viagra ist schon raus und ich hoffe der Rest fliegt auch noch raus !

Glück Auf

Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 414
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung von neuen Mitgliedern im Forum

Beitrag von Ruhrbergbau » So. 06. Mai 18 21:04

Fake-User Nummer 2 ist entfernt ! :top: :top: :top:

Antworten