Uraltfoto Bergleute in Tracht - wer kann helfen

... für den Rest, der sonst nicht passt.
Bergrath
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 1
Registriert: So. 30. Apr 17 20:32
Name: Heino Neuber

Re: Uraltfoto Bergleute in Tracht - wer kann helfen

Beitrag von Bergrath » So. 30. Apr 17 21:02

Lieber Udo,

nachdem ich bereits namentlich bei der Suche nach einer möglichen Einordnung der historischen Fotografie angesprochen wurde, habe ich mir - auch aus eigenem Interesse an der Entwicklung des bergmännischen Habits in Sachsen - Gedanken gemacht.

Es könnte sich verglichen mit einer historischen Fotografie eines Bergaufzuges zum Fastnachtsdienstag 1925 aus Johanngeorgenstadt um die dortige Johanngeorgenstädter Blaskapelle handeln (sog. Gruner-Kapelle), die bis zum Ausbruch des Zweiten Weltkrieges die dortigen bergmusikalischen Traditionen pflegte. Die Uniformen kommen sich sehr nahe, auch wenn auf dem Vergleichsfoto nur zwei der Musiker erkennbar sind. Die hier gezeigte Fotografie ist zudem meines Erachtens erst in den mittleren 1930er Jahren entstanden.

Mich würde ein hochauflösender Scan der Fotografie interessieren. Diesen würde ich gerne mit anderen Aufnahmen vergleichen. Kannst Du mir einen solchen über info@bergbaumuseum-oelsnitz.de zukommen lassen?

Für heute freundliches Glück auf!

Heino Neuber.

Benutzeravatar
fraterminerals
Foren-User
Beiträge: 53
Registriert: Do. 15. Sep 16 18:32

Re: Uraltfoto Bergleute in Tracht - wer kann helfen

Beitrag von fraterminerals » Di. 02. Mai 17 18:49

Ich habe von meinem Bekannten aus Polen nichts konkretes bekommen -leider.
Aber hier ein Hinweis:
Vielleicht hilft es sich an das Bergbaumuseum in Zabrze zu wenden. Weis aber nicht wie es mit Deutsch oder English ist.
Die Adresse ist:

Muzeum Górnictwa węglowego
ul. 3-go Maja
41-800 ZABRZE
e-mail biuro@muzeumgornictwa.pl

Glück Auf
Denn wie die Menschen Kinder nicht alle from/
also ist nicht alles nüzlich Gold/was gleist/
sondern die Probierkunst muß das reine nüzliche Gold
vom falschen gleissenden Golde
abscheiden/endecken/und an Tag bringen.
Probierbüchlein 1622

Erzhinundherzog
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 9
Registriert: So. 05. Mär 17 17:15

Re: Uraltfoto Bergleute in Tracht - wer kann helfen

Beitrag von Erzhinundherzog » Mi. 03. Mai 17 22:27

Ein Hallo an alle Helfer!

@Bergrath
Lieber Heino,

inzwischen konnte ich meinen zum Foto passenden (im Computertechnik- Maßstab gerechnet) Uralt-Scanner überreden. Ein 1600Dpi- Scann ist angefertigt und geht nach diesem Eintrag an die angegebene E-Mail- Adresse. Danke für die Mithilfe! Unlängst bin ich in Oelsnitz wieder umgekehrt, die Führungszeiten haben nicht zu meinem Zeitfenster gepaßt. Aber der Besuch des Museums steht fest auf dem Plan.
Ach ja (OT), der mit Haldenrestwärme geheizte Stuhl neben dem Glückaufturm auf der Deutschlandschachthalde hat mich wirklich fasziniert!

@fraterminerals
Hallo Uwe,

Danke für die Adresse. Da ich des Polnischen nicht mächtig bin, möchte ich erst einmal abwarten, ob die Johanngeorgenstädter Spur womöglich zum Ziel führt.

Beste Grüße und Glück auf

Udo

Antworten