Wiederaufbau Bethäuschen am Lemberg

... für den Rest, der sonst nicht passt.
Antworten
Benutzeravatar
Naheländer
Foren-User
Beiträge: 181
Registriert: So. 02. Dez 07 20:38
Name: Daniel Götte
Wohnort: Bernkastel-Andel
Kontaktdaten:

Wiederaufbau Bethäuschen am Lemberg

Beitrag von Naheländer »

Spendenaktion Wiederaufbau Bethäuschen am Lemberg

Am sog. Bethausstollen der Zinnober-Grube "Treue Zuversicht" am Lemberg in der Nordpfalz stand einst ein kleines Bethäuschen und Anfahrthaus. Im Laufe der Zeit wurde das Bethaus baufällig und wurde irgendwann Mitte des letzten Jahrhunderts beseitigt.

Nachdem der Bergwerksverein Lemberg an der Nahe e.V. vor drei Jahren den Bethausstollen für den Fledermausschutz wieder aufgewältigt und mit einem soliden steinernen Mundlochausbau versehen hatte, reifte die Idee das Bethäuschen nach Zeitzeugenberichten wieder aufzubauen und so zu einem Mittelpunkt eines geplanten Bergbaulehrpfades am Lemberg zu machen.

Gesagt, getan... Einige fleißige Bauhelfer aus dem Verein fanden sich letztes Jahr zusammen und nach unzähligen Arbeitsstunden steht seit dem vergangenem Barbaratag der Rohbau des Bethäuschen. Aber für die endgültige Fertigstellung fehlt noch Geld für Materialien etc.

Der Bergwerksverein Lemberg an der Nahe e.V. hat deshalb nun eine Spendenaktion (sog. Crowdfunding) für die Finanzierung der restlichen 3.000 € zum Wiederaufbau des Bethäuschens ins Leben gerufen.

Wenn sich bis Montag 09. März 2015 mindestens 50 Unterstützer auf der Projektseite der Volksbank Kaiserslautern als Fans registrieren, startet die heiße Finanzierungsphase von 8 Wochen zum Sammeln der Spenden.

Eine Unterstützung als Fan ist übrigens unverbindlich, kostenlos und verpflichtet nicht zur Spende. Aber die Registrierung als Fan kann helfen, das Spendenprojekt an den Start zu bringen, denn es fehlen derzeit noch ein paar Fans bis zu der erforderlichen Mindestzahl von 50.

Kommt dann in der Finanzierungsphase die Summe von 3.000 € zustande, wird das Geld an den Bergwerksverein ausgezahlt und die Volksbank gibt noch 5 € je Unterstützer dazu. Sollte die Summe nicht zustande kommen, bekommen die Spender das Geld wieder zurück. Die 5 € je Unterstützer werden von der Voba aber trotzdem an den Verein ausgezahlt.

Ich finde eine tolle Sache, die unterstützt werden sollte, in der Finanzierungsphase gerne auch mit einer kleinen Spende :wink: .


Mehr Infos zum Projekt und die Registrierungsmöglichkeit als Fan gibt es bei der Volksbank Kaiserslautern unter der Projektseite:
https://vobakl.viele-schaffen-mehr.de/bethaeuschen

Ein herzliches Dankeschön an alle Unterstützer :meister:

Wer sich zur Geschichte des Bethäuschens und zu dem bisherigen Projektstand informieren möchte, sind nachfolgende Presseartikel in der Allgemeinen Zeitung zu empfehlen:

http://www.allgemeine-zeitung.de/lokale ... 826757.htm

http://www.allgemeine-zeitung.de/lokale ... 561649.htm
Dateianhänge
Modell des Bethäuschen am Lemberg, gebaut von Stefan Otte (Maßstab 1:20)
Modell des Bethäuschen am Lemberg, gebaut von Stefan Otte (Maßstab 1:20)
modell bethäuschen.jpg (103.6 KiB) 3706 mal betrachtet
Mundloch des Bethausstollen
Mundloch des Bethausstollen
Bethausstollen.jpg (80.82 KiB) 3706 mal betrachtet
Glück Auf!

Daniel
-----------------------------
"Und summa ist der Wein
in diesem Land zu gut
und sind gar vile
holdselig Leut allda"

Bergmeister Thein über die Pfälzer

www.bergbau-pfalz.de
Fummelklotz
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 11
Registriert: Mi. 06. Nov 13 7:51

Re: Wiederaufbau Bethäuschen am Lemberg

Beitrag von Fummelklotz »

Als Fan und später als Unterstützer dabei.

Glückauf! :top:
Benutzeravatar
Naheländer
Foren-User
Beiträge: 181
Registriert: So. 02. Dez 07 20:38
Name: Daniel Götte
Wohnort: Bernkastel-Andel
Kontaktdaten:

Re: Wiederaufbau Bethäuschen am Lemberg

Beitrag von Naheländer »

Grundsteinlegung und Tag der offenen Tür am Bethäuschen am Lemberg am 12. April 2015

Grundsteinlegung und Tag der offenen Tür am Bethaus im Lembergwald von Niederhausen - in unmittelbarer Nähe des Schmittenstollen- am Sonntag, den 12. April 2015 um 14.00 Uhr, Beginn ab 11.00 Uhr.

Wir laden sehr herzlich alle Bergwerksfreunde und Bürgerinnen und Bürger von nah und fern zur Grundsteinlegung am Bethaus am 12. April 2015 ab 11.00 Uhr ein. Beschilderung und Fahrdienst bestehen ab dem Schmittenstollen.

Mit Baubeginn zur Wiedererrichtung des Bethaus im September 2014 war bis zum Barbaratag (04. Dezember 2014), der Schutzpatronin der Bergleute, der Rohbau erstellt. Heute ist das neu errichtete Gebäude fast fertiggestellt. Der Bergwerksverein Lemberg an der Nahe e.V., Niederhausen an der Nahe ist stolz auf das bisher Erreichte und will allen Interessierten aus Nah und Fern das neu errichtete Kulturdenkmal im jetzigen Bauzustand am 12. April 2015 ab 11.00 Uhr präsentieren. Gleichzeitig ist um 14.00 Uhr eine Grundsteinlegung vorgesehen.

Dieses Bethäuschen stand ehemals als Zechenhaus vor dem dort vorhandenen und freigelegten Zugang zur Zeche „Treue Zuversicht“. Reste des Gebäudes wurden in den 60er Jahren bei Wegebauarbeiten zur Seite geschoben. Nun ist es dem Bergwerkverein gelungen, dank tatkräftiger Unterstützung vieler freiwilliger Helfer und Sponsoren das Bethäuschen, vermutlich ehemals in der ersten Hälfte des 19. Jahrhundert erbaut, nach alten Überlieferungen wieder zu errichten. Es war auch ein Versammlungsort für die Bergleute, in dem sie vor Arbeitsbeginn die Fürbitte ihrer Patronin, der heiligen Barbara, für ihre gefahrvolle Arbeit unter Tage erflehten. Eine Glocke rief einst die Bergleute zum Abbau des Erzes in das Zinnoberbergwerk. Eine solche kleine Glocke soll wieder in dem errichteten hölzernen Dachreiter installiert werden. Mit dem Bethaus erhält Niederhausen eine weiteres kulturelles Highlight.

Der Bergwerksverein Lemberg an der Nahe e.V. und die Ortsgemeinde Niederhausen laden gemeinsam zur Grundsteinlegung ein und würden sich freuen, viele Bergwerksfreunde, Bürgerinnen und Bürger sowie Interessierte am 12. April 2015 begrüßen zu können.

Wer das Projekt unterstützen möchte, kann dies mit einer Beteiligung beim Crowdfunding tun. Mehr Information unter http://www.vobakl.viele-schaffen-mehr.de unter „Bergbaulehrpfad/Bethäuschen“.

Bergwerksverein Lemberg an der Nahe e.V.
Stefan Otte
1. Vorsitzender

Ortsgemeinde Niederhausen
Manfred Kauer
Ortsbürgermeister
Glück Auf!

Daniel
-----------------------------
"Und summa ist der Wein
in diesem Land zu gut
und sind gar vile
holdselig Leut allda"

Bergmeister Thein über die Pfälzer

www.bergbau-pfalz.de
Benutzeravatar
Naheländer
Foren-User
Beiträge: 181
Registriert: So. 02. Dez 07 20:38
Name: Daniel Götte
Wohnort: Bernkastel-Andel
Kontaktdaten:

Re: Wiederaufbau Bethäuschen am Lemberg

Beitrag von Naheländer »

Zum Tag der offenen Tür und zur Grundsteinlegung am Bethäuschen am Lemberg am vergangenen Sonntag (12.04.15) ist eine schöner Artikel in der Allgemeinen Zeitung erschienen:

http://www.allgemeine-zeitung.de/lokale ... 183174.htm

Für das Bethäuschen kann noch bis Montag (21.04.) beim Crowd-Funding der Volksbank Kaiserslautern gespendet werden:

https://vobakl.viele-schaffen-mehr.de/bethaeuschen
Glück Auf!

Daniel
-----------------------------
"Und summa ist der Wein
in diesem Land zu gut
und sind gar vile
holdselig Leut allda"

Bergmeister Thein über die Pfälzer

www.bergbau-pfalz.de
Antworten