Bergeisennegative

... für den Rest, der sonst nicht passt.
Antworten
Bergzwerg
Foren-User
Beiträge: 97
Registriert: Do. 14. Jan 10 16:17
Name: Karsten Uhlig
Wohnort: Gottmadingen

Bergeisennegative

Beitrag von Bergzwerg » Sa. 09. Jun 12 11:36

GA. Hatte das seltene Glück Bergeisennegative zu finden. Kennt jemand von Euch so etwas auch aus anderen Revieren?

Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 4012
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Bergeisennegative

Beitrag von Nobi » Sa. 09. Jun 12 16:00

Bergzwerg hat geschrieben:GA. Hatte das seltene Glück Bergeisennegative zu finden. Kennt jemand von Euch so etwas auch aus anderen Revieren?
Meinst Du die Abdrücke der Bergeisen in den lettischen Schichten? Gibt es häufiger als man denk, wenn man genauer hinschaut. Sind aber immer wieder nett anzuschauen :)

Bisher gesehen:
MAB
Wolkenstein
Pobershau
Freiberg
Schneeberg
Johannsibirsk
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e

Benutzeravatar
MichaP
User
Beiträge: 4749
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Michael Pfefferkorn-Ungnad
Kontaktdaten:

Re: Bergeisennegative

Beitrag von MichaP » Sa. 09. Jun 12 20:06

Kenne ich auch. Kamsdorf.
Glück auf!

Michael
______________________________________

consolamentum (†)
Foren-User
Beiträge: 122
Registriert: Do. 16. Dez 10 12:53

Re: Bergeisennegative

Beitrag von consolamentum (†) » Mo. 11. Jun 12 15:00

im siegerland auch schon gesehen

Bergzwerg
Foren-User
Beiträge: 97
Registriert: Do. 14. Jan 10 16:17
Name: Karsten Uhlig
Wohnort: Gottmadingen

Re: Bergeisennegative

Beitrag von Bergzwerg » Di. 26. Jun 12 20:37

Sorry. War auf Achse. Schlammabdrücke sinds net. Ich versuch Bilder dem Hungerlieb mal zu schicken, da ich sie net auf 350 KiB drücken kann. (zu blöd dazu!). der soll sie Euch mal hochladen.

Bergzwerg
Foren-User
Beiträge: 97
Registriert: Do. 14. Jan 10 16:17
Name: Karsten Uhlig
Wohnort: Gottmadingen

Re: Bergeisennegative

Beitrag von Bergzwerg » Di. 26. Jun 12 22:18

Habs jetzt mal dem Sven geschickt. Es sind keine Abdrücke, sondern komplette Negative. Mit ausgefülltem Öhr usw. . Könnte man theoretisch als Gussform verwenden. 3D Negativ sozusagen.

Antworten