Lieder mit Bergbaubezug

... für den Rest, der sonst nicht passt.
Fauli
Foren-User
Beiträge: 86
Registriert: So. 01. Jun 03 0:00
Wohnort: Oberhessen
Kontaktdaten:

Lieder mit Bergbaubezug

Beitrag von Fauli » Sa. 29. Mär 08 21:47

Auff !

wer kennt Lieder mit Bergbaubezug ? Nicht die X-te Version des Steigerliedes und kein Volksmusiktrara . . . gesucht wird alles vom Liedermaching bis Metal.

Grüsse

Fauli
"...denn er ist ein Bergmann;
und ein guter Bergmann fragt nicht danach,
ob ihm tausend Schmeicheleien gemacht werden,
er ist fröhlich, wenn seine Arbeit gut gerät."

Glück Auf !

Fauli

hungerlieb
Foren-Profi
Beiträge: 1431
Registriert: Sa. 05. Nov 05 12:18
Name: Schreiter Sven
Wohnort: Annaberg-Buchholz

Re: Lieder mit Bergbaubezug

Beitrag von hungerlieb » Sa. 29. Mär 08 23:22

Gerhardt Gundermann - "Wer hat ein helles Licht bei der Nacht"
Die Schinder - "Zeugen in den Schacht", "Vortrieb" und einige mehr...
Rammstein - "Sonne" - im weitesten Sinne
Glück Auf!
Sven

Freiberg, die Größte,
Chemnitz, die Feste,
Leipzig, die Beste,
aber Annaberg, die Liebste.

Kleinerhungerlieb
Foren-Profi
Beiträge: 692
Registriert: Sa. 06. Jan 07 22:46

Re: Lieder mit Bergbaubezug

Beitrag von Kleinerhungerlieb » So. 30. Mär 08 9:53

Schacht "Abwärts"
Schacht "Schacht"
http://www.schachtplatte.de/4679.html?* ... ion*id*val*
http://profile.myspace.com/index.cfm?fu ... =145204688
Soll wohl Industrial sein.

Übelstes Kontrastprogramm:
De Krippelkiefern "Bargarm", "Bergarbeiters Klage"
. . . is ne echt coole Truppe mit echt guter Mukke

Im weiten Sinne:
Edvard Grieg
In der Halle des Bergkönigs
Schwerter zu Klappspaten!

Benutzeravatar
kapl
Foren-Profi
Beiträge: 2844
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Karsten Plewnia
Wohnort: Ruhrstadt Essen
Kontaktdaten:

Re: Lieder mit Bergbaubezug

Beitrag von kapl » So. 30. Mär 08 10:17


Andi-P
Foren-Profi
Beiträge: 291
Registriert: Sa. 10. Mär 07 18:43
Name: Andreas Pahl
Wohnort: Clausthal-Zellerfeld

Re: Lieder mit Bergbaubezug

Beitrag von Andi-P » So. 30. Mär 08 11:48


Benutzeravatar
Claudia
Foren-Profi
Beiträge: 1509
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Claudia Redantz
Wohnort: Erfurt

Re: Lieder mit Bergbaubezug

Beitrag von Claudia » So. 30. Mär 08 21:09

Grönemeyer - Bochum
Glück auf!
Claudia

---------------------------
Rettet den Wald - esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
Friedolin
Foren-Profi
Beiträge: 1958
Registriert: Sa. 01. Nov 03 0:00
Name: Friedhelm Cario
Wohnort: Stendal

Re: Lieder mit Bergbaubezug

Beitrag von Friedolin » Mo. 31. Mär 08 6:12

Reinhard Mey: Im Berg - sehr schön!
Glück Auf !
Friedhelm
_______________________________
Hoch der Harz und tief das Erz
Jedweder Anbruch erhebt das Herz
(alter Oberharzer Bergmannsspruch)

Benutzeravatar
micha2
User
Beiträge: 1666
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Michael Krumrei
Wohnort: Buchfart, Ilmtal
Kontaktdaten:

Re: Lieder mit Bergbaubezug

Beitrag von micha2 » Mo. 31. Mär 08 6:24

Friedolin hat geschrieben:Reinhard Mey: Im Berg -sehr schön!
Lohnt wirklich sich das mal anzuhören!
Reinhard Mey: Im Berg

Draußen vorm Fenster ist noch Nacht,
Schlaftrunken steht er auf, sie macht
Ihm Kaffee, er geht aus dem Zimmer,
Das Haus liegt noch in tiefer Ruh‘,
Er zieht die Haustür leise zu
Und nimmt denselben Weg wie immer.

Der Bahn entlang, bis zum Kontor,
Und durch das braune Zechentor,
Der Pförtner grüßt ihn stumm, seit Jahren.
Er zieht den schweren Drillich an,
Den Helm, das Grubenlicht daran,
Um mit der Frühschicht einzufahren.
Eng in den Förderkorb gedrängt,
Sieht er sich selbst dort eingezwängt,
Als ob ein Film vor ihm abliefe.
Alle Gespräche sind verstummt,
Nur das gewalt‘ge Stahlseil summt
Während der Reise in die Tiefe.

Die letzte Sohle ist erreicht,
Staubige, heiße Luft umstreicht
Ihn, Räder schwirr‘n und Bänder singen
Durch Stollen und Streb weiter fort,
Um schließlich in der Glut vor Ort,
Ins Herz der Erde einzudringen.

Schweißtropfen ziehn durch sein Gesicht,
Bahnen im Staub, er spürt es nicht,
Er treibt den Stollen mühsam weiter,
Spricht mit sich selbst, er ist allein,
Den unruhigen Lampenschein
Und die Gedanken als Begleiter.

Nur manchmal, wenn er innehält,
Träumt er, er könne dieser Welt
Durch einen Wetterschacht entfliehen,
Und einem Adler gleich im Wind,
Hoch über seinem Labyrinth,
Über die Zechentürme ziehen.

Müd‘ spuckt der Förderkorb ihn aus,
Durch‘s Tor, der Bahn entlang, nach Haus‘,
Sie wartet dort am Siedlungsende.
Sie hat den Tisch für ihn gedeckt,
Sie lächelt. Danke, ja es schmeckt.
Er stützt den Kopf in beide Hände.

Er schließt die Augen, ja er weiß,
Für seine Mühe, Angst und Schweiß,
Wird es gerechten Lohn nie geben.
Und ob er fortzugehen versucht
Und gleich ob er den Berg verflucht,
Er könnte nicht ohne ihn leben.
http://www.reinhard-mey.de/index.php?w=1400
Nein, schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind...
Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, die sie vorgeben für euch erwerben zu müssen...
Seid unbequem, seid Sand, nicht das Öl im Getriebe der Welt! (Günter Eich - Träume)

Fauli
Foren-User
Beiträge: 86
Registriert: So. 01. Jun 03 0:00
Wohnort: Oberhessen
Kontaktdaten:

Re: Lieder mit Bergbaubezug

Beitrag von Fauli » Mo. 31. Mär 08 16:59

Glückauf,

erstmal vielen Dank für die Antworten. Ist einiges bei was ich bisher nicht kannte.

Was ich noch gefunden habe :

Auf der Seite des Feggendorfer Stollen gibt es einen Radiobeitrag unter Downloads, mich interessiert ob jemand das Lied kennt das bei 0:29:40 beginnt ? Ich konnte es leider trotz stundenlanger Suche nicht identifizieren.
"...denn er ist ein Bergmann;
und ein guter Bergmann fragt nicht danach,
ob ihm tausend Schmeicheleien gemacht werden,
er ist fröhlich, wenn seine Arbeit gut gerät."

Glück Auf !

Fauli

Kleinerhungerlieb
Foren-Profi
Beiträge: 692
Registriert: Sa. 06. Jan 07 22:46

Re: Lieder mit Bergbaubezug

Beitrag von Kleinerhungerlieb » So. 06. Apr 08 17:12

Knorkator: Weg nach unten
http://profile.myspace.com/index.cfm?fu ... D=74986562

Unter den Gräsern
nähre ich mich von Dunkelheit
viele Tage schon
besessen und furchtlos,
kleine Welt, die ich ertasten kann

ab und zu find ich Kupfererz,
Diamanten und Granit
doch es siegt jener Teil in mir,
der mich immer weiter zieht

Ref. Zeig mir den Weg nach unten
ich hasse den Tag, ich hasse das Licht
Zeig mir den Weg ins Dunkle
wo Einsamkeit herrscht, kein Spiegel für
mein Gesicht

Wohlige Kälte
lindert das Fieber tief in mir
feuchter Erdgeruch
ich höre mein Graben
die Substanz des Bodens ändert sich

Bin ich schon durch den Mittelpunkt?
Kein Gefühl für Raum und Zeit
dann kommt Licht und ein Känguruh
und ich weiß ich bin zu weit
Schwerter zu Klappspaten!

Schlacke
Foren-Profi
Beiträge: 604
Registriert: Mo. 28. Aug 06 9:02
Wohnort: Radolfzell
Kontaktdaten:

Re: Lieder mit Bergbaubezug

Beitrag von Schlacke » Mo. 07. Apr 08 15:32

Zum bergmännischen Liedgut gehören auch die Veröffentlichungen in der Reihe "Leobener Grüne Hefte" aus dem Montan-Verlag in Wien, leider inzwischen eingestellt. Einige Titel davon stehen in der UB BA Freiberg. Eine weitere Quelle stellt das "Deutsche Volkslieder-Archiv in Freiburg/Brsg. dar.
Eine gute Arbeit zu diesem Themenbereich ist unter den Veröffentlichungen von G. Heilfurth: Das Bergmannslied, Wesen - Leben - Funktion. Ein Beitrag zur Erhellung von Bestand und Wandlung der sozialkulturellen Elemente im Aufbau der industriellen Gesellschaft. Kassel/Verl. Bärenreiter: 1954, 789 S. (Standort UB BA Freiberg)

Glückauf!

Elmar Nieding
...die unterirdischen Grubengebäude in ihre Schreibstube bringen...
Héron de Villefosse (1774-1852), Bergingenieur im Dienste Napoleons.
(H. Dettmer, 2014)

Kleinerhungerlieb
Foren-Profi
Beiträge: 692
Registriert: Sa. 06. Jan 07 22:46

Re: Lieder mit Bergbaubezug

Beitrag von Kleinerhungerlieb » Mo. 07. Apr 08 16:48

http://www.john-shreve.de/lied-monat-06.html

Kumpel, mach dich auf dem Weg
[englischer Text]

Da unten in Tennessee
Verpachtete man die Häftlinge,
schickte sie in die Mine zum Arbeiten
gegen die starken freien Arbeiter.
Die freien Arbeiter rebellierten dagegen;
Es dauerte, bis man gewann
aber solange die Verpachtung gültig war,
hat man sie auf Trab gehalten.

(Refrain)
Kumpel, mach dich auf den Weg?
Kumpel, mach dich auf dem Weg?
Drüben kommt mein Liebling.
Kumpel, mach dich auf den Weg?
Kumpel, mach dich auf dem Weg?
Drüben kommt mein Liebling.

Montag früh
Weckt man dich zeitig,
schickt dich nach Lone Rock [Mine],
um in die Mine zu schauen,
schickt dich nach Lone Rock [Mine],
um in die Mine zu schauen.
Das nächste, was der Boß sagt,
„Du sollst deinen Stab holen.“
(Refrain)

Die Bohnen sind halb roh,
das Brot ist nicht besonders,
das Fleisch ist verbrannt,
und der Kaffee ist schwarz wie der Teufel.
Aber wenn du deine Aufgabe fertig hast
und auf den Boden fällst,
wird alles, was du zu essen bekommst
gut schmecken, gar oder roh.
(Refrain)

Der Bankier ist ein harter Mann,
ein Mann, den ihr alle gut kennt.
Und falls du deine Aufgabe nicht schaffst,
macht er dir die Hölle heiß.
Bringt dich zum Gefängnis
und du fällst auf den Boden.
Das nächste, was du hörst,
„Du sollst deinen Stab holen.“
(Refrain)


Dunkel wie ein Kerker
[englischer Text] Merle Travis

Kommt, hört zu Männer, so jung und so fein
und sucht nicht euer Glück in der dunklen, tristen Mine.
Es wird zur Gewohnheit und schleicht sich in eure Seele
bis euer Blut schwarz wie Kohle fließt.

(Refrain)
Es ist dunkel wie ein Kerker, feucht wie der Tau.
Dort ist die Gefahr verdoppelt und die Freuden selten,
wo der Regen nie fällt und die Sonne nie scheint
ist es dunkel wie ein Kerker tief in der Mine.

Viele Männer in meinem Leben habe ich gesehen,
die lebten nur, um zu arbeiten,
wie ein Süchtiger mit seinem Stoff, ein Säufer mit seinem Wein;
ein Mann verspürt Lust auf die Verlockungen der Mine.
(Refrain)

Ich hoffe, wenn ich sterbe und die Jahrhunderte vergehen,
mein Körper wird schwarz und zu Kohle werden.
Dann schaue ich von der Tür meines himmlischen Heimes
und habe Mitleid mit dem Mann, der meine Knochen ausgräbt.
(Refrain)
Schwerter zu Klappspaten!

Kleinerhungerlieb
Foren-Profi
Beiträge: 692
Registriert: Sa. 06. Jan 07 22:46

Re: Lieder mit Bergbaubezug

Beitrag von Kleinerhungerlieb » Mo. 05. Mai 08 20:25

Gerhard Gundermann
"Engel über dem Revier"
Schwerter zu Klappspaten!

Benutzeravatar
René_M
Foren-User
Beiträge: 220
Registriert: Mi. 03. Jan 07 10:06
Wohnort: leipzig
Kontaktdaten:

Re: Lieder mit Bergbaubezug

Beitrag von René_M » Di. 06. Mai 08 20:24

Glück auf René

Kleinerhungerlieb
Foren-Profi
Beiträge: 692
Registriert: Sa. 06. Jan 07 22:46

Re: Lieder mit Bergbaubezug

Beitrag von Kleinerhungerlieb » Sa. 13. Dez 08 15:46

http://www.youtube.com/watch?v=YrnwVzUy ... re=related

Georg Kreisler, ich kann noch das Lied "Schöne Frauen" empfehlen zum Ablachen.
Schwerter zu Klappspaten!

Falafel
Foren-Profi
Beiträge: 1293
Registriert: Fr. 01. Aug 03 0:00
Name: Stephan Adlung
Wohnort: Freiberg

Re: Lieder mit Bergbaubezug

Beitrag von Falafel » Sa. 13. Dez 08 19:03

Ach ja - der Georg K.! Immerwieder herzerfrischend :geil:

Kleinerhungerlieb
Foren-Profi
Beiträge: 692
Registriert: Sa. 06. Jan 07 22:46

Re: Lieder mit Bergbaubezug

Beitrag von Kleinerhungerlieb » Mi. 11. Feb 09 21:21

The Inchtabokatables
Black Miner
In the year of '98
The Julian mine became our grave
Forty of us couldn' t come upstairs
Of the dirty black leg miners

Forty wives and children were
Left alone in these hard years
We tried to help them how we could
We' re dirty black leg miners

Two months later came to us
Bob McLean to tell 'bout the trust
Told us we should fight for the rights
Of the dirty black leg miners

It was the first time when we' ve heard
How to found a union here
Next day we began the strike
For the dirty black leg miners

We were striking 14 weeks
Before police with guns showed up
112 were killed by them
Of the dirty black leg miners

They were hanging Bob McLean
And we started work again
This strike was down but we are strong
We' re dirty black leg miners

In the year of '98
The mining trust became our fate
The weight of work now brakes the backs
Of the dirty black leg miners

In the future hopefully
Our children all will tell the tale
How Bob McLean laid down his life
For the dirty black leg miners

http://profile.myspace.com/index.cfm?fu ... =260429894

El Postre “Malocher Rap”

http://profile.myspace.com/index.cfm?fu ... D=98408462

Elektrofront Erzgebirge

http://profile.myspace.com/index.cfm?fu ... =225961601
Schwerter zu Klappspaten!

Benutzeravatar
Roby
Foren-Profi
Beiträge: 424
Registriert: Fr. 01. Aug 03 0:00
Name: Robert Br.
Wohnort: bei Regensburg

Re: Lieder mit Bergbaubezug

Beitrag von Roby » Mi. 11. Feb 09 22:41

"Red hill mining town" von "U2". :top:
Aufn stollen zu fahren sol jedermann frey sein, doch das es mit bescheidenheit und zu gebuhrlicher zeit geschehe. (Joachimsthaler Berggebräuche, 16. Jht.)

Benutzeravatar
Bastl
Foren-User
Beiträge: 223
Registriert: Sa. 03. Feb 07 18:22
Name: Sebastian Weigoldt
Wohnort: Augsburg

Re: Lieder mit Bergbaubezug

Beitrag von Bastl » Mi. 25. Feb 09 21:05

Die Whisky Priests kommen aus Nordengland und spielen lecker Irish Folk gewürzt mit einer Prise Punk (vergleichbar mit den Pogues, Greenland Whalefishers, etc.) Anfangs der 90er Jahre hab ich die mal live gesehen: Die Bandmitglieder traten alle in der wohl für das 19. Jh. üblichen Bergmannskleidung auf. :party:
Als Lied mit Bergbaubezug sei hier auf den Song "Going to the mine" vom Album "Think positive" hingewiesen. Auf dem Album Albums "The first few drops" ziehren 2 Fördergerüste das Plattencover... :geil:
Dateianhänge
whisky02.jpg
whisky02.jpg (24.22 KiB) 8291 mal betrachtet

Benutzeravatar
Kabutzer
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 24
Registriert: Mi. 29. Okt 08 13:59
Name: Jürgen F.
Wohnort: 7gebirge Rhein
Kontaktdaten:

Re: Lieder mit Bergbaubezug

Beitrag von Kabutzer » Do. 26. Feb 09 10:09

In einem über 200 Jahre alten Tagebuch-Auszug zu einem Besuch an unseren örtlichen Bergwerken bei Rheinbreitbach (Siebengebirge) wird der Anfang eines Liedtextes erwähnt:

1802 besuchte Graf Nesselrode-Reichenstein als Vertreter des Landesherrn (Kurfürstentum Köln) Rheinbreitbach. Zur Besichtigung der Bergwerke wurde ihm ein feierlicher Empfang bereitet. Beim Aufbruch zum Anfahren, Nachts um 3 Uhr, stand eine Ehrenwache vor dem Haus, mit brennenden Grubenlichtern und geschulterten Keilhauen. Die Knappschaftsältesten stimmten das alte Berglied an: „ Seht ihr Herren wie schön es schimmert, und in einem Bergwerk Erze glimmert, Kupfer und Blei......“ und ließen den Grafen hoch leben. Es wurde gemeinsam das Marienberger-Bergwerk besichtigt. Ein Mißtritt auf der Fahrt im Schacht hätte dem Staatsbeamten fast das Leben gekostet. Er erfreute sich aber dennoch des herzlichen „Glück Aufs“ der Knappschaft.

Kennt jemand den kompletten Liedtext, vielleicht sogar mit Noten ??

Glück-Auf vom Rhein, Jürgen Fuchs
Bergmeister Bleibtreu bevorzugte die einheimischen Bergleute, weil „diese wohlfeiler arbeiteten, mehr Ungemach vertragen konnten und bei ihnen der unruhige Geist nicht so vorhanden sei“. (Virneberg um 1805)

Benutzeravatar
Wolfo
Foren-User
Beiträge: 194
Registriert: Do. 12. Feb 09 16:32
Name: Wolfo V.
Wohnort: Nordlicht

Re: Lieder mit Bergbaubezug

Beitrag von Wolfo » Do. 26. Feb 09 16:16

Aus dem Bereich irisch/schottischen Liedguts gibt es da natürlich einiges.
The Blantyre Explosion, Molly Mcguires, A Miner's Lullaby fallen mir da spontan ein. Recht bekannt wohl auch "Sixteen Tons".

Hatte irgendwo auch ein altes Heftchen mit deutschen Bergmannsliedern aus Siebenbürgen und dem Riesengebirge, wenn ich dass fände...

Benutzeravatar
Naheländer
Foren-User
Beiträge: 170
Registriert: So. 02. Dez 07 20:38
Name: Daniel Götte
Wohnort: Bernkastel-Andel
Kontaktdaten:

Re: Lieder mit Bergbaubezug

Beitrag von Naheländer » So. 01. Mär 09 21:54

Durch Zufall gefunden und etwas Off-Topic, aber interessant und lehrreich.

Das Belehrungslied mit Bergbaubezug:

Der Fahrtensong von den RodOacks in Zusammenarbeit mit der BG Bergbau:
http://www.youtube.com/watch?v=sQPJC0Mpoo0

Ein Rockvideo zur richtigen Benutzung von Fahrten. Ob die Elektrogitarren extra für die Aufnahmen im Steinkohlenbergwerk Lohberg Ex-geschützt umgebaut worden sind? :?
Glück Auf!

Daniel
-----------------------------
"Und summa ist der Wein
in diesem Land zu gut
und sind gar vile
holdselig Leut allda"

Bergmeister Thein über die Pfälzer

www.bergbau-pfalz.de

Kleinerhungerlieb
Foren-Profi
Beiträge: 692
Registriert: Sa. 06. Jan 07 22:46

Re: Lieder mit Bergbaubezug

Beitrag von Kleinerhungerlieb » Mo. 26. Apr 10 15:45

Prager Handgriff:

http://www.stlyrics.com/songs/p/pragerh ... 21805.html

unteranderem die Lied "Unter der Stadt", "Strahlentod", "Schlagende Wetter" (vom gleichnamigen Album)
(die texte sind nicht ganz vollständig, lieber mal bei youtube anhören)
Schwerter zu Klappspaten!

Schlacke
Foren-Profi
Beiträge: 604
Registriert: Mo. 28. Aug 06 9:02
Wohnort: Radolfzell
Kontaktdaten:

Re: Lieder mit Bergbaubezug

Beitrag von Schlacke » Di. 27. Apr 10 9:50

...hier noch ein Hinweis auf ein Lied mit Bezug auf das Bohnerz-Graben in Ba-Wü:

Ganter, H.: Das Erzgraben auf der Gemarkung Emmingen ab Egg - Das Erzschmugglerlied und dessen Entstehung (um 1850); in: Tuttlinger Heimatblätter, Nr. 7, TUT: 1928, S. 50-52;

die 21 Strophen sind abgedruckt bei:

Stärk, E.: Die Erzgräberei in Emmingen ab Egg vor 100 Jahren, in: Badische Heimat, Jg. 36, H. 3, Freiburg: 1956, S. 163-169

Glückauf!

Elmar Nieding
...die unterirdischen Grubengebäude in ihre Schreibstube bringen...
Héron de Villefosse (1774-1852), Bergingenieur im Dienste Napoleons.
(H. Dettmer, 2014)

Benutzeravatar
JWE
Foren-User
Beiträge: 129
Registriert: Fr. 01. Aug 03 0:00
Name: Jörg Wettengel
Wohnort: 91257 Pegnitz

Re: Lieder mit Bergbaubezug

Beitrag von JWE » Mi. 28. Apr 10 16:06

Hier noch eins was mir besonders gefällt...

Das Bergmannslied

Der Bergmann im schwarzen Gewande so schlicht,
geht still durch das Leben, man acht´ seiner nicht.
Tief drunt´ in der Grube, da kämpft er mit Not,
verdient sich wohl oft kaum sein tägliches Brot.
Doch blickt er zufrieden zum Himmel hinauf
und ruft aus der Grube sein fröhlich "Glück auf".

Der Bergmann gräbt Schätz´ aus der Erde heraus,
der Goldschmied, der macht eine Krone daraus.
Die Kron´ setzt aufs Haupt sich der Fürst in dem Glanz,
den Bergmann, den armen, vergessen sie ganz.
Wo nehmest, o Fürst, du die Goldkrone her,
wenn tief in der Grube der Bergmann nicht wär?

Das Ringlein am Finger, o Braut, stehts dir gut?
Ein Herz voll Rubinen so rot wie das Blut!
Das Ringlein am Finger hat bindende Macht.
Wer holt dir das Gold, den Rubin aus dem Schacht?
Wo nehmest, o Braut, du den Brautschmuck wohl her,
wenn tief in der Grube der Bergmann nicht wär?

Durch die Welt braust mit Dampf jetzt der menschliche Geist,
das eiserne Roß wird mit Kohle gespeist.
Die Steinkohle, schwarz wie des Bergmanns Gewand,
die entferntesten Länder verbindts miteinand.
Wo nehmest, o Mensch, du die Wunderkraft her,
wenn tief in der Grube der Bergmann nicht wär?

Drum haltet in Ehren der Bergleute Stand,
ihr Name wird stets nur mit Achtung genannt!
Und drückt uns der Tod die Augen auch zu,
vertauscht wird die Grub mit der ewigen Ruh.
Nimmt uns die Grube im Friedhof dann auf,
der Herrgott ruft, Bergmann, komm aufwärts, Glück auf!

Die Melodoe gibts hier: http://ingeb.org/Lieder/derbergm.html

Glückauf aus Pegnitz,

Jörg

Benutzeravatar
Friedolin
Foren-Profi
Beiträge: 1958
Registriert: Sa. 01. Nov 03 0:00
Name: Friedhelm Cario
Wohnort: Stendal

Re: Lieder mit Bergbaubezug

Beitrag von Friedolin » Do. 29. Apr 10 8:32

@ Jörg
:top: Sehr schön! :top:
Glück Auf !
Friedhelm
_______________________________
Hoch der Harz und tief das Erz
Jedweder Anbruch erhebt das Herz
(alter Oberharzer Bergmannsspruch)

Stollen-Hauer
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 8
Registriert: Di. 01. Jan 08 21:50
Name: Manuel
Wohnort: Freiburg aber erst seit ca. 3 Mon

Re: Lieder mit Bergbaubezug

Beitrag von Stollen-Hauer » Sa. 19. Jun 10 17:34

Ja ich habe da auch noch ein Solches.
Von Rudi Cash

1000 feuer sind erloschen.
http://www.youtube.com/watch?v=seGPtoeF ... r_embedded

Benutzeravatar
Steve
Foren-User
Beiträge: 101
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Wohnort: Gornau
Kontaktdaten:

Re: Lieder mit Bergbaubezug

Beitrag von Steve » Mo. 21. Jun 10 19:01

Ich habe auch noch ein Lied.

Stillste Stund - Untertage http://www.youtube.com/watch?v=5R41q3zKO70
Das Bergwerk will und soll frei sein. Wird es regiert böslich mit Gewalt, so hat es kein standhaft Aufenthalt.

Berggedicht von 1521.

Schlacke
Foren-Profi
Beiträge: 604
Registriert: Mo. 28. Aug 06 9:02
Wohnort: Radolfzell
Kontaktdaten:

Re: Lieder mit Bergbaubezug

Beitrag von Schlacke » Mo. 28. Jun 10 16:06

Soeben entdeckt in der kleinen Schrift: Bergmännische Sakralkultur und Pflege bergmännischen Brauchtums um den Hohen Peißenberg (Obb.), 2010, www.knappenverein-peissenberg.de

Alpenländisches Barbaralied (Im Advent zu singen) - Zum Barbaratag

Glückauf, liabe Bergleut, jetzt fahr ma halt o,
ma hörts ja von weitem, zur Schicht klopfens scho,
Gruabmlichtl leucht uns in finstrer Nacht,
heilige Barbara, sei auf der Wacht.

Die Welt is so liacht, so schö umadum,
da drunt in da Gruabn, hat da Bergno koa Sunn,
Gruabmlichtl...

Schenk uns , liaba Herrgott, des tägliche Brot,
bewahr uns vor Unglück , vor Kummer und Not,
Gruabmlichtl...

Glückauf!

Elmar Nieding
...die unterirdischen Grubengebäude in ihre Schreibstube bringen...
Héron de Villefosse (1774-1852), Bergingenieur im Dienste Napoleons.
(H. Dettmer, 2014)

Benutzeravatar
schlufine
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 13
Registriert: So. 09. Nov 08 11:57
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Lieder mit Bergbaubezug

Beitrag von schlufine » Sa. 03. Jul 10 23:01

Die Knappen " Glück auf"
Ruhrpottmetal

Bild
SCHLUFEN FÜR DIE WISSENSCHAFT

Antworten