Vorstellung des "Neuen": Marc, Nickname sun-remo

... für den Rest, der sonst nicht passt.
Antworten
sun-remo
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 24
Registriert: Do. 24. Feb 05 18:51

Vorstellung des "Neuen": Marc, Nickname sun-remo

Beitrag von sun-remo »

Hallo zusammen,

tja, da bin ich gleich wohl ziemlich schräg in die Community reingeplatzt - poste ich doch einfach so ne Anfrage zum Thema Bergbau im Oberbergischen !!
Gut, man hat mich über diesen Fehltritt belehrt :shock: , ich gelobe Besserung !

Also, zu mir:

Name: Marc
Wohnort: Reichshof, Oberbergischer Kreis
Alter: ca. 15 Jahre VOR der Midlife-Crisis

offizielle Interessen: PC Hard und Software in allen Facetten, Geschichte des Oberbergischen, mein Aquarium, meine Hunde

inoffizielle Interessen: Altbergbau (insbesondere im Oberberg.), natürlich dazugehörige Geologie / Mineralogie (ja, ich bin auch Mineraliensammler, es tut mir leid...aber es gibt ja solche und solche :wink: )

Was will ich ?
Tja, ich hoffe, hier eine Plattform Gleichgesinnter zum Thema Alter Bergbau / Mineralogie / Geologie zu finden;
Ich bin lernfähig, wenn ich was falsch mache, sagts ruhig, aber keine verarsche (a la "den Neuen lassen wir mal auflaufen")

Was kann ich zur Community beitragen:
vielleicht ein bisserl unbekannte Infos zu... na nennen wirs mal Spuren des schon lange vergangenen Bergbaus im Großraum Bergisches Land

Was will ich nicht:
Keine Infos zu Bergbauspuren, Mineralfundorten und geologischen Aufschlüssen an ALLE streuen, ist so schon schlimm genug...siehe z.B.
:oops:


nun, ich hoffe, fürs erste reichts ??
Bei Fragen oder Anmerkungen, nur los !!

Grüsse
Marc
Zuletzt geändert von sun-remo am Sa. 26. Feb 05 19:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
kapl
Foren-Profi
Beiträge: 2857
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Karsten Plewnia
Wohnort: Ruhrstadt Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von kapl »

Herzilch willkommen!
GA
kaPl

Benutzeravatar
Siggi
Foren-Profi
Beiträge: 681
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Sigurd Lettau
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung des "Neuen": Marc, Nickname sun-re

Beitrag von Siggi »

sun-remo hat geschrieben: Gut, man hat mich über diesen Fehltritt belehrt :shock: , ich gelobe Besserung !
Ich verzeihe Dir :wink:

Herzlich willkommen im Forum der GAG.
Was will ich nicht:
Keine Infos zu Bergbauspuren, Mineralfundorten und geologischen Aufschlüssen an ALLE streuen, ist so schon schlimm genug...siehe z.B. strahlen.org
Könntest Du etwas genauer schreiben was Dir an Strahlen.org missfällt ? :aetsch:

Hojeh und GA
Siggi

sun-remo
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 24
Registriert: Do. 24. Feb 05 18:51

Beitrag von sun-remo »

(ich hatte dazu schon gestern eine sehr nette Konversation mit kapl)
ich versuchs mal so zu beschreiben, ohne jemandem weh zu tun bzw. dem Betreiber der Website etwas falsches zu unterstellen:
ich halte es für sehr bedenklich, Mineralfundstellen jeder Art einfach der breiten Sammler-Öffentlichkeit vorzustellen !
Weil: gerade alte Bergbauhalden sind teilweise recht klein, sprich haben nur sehr wenig zu untersuchendes Material.
Stürzt jetzt alle Welt auf diese kleinen Halden (siehe z.B. die "Blaue Halde"), ist die Halde ganz schnell erschöpft, nur noch ein Haufen Dreck !
Bleiben solche Halden jedoch ein Insidertipp, wir man wohl noch Jahrzehntelang dort als regional Interessierter sammeln können.
Und wenn dann noch bildlich das Betretungsverbot dokumentiert wird und lächerlich gemacht wird - ich finds nicht gut !
"...aller Reichtum lag in der Erde..." (A. Nehls)

Antworten