Tagebruch in Cornwall

Wenn sich die Erde auftut. Informationen zu Bergschadensereignissen und Sanierungen.
Antworten
Fördermaschinenbauer
Foren-User
Beiträge: 75
Registriert: Mo. 26. Dez 11 22:14
Name: Carsten Frank
Wohnort: Dreisbe

Tagebruch in Cornwall

Beitrag von Fördermaschinenbauer » Mo. 14. Mär 16 22:07

Ein richtig schönes Exemplar...

http://www.telegraph.co.uk/news/uknews/ ... arden.html

Gruß
Carsten

Benutzeravatar
Krafti
Foren-User
Beiträge: 76
Registriert: Di. 15. Mai 12 23:00
Name: Florian K.
Wohnort: 06537 Kelbra (Kyffhäuser)

Re: Tagebruch in Cornwall

Beitrag von Krafti » Mo. 14. Mär 16 23:01

Wow sauber nachgebrochen würd ich mal meinen.
Kann aber nicht wirklich viel rein gefallen sein in den Schacht (der Aufnahe nach ne tagesnahe Verplombung). Ich tippe daher mal darauf, dass die Verplombung des Schachtes den Geist aufgegeben hat. Die Schachtstöße selbst sehen allerdings meines Erachtens noch recht gut aus.
Glück Auf!

Krafti

Benutzeravatar
fotograf
Foren-Profi
Beiträge: 393
Registriert: Di. 02. Jun 15 22:22
Name: Jürgen Graf
Wohnort: Luth. Eisleben
Kontaktdaten:

Re: Tagebruch in Cornwall

Beitrag von fotograf » Di. 15. Mär 16 6:41

Ein recht interessanter Artikel. Scheint wohl echt ne alte Schachtabdeckelung zu Bruch
gegangen zu sein. Sieht man so schön auch nicht alle Tage.
Glück Auf !
Jürgen

http://www.kalkschlotten.de

Quidquid agis prudenter agas et respice finem

Tief unter dem Mansfelder Land - da liegt ein Schatz begraben ...

Uran
Foren-Profi
Beiträge: 1280
Registriert: Mo. 27. Jul 09 18:46
Wohnort: Dresden

Re: Tagebruch in Cornwall

Beitrag von Uran » Di. 15. Mär 16 10:17

Naja. Um so etwas zu sehen muß ich nicht erst nach Cornwall gehen. 90 m tief? Ist wohl leicht übertrieben. Verplombt war der Schacht auf keinen Fall. Das würde man sehen. Über der leeren Röhre war eine normale Holzabdeckung.

Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 293
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Re: Tagebruch in Cornwall

Beitrag von Ruhrbergbau » Di. 15. Mär 16 23:25

Absolut ein sauberer Abgang der Schachtabdeckung und der Schacht ist in einen Topzustand. Die Schachtränder erneuern und man hat im Garten einen schönen Tiefbrunnen.
Danke für den schönen Beitrag.
Glück Auf

Antworten