St. Michaelis

Wenn sich die Erde auftut. Informationen zu Bergschadensereignissen und Sanierungen.
Antworten
Benutzeravatar
axel
Foren-Profi
Beiträge: 833
Registriert: So. 11. Feb 07 1:07
Wohnort: Freiberg

St. Michaelis

Beitrag von axel » Mi. 26. Mär 14 11:41

Arbeiten der Bergsicherung in St. Michaelis:

http://www.freiepresse.de/LOKALES/MITTE ... 750149.php
„Die Stadt Freyberg ist unter allen Meißnischen Städten wohl die größte,
und vor andern berufen, wegen der gesunden Lufft des Bergwercks…“
J.J.Winckler 1702

Benutzeravatar
EnoM
Foren-Profi
Beiträge: 604
Registriert: Di. 20. Feb 07 15:51
Wohnort: Pilsting und der Miriquidi

Re: St. Michaelis

Beitrag von EnoM » Mi. 03. Dez 14 1:07

Ein doch etwas intensiverer Fall
Quelle Freie Presse
Dateianhänge
pictureservlet330.jpg
Nur wer die Sehnsucht kennt, weiß was ich leide.
(CvD)

Benutzeravatar
Krafti
Foren-User
Beiträge: 82
Registriert: Di. 15. Mai 12 23:00
Name: Florian K.
Wohnort: 06537 Kelbra (Kyffhäuser)

Re: St. Michaelis

Beitrag von Krafti » Di. 16. Dez 14 21:40

So ne ähnliche Baustelle hab ich mal in Schraplau (Saalekreis/ Sachsen- Anhalt) mitmachen dürfen allerdings war das wilder untertägiger Kalksteinbergbau welche einfache Bauern im Mittelalter in den Wintermonaten betrieben haben.
Dort musste dann sogar halb unter einem Raum eines Gebäudes ein kleiner Schacht geteuft werden.
Ist auch in einem kurzen Bericht des MDR zu sehen.
Hier mal der Link zum damaligen Beitrag:
https://www.youtube.com/watch?v=9dntBMiq3xE

Glück Auf!
Glück Auf!

Krafti

Antworten