Jubiläumskolloquium St. Andreasberg "25 Jahre AG Bergbau"

Ankündigungen von Terminen wie Rettungsübungen, Vorträge, Ausstellungen, Fernsehtipps etc.
Antworten
Benutzeravatar
Björn
Foren-Profi
Beiträge: 1370
Registriert: Sa. 01. Mär 03 0:00
Name: Björn Holm
Wohnort: Clausthal / Harz
Kontaktdaten:

Jubiläumskolloquium St. Andreasberg "25 Jahre AG Bergbau"

Beitrag von Björn »

EINLADUNG - 25 Jahre AG Bergbau - Fr 06 bis Sa 07.09.2013
Liebe Freunde der Montanhistorik und des Lehrbergwerkes Grube Roter Bär!


Wir möchten Sie recht herzlich einladen zu unserer Jubiläumsfeier und dem traditionellen Bergfest
am ersten Septemberwochenende in St. Andreasberg im Harz.

Neben einer Vortragsveranstaltung mit Ausstellungeröffnung laden wir am Abend zu einem gemütlichen Bergbier in den Vereinsräumen ein (mit Besichtigung des Inventars!). Am Samstag folgt das traditionelle Bergfest & ein Tag der offenen Tür für die Bergwerke am Zechenplatz.
Anbei finden Sie die Einladung als PDF Datei:
Einladung Jubiläum 25a AG Programm.pdf
(39.98 KiB) 135-mal heruntergeladen
Die Veranstaltung insgesamt ist kostenfrei. Für unsere umfangreichen Aufwältigungsarbeiten im Beerberg freuen wir uns natürlich über Geld- oder Sachspenden und wir danken für die bisher gewährte Unterstützung.

Wir arbeiten an einer Festschrift und werden diese bei rechtzeitiger Lieferung zur Veranstaltung anbieten.
Über Inhalt und Preis wird dann informiert.

Zur Planung der einzelnen Programmpunkte haben wir diesmal eine kurze Umfrage vorbereitet. Wir bitten Sie, sich kurz mit Name und Ort anzumelden.
Hier der Link zur „Doodle Umfrage“ mit dem Titel "Jubiläum 25 Jahre AG Bergbau":

http://doodle.com/yiyczr47tmvt7hnf
Nichtteilnahme bitte ohne Eintrag!

Mit herzlichem Glück Auf
Benutzeravatar
MichaP
User
Beiträge: 4769
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Michael Pfefferkorn-Ungnad
Kontaktdaten:

Re: Jubiläumskolloquium St. Andreasberg "25 Jahre AG Bergbau

Beitrag von MichaP »

Das wird sicher eine dolle Sache! Bin dabei.
Glück auf!

Michael
______________________________________
Benutzeravatar
axel
Foren-Profi
Beiträge: 956
Registriert: So. 11. Feb 07 1:07
Wohnort: Freiberg

Re: Jubiläumskolloquium St. Andreasberg "25 Jahre AG Bergbau

Beitrag von axel »

Ich würde ja sehr gern, aber gleichzeitig ist GAG-Jahrestagung in Mannheim (http://www.georg-agricola-gesellschaft. ... g_2013.pdf), wo ich als Vorträger und Vorstand zur Teilnahme verpflichtet bin.

GA axel
„Die Stadt Freyberg ist unter allen Meißnischen Städten wohl die größte,
und vor andern berufen, wegen der gesunden Lufft des Bergwercks…“
J.J.Winckler 1702
Benutzeravatar
MichaP
User
Beiträge: 4769
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Michael Pfefferkorn-Ungnad
Kontaktdaten:

Re: Jubiläumskolloquium St. Andreasberg "25 Jahre AG Bergbau

Beitrag von MichaP »

War eine sehr schöne Veranstaltung. Danke an die Organisatoren!
Glück auf!

Michael
______________________________________
Claudia S.
Foren-Profi
Beiträge: 263
Registriert: Mo. 30. Mai 11 9:56
Name: Claudia Schreiter

Re: Jubiläumskolloquium St. Andreasberg "25 Jahre AG Bergbau

Beitrag von Claudia S. »

Auch uns hat das Kolloquium am Freitag gut gefallen. Ich bin doch immer wieder erfreut eine verschworene Gemeinde anzutreffen, deren Gesichter man gut kennt.
Der Zusammenhalt sollte weiter mit solchen Veranstaltungen voran getrieben werden.

@ Axel: Kannst du mir eine Übersicht deines Beitrags schicken oder eine Zusammenfassung oä? Das Thema klingt sehr interessant. Kann man den Film im Netz sehen?

Besten Dank
Claudia
Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat. Mark Twain
Benutzeravatar
axel
Foren-Profi
Beiträge: 956
Registriert: So. 11. Feb 07 1:07
Wohnort: Freiberg

Re: Jubiläumskolloquium St. Andreasberg "25 Jahre AG Bergbau

Beitrag von axel »

Claudia P. hat geschrieben:@ Axel: Kannst du mir eine Übersicht deines Beitrags schicken oder eine Zusammenfassung oä? Das Thema klingt sehr interessant. Kann man den Film im Netz sehen?
@ claudia: Einen Artikel dazu werde ich bis Anfang kommenden Jahres noch schreiben müssen. ;-) Im Netz gibts nur den Film von der RWA: http://www.smul.sachsen.de/ltv/16849.htm (dritter Film von oben)

Für den nicht ganz aktuellen Film vom Förderverein findet sich aber sicher auch mal Gelegenheit!

GA axel
„Die Stadt Freyberg ist unter allen Meißnischen Städten wohl die größte,
und vor andern berufen, wegen der gesunden Lufft des Bergwercks…“
J.J.Winckler 1702
Antworten