GAG-VERANSTALTUNG: 1. Thüringer Altbergbaukolloquium

Ankündigungen von Terminen wie Rettungsübungen, Vorträge, Ausstellungen, Fernsehtipps etc.
Antworten
Benutzeravatar
MichaP
User
Beiträge: 4774
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Michael Pfefferkorn-Ungnad
Kontaktdaten:

Beitrag von MichaP »

Die GAG veranstaltet:

1. Thüringer Altbergbaukolloquium
Fachtagung mit Exkursionsprogramm

23. - 24. April 2004
in Bad Blankenburg / Thüringen



Geplante Fachvorträge zu folgenden Themen:

• Die Saalfelder Feengrotten
• Der Thüringer Chamosit Eisenerzbergbau
• Das Kamsdorfer Erzrevier
• Der Thüringer Goldbergbau
• Das Blaue Gold von Lehesten - Thüringer Dachschieferbergbau
• Zeichen, Tafeln, Inschriften und Zeichnungen im Bergbau
• und andere Themen


Geplante Exkursionsziele Über- und Untertage

• Aktiver Anhydrit Untertageabbau
• Chamosit Eisenerzgrube
• Alaunschiefergrube
• Dachschiefergrube


Gemütliches Beisammensein und mehr...

• Dias/Videos aus dem Bergbau in ungezwungener Atmosphäre
• Gastronomische Versorgung
• Geringer Tagungsbeitrag von 10 Euro
• Günstige Übernachtung am Ort: Übernachtungskapazitäten für rund 240 Personen in Bungalows.
• Tagungsheft


http://www.untertage.com/kolloquium.htm
Glück auf!

Michael
______________________________________
Benutzeravatar
MichaP
User
Beiträge: 4774
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Michael Pfefferkorn-Ungnad
Kontaktdaten:

Beitrag von MichaP »

Das Zirkular und das Anmeldeformular ist raus!

http://www.untertage.com/kolloquium.htm
Glück auf!

Michael
______________________________________
Benutzeravatar
MichaP
User
Beiträge: 4774
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Michael Pfefferkorn-Ungnad
Kontaktdaten:

Beitrag von MichaP »

exkursion 5 "Gipsgrube Krölpa" ist ausgebucht.
exkursion 4 "Wittmannsgereuth Eisenerzgrube" nur noch wenige plätze.
Glück auf!

Michael
______________________________________
Benutzeravatar
MichaP
User
Beiträge: 4774
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Michael Pfefferkorn-Ungnad
Kontaktdaten:

Beitrag von MichaP »

exkursion 4 "Wittmannsgereuth Eisenerzgrube" ist nun auch AUSGEBUCHT
Glück auf!

Michael
______________________________________
taubes_Gestein
Foren-User
Beiträge: 213
Registriert: Mi. 01. Okt 03 0:00
Wohnort: Pilsting / Schwarzenberg

Beitrag von taubes_Gestein »

Mit wievielen Teilnehmern kann man denn bis jetzt rechnen?
Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 4110
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von Nobi »

hallo mich,

was ist mit frühstück am samstag :eek:
oder ist da selbstverpflegung angesagt :???:
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e
Benutzeravatar
MichaP
User
Beiträge: 4774
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Michael Pfefferkorn-Ungnad
Kontaktdaten:

Beitrag von MichaP »

guter einwand! ich bin nicht-frühstücker, daher hab ich das wohl vergessen. ich kümmere mich drum und sage bescheid wie es wird!
Glück auf!

Michael
______________________________________
Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 4110
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von Nobi »

ich bringe mir auch was mit, so ist es nicht.
wenn ich der einzige "frühstücker" bin :prost:
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e
Benutzeravatar
JWE
Foren-User
Beiträge: 129
Registriert: Fr. 01. Aug 03 0:00
Name: Jörg Wettengel
Wohnort: 91257 Pegnitz

Beitrag von JWE »

@Nobi

Ich kann Dich beruhigen, Du bist nicht der einzige Frühstücker.
Auch ich gehe ohne Kaffee, Futter und Morgenzigarette nicht aus dem Haus (okay, zum rauchen ist es noch okay, aber erst nach dem Frühstück).

GA Jörg
Benutzeravatar
MichaP
User
Beiträge: 4774
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Michael Pfefferkorn-Ungnad
Kontaktdaten:

Beitrag von MichaP »

man bin ich alt! - vergesse alles!

frühstück ist inklusive der übernachtung - danke roby für den hinweis!
Glück auf!

Michael
______________________________________
Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 4110
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von Nobi »

mal schnell für alle "nichtauskenner" ein link zu unterkunft

JH Bad Blankenburg

gibt es dort auch ein bierchen in der herberge käuflich zu erwerben oder sollte man vorher nochmal den tegut-supermarkt besuchen :???:

aus der hausordnung:

Code: Alles auswählen

Der Konsum von mitgebrachten alkoholischen Getränken ist in den Räumen und auf dem Gelände grundsätzlich nicht erlaubt. Alkoholisierte Gäste können des Hauses verwiesen werden.
:eek:
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e
Benutzeravatar
MichaP
User
Beiträge: 4774
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Michael Pfefferkorn-Ungnad
Kontaktdaten:

Beitrag von MichaP »

für BIER und alkfreie getränke ist gesorgt. der herbergsvater in person kümmert sich darum. in der huasordnung ist ja auch nur von "mitgebrachten alkoholischen Getränken" die rede. dort gekauft ist ok. :D
Glück auf!

Michael
______________________________________
Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 4110
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von Nobi »

aber nach dem genuss des gerstensaftes werden wir alle rausgeschmissen ...
ich pack schon mal die isomatte ins auto :D
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e
Benutzeravatar
MichaP
User
Beiträge: 4774
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Michael Pfefferkorn-Ungnad
Kontaktdaten:

Beitrag von MichaP »

Zeitlicher Ablauf:

Freitag
19:00 Uhr Abendbrot
20:00 Uhr offizielle Begrüßung
ab 20:15 Uhr Lichtbilder aus dem Bergbau
(z.b. Richelsdorfer Kupferschiefer, Sauerländer Kupferbergbau)

Samstag
ab 7:30 Uhr Frühstück
8:30 Uhr Eröffnung der Vorträge
8:35 Uhr Klaus Müller - Der Bergbau in Schmiedefeld
9:00 Uhr Dr. sc. Peter Lange - Der Bergbau in Thüringen
9:30 Uhr Bernd Lochner - Die Saalfelder Feengrotten
10:00 Uhr Dieter Langhammer und Werner Grunewald - Ausführungen zu den Thüringer Goldvorkommen
10:30 Uhr PAUSE
10:45 Uhr Werner Liebeskind - Der Schieferbergbau um Lehesten
11:15 Uhr Karl-Heinz Kessler - Erfahrungen bei Erfassung und Dokumentation der Relikte des historischen Bergbaus im
Wartburgkreis
11:45 Uhr Dr. Thomas Witzke - Tafeln, Markscheide-, Vortriebs- und Gedingezeichen im Bergbau
12:30 Uhr Mittagessen
13:30 Uhr Abfahrt zu den Exkursionen
19:00 Uhr Tzscherperessen
20:00 Uhr Lichtbilder aus dem Bergbau
(z.b. histor. Bilder aus dem sächs. Kohlebergbau, Bilder aus
dem Freiberger Revier)

Sonntag
ab 8:30 Uhr Frühstück
10:00 Uhr Abfahrt zu den Nachexkursionen
Abreise
Glück auf!

Michael
______________________________________
Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 4110
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von Nobi »

:)

vielen dank an alle beteiligten und ein lob an die organisatoren.
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e
Benutzeravatar
Roby
Foren-Profi
Beiträge: 435
Registriert: Fr. 01. Aug 03 0:00
Name: Robert Br.
Wohnort: bei Regensburg

Beitrag von Roby »

... dem kann ich mich nur anschließen. :)

Danke auch an Nobi für die Schiefergriffel-Spezialführung. :D

Glück auf
Roby
Aufn stollen zu fahren sol jedermann frey sein, doch das es mit bescheidenheit und zu gebuhrlicher zeit geschehe. (Joachimsthaler Berggebräuche, 16. Jht.)
Benutzeravatar
JWE
Foren-User
Beiträge: 129
Registriert: Fr. 01. Aug 03 0:00
Name: Jörg Wettengel
Wohnort: 91257 Pegnitz

Beitrag von JWE »

Auch ich möchte mich nochmal bedanken, war echt toll, auch wenn ich etwas früher als geplant gehen musste...

Jörg
Benutzeravatar
MichaP
User
Beiträge: 4774
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Michael Pfefferkorn-Ungnad
Kontaktdaten:

Beitrag von MichaP »

Das Kolloquium ist vorüber und ich denke es hat allen Teilnehmern Spaß gemacht, neue Erkenntnisse, Freunde, Kontakte und Impulse gebracht.

Eine Kurze Zusammenfassung in Zahlen:

65 Teilnehmer insgesamt (+X zusätzlich waren einige nur zu den Vorträgen da).
42 Personen haben in 10 Zimmern in der Jugendherberge übernachtet.
7 Vorträge wurden gehalten
9 Diavorträge und 2 Videos abends gezeigt
6 Gruben befahren
1000te Bilder gemacht
55 Mittagessen wurden gegessen
ca. 20 Wurst- und Käseplatten geleert
18 Kästen Bier ausgetrunken


Ein großes Lob und Dank an alle Helfer, die die Veranstaltung unterstützt haben.
Besonderen Dank an alle Unterstützer, Referenten und Führer (alphabetisch):

Cornelius Bartzsch, Freudenstein e.V. Freiberg, Roland Geyer, Werner Grunewald, Karl-Heinz Kessler, Michael Kitzig, Dr. sc. Peter Lange, Dieter Langhammer, Holger Lausch, Winfried Lemmrich, Werner Liebeskind, Bernd Lochner, Fa. Maxit Baustoffwerke Krölpa, Klaus Müller, Schaubergwerk Feengrotten Saalfeld, Schaubergwerk Morassina Schmiedefeld, Untere Naturschutzbehörde Kreis Neuhaus am Rennweg, Dr. Thomas Witzke

sowie allen Helfern der GAG und allen anderen die spontane Unterstützung geleistet gehaben.
Ein Dank natürlich auch an alle Teilnehmer für ihre zum Teil doch erhebliche Anreise. Besonderer Dank an den Heimatverein Rescheid / Eifel und Karl Reger für das Mitbringen der „Vortragsampel“.

Also: Einfach DANKE AN ALLE! – Vielleicht bis zum nächsten Mal!

Glück auf!

Michael Pfefferkorn / GAG

PS: Das Tagungsheft wird noch versendet, es kann aber nur ein paar Wochen dauern. An alle Teilnehmer die Digitalfotos gemacht haben: Bitte schickt mir davon eine CD zu, ich möchte die Bilder gerne für die Internetseite und für das Tagungsheft benutzen.
Glück auf!

Michael
______________________________________
Thomas_Krassmann
Foren-Profi
Beiträge: 458
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Wohnort: Bad Windsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomas_Krassmann »

Schönen Dank auch aus Franken auf diesem Wege an die Organisatoren, Vortragenden und Führenden.

Mit herzlichem Glück Auf

Thomas
Benutzeravatar
Michael Kitzig (†)
Foren-Profi
Beiträge: 1504
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Wohnort: Bad Sooden-Allendorf

Beitrag von Michael Kitzig (†) »

war ne super veranstaltung und es hat viel spass gemacht!

ga
michael
taubes_Gestein
Foren-User
Beiträge: 213
Registriert: Mi. 01. Okt 03 0:00
Wohnort: Pilsting / Schwarzenberg

Beitrag von taubes_Gestein »

Ich fands auch schön, besonders die Bilderschau und Videoschau war 1a. Der letzte Film Samstag nacht hat (aber im positiven Sinne :D ) den Vogel abgeschossen!

Auf ein nächstes Mal!!
Benutzeravatar
Roby
Foren-Profi
Beiträge: 435
Registriert: Fr. 01. Aug 03 0:00
Name: Robert Br.
Wohnort: bei Regensburg

Beitrag von Roby »

Es wurde nicht nur gegessen, befahren und getrunken ... - sondern auch gearbeitet. :D
Da am 25.4. "Tag des Baumes" war, pflanzte Hr. Müller vom Schaubergwerk Morassina vor unserer Befahrung eine Weißfichte - in Anlehnung an das meistverwendeste Holz in der Grube.
Bild
Aufn stollen zu fahren sol jedermann frey sein, doch das es mit bescheidenheit und zu gebuhrlicher zeit geschehe. (Joachimsthaler Berggebräuche, 16. Jht.)
AlexanderP
Foren-User
Beiträge: 123
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Wohnort: Fürth

Beitrag von AlexanderP »

Hallo,

Ebenfalls ich fand das Kolloquium in einer angenehmen Atmosphäre sehr konstruktiv und informativ was sicherlich der hervorragenden organisatorischen Leistung der GAG, den interessanten Vorträgen und Exkursionen zu verdanken ist.

Da mich dies zu einem Referat über Bergbautechnologie in der Schule inspirierte, und ich daher einige Bilder von unterschiedlichen Abbaumethoden zu diesem Zweck ( und zur Erinnerung) bräuchte, möchte ich die Teilnehmer bitten, mir einige digitale Bilder aus den verschiedenen Bergwerken zuzuschicken.

Außerdem würde ich für einen kurzen Bericht über die Qualität der analogen Bilder in Wittmannsgereuth bei der Beleuchtung mit dem Halogenscheinwerfer sehr dankbar sein.


Mit der Hoffnung auf ein nächstes ebenso gut gelungenes Treffen,
Benutzeravatar
Privatbefahrer (†)
Foren-User
Beiträge: 143
Registriert: Sa. 01. Mär 03 0:00
Wohnort: Schmölln/Ostthüringen

Beitrag von Privatbefahrer (†) »

Glück Auf!
Danke für die überaus gelungene Veranstaltung!!!
Es hat alles gepasst: Unterbringung, Essen, Trinken, Infos und Vorträge, Bilder, Befahrungen und nicht zu letzt die zusammengewürfelte Truppe aus gabz Deutschtland. Wir als NichtGagler sind voller Hoffnung nach Hause gefahren dass dies nicht die letzte Veranstaltung in Thüringen war.
Danke, Danke, Dane!
Ralph und Uwe
Wer noch nicht im Berg war, dem fehlt ein Stück vom Leben.
AlexanderP
Foren-User
Beiträge: 123
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Wohnort: Fürth

Beitrag von AlexanderP »

Hallo,

das war eigentlich als eine Bitte gemeint und keine Forderung. Könnte mir bitte jemand einige Bilder per E-Mail von den verschiedenen Bergwerken senden ?
Benutzeravatar
MichaP
User
Beiträge: 4774
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Michael Pfefferkorn-Ungnad
Kontaktdaten:

Beitrag von MichaP »

NOCHMALS DIE BITTE AN ALLE TEILNEHMER:

Schickt mir bitte eure (digitalen) bilder. bisher habe ich leider noch nichts erhalten und das tagungsheft wird sonst nie fertig...
am liebsten wäre mir auf cd, habe leider kein dsl!
DANKE!
Glück auf!

Michael
______________________________________
Benutzeravatar
Roby
Foren-Profi
Beiträge: 435
Registriert: Fr. 01. Aug 03 0:00
Name: Robert Br.
Wohnort: bei Regensburg

Beitrag von Roby »

Hallo,

wurde eigentlich das Tagungsheft schon verschickt ? :???:
Irgendwie kam bislang bei mir nichts an ...

Glück auf
Roby
Aufn stollen zu fahren sol jedermann frey sein, doch das es mit bescheidenheit und zu gebuhrlicher zeit geschehe. (Joachimsthaler Berggebräuche, 16. Jht.)
Benutzeravatar
MichaP
User
Beiträge: 4774
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Michael Pfefferkorn-Ungnad
Kontaktdaten:

Beitrag von MichaP »

Liebe Leute,

bitte habt etwas Geduld noch mit dem Heft, ich schaffe es einfach derzeit nicht das Heftchen fertig zustellen. Ich werde mich aber hoffentlich bald drum kümmern können.

Hat jemand Befahrungsberichte zu den Exkursionen geschrieben? Wenn ja: Her damit ;)
Glück auf!

Michael
______________________________________
Antworten