Höhlenrettung Sachsen beim MDR 12.6.2019

Ankündigungen von Terminen wie Rettungsübungen, Vorträge, Ausstellungen, Fernsehtipps etc.
Antworten
Benutzeravatar
Björn
Foren-Profi
Beiträge: 1359
Registriert: Sa. 01. Mär 03 0:00
Name: Björn Holm
Wohnort: Clausthal / Harz
Kontaktdaten:

Höhlenrettung Sachsen beim MDR 12.6.2019

Beitrag von Björn » Mi. 12. Jun 19 17:49


Benutzeravatar
Björn
Foren-Profi
Beiträge: 1359
Registriert: Sa. 01. Mär 03 0:00
Name: Björn Holm
Wohnort: Clausthal / Harz
Kontaktdaten:

Re: Höhlenrettung Sachsen beim MDR 12.6.2019

Beitrag von Björn » Do. 13. Jun 19 8:32


Benutzeravatar
Mops
Foren-Profi
Beiträge: 392
Registriert: Mi. 03. Jun 15 23:37
Name: Michael K. Brust
Wohnort: Kyffhäuserland
Kontaktdaten:

Re: Höhlenrettung Sachsen beim MDR 12.6.2019

Beitrag von Mops » Do. 13. Jun 19 23:57

Danke sehr für den Hinweis! Ich habe mir die Sendung mit gemischten Gefühlen angesehen: Die Höhlenrettung Sachsen hat sich wacker geschlagen. Da gibt es nichts zu meckern, und der Aufruf zur Mitarbeit geht auch voll in Ordnung. Mit den eingespielten Szenen der Rettungsaktion im Riesending gleitet der Film allerdings ins Reißerische ab und mündet dann in der Aussage, die Höhlenforschung sei halt ein gefährliches Hobby… Das ist mir entschieden zu plump.
Glück auf! | Mops

http://www.kalkschlotten.de

Benutzeravatar
Björn
Foren-Profi
Beiträge: 1359
Registriert: Sa. 01. Mär 03 0:00
Name: Björn Holm
Wohnort: Clausthal / Harz
Kontaktdaten:

Re: Höhlenrettung Sachsen beim MDR 12.6.2019

Beitrag von Björn » Fr. 14. Jun 19 5:45

Mops hat geschrieben:
Do. 13. Jun 19 23:57
.... gleitet der Film allerdings ins Reißerische ab und mündet dann in der Aussage, die Höhlenforschung sei halt ein gefährliches Hobby… Das ist mir entschieden zu plump....
Für die Sedung Echt war das abgleiten aber noch recht moderat, das können die detulich "übertriebener"
Definiere gefährliches Hobby, Fußball ist ja auch ein gefährliches Hobby, da brechen sich tausende im Jahr die Knochen.

Antworten