CEAG KG2 Fl

Sicherheit zuerst: Befahrungstechniken, Seiltechnik, Ausrüstung. Foto, Messung, Befahrung, Rettung und co. - alles was man so mit in den Berg nehmen könnte und sollte.
Antworten
Lampenheinrich
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 3
Registriert: Fr. 06. Sep 19 21:40
Name: Heinrich
Wohnort: Niedersachsen

CEAG KG2 Fl

Beitrag von Lampenheinrich » Fr. 06. Sep 19 21:52

Guten Abend,
ich befasse mich gerade mit der Aktivierung der Ceag KG2 Fl. Nach 15 Jahren Keller soll das Teil wieder leuchten. Leider fehlen mir Informationen zur Laugenmenge.

Ich habe nach Spülung des leeren Akkus neue Lauge mit 1:24 Dichte angesetzt und jede Zelle erstmal mit ca. 75 ml befüllt. Mangels Ladeaufsatz gestaltet sich das Laden etwas umständlich. Aktuell lade ich mit aufgelegten Kontakten und 1 Ah (5V).

Irgendwo habe ich mal gehört, dass der Akku eine Kapazität von 25 Ah haben soll?. Ein kleiner Test hat gezeigt, dass die Lampe und der Akku noch funktionieren.

Viellicht kann mir hier jemand mit Informationen zum Ladeaufsatz und der korrekten Laugenmenge aushelfen. Vielen Dank!

Benutzeravatar
Transylvaner
Foren-User
Beiträge: 45
Registriert: Mo. 12. Jul 10 20:54
Name: Fred Haye

Re: CEAG KG2 Fl

Beitrag von Transylvaner » Mo. 09. Sep 19 21:37

Hast Du schon mal im "Strahlenden Geleucht" gesucht?

https://www.untertage.com/download/cate ... e-geleucht

Diese Infos bietet der Forenbetreiber an, sehr lesenswert!
______________________________________
Grüße, Fred

Lampenheinrich
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 3
Registriert: Fr. 06. Sep 19 21:40
Name: Heinrich
Wohnort: Niedersachsen

Re: CEAG KG2 Fl

Beitrag von Lampenheinrich » Mi. 11. Sep 19 10:18

Ja, danke für die Info. Die Abhandlung ist sehr gut und liegt mir vor. Allerdings keine Berücksichtigung der KG2 Fl. Dieses Modell ist ja auch eine klassische "Standlampe" und wurde vermutlich nur ungern am Mann getragen.

Benutzeravatar
AdM_Michael
Foren-Profi
Beiträge: 536
Registriert: Di. 16. Aug 05 10:06
Wohnort: Nuttlar

Re: CEAG KG2 Fl

Beitrag von AdM_Michael » Mi. 11. Sep 19 18:03

Frag doch mal bei Rupert Höll in Clausthal-Zellerfeld. Der verkauft eventuell noch original Werkzeugsatz und Ladeaufsatz für diese Lampe. Er hatte auch mal die KG2 FL ohne Laugefülung aber mit Anleitung im Angbot. Vielleicht hat er ja zumindest noch eine Anleitung. Ansonsten eventuell mal bei den Verwertern von Bundeswehrausrüstung suchen, die FL ist schließlich eine klassische Flugplatz-Sicherungslampe.
Yesterday was a disaster,
today is even worse,
tomorrow has been cancelled.

Lampenheinrich
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 3
Registriert: Fr. 06. Sep 19 21:40
Name: Heinrich
Wohnort: Niedersachsen

Re: CEAG KG2 Fl

Beitrag von Lampenheinrich » Do. 12. Sep 19 12:31

Danke, dann werde ich dort mal nachhaken.

Antworten