Systemkamera

Sicherheit zuerst: Befahrungstechniken, Seiltechnik, Ausrüstung. Foto, Messung, Befahrung, Rettung und co. - alles was man so mit in den Berg nehmen könnte und sollte.
Antworten
Benutzeravatar
MichaP
User
Beiträge: 4746
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Michael Pfefferkorn-Ungnad
Kontaktdaten:

Systemkamera

Beitrag von MichaP » Di. 08. Sep 15 9:29

Hallo in die Runde,
ist hier irgendwer der sich mit Systemkameras auskennt? Ich bin auf der Suche nach einer neuen Kamera. Sie ist nicht für den primären Einsatz UT gedacht, sollte es jedoch auch meistern können.
Also: Lichtstark, klein darf sie trotzdem sein, möglichst mit Universalobjektiv von weit bis tele. Dennoch möchte ich auch nicht das bei Blende 8 feierabend ist, es sollte schon mal möglich sein auch am Tage auf längere Verschlusszeiten zu kommen.
Ich habe keine Ahnung was der Markt so gerade bereit hält und bin über jeden Tipp dankbar.
Glück auf!

Michael
______________________________________

OHo
Foren-Profi
Beiträge: 495
Registriert: So. 01. Sep 02 0:00
Wohnort: Halsbrücke

Re: Systemkamera

Beitrag von OHo » Mi. 09. Sep 15 21:24

Hallo Micha,
die Sony A7I mit 10-18 mm Objektiv ist u.T. ganz gut einsetzbar.
Mit Kit Objektiv 28-70 für ü.T. bist Du erstmal versorgt.
Über Adapter für ca.15,-€ kannst Du alle alten VF Objektive adaptieren.
Findest Du in den Foren A7 mit Fremdoptiken.
GA
der OHo.

Benutzeravatar
Waldschrat
Foren-Profi
Beiträge: 656
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Martin Gorissen
Wohnort: Coppengrave
Kontaktdaten:

Re: Systemkamera

Beitrag von Waldschrat » Sa. 12. Sep 15 0:00

Die Sony A 7 ist in jedem Fall ein heißer Tipp, und hat einen Vollformatsensor. Bei Sony ist der Bildstabilisator immer im Gehäuse, das heißt es funktionieren auch günstige alte Minolta-Objektive aus der Analogwelt, die man sich ut sowieso nur ruiniert. In dem Fall natürlich ohne Blendensteuerung und Autofocus, das wäre aber je nach Einsatzzweck zu verschmerzen.

Sonst die Olympus OM-D E-M1, wenn du so Schnickschnack wie WLAN und Steuerung mit dem Smartphone brauchst. Ist aber ein Micro-Four-Thirds-Sensor, also nicht mal APS-C-Größe, und das hat IMHO immer noch Einfluss auf Gestaltungsmöglichkeiten und Bildqualität. Die habe ich in der Hand gehabt, wäre mir persönlich zu fummelig. Aber sehr schick, sehr klein, sehr edel.

In der Preisklasse > 1000 Euro jammern wir aber auf hohem Niveau. Wenn's günstiger sein soll, 'ne Lumix.

Ausführliche Beschreibungen und Labortests zu dem Modell deiner Wahl gibt's auf Digitalkamera.de.
Vorwärts, abwärts! (ASP)

Benutzeravatar
MichaP
User
Beiträge: 4746
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Michael Pfefferkorn-Ungnad
Kontaktdaten:

Re: Systemkamera

Beitrag von MichaP » Sa. 12. Sep 15 7:51

Danke für die Hinweise... Ich denke es wird die Alpha 7... Ich warte doch noch ein wenig und kaufe sie im Januar, nach weihnachten kann man in der Regel noch ein paar Euro sparen.
Glück auf!

Michael
______________________________________

Antworten