BIETE: CEAG SEB 8L

Sicherheit zuerst: Befahrungstechniken, Seiltechnik, Ausrüstung. Foto, Messung, Befahrung, Rettung und co. - alles was man so mit in den Berg nehmen könnte und sollte.
Antworten
reinmanu
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 1
Registriert: Mi. 11. Mär 15 17:14

BIETE: CEAG SEB 8L

Beitrag von reinmanu »

Hallo Leute,

Wir haben bei uns in der Feuerwehr 7 Stück CEAG SEB 8L und 3 Stück SEB5.3 wegen defekter Akkus ausgemustert.

Akkutausch gegen Nachbau/Eigenbau Akku kam für uns aufgrund des EX Schutzes nicht in Frage, inzuge dessen bin ich auf dieses Forum gestossen.


Nun würden wir diese Lampen verkaufen, sind alle optisch in einem tadellosen Zustand (wurden eigentlich nur Spazieren gefahren da sie einfach zu unpraktisch für uns sind) und haben ALLE einen DEFEKTEN Akkublock.
Inwieweit die Einzelzellen evtl noch OK sind kann ich nicht sagen.

Preislich, naja neu kosten sie >700€ und ein neuer Akku kostet ~150€.
Also Verhandlungsbasis 50€

...dann hat man mit ein bisschen über 200€ eine super EX geschützte Lampe oder man pfeift auf den EX Schutz, baut sich nen Akku um 10€ selber und ist auch glücklich (funktioniert, haben einige solche im Werkstattbetrieb)

Wünschenswert währe wen alle auf einmal verkauft würden, dann würden wir die 3 SEB5.3 dazuschenken.

Natürlich kommen die Versandkosten noch dazu.


sg
reinmanu
Dateianhänge
IMG_20150311_164933_2.jpg
IMG_20150311_165009.jpg
IMG_20150311_165003.jpg
IMG_20150311_164955.jpg
Benutzeravatar
Friedolin
Foren-Profi
Beiträge: 1991
Registriert: Sa. 01. Nov 03 0:00
Name: Friedhelm Cario
Wohnort: Stendal

Re: BIETE: CEAG SEB 8L

Beitrag von Friedolin »

Vergiss es, sowas braucht heutzutage kein Mensch mehr.
Die Montanisten schon gleich gar nicht, keine Hände frei, viel zu groß und zu schwer, für uns vüllig untauglich und das nicht erst seit dem es Lipos und LEDs gibt.

Ich hab auch noch ne Sammlung im Lager die kein Mensch will.
Glück Auf !
Friedhelm
_______________________________
Hoch der Harz und tief das Erz
Jedweder Anbruch erhebt das Herz
(alter Oberharzer Bergmannsspruch)
Benutzeravatar
MatthiasM
Foren-Profi
Beiträge: 666
Registriert: So. 01. Aug 04 0:00
Name: Matthias Mansfeld
Wohnort: Haar b. München
Kontaktdaten:

Re: BIETE: CEAG SEB 8L

Beitrag von MatthiasM »

Bevor du sie verschrottest: Als Defekt für Bastler in eBay anbieten. Als Notleuchte bei Stromausfall tun sie's nach Austausch der Akkus gegen identische Typen (sollten noch NiCd sein!! wenn, dann gleich zuschlagen, als Retrofit-Zellen für Ersatzzwecke durchaus noch legal im Handel, die eingebaute Ladetechnik taugt nicht für NiMh) meinetwegen ohne EX-Schutz immer noch ganz gut. Rein real gesehen wird die Lampe auch mit baugleich ersetzten nichtoriginalen NiCd-Akkus technisch alle Eigenschaften für EX-Schutz erfüllen (= bei Gasgeruch im Keller zum Hauptabsperrorgan gehen)

Ich habe selber ein paar von den Geräten mit toten Akkus....

lG Matthias
Benutzeravatar
Fundgrübner
Foren-User
Beiträge: 223
Registriert: Do. 23. Dez 10 9:54
Name: Frank P. Taschner
Wohnort: Nds.

Re: BIETE: CEAG SEB 8L

Beitrag von Fundgrübner »

Es soll auch Befahrer geben, die bei Fotosessions gerne die Grubenräume "großzügig" und/oder punktuell ausleuchten möchten. Für die könnten die Teile schon interessant sein.

GA
Benutzeravatar
René_M
Foren-User
Beiträge: 221
Registriert: Mi. 03. Jan 07 10:06
Wohnort: leipzig
Kontaktdaten:

Re: BIETE: CEAG SEB 8L

Beitrag von René_M »

In meiner Funktion als Lichtknecht sag ich mal so...
Verschrotten oder evtl 3.2.1.
So eine ähnliche Lampe habe ich auch mal umgebaut und nach 2 Fotobefahrungen wieder in die Ecke gestellt...
so wie Frido schon sagt, zu gross, zu unhandlich, zu sperrig und keine Hand frei, für unsere Zwecke unbrauchbar....
Zumindest dort wo wir uns bewegen( Altbergberg bzw bis 1900).

In grösseren Auffahrungen relativiert sich das ganze evtl wieder, es ist eben auch eine persönliche Geschmackssache...

wir sind mit 12v Bleivliesakkus und Halogen unterwegs und erzielen damit beste Ergebnisse....
Glück auf René
thomas44
Foren-User
Beiträge: 106
Registriert: Mi. 06. Jan 10 22:06
Name: Thomas Krohn
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: BIETE: CEAG SEB 8L

Beitrag von thomas44 »

Auch in größeren Auffahrungen ist die moderne LED-Technik erheblich kleiner und leichter, gleich hell oder meist sogar heller und hat im Regelfall auch längere Betriebszeiten - das alles beginnend schon zum gleichen Einstandspreis wie hier vorgeschlagen.

Eigentlich schade drum, aber als Sammlerobjekt sind die angebotenen Lampen wohl auch wieder (noch?) nicht alt und kultig genug...

GA
Thomas

der sowas ähnliches aus dem Hause CEAG auch noch im Keller herumstehen hat, derzeitiger Haupt-Einsatzzweck: Staub fangen... :gruebel:
Antworten