Alte Trafostation Untertage

Sicherheit zuerst: Befahrungstechniken, Seiltechnik, Ausrüstung. Foto, Messung, Befahrung, Rettung und co. - alles was man so mit in den Berg nehmen könnte und sollte.
Antworten
Benutzeravatar
wolke
Foren-Profi
Beiträge: 273
Registriert: Fr. 01. Nov 02 0:00
Name: Christian Wolkersdorfer
Wohnort: Pretoria/Südafrika
Kontaktdaten:

Alte Trafostation Untertage

Beitrag von wolke »

Lieber Untertagler,

für einen Fachartikel über mögliche Verunreinigungen von Grubenwasser mit organischen Schadstoffen (speziell PCB) bin ich auf der Suche nach Fotos von alten, untertägigen Trafos oder Trafostationen, die noch mit PCB gefüllt waren (Trafo sollte zu sehen sein, also kein Schaltkasten). Auf dem Markt der Stockfotos oder im Bestand meiner Fachkollegen gibt es dazu leider nichts – außer einem mit schlechter Qualität von der Eagle Mine at Gilman in Colorado.

Wer hier kann mit einem qualitativ guten, auch SW Foto dazu beitragen?

Glückauf sendet

wolke.
Schachtgeist
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 4
Registriert: Di. 15. Jun 21 10:55

Re: Alte Trafostation Untertage

Beitrag von Schachtgeist »

Ich habe mal in meinem Archiv geschaut. Ein Bild mit dem Trafo habe ich aus dem Revier Saarland gefunden. Es müsste aus Warndt und Velsen stammen. Mehr Informationen zu dem Bild habe ich nicht.
Dateianhänge
m.jpg
m.jpg (71.42 KiB) 576 mal betrachtet
Aditus
Foren-User
Beiträge: 38
Registriert: Mo. 11. Dez 17 16:13

Re: Alte Trafostation Untertage

Beitrag von Aditus »

Spontaner Einfall: Bild vom Trafo im „Salle des compresseurs“ - Mine de Moulaine (1871-1962).

Bei Interesse kann ich auch Bilder in höherer Qualität zur Verfügung stellen.
Dateianhänge
DF3082B5-7DAC-4384-870C-BD80127782E4.jpeg
Glückauf

Sven
Benutzeravatar
wolke
Foren-Profi
Beiträge: 273
Registriert: Fr. 01. Nov 02 0:00
Name: Christian Wolkersdorfer
Wohnort: Pretoria/Südafrika
Kontaktdaten:

Re: Alte Trafostation Untertage

Beitrag von wolke »

@Schachtgeist – interessant. Irgendeine Aufnahme der Herstellerangaben?

@Sven – das sieht sehr gut aus, wie einer aus der Zeit, in der PCBs verwendet wurden. Hast Du davon auch die Herstellerangaben fotografiert? Glückauf, wolke
Aditus
Foren-User
Beiträge: 38
Registriert: Mo. 11. Dez 17 16:13

Re: Alte Trafostation Untertage

Beitrag von Aditus »

wolke hat geschrieben: So. 20. Jun 21 21:48
@Sven – das sieht sehr gut aus, wie einer aus der Zeit, in der PCBs verwendet wurden. Hast Du davon auch die Herstellerangaben fotografiert? Glückauf, wolke
Leider nicht. Falls ich was finde, werde ich es nachtragen.

Anbei ein Bild von weiteren Transformatoren (müsste Grube Prinz Heinrich in Esch-sur-Alzette sein). Auch hier fehlt mir leider ein Foto vom Typenschild (im Nachhinein sollte man das immer fotografieren).
Dateianhänge
D50191B3-A807-48AE-8AEE-93E0F4AB82F7.jpeg
Glückauf

Sven
Benutzeravatar
wolke
Foren-Profi
Beiträge: 273
Registriert: Fr. 01. Nov 02 0:00
Name: Christian Wolkersdorfer
Wohnort: Pretoria/Südafrika
Kontaktdaten:

Re: Alte Trafostation Untertage

Beitrag von wolke »

@aditus – tolles Foto. Da werde ich einmal recherchieren, was das sein könnte.

edit: sieht nach einem älteren Modell mit Ölfüllung statt PCB aus. Wurde so ähnlich von Siemens hergestellt. Update kommt, wenn ich mehr finden sollte.

Glückauf

wolke.
Schachtgeist
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 4
Registriert: Di. 15. Jun 21 10:55

Re: Alte Trafostation Untertage

Beitrag von Schachtgeist »

Hab leider auch keine weiteren Informationen.

Auf!
Benutzeravatar
wolke
Foren-Profi
Beiträge: 273
Registriert: Fr. 01. Nov 02 0:00
Name: Christian Wolkersdorfer
Wohnort: Pretoria/Südafrika
Kontaktdaten:

Re: Alte Trafostation Untertage

Beitrag von wolke »

@Schachtgeist – alles klar. Danke vielmals. Glückauf!
Antworten