erste Grubenlokomotive in Deutschland

Dieses Forum ist ausschließlich fachlichen Diskussionen vorbehalten. Einzelne Forschungsprojekte können vorgestellt und diskutiert werden.
Antworten
pfiff
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 22
Registriert: Mi. 09. Nov 05 19:30
Name: Jens Pfeifer
Wohnort: freiberg

erste Grubenlokomotive in Deutschland

Beitrag von pfiff »

Wann und wo wurde die erste Grubenlokomotive mit Dampfmaschinenantrieb!! in Deutschland eingesetzt. Wer kann dazu etwas sagen?
Beste Dank für eure Antworten!
Mirko
Foren-User
Beiträge: 39
Registriert: Do. 10. Jun 10 9:39
Wohnort: Auerbach/Vogtland

Re: erste Grubenlokomotive in Deutschland

Beitrag von Mirko »

G'auf Pfiff!

Kannst du das bitte konkretisieren? Meinst du eine Grubenlok als Dampflok oder elektrisch, wo der Strom von einer Dampfmaschine erzeugt wird?

Für letzteres weiß ich, dass Siemen&Halske 1882 in Zauckerode (bei Dresden, Sachsen) eine elektrische Grubenlok gebaut hat. Die müsste eigtl im Oppelschacht gefahren sein. Gehörte damals alles noch zu den königl. sächs. Steinkohlenwerken.

VG Mirko
Eisenbahn + Bergbau = Grubenbahn

kein Schacht ist zu tief, alles was nach Bergbau "riecht" wird erkundet.
pfiff
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 22
Registriert: Mi. 09. Nov 05 19:30
Name: Jens Pfeifer
Wohnort: freiberg

Re: erste Grubenlokomotive in Deutschland

Beitrag von pfiff »

Die erste elektrische Grubenlock in Zaukerode ist mir bekannt. Was ich wissen will ist eine Lokomotive mit Dampfmaschinenantrieb, also eine fahrbahre Dampfmaschine. 1870 wurde so eine Grubenlock in Freiberg im Untertagebetrieb getestet aber wegen zu starker Rauchentwicklung nicht weiter eingesetzt. Zum heizen wurde Koks verwendet um die Rauchgase zu minimieren.
Antworten