Bergbau Petition WICHTIG

Informationsforum. Hier können Newsletter, Newgroupsbeiträge, Pressemitteilungen etc. mit bergmännischem Bezug veröffentlicht werden.
Antworten
maraalea
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 1
Registriert: So. 02. Dez 18 9:47
Name: Mara Alea Gosdzick

Bergbau Petition WICHTIG

Beitrag von maraalea » Fr. 14. Dez 18 21:09

Glück auf!

Mein Name ist Mara Alea Gosdzick und ich habe zusammen mit einer Freundin eine Petition ins Leben gerufen, damit der 4. Dezember bald ein Feiertag in NRW wird.

Wir haben 6 Monate Zeit um 29000 Unterschriften und haben innerhalb eines Monats bereits knapp 6000 gesammelt.
Zu lesen sind Artikel auch in der WAZ, beim WDR oder bald auch zu hören bei Radio Essen oder in der aktuellen Stunde.

Uns liegt das Projekt sehr am Herzen und ich bitte hier darum, dass so viele wie möglich unterschreiben.

Das ist die Petition:
https://www.openpetition.de/petition/on ... en-bergbau

GLÜCK AUF !! Und DANKE

- Mara :)

Mannl
Foren-Profi
Beiträge: 751
Registriert: Di. 05. Jul 11 12:35
Name: Manfred Irmscher
Wohnort: Burkhardtsdorf

Re: Bergbau Petition WICHTIG

Beitrag von Mannl » Sa. 15. Dez 18 10:30

WiKi:
"Den Tag des Bergmanns und des Energiearbeiters war ein Ehrentag der Bergleute und seit 1975 auch der Energiearbeiter in der Deutschen Demokratischen Republik. Er fand jährlich am 1. Sonntag des Monats Juli statt und wurde zum Anlass genommen, um verdienstvolle Bergleute und Energiearbeiter öffentlich auszuzeichnen." :D
Ehre dem Bergmann, dem braven Mann !
Glück Auf ! Mannl

Benutzeravatar
markscheider
Foren-Profi
Beiträge: 2132
Registriert: Fr. 28. Okt 05 15:32
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Re: Bergbau Petition WICHTIG

Beitrag von markscheider » Sa. 15. Dez 18 11:22

Genaugenommen hieß es mal "Tag des deutschen Bergmannes", aber das war zu Zeiten, als man noch die Wiedervereinigung anstrebte.

Allerdings sind solche Ehrungen wie auch finanzielle oder andere Vergünstigungen jeweils Zeichen der gesellschaftlichen Wertschätzung des (eines) Berufsstandes. Insofern sehe ich über ein ehrenamtliches Engagement hinweg kaum eine Chance dafür. Bergleute sind nicht mehr die, die das Brot der Industrie fördern, sondern Umweltverschmutzer, die man am liebsten loswerden möchte.
Kohle-Brot der Industrie.JPG
Kohle-Brot der Industrie.JPG (20.29 KiB) 813 mal betrachtet

Benutzeravatar
der Schäfer
Foren-User
Beiträge: 38
Registriert: Di. 18. Dez 18 23:05
Name: Frank
Wohnort: Bomlitz, Niedersachsen, Deutschland

Re: Bergbau Petition WICHTIG

Beitrag von der Schäfer » Di. 08. Jan 19 11:35

Ich habe flott unterschrieben. Tolle Idee.
Glück Auf
der Schäfer

Wer den Bergmann nicht ehrt, ist die Kohle nicht wert!

Ohne Fleiß.............kein Preis!

Wer nicht kämpft hat schon verloren....... aber wie soll man kämpfen, wenn die Hosen voller sind als das Herz?

Uran
Foren-Profi
Beiträge: 1457
Registriert: Mo. 27. Jul 09 18:46
Wohnort: Dresden

Re: Bergbau Petition WICHTIG

Beitrag von Uran » Di. 08. Jan 19 13:19

Verstehe ich nicht. Warum der 4. Dezember? Was ist an dem Tag Besonderes? Besser wäre der 22. Juli. Bergstreittag.
ich bi noch aaner ven altn Schlog, on bleib aa, wi ich bi.

Benutzeravatar
Jörn
Foren-Profi
Beiträge: 930
Registriert: Fr. 01. Aug 03 0:00

Re: Bergbau Petition WICHTIG

Beitrag von Jörn » Di. 08. Jan 19 13:56

Uran hat geschrieben:
Di. 08. Jan 19 13:19
Verstehe ich nicht. Warum der 4. Dezember? Was ist an dem Tag Besonderes? Besser wäre der 22. Juli. Bergstreittag.
Weil am 04.12. Barbaratag ist. Andere (Bundes)Länder, andere (Un)Sitten :D
"Das Bergamt braucht doch Wochen, bis es etwas genehmigt!"

Götz George in "Böse Wetter", 2015

Uran
Foren-Profi
Beiträge: 1457
Registriert: Mo. 27. Jul 09 18:46
Wohnort: Dresden

Re: Bergbau Petition WICHTIG

Beitrag von Uran » Di. 08. Jan 19 14:16

Naja. Der Barbaratag ist aber katholisch. Wußte gar nicht, das die Leute an der Ruhr katholisch sind. :D Die Barbara ist aber Schutzheilige von Tod und Teufel, wollte sagen für alles mögliche. Bauern, Feuerwehr, Feuerwerker, Goldschmiede, Sprengmeister, Salpetersieder, Büchsenmacher, Waffenschmiede, Hüttenarbeiter, Steinhauer, Geologen, Artillerie, Bürstenbindern, Hutmacher, Metzger, Köche, Totengräber, Buchhändler, Prostituierte, Sterbenden und Gefangenen. Um nur die Wichtigsten zu nennen. Bei uns ist es der Bergstreittag und die Mettenschicht. Beide haben im Gegensatz zur Barbara tatsächlich etwas mit dem Bergbau zu tun. :)
ich bi noch aaner ven altn Schlog, on bleib aa, wi ich bi.

Benutzeravatar
Jörn
Foren-Profi
Beiträge: 930
Registriert: Fr. 01. Aug 03 0:00

Re: Bergbau Petition WICHTIG

Beitrag von Jörn » Di. 08. Jan 19 15:52

Uran hat geschrieben:
Di. 08. Jan 19 14:16
Bei uns ist es der Bergstreittag und die Mettenschicht. Beide haben im Gegensatz zur Barbara tatsächlich etwas mit dem Bergbau zu tun. :)
Schön, dann streitet mal schön weiter und esst Eure Mettbrötchen. Was ich sagen will: es ist halt nunmal so, dass es Gegenden gibt, wo Barbara tatsächlich was mit dem Bergbau zu tun hat. Barbara bin ich begegnet, seitdem ich das erste mal angefahren bin. Ob als Statue in Nische, ob auf Barbarafeiern oder -bällen.

Bitte akzeptiere das.

Glückauf

Jörn
"Das Bergamt braucht doch Wochen, bis es etwas genehmigt!"

Götz George in "Böse Wetter", 2015

Mannl
Foren-Profi
Beiträge: 751
Registriert: Di. 05. Jul 11 12:35
Name: Manfred Irmscher
Wohnort: Burkhardtsdorf

Re: Bergbau Petition WICHTIG

Beitrag von Mannl » Di. 08. Jan 19 16:31

Jetzt wird wieder "unterirdisch" - mäßigt EUCH :dudu:
Und hört of de Muddi ! :D https://www.youtube.com/watch?v=9MQHjboZcOo
Ehre dem Bergmann, dem braven Mann !
Glück Auf ! Mannl

Benutzeravatar
Deistergeist
Foren-User
Beiträge: 75
Registriert: Do. 22. Okt 09 17:28
Name: Thomas Müller
Wohnort: Deistergebirge bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Bergbau Petition WICHTIG

Beitrag von Deistergeist » Di. 08. Jan 19 17:31

Ich habe auch unterschrieben. :cool:
Durch des Stollen weite Länge,
Durch das Labyrinth der Gänge
Wandern wir den sichern Weg.

Uran
Foren-Profi
Beiträge: 1457
Registriert: Mo. 27. Jul 09 18:46
Wohnort: Dresden

Re: Bergbau Petition WICHTIG

Beitrag von Uran » Di. 08. Jan 19 17:59

Jörn hat geschrieben:
Di. 08. Jan 19 15:52
Bitte akzeptiere das.
Hallo Jörn. So war das doch nicht gemeint. An den Smileys war doch zu erkennen, das es ein Scherz war. Das nächste Mal schreibe ich "Scherz" dazu. :D Nee. Spaß beiseite. Ich finde nur die Idee mit dem Feiertag zu diesem Datum etwas daneben. Es würde ja nur einen Teil der Bergleute betreffen. Die ehemals rund 200.000 Bergleute in der ehemaligen DDR können damit nichts anfangen. Der Bergstreittag dagegen könnte deutschlandweit eine Idee sein. Hier haben die Bergleute 1496 für ihren Lohn gestreikt. So jedenfalls die Legende.

Übrigens habe ich das erste Mal von diesem Tag von den Tunnelbauern bei uns gehört. Das war 1999.
ich bi noch aaner ven altn Schlog, on bleib aa, wi ich bi.

Benutzeravatar
Jörn
Foren-Profi
Beiträge: 930
Registriert: Fr. 01. Aug 03 0:00

Re: Bergbau Petition WICHTIG

Beitrag von Jörn » Di. 08. Jan 19 18:56

Uran hat geschrieben:
Di. 08. Jan 19 17:59
Die ehemals rund 200.000 Bergleute in der ehemaligen DDR können damit nichts anfangen
Brauchen sie ja auch nicht - es geht im Eingangspost um einen Feiertag für => NRW <=. Und dort können die meisten Bergleute wiederum mit dem Bergstreittag nichts anfangen.

Schlussendlich ist das aber eh alles müßig, weil der Bergbau kaum noch Rückhalt in der Spaßgesellschaft hat.

Glückauf

Jörn
"Das Bergamt braucht doch Wochen, bis es etwas genehmigt!"

Götz George in "Böse Wetter", 2015

Antworten