VIEWFINDER #HARZ Geschichten vom UNESCO Welterbe im Harz

Informationsforum. Hier können Newsletter, Newgroupsbeiträge, Pressemitteilungen etc. mit bergmännischem Bezug veröffentlicht werden.
Antworten
Benutzeravatar
Björn
Foren-Profi
Beiträge: 1327
Registriert: Sa. 01. Mär 03 0:00
Name: Björn Holm
Wohnort: Clausthal / Harz
Kontaktdaten:

VIEWFINDER #HARZ Geschichten vom UNESCO Welterbe im Harz

Beitrag von Björn » So. 12. Feb 17 18:20

Heute wurde eine Interessante Serie zum UNESCO Welterbe im Harz gestartet.:
"Viewfinder #Harz" – eine multimediale Reportage, die einen Blick hinter die Kulissen des UNESCO Welterbe im Harz wirft und unbeachtet inflationär bemühter Motive der Region "in's Herz schauen will".
https://www.viewfinder-harz.de


Gruß
Björn

Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 3827
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: VIEWFINDER #HARZ Geschichten vom UNESCO Welterbe im Harz

Beitrag von Nobi » So. 12. Feb 17 18:40

https://www.viewfinder-harz.de - so klappt es auch :wink:
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e

Benutzeravatar
Björn
Foren-Profi
Beiträge: 1327
Registriert: Sa. 01. Mär 03 0:00
Name: Björn Holm
Wohnort: Clausthal / Harz
Kontaktdaten:

Re: VIEWFINDER #HARZ Geschichten vom UNESCO Welterbe im Harz

Beitrag von Björn » Di. 29. Aug 17 12:41

Dier Bergretter mal anders als erwartet :-)

http://www.viewfinder-harz.de/08_bergre ... 7-08-2017/

Benutzeravatar
Björn
Foren-Profi
Beiträge: 1327
Registriert: Sa. 01. Mär 03 0:00
Name: Björn Holm
Wohnort: Clausthal / Harz
Kontaktdaten:

Re: VIEWFINDER #HARZ Geschichten vom UNESCO Welterbe im Harz

Beitrag von Björn » So. 29. Okt 17 18:31

Heute gibt es das Oberharzer Wasserregal.
http://www.viewfinder-harz.de/10_wasser ... 9-10-2017/

Glück auf
Björn

Kumpel Thomas
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 20
Registriert: Di. 22. Nov 11 18:00

Re: VIEWFINDER #HARZ Geschichten vom UNESCO Welterbe im Harz

Beitrag von Kumpel Thomas » Di. 31. Okt 17 10:08

Auf Björn, danke erstmal das Du den viewfinder hinein gestellt hast ,total super ! Wenn ich das Wasser rauschen höre, meine ich ,meine Tour im schönen Harz ist gerade in Gange :) Du schreibe mir mal was die Firma Eppinghaus am Anne Ellionore Schacht gemacht hat bitte .Die Baustelle war ja nicht gerade klein glückauf kumpel Thomas :top:
Bild
Flöz Paula Prosper IV

Benutzeravatar
Björn
Foren-Profi
Beiträge: 1327
Registriert: Sa. 01. Mär 03 0:00
Name: Björn Holm
Wohnort: Clausthal / Harz
Kontaktdaten:

Re: VIEWFINDER #HARZ Geschichten vom UNESCO Welterbe im Harz

Beitrag von Björn » Di. 31. Okt 17 14:32

Kumpel Thomas hat geschrieben:
Di. 31. Okt 17 10:08
Du schreibe mir mal was die Firma Eppinghaus am Anne Ellionore Schacht gemacht hat bitte .Die Baustelle war ja nicht gerade klein glückauf kumpel Thomas :top:
Auf welches Jahr bezieht sich deine Frage?
Hier ein paar alte Zeitungsausschnitte:
https://forum.lehrbergwerk.de/viewtopic ... 394&p=3146

Der Schachtkopf wurde gesichert, Schacht abgeteuft, Betonblombe gesetzt und dann der Schacht wieder aufgefüllt.

Gruß

Björn

Harzer06
Foren-User
Beiträge: 142
Registriert: Mi. 13. Apr 11 0:23
Wohnort: Goslar, Clausthal

Re: VIEWFINDER #HARZ Geschichten vom UNESCO Welterbe im Harz

Beitrag von Harzer06 » Di. 31. Okt 17 15:37

Fa. Eppinghaus? Falls Epping gemeint ist, bezieht sich die Frage wohl auf die Erneuerung der Schachtkopfverwahrung von der Grube Herzog Georg Wilhelm, etwa 100 m von der Anna Eleonore entfernt.

G´Auf
Harzer06

Benutzeravatar
Björn
Foren-Profi
Beiträge: 1327
Registriert: Sa. 01. Mär 03 0:00
Name: Björn Holm
Wohnort: Clausthal / Harz
Kontaktdaten:

Re: VIEWFINDER #HARZ Geschichten vom UNESCO Welterbe im Harz

Beitrag von Björn » Di. 31. Okt 17 15:41

Harzer06 hat geschrieben:
Di. 31. Okt 17 15:37
Fa. Eppinghaus? Falls Epping gemeint ist, bezieht sich die Frage wohl auf die Erneuerung der Schachtkopfverwahrung von der Grube Herzog Georg Wilhelm, etwa 100 m von der Anna Eleonore entfernt.
Darum ja die Frage auf welches Jahr sich die frage bezieht ;-)

Björn

Kumpel Thomas
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 20
Registriert: Di. 22. Nov 11 18:00

Re: VIEWFINDER #HARZ Geschichten vom UNESCO Welterbe im Harz

Beitrag von Kumpel Thomas » Di. 31. Okt 17 20:01

Hallo Björn super ,
Deine Berichte sind klasse, aber ich war im Januar 2017 kurz dort und sah einen Großkran,der recht lange Bauteile abfuhr in eine Schacht fast an der Bundesstraße neben dem kleinen Wohnhaus rechts von dem kleinen Zechenhaus mit der E-Lok .Auch wurde vorher am Kaiser Wilhelm Schacht auch von Eppenghaus noch gearbeitet .

Dann noch die Frage gibt es eine Markscheiderei noch außer dem Oberbergamt in Clausi , wo man Seigerisse zu sehen bekommt als nicht TU ler ? Gruß Thomas...
Bild
Flöz Paula Prosper IV

Harzer06
Foren-User
Beiträge: 142
Registriert: Mi. 13. Apr 11 0:23
Wohnort: Goslar, Clausthal

Re: VIEWFINDER #HARZ Geschichten vom UNESCO Welterbe im Harz

Beitrag von Harzer06 » Di. 31. Okt 17 22:19

Moin,

dann war das die erneute Verwahrung des Schachtes der Grube Herzog Georg Wilhelm an der Einfahrt zu Fenster-Klose, zwischen dem Verbindungshaus des VdSt Clausthal und dem Wohnhaus neben dem Einkaufsmarkt. Grob gesagt, wurde das Haldenmaterial bis auf das Feste durchteuft, eine Betonplombe eingebracht und das Gelände wieder hergerichtet.

G´Auf
Harzer06

Kumpel Thomas
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 20
Registriert: Di. 22. Nov 11 18:00

Re: VIEWFINDER #HARZ Geschichten vom UNESCO Welterbe im Harz

Beitrag von Kumpel Thomas » So. 05. Nov 17 20:28

Auf Harzer , ja danke so wird es sein da die Firma einen Radlader in den Schacht hinab gelassen hatte ,war der Schachtdurchmesser recht gross.

Einige Wochen davor arbeiteten die Leute noch im Wilhelmschacht, um den Ausbau im obersten Teil standhaft zu sichern.

Auch in der Goslarschen war ein Bericht abgelichtet der interessant war danke auf Thomas...

Antworten