Es war einmal ... eine Sammlung.

Informationsforum. Hier können Newsletter, Newgroupsbeiträge, Pressemitteilungen etc. mit bergmännischem Bezug veröffentlicht werden.
Antworten
Kugel
Foren-User
Beiträge: 55
Registriert: So. 01. Sep 02 0:00
Name: Kugler, Jens
Wohnort: Kleinvoigtsberg; Steigerweg 33

Es war einmal ... eine Sammlung.

Beitrag von Kugel »

Der Weg der einmaligen Münz- und Medaillensammlung der ehemaligen Preussag AG in die Welt ... http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stad ... ng-Kuenker
Ich zitiere im Anhang nur das zum Text passende Logo!

Politische Dankesworte können auch an
Herrn Ministerpräsidenten Stephan Weil
Staatskanzlei
Planckstr. 2

gerichtet werden
Dateianhänge
tui-logo.png
tui-logo.png (14.06 KiB) 3104 mal betrachtet
Benutzeravatar
markscheider
Foren-Profi
Beiträge: 2260
Registriert: Fr. 28. Okt 05 15:32
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Re: Es war einmal ... eine Sammlung.

Beitrag von markscheider »

Ich möchte mich hier nicht öffentlich darüber äußern, was ich von unseren Politikern, seien es Landes- oder Bundespräsidenten oder auch Vizekanzler, halte.
Aus Dunkeldeutschland bin ich ja nun schon weg, und wenn ich noch eine Weile hierbleibe, dann verliere ich vielleicht auch diesen Pack-Geruch.

Im übrigen ist es eine Sauerei, was mit der Sammlung gemacht wird und paßt zu meiner Einschätzung unseres Landesfürsten.
Mannl
Foren-Profi
Beiträge: 943
Registriert: Di. 05. Jul 11 12:35
Name: Manfred Irmscher
Wohnort: Burkhardtsdorf

Re: Es war einmal ... eine Sammlung.

Beitrag von Mannl »

Dem ist nichts hinzuzufügen .....
Ehre dem Bergmann, dem braven Mann !
Glück Auf ! Mannl
Benutzeravatar
Friedolin
Foren-Profi
Beiträge: 1991
Registriert: Sa. 01. Nov 03 0:00
Name: Friedhelm Cario
Wohnort: Stendal

Re: Es war einmal ... eine Sammlung.

Beitrag von Friedolin »

Wir sind nurnoch von Banausen, skrupellosen Geschäftemachern und realitätsfernen Politikern umgeben.
Das schreit zum Himmel.
Wenn aber Kumpel Klaus in seinem eigenem, denkmalgeschütztem Haus neue Fenster braucht ...
Glück Auf !
Friedhelm
_______________________________
Hoch der Harz und tief das Erz
Jedweder Anbruch erhebt das Herz
(alter Oberharzer Bergmannsspruch)
Harzer06
Foren-User
Beiträge: 191
Registriert: Mi. 13. Apr 11 0:23
Wohnort: Goslar

Re: Es war einmal ... eine Sammlung.

Beitrag von Harzer06 »

Es wäre interessant, zu erfahren, wie die frühere Besitzerin in den Besitz der Stücke gekommen ist. Irgendjemand muß die Sachen ja verkauft oder überlassen haben. Vielleicht auch (halb-)staatliche Einrichtungen? Weiß einer etwas darüber?

Ziemlich blauäugig, zu glauben, daß ein multinationaler Konzern, der seine regionalen und branchenmäßigen Wurzeln zunehmend verleugnet, die Mentalität eines Heimatmuseums haben könnte. :wink: Da sind das einfach nur tote Werte, die "realisiert" werden müssen um die nächste Quartalsbilanz geringfügig aufzuhübschen.

Interessant auch, daß das publikumswirksame Geschrei der Politik erst einsetzte, als längst vollendete Tatsachen geschaffen waren. Bei Raubkunst wäre das Engagement wesentlich größer und frühzeitiger gewesen. Ist halt alles Politik... :twisted:
Benutzeravatar
Jörn
Foren-Profi
Beiträge: 946
Registriert: Fr. 01. Aug 03 0:00

Re: Es war einmal ... eine Sammlung.

Beitrag von Jörn »

Bild

Noch Fragen?!? :cool:
"Das Bergamt braucht doch Wochen, bis es etwas genehmigt!"

Götz George in "Böse Wetter", 2015
Antworten