500 Mann unter Tage eingeschlossen

Informationsforum. Hier können Newsletter, Newgroupsbeiträge, Pressemitteilungen etc. mit bergmännischem Bezug veröffentlicht werden.
Antworten
Benutzeravatar
markscheider
Foren-Profi
Beiträge: 2165
Registriert: Fr. 28. Okt 05 15:32
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

500 Mann unter Tage eingeschlossen

Beitrag von markscheider » Di. 27. Jan 15 13:33

Hab ich grade auf Fecebook gelesen - die ukrainische Armee hat im Donbass ein Umspannwerk bombardiert oder beschossen, worauf auf dem gesamten Bergwerk Sasjadka in Donezk der Strom ausfiel. Die ganze Schicht kann nicht raus. :( :twisted:

Beckers99
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 16
Registriert: Sa. 24. Jan 15 8:45
Name: Hendrik Beckers

Re: 500 Mann unter Tage eingeschlossen

Beitrag von Beckers99 » Di. 27. Jan 15 14:18

http://www.hna.de/welt/ostukraine-hunde ... 75504.html
:( schlimm was die Separatisten machen

Benutzeravatar
markscheider
Foren-Profi
Beiträge: 2165
Registriert: Fr. 28. Okt 05 15:32
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Re: 500 Mann unter Tage eingeschlossen

Beitrag von markscheider » Di. 27. Jan 15 14:55

Wieso die Separatisten?

Beckers99
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 16
Registriert: Sa. 24. Jan 15 8:45
Name: Hendrik Beckers

Re: 500 Mann unter Tage eingeschlossen

Beitrag von Beckers99 » Mi. 28. Jan 15 8:34

weil die letztendlich für den ganzen Ukraine Konflikt verantwortlich sind ?!

Mannl
Foren-Profi
Beiträge: 811
Registriert: Di. 05. Jul 11 12:35
Name: Manfred Irmscher
Wohnort: Burkhardtsdorf

Re: 500 Mann unter Tage eingeschlossen

Beitrag von Mannl » Mi. 28. Jan 15 8:50

Ja, "Wenn dich einer auf die eine Wange schlägt, dann biete ihm mit Freuden auch die Andere dar"
Ironie aus ...
Man sollte sich umfassend informieren, das geht ja heute ...
Ehre dem Bergmann, dem braven Mann !
Glück Auf ! Mannl

Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 3982
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: 500 Mann unter Tage eingeschlossen

Beitrag von Nobi » Mi. 28. Jan 15 10:20

Der Krieg dort und überhaupt hat immer viele Väter (und Mütter). Das sollte aber nicht das Thema in diesem Forum sein.
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e

Beckers99
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 16
Registriert: Sa. 24. Jan 15 8:45
Name: Hendrik Beckers

Re: 500 Mann unter Tage eingeschlossen

Beitrag von Beckers99 » Mi. 28. Jan 15 11:27

Mannl hat geschrieben:Man sollte sich umfassend informieren, das geht ja heute ..
Ich habe mich ausführlich über dieses Thema informiert. Die Seperatisten
haben eine "revolution" gemacht. die seperatisten haben angefangen zu schießen
die ukraine wehrt sich ^^ aber das soll jetzt nicht zum thema sein und das hat jz nichts in diesem forum zusuchen

mfg Hendrik B

Benutzeravatar
markscheider
Foren-Profi
Beiträge: 2165
Registriert: Fr. 28. Okt 05 15:32
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Re: 500 Mann unter Tage eingeschlossen

Beitrag von markscheider » Mi. 28. Jan 15 15:18

Du bist nicht der einzige, der sich umfassend informiert hat und wirst gestatten müssen, daß andere Foristen von Deiner abweichende Meinungen haben.

Ich wollte eigentlich nicht weiter darauf eingehen, doch da Du anscheinend darauf drängst: es waren nicht die ethnisch russischen Ukrainer, die mit der Armee, Panzern, Bomben und Raketen auf das eigene Volk losgegangen sind.

Und wenn ein Umspannwerk zerbombt wird, dann sind nicht die schuld, die dort wohnen und arbeiten, sondern die, die geschossen haben.

Und damit gut jetzt.

Benutzeravatar
MichaP
User
Beiträge: 4749
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Michael Pfefferkorn-Ungnad
Kontaktdaten:

Re: 500 Mann unter Tage eingeschlossen

Beitrag von MichaP » Mi. 28. Jan 15 17:54

Ich möchte diese Diskussion jetzt hier auch beenden. Die Sichtweisen sind da doch sehr verschieden und die Thematik komplex. Hat aber in diesem Forum wirklich nichts zu suchen.
Glück auf!

Michael
______________________________________

Benutzeravatar
MichaP
User
Beiträge: 4749
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Michael Pfefferkorn-Ungnad
Kontaktdaten:

Re: 500 Mann unter Tage eingeschlossen

Beitrag von MichaP » Mi. 28. Jan 15 20:42

Heute Mittag sind 110 der eingeschlossenen Bergleute ausgefahren.
http://www.focus.de/politik/ausland/ukr ... 31021.html
Glück auf!

Michael
______________________________________

Mannl
Foren-Profi
Beiträge: 811
Registriert: Di. 05. Jul 11 12:35
Name: Manfred Irmscher
Wohnort: Burkhardtsdorf

Re: 500 Mann unter Tage eingeschlossen

Beitrag von Mannl » Mi. 28. Jan 15 21:55

Fehlerseite
Die Seite kann nicht angezeigt werden

Lieber FOCUS-Online-User,

die von Ihnen aufgerufene Seite ist leider nicht vorhanden. Bitte versuchen Sie, den von Ihnen gewünschten Inhalt über die Suche oder über unser Inhaltsverzeichnis zu finden. Sollten Sie noch weitere Fragen zu FOCUS Online haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.

abgefahren ....
Ehre dem Bergmann, dem braven Mann !
Glück Auf ! Mannl

Benutzeravatar
markscheider
Foren-Profi
Beiträge: 2165
Registriert: Fr. 28. Okt 05 15:32
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Re: 500 Mann unter Tage eingeschlossen

Beitrag von markscheider » Mi. 28. Jan 15 23:03

http://www.focus.de/politik/ausland/ukr ... 31021.html (bei 12.25 Uhr)

Ich habe aber mittlerweile in einem englischen Portal gelesen, daß alle ausgefahren sind, die Zeche aber immer noch ohne Strom ist. Anscheinend hat man eine Seilfahrtanlage mit Notstromern betrieben.
http://www.internationalcoalnews.com/

Ich hoffe für unsere Kollegen, daß das keine Falschmeldung ist (anderswo war dazu nichts zu finden).

Antworten