Wettbewerb April 2019

Wählt das Foto des Monats oder beteiligt Euch am Wettbewerb.

Welches Bild soll gewinnen?

Umfrage endete am Sa. 11. Mai 19 7:03

Wolfgang
3
10%
Hauer
0
Keine Stimmen
Nobi
1
3%
Christian Hoffmann
2
7%
AUF Reviersteiger
3
10%
Fahrsteiger
0
Keine Stimmen
fotograf
1
3%
consolamentum
1
3%
Roby
1
3%
OHo
3
10%
Ludewig
5
17%
axel
3
10%
Kaleun
2
7%
Fördermaschinenbauer
2
7%
ulf
1
3%
Fundgrübner
1
3%
geophys
1
3%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 30

Benutzeravatar
axel
Foren-Profi
Beiträge: 957
Registriert: So. 11. Feb 07 1:07
Wohnort: Freiberg

Wettbewerb April 2019

Beitrag von axel »

Im April lautet das Thema zur Auffrischung mal wieder "Fördermaschinen"!
Eure Bilder bitte hier hinein.

Glück Auf!
axel
„Die Stadt Freyberg ist unter allen Meißnischen Städten wohl die größte,
und vor andern berufen, wegen der gesunden Lufft des Bergwercks…“
J.J.Winckler 1702
Benutzeravatar
Wolfgang
Foren-User
Beiträge: 125
Registriert: So. 18. Dez 05 20:10

Re: Wettbewerb April 2019

Beitrag von Wolfgang »

Das Bild ist bitte außer Wertung, aber zur Info. Es ist nicht von mir aber ich darf es zeigen, es ist ein Halbbild einer Stereoaufnahme von Fritz Schlotte. Er war Steiger in der Wolframitgrube Zschorlau ,,Bergsegen 3". Das Bild zeigt die Fördermaschine vom Blindschacht auf der 470m Sohle, es ist vermutlich 1955 entstanden.
Das Rohr, in Kopfhöhe des Maschinisten, ist ein Sprachrohr zur Verständigung mit Personen auf der tieferen Sohle
Dateianhänge
149_r.jpg
Zuletzt geändert von Wolfgang am Fr. 12. Apr 19 20:43, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Wolfgang
Foren-User
Beiträge: 125
Registriert: So. 18. Dez 05 20:10

Re: Wettbewerb April 2019

Beitrag von Wolfgang »

noch ein Bild von mir, aufgenommen bei einer Befahrung des Semmlerstolln (Schneeberg-Schlemaer Revier) Abzweig zur Bergkappe. Eine Handhaspel aus der Anfangszeit des Wismutbergbaues.
Ich hoffe Handhaspel geht als Fördermaschine (manuelle) durch
Dateianhänge
Sem_34_l.jpg
Benutzeravatar
MatthiasM
Foren-Profi
Beiträge: 666
Registriert: So. 01. Aug 04 0:00
Name: Matthias Mansfeld
Wohnort: Haar b. München
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb April 2019

Beitrag von MatthiasM »

Die Handhaspel wäre dann das für die Wertung?
Benutzeravatar
Wolfgang
Foren-User
Beiträge: 125
Registriert: So. 18. Dez 05 20:10

Re: Wettbewerb April 2019

Beitrag von Wolfgang »

Glück auf , Ja die Haspel ist für die Wertung
Hauer
Foren-Profi
Beiträge: 495
Registriert: So. 01. Jun 03 0:00
Wohnort: Schwaz i.T.

Re: Wettbewerb April 2019

Beitrag von Hauer »

Dul Svornost.....
frei....
Joachimsthaler
Foren-User
Beiträge: 127
Registriert: So. 28. Apr 13 19:47
Wohnort: Erzgebirge

Re: Wettbewerb April 2019

Beitrag von Joachimsthaler »

Duo Svornost, schön war's :D
Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 4076
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb April 2019

Beitrag von Nobi »

Paul II in Theißen ... vor einigen Jahren ...

Paul_2_b.jpg
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e
Christian Hoffmann
Foren-User
Beiträge: 31
Registriert: Fr. 16. Sep 05 10:38
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb April 2019

Beitrag von Christian Hoffmann »

Turmfördermaschine Schacht Blumenthal 11 in Wanne-Eickel (inzwischen längst abgebrochen)
Dateianhänge
Schacht Blumenthal 11
Schacht Blumenthal 11
AUF Reviersteiger
Foren-User
Beiträge: 124
Registriert: Mi. 08. Apr 15 18:35
Name: Peter K.

Re: Wettbewerb April 2019

Beitrag von AUF Reviersteiger »

20160325-DSC_5600-01RS.jpg
Fördermaschine an einem Schrägschacht (Bremsberg) in einem ehemaligen Eisenerzbergwerk um 1970

Glück auf!
Benutzeravatar
Fahrsteiger
Foren-Profi
Beiträge: 836
Registriert: Fr. 28. Okt 05 20:24
Name: Horst Bittner
Wohnort: 52459 Inden-Schophoven
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb April 2019

Beitrag von Fahrsteiger »

Fördermaschine III vom Wetterschacht Grube Adolf in Merkstein. Umgebaut von Dampf- auf Druckluftbetrieb. Voll funktionsfähig!
Dateianhänge
K1024_DSC02960.JPG
Dem Bergbau verschworen. Im Bergbau geschafft. Zum Bergmann erkoren mit stählerner Kraft.
Benutzeravatar
fotograf (†)
Foren-Profi
Beiträge: 473
Registriert: Di. 02. Jun 15 22:22
Name: Jürgen Graf
Wohnort: Luth. Eisleben
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb April 2019

Beitrag von fotograf (†) »

Blindschachtfördermaschine im Rammelsberg in Goslar

Fördermaschine.jpg
Glück Auf !
Jürgen

http://www.kalkschlotten.de

Quidquid agis prudenter agas et respice finem

Tief unter dem Mansfelder Land - da liegt ein Schatz begraben ...
consolamentum (†)
Foren-User
Beiträge: 122
Registriert: Do. 16. Dez 10 12:53

Re: Wettbewerb April 2019

Beitrag von consolamentum (†) »

kaputte manuelle "fördermaschine" :derda: :D
Aufnahme6.jpg
Benutzeravatar
MatthiasM
Foren-Profi
Beiträge: 666
Registriert: So. 01. Aug 04 0:00
Name: Matthias Mansfeld
Wohnort: Haar b. München
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb April 2019

Beitrag von MatthiasM »

Laaaangzeitbelichtung und irgendwer (der Berggeist :D ) ist mit einem nicht allzu hellen Geleucht durchs Bild gelaufen?
consolamentum (†)
Foren-User
Beiträge: 122
Registriert: Do. 16. Dez 10 12:53

Re: Wettbewerb April 2019

Beitrag von consolamentum (†) »

MatthiasM hat geschrieben: Mi. 17. Apr 19 11:12 Laaaangzeitbelichtung und irgendwer (der Berggeist :D ) ist mit einem nicht allzu hellen Geleucht durchs Bild gelaufen?
ja, ich hab da das magnesium nicht perfekt abdecken können beim über das geröll klettern
Benutzeravatar
Roby
Foren-Profi
Beiträge: 432
Registriert: Fr. 01. Aug 03 0:00
Name: Robert Br.
Wohnort: bei Regensburg

Re: Wettbewerb April 2019

Beitrag von Roby »

Fördermaschine Schacht Bartensleben, Morsleben.
Dateianhänge
Morsleben.jpg
Aufn stollen zu fahren sol jedermann frey sein, doch das es mit bescheidenheit und zu gebuhrlicher zeit geschehe. (Joachimsthaler Berggebräuche, 16. Jht.)
Benutzeravatar
Fundgrübner
Foren-User
Beiträge: 223
Registriert: Do. 23. Dez 10 9:54
Name: Frank P. Taschner
Wohnort: Nds.

Re: Wettbewerb April 2019

Beitrag von Fundgrübner »

Mmmh, das Foto von "consolamentum" stellt keine Fördermaschine per definitionem dar; wenn es in die Wertung gelangt, bitte ich um Klarstellung, wie weit der Begriff "Fördermaschine" hier gefasst wird, ehe Fotos von schwimmenden Goldbaggern oder Raupenladern kommen. Danke.

Ga
Frank
OHo
Foren-Profi
Beiträge: 508
Registriert: So. 01. Sep 02 0:00
Wohnort: Halsbrücke

Re: Wettbewerb April 2019

Beitrag von OHo »

Mibladen Fördermaschine 03 2019.jpg
Marocc, Mibladen, Stufenbergbau 03 2019
Benutzeravatar
axel
Foren-Profi
Beiträge: 957
Registriert: So. 11. Feb 07 1:07
Wohnort: Freiberg

Re: Wettbewerb April 2019

Beitrag von axel »

Fundgrübner hat geschrieben: Fr. 19. Apr 19 11:59 Mmmh, das Foto von "consolamentum" stellt keine Fördermaschine per definitionem dar; wenn es in die Wertung gelangt, bitte ich um Klarstellung, wie weit der Begriff "Fördermaschine" hier gefasst wird, ehe Fotos von schwimmenden Goldbaggern oder Raupenladern kommen. Danke.

Ga
Frank
Maschine: "eine mechanische Vorrichtung, die Kraft oder Energie überträgt und so bestimmte Arbeiten für den Menschen erleichtert"

Handhaspel sind bei diesem Fotowettbewerb als Fördermaschinen zulässig!

Glück Auf!

axel
„Die Stadt Freyberg ist unter allen Meißnischen Städten wohl die größte,
und vor andern berufen, wegen der gesunden Lufft des Bergwercks…“
J.J.Winckler 1702
Benutzeravatar
Ludewig
Foren-Profi
Beiträge: 701
Registriert: Mo. 26. Jan 09 18:30
Name: Lutz Mitka
Wohnort: Halsbrücke
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb April 2019

Beitrag von Ludewig »

Früher Schiffswinde in Bremerhaven. Heute Fördermaschine für Seil- und Materialfahrt irgendwo in Sachsen.

Unbenannt.jpeg
Unbenannt.jpeg (113.84 KiB) 11456 mal betrachtet
Glück auf!
Was war zuerst da, der Durst oder das Bier?

http://www.unbekannter-bergbau.de
Benutzeravatar
axel
Foren-Profi
Beiträge: 957
Registriert: So. 11. Feb 07 1:07
Wohnort: Freiberg

Re: Wettbewerb April 2019

Beitrag von axel »

wasserkraftgetriebene Fördermaschine unter Freiberg
Dateianhänge
abrhm.jpg
„Die Stadt Freyberg ist unter allen Meißnischen Städten wohl die größte,
und vor andern berufen, wegen der gesunden Lufft des Bergwercks…“
J.J.Winckler 1702
Benutzeravatar
Kaleun
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 8
Registriert: Mo. 22. Apr 19 18:51
Name: Martin Leske
Wohnort: Dresden

Re: Wettbewerb April 2019

Beitrag von Kaleun »

20190428_182608-3582x3441-501x481.jpg
20190428_182608-3582x3441-501x481.jpg (94.74 KiB) 11145 mal betrachtet
Glück Auf
Ich nutz glei ma die Gelegenheit mich hier vorzustellen, da hier ja einniges los sein wird.
Ich bin der Martin aus Dresden und bin am Marienschacht in Dresden zu Gange.
Bei einigen wird jetzt ein Licht auf gehen, das sind dann die die mich kennen.
Ich denke der Rest ergibt sich hier im Forum.
Bild is die Fördermaschine vom Marienschacht.
Grüße und man ließt sich.
Glück Auf
Fördermaschinenbauer
Foren-User
Beiträge: 83
Registriert: Mo. 26. Dez 11 22:14
Name: Carsten Frank
Wohnort: Dreisbe

Re: Wettbewerb April 2019

Beitrag von Fördermaschinenbauer »

Gotthard

Bild
Benutzeravatar
ulf
Foren-User
Beiträge: 91
Registriert: Mo. 23. Mär 15 16:35
Name: Ulf
Wohnort: Straßberg
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb April 2019

Beitrag von ulf »

Handhaspel an einem Lichtloch beim Bau eines Qanat.
Abyaneh, Iran 2015

201504061126imgp1469a-iran-abyaneh.jpg
Glück Auf!
Ulf

"Evolution? Wozu denn?" (Prostetnik Vogon Jeltz)

Douglas N. Adams: Per Anhalter durch die Galaxis
Benutzeravatar
Mops
Foren-Profi
Beiträge: 439
Registriert: Mi. 03. Jun 15 23:37
Name: Michael K. Brust
Wohnort: Kyffhäuserland
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb April 2019

Beitrag von Mops »

Wassergewichtsförderung (etwas irreführend auch Wasseraufzug genannt) auf dem Carolusschächter Flachen im Heiligenborner Revier. Davon gab es in den Mansfelder Revieren um 1860 vier Anlagen, und nur diese eine ist fragmentarisch erhalten. Oberes Bild: das Umlenkgetriebe mit den zwei Bremsbacken am oberen Ende des Flachen. Unteres Bild: einer den beiden Wasserkästen; angekoppelt die Schienen für den Hunt.

Bilder außerhalb der Wertung.
Dateianhänge
2009-11-04 Wettelrode 109.JPG
2009-11-04 Wettelrode 109.JPG (98.55 KiB) 10893 mal betrachtet
2009-11-04 Wettelrode 091.JPG
2009-11-04 Wettelrode 091.JPG (91.9 KiB) 10893 mal betrachtet
Glück auf! | Mops

http://www.kalkschlotten.de
Benutzeravatar
Fundgrübner
Foren-User
Beiträge: 223
Registriert: Do. 23. Dez 10 9:54
Name: Frank P. Taschner
Wohnort: Nds.

Re: Wettbewerb April 2019

Beitrag von Fundgrübner »

Sondershausen - Glückauf - Dampf-FöMa am Brügmann-Schacht
SH1-Brügmann.jpg
Glück auf!
Benutzeravatar
geophys
Foren-Profi
Beiträge: 969
Registriert: Sa. 31. Mär 07 6:46

Re: Wettbewerb April 2019

Beitrag von geophys »

Das Typenschild einer der zwei Maschinen der Koepe-Anlagen, die fast 60 Jahr ohne Störungen ihren Dienst auf Schacht 371 in Hartenstein verrichteten. Ich durfte nur einmal 1987 in den Maschinenraum. 20 Jahre später nochmal. Da standen die Riesen-Otzen (obererzgbirgisch) kurz vor der Demontage!

Man beachte, das die 371 mehr als 1000 Meter Teufe hatte und mit zwei Endlosketten zwei gewaltige Fördergestelle antrieb.
Mir ist nur ein Gebirgsschlag (etwa 1989) bekannt, wo die nicht mehr betrieben worden. Ansonsten wurde dieses Heiligtum gepflegt und gehegt!
Dateianhänge
koepe_sct371_gsm.jpg
koepe_sct371_gsm.jpg (128.21 KiB) 10773 mal betrachtet
___________________________________________________________
Glück Auf!
geophys
___________________________________________________________
In Wirklichkeit erkennen wir nichts; denn die Wahrheit liegt in der Tiefe
Demokrit
Foren-Thread
Benutzeravatar
axel
Foren-Profi
Beiträge: 957
Registriert: So. 11. Feb 07 1:07
Wohnort: Freiberg

Re: Wettbewerb April 2019

Beitrag von axel »

Die Umfrage ist eröffnet!

Glück Auf!

axel
„Die Stadt Freyberg ist unter allen Meißnischen Städten wohl die größte,
und vor andern berufen, wegen der gesunden Lufft des Bergwercks…“
J.J.Winckler 1702
Benutzeravatar
Fundgrübner
Foren-User
Beiträge: 223
Registriert: Do. 23. Dez 10 9:54
Name: Frank P. Taschner
Wohnort: Nds.

Re: Wettbewerb April 2019

Beitrag von Fundgrübner »

Moin.
Mops hat zwei Bilder eingestellt, die nach seiner Angabe nicht in die Wertung kommen sollen. Warum sind sie es trotzdem? Und: welches?
Mal kurz nachgefragt, ehe noch weitere Stimmen auf ein (unbestimmtes) Bild abgeben werden, die am Ende nicht gewertet werden dürften.

Glück auf!
Benutzeravatar
axel
Foren-Profi
Beiträge: 957
Registriert: So. 11. Feb 07 1:07
Wohnort: Freiberg

Re: Wettbewerb April 2019

Beitrag von axel »

Sorry! Habe es geändert. Die Umfrage startet nochmal neu!

Glück Auf!

axel
„Die Stadt Freyberg ist unter allen Meißnischen Städten wohl die größte,
und vor andern berufen, wegen der gesunden Lufft des Bergwercks…“
J.J.Winckler 1702
Antworten