Wettbewerb November 2017

Wählt das Foto des Monats oder beteiligt Euch am Wettbewerb.
Antworten

Welches Bild soll gewinnen?

Umfrage endete am So. 10. Dez 17 8:42

Roby
2
7%
consolamentum
2
7%
AUF Reviersteiger
2
7%
Jonathan E.
0
Keine Stimmen
OHo
1
4%
Mops
0
Keine Stimmen
ulf
2
7%
Bastl
7
25%
Hauer
1
4%
axel
4
14%
Schienenbieger
2
7%
bergaufsepp
0
Keine Stimmen
Wassermann
1
4%
fotograf
0
Keine Stimmen
Finstergrundbergbau
0
Keine Stimmen
Harzer06
0
Keine Stimmen
hungerlieb
1
4%
Fundgrübner
2
7%
Geomartin
1
4%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 28

Benutzeravatar
axel
Foren-Profi
Beiträge: 953
Registriert: So. 11. Feb 07 1:07
Wohnort: Freiberg

Wettbewerb November 2017

Beitrag von axel »

Das Thema im November lautet "Grubenfahrzeuge" - alt, neu, Eigenbau oder Standard - Bilder bitte hier hinein.

Glück Auf!

axel
„Die Stadt Freyberg ist unter allen Meißnischen Städten wohl die größte,
und vor andern berufen, wegen der gesunden Lufft des Bergwercks…“
J.J.Winckler 1702
Benutzeravatar
Roby
Foren-Profi
Beiträge: 432
Registriert: Fr. 01. Aug 03 0:00
Name: Robert Br.
Wohnort: bei Regensburg

Re: Wettbewerb November 2017

Beitrag von Roby »

Dann mach ich mal den Anfang... mit einer Teilschnittmaschine beim Bergbaumuseum "Maffei Schächte" bei Auerbach.
Dateianhänge
ds_TSM.jpg
Aufn stollen zu fahren sol jedermann frey sein, doch das es mit bescheidenheit und zu gebuhrlicher zeit geschehe. (Joachimsthaler Berggebräuche, 16. Jht.)
consolamentum (†)
Foren-User
Beiträge: 122
Registriert: Do. 16. Dez 10 12:53

Re: Wettbewerb November 2017

Beitrag von consolamentum (†) »

Tief unter der Erde
Aufnahme22.jpg
Glück auf
Conso
AUF Reviersteiger
Foren-User
Beiträge: 123
Registriert: Mi. 08. Apr 15 18:35
Name: Peter K.

Re: Wettbewerb November 2017

Beitrag von AUF Reviersteiger »

Atlas Copco Wurfschaufellader
DSC_6791-01.jpeg
Glück Auf!
Benutzeravatar
Jonathan E.
Foren-User
Beiträge: 38
Registriert: So. 20. Jan 13 12:56

Re: Wettbewerb November 2017

Beitrag von Jonathan E. »

... irgendwo in Frankreich.
Dateianhänge
Fahrzeug.jpg
OHo
Foren-Profi
Beiträge: 506
Registriert: So. 01. Sep 02 0:00
Wohnort: Halsbrücke

Re: Wettbewerb November 2017

Beitrag von OHo »

Braunkohlegrube KEK in der Republik Kosovo
80 m Kraftwerkskohle 30 m Abraum.
GA der OHo
KEK in der Republik Kosovo.jpg
Benutzeravatar
Mops
Foren-Profi
Beiträge: 437
Registriert: Mi. 03. Jun 15 23:37
Name: Michael K. Brust
Wohnort: Kyffhäuserland
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb November 2017

Beitrag von Mops »

Hier mal ein Wasserfahrzeug für den ausschließlichen Betrieb unter Tage: ein Stollenkahn des Tiefen Mansfelder Schlüsselstollens. Ähnlich Stollenkähne waren, mit etwas abweichenden Maßen, auch auf dem Froschmühlenstollen sowie auf dem Segen-Gottes-Stollen im Einsatz. Der hier im Bild gezeigte Kahn existiert leider nicht mehr. Das Exponat auf dem Freigelände des Mansfeld-Museum Hettstedt wurde ganz einfach entsorgt... :gruebel:
Dateianhänge
2011-10-12 Mansfeld-Museum Hettstedt 004.JPG
2011-10-12 Mansfeld-Museum Hettstedt 004.JPG (172.22 KiB) 9628 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Mops am Mi. 15. Nov 17 0:26, insgesamt 1-mal geändert.
Glück auf! | Mops

http://www.kalkschlotten.de
Benutzeravatar
ulf
Foren-User
Beiträge: 91
Registriert: Mo. 23. Mär 15 16:35
Name: Ulf
Wohnort: Straßberg
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb November 2017

Beitrag von ulf »

Eine Lok...
Dateianhänge
0cbbbc22e353.jpg
Glück Auf!
Ulf

"Evolution? Wozu denn?" (Prostetnik Vogon Jeltz)

Douglas N. Adams: Per Anhalter durch die Galaxis
Benutzeravatar
Bastl
Foren-User
Beiträge: 239
Registriert: Sa. 03. Feb 07 18:22
Name: Sebastian Weigoldt
Wohnort: Augsburg

Re: Wettbewerb November 2017

Beitrag von Bastl »

Beim Befahren entdeckt: Wasserfahrzeug, Marke Eigenbau. Der sogenannte "Maximski". Dieser fand sogar Erwähnung im Befahrerhandbuch (Seite 70): "...der nach seinem Erfinder bekannte Maximski, ein kurzes Brett (zum Beispiel alter Ski) mit vorn und hinten angebrachten Schwimmkörpern.
Dateianhänge
Maximski.jpg
Hauer
Foren-Profi
Beiträge: 495
Registriert: So. 01. Jun 03 0:00
Wohnort: Schwaz i.T.

Re: Wettbewerb November 2017

Beitrag von Hauer »

orig. Spurnagelhunt...irgendwo aus Tirol
frei....
Benutzeravatar
axel
Foren-Profi
Beiträge: 953
Registriert: So. 11. Feb 07 1:07
Wohnort: Freiberg

Re: Wettbewerb November 2017

Beitrag von axel »

Umgefallen in Schleenhain.
Dateianhänge
schleenhain.jpg
„Die Stadt Freyberg ist unter allen Meißnischen Städten wohl die größte,
und vor andern berufen, wegen der gesunden Lufft des Bergwercks…“
J.J.Winckler 1702
Benutzeravatar
Schienenbieger
Foren-User
Beiträge: 90
Registriert: Sa. 28. Nov 09 20:26
Name: Matthias S.

Re: Wettbewerb November 2017

Beitrag von Schienenbieger »

Förderwagen von Krupp, Glaser & Pflaum, ca.100 Jahre alt, unter einer Erzrutsche im hessischen Roteisen

Bild

Grüße, Matthias
Zuletzt geändert von Schienenbieger am Mo. 27. Nov 17 22:46, insgesamt 1-mal geändert.
bergaufsepp
Foren-User
Beiträge: 61
Registriert: Mo. 17. Mär 14 9:21

Re: Wettbewerb November 2017

Beitrag von bergaufsepp »

Schlitten für den Transport von Schiefer in einer Dachschiefergrube
Dateianhänge
DSC05872SW.jpg
Benutzeravatar
Wassermann
Foren-User
Beiträge: 55
Registriert: Mi. 10. Jun 15 0:07
Name: Thomas Wäsche
Wohnort: Eisleben

Re: Wettbewerb November 2017

Beitrag von Wassermann »

Zahnradbahn aus dem Untertagebetrieb beim Mansfelder Kupferschieferbergbau. Im Einsatz gewesen seit 1939 im Vitzthum- (Thälmann-) und Wolf- (Fortschritt 1) Schacht in der Mansfelder Mulde und nach 1964 im Bernhard-Koenen-Schacht im Sangerhäuser Revier. Die einzige erhaltene Lok steht auf dem Freigelände der Bergbaumuseums Röhrigschacht Wettelrode.

ZahnradbahnUT.jpg
ZahnradbahnUT.jpg (104.71 KiB) 8884 mal betrachtet
Benutzeravatar
fotograf (†)
Foren-Profi
Beiträge: 473
Registriert: Di. 02. Jun 15 22:22
Name: Jürgen Graf
Wohnort: Luth. Eisleben
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb November 2017

Beitrag von fotograf (†) »

Überkopflader im ehemaligen Besucherbergwerk "Drei Kronen & Ehrt".
Wurde damals während der Besucherführungen sogar noch funktionsfähig vorgeführt.

ÜKL.jpg
Glück Auf !
Jürgen

http://www.kalkschlotten.de

Quidquid agis prudenter agas et respice finem

Tief unter dem Mansfelder Land - da liegt ein Schatz begraben ...
Benutzeravatar
Finstergrundbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 285
Registriert: Sa. 20. Feb 16 18:20
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb November 2017

Beitrag von Finstergrundbergbau »

B 660 optimiert in der Grube Finstergrund Schwarzwald
Dateianhänge
B660optimiert.jpg
Harzer06
Foren-User
Beiträge: 191
Registriert: Mi. 13. Apr 11 0:23
Wohnort: Goslar

Re: Wettbewerb November 2017

Beitrag von Harzer06 »

Druckluft-Lok im Freigelände des Ottiliae-Schachtes in Clausthal-Zellerfeld. Das trübe Novemberlicht und die blassen Farben passen leider sehr gut zum Pflege- und Erhaltungszustand der "Exponate". :(

November2017.jpg

G´Auf
Harzer06
hungerlieb
Foren-Profi
Beiträge: 1467
Registriert: Sa. 05. Nov 05 12:18
Name: Schreiter Sven
Wohnort: Annaberg-Buchholz

Re: Wettbewerb November 2017

Beitrag von hungerlieb »

2 Sanierungsfahrzeuge im Ronneburger "Sanierungsgrubenbetrieb" der 2000er Jahre
2 Mopeds.jpg
Glück Auf!
Sven
Benutzeravatar
Fundgrübner
Foren-User
Beiträge: 223
Registriert: Do. 23. Dez 10 9:54
Name: Frank P. Taschner
Wohnort: Nds.

Re: Wettbewerb November 2017

Beitrag von Fundgrübner »

Schachtanlage Konrad 1 in Salzgitter-Lebenstedt | Aufnahme von Juli 2017
Konrad.jpg
Geomartin
Foren-Profi
Beiträge: 290
Registriert: Di. 23. Mär 10 6:53

Re: Wettbewerb November 2017

Beitrag von Geomartin »

Sprenglochbohranlagen in einem australischen Goldtagebau.
Dateianhänge
blast_rigs.jpg
Benutzeravatar
axel
Foren-Profi
Beiträge: 953
Registriert: So. 11. Feb 07 1:07
Wohnort: Freiberg

Re: Wettbewerb November 2017

Beitrag von axel »

Die Umfrage ist eröffnet!

Glück Auf!
axel
„Die Stadt Freyberg ist unter allen Meißnischen Städten wohl die größte,
und vor andern berufen, wegen der gesunden Lufft des Bergwercks…“
J.J.Winckler 1702
Benutzeravatar
axel
Foren-Profi
Beiträge: 953
Registriert: So. 11. Feb 07 1:07
Wohnort: Freiberg

Re: Wettbewerb November 2017

Beitrag von axel »

Bastl hat gewonnen - herzlichen Glückwunsch und vielen Dank den zahlreichen Beiträgern!

Glück Auf!

Axel
„Die Stadt Freyberg ist unter allen Meißnischen Städten wohl die größte,
und vor andern berufen, wegen der gesunden Lufft des Bergwercks…“
J.J.Winckler 1702
Benutzeravatar
Bastl
Foren-User
Beiträge: 239
Registriert: Sa. 03. Feb 07 18:22
Name: Sebastian Weigoldt
Wohnort: Augsburg

Re: Wettbewerb November 2017

Beitrag von Bastl »

Oh, Danke. :)
Antworten