Seite 1 von 1

Wettbewerb Oktober 11 - Thema: Int. Montanhistorik-Workshop

Verfasst: Mi. 05. Okt 11 18:25
von micha2
Thema: Int. Montanhistorik-Workshop 2011
Bilder bitte hierher.

Re: Wettbewerb Oktober 11 - Thema: Int. Montanhistorik-Works

Verfasst: Fr. 07. Okt 11 17:10
von Ludewig
Dieser Blick in einen Zinnabbau der "Mauritius Fundgrube" in Hengstererben (Hrebecna) auf Niveau des "Christof Stolln" war während einer Exkursion möglich und wird bei mir sicher noch lange in Erinnerung bleiben! Es ist zwar nicht das gelungenste Bild, aber dennoch würdig hier gezeigt zu werden.

DSC_6558.jpg
DSC_6558.jpg (159.56 KiB) 9087 mal betrachtet
Glück auf! Lutz Mitka

Re: Wettbewerb Oktober 11 - Thema: Int. Montanhistorik-Works

Verfasst: Fr. 07. Okt 11 21:08
von Roby
Eine wunderbar geschlägelte Strecke in der Grube "Mittlerer St. Briccius".

Re: Wettbewerb Oktober 11 - Thema: Int. Montanhistorik-Works

Verfasst: So. 09. Okt 11 23:55
von Schwarzwälder
Die Quarz-Zeche

Aufgenommen am 01.10. bei der Exkursion H 11 – Zschorlau - St. Anna am Freudenstein:

Re: Wettbewerb Oktober 11 - Thema: Int. Montanhistorik-Works

Verfasst: Mi. 19. Okt 11 17:17
von EnoM
Etwas ausser der Reihe.
Es hat nicht nur schöne Exkursionen gegeben, auch manch schöner Empfang wurde uns geboten. Hier wurde im BBW Pöhla bei der Donnerstagtour H8 nur für uns :wink: aufgetischt. Ein im halben Grubenfeld deutlich wahrnehmbarer Glühweinduft ließ die Fantasie arbeiten. Und tatsächlich gabs auch dann ganz klassisch Speckfettbemm und Bergmannsfusel (nicht aufm Bild). Ich muss sagen, das das sehr gut angekommen ist.

Re: Wettbewerb Oktober 11 - Thema: Int. Montanhistorik-Works

Verfasst: Do. 20. Okt 11 13:34
von Lüderich
Tour G6: Bergbaugebiet „Graul“ und Grube „Gottes Geschick“

Blick von oben in den 220m tiefen "Neuen Kunstschacht" der Grube "Gottes Geschick" Wie an einer Perlenschnur steigen die Befahrer über die mit einem Netz seitlich gesicherten Fahrten hinab zur unteren Radstube. Die unterschiedlichen Farbtemperaturen der einzelnen Geleuchte sorgen für das stimmungsvolle Licht im Schacht. Dies war sicherlich einer der vielen Höhepunkte an diesem Tag. Vielen Dank an Thomas Liebisch und seinen Schwiegervater für die perfekte Organisation, das urgemütliche Grillen am Huthaus und die hochinteressanten Ausführungen an diesem Tag. :top:

Re: Wettbewerb Oktober 11 - Thema: Int. Montanhistorik-Works

Verfasst: Di. 25. Okt 11 18:11
von Naheländer
Nach einer interessanten und erfolgreichen Befahrung
verlässt der glückliche Befahrer den Stollen,
um ans Tageslicht zurück zu kehren.

Vielen Dank an das Orga-Team und alle beteiligten Schaubergwerke für die interessanen Befahrungen.

Re: Wettbewerb Oktober 11 - Thema: Int. Montanhistorik-Works

Verfasst: Di. 25. Okt 11 18:26
von Kleinerhungerlieb(†)
ein legendärer Abend

Re: Wettbewerb Oktober 11 - Thema: Int. Montanhistorik-Works

Verfasst: Di. 01. Nov 11 11:33
von Wicküler
Dieser Mann hat ein Denkmal verdient. Sein Engagement und unbeschreiblicher Fleiss hat in den letzten 20 Jahren in St Anna am Freudenstein Übermenschliches geleistet. Es ist immer wieder beeindruckend wie Ausdauer, Fleiss und Mühe die Welt verändern können. DANKE !!!
Und beste Grüsse aus dem Rheinisch-Bergischen Land an das gesamte Team welches diesen hervorragenden Workshop ermöglicht hat.

Re: Wettbewerb Oktober 11 - Thema: Int. Montanhistorik-Works

Verfasst: Do. 03. Nov 11 19:58
von hungerlieb
:meister:

Re: Wettbewerb Oktober 11 - Welches Bild soll gewinnen?

Verfasst: Do. 01. Dez 11 14:02
von micha2
Die Umfrage ist eröffnet

Re: Wettbewerb Oktober 11 - Thema: Int. Montanhistorik-Works

Verfasst: Fr. 09. Dez 11 15:49
von micha2
Lüderich hat gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

Re: Wettbewerb Oktober 11 - Thema: Int. Montanhistorik-Works

Verfasst: Fr. 09. Dez 11 19:05
von Lüderich
Vielen Dank an alle denen mein Bild gefallen hat. Etwas verwundert war ich allerdings über die recht geringe Teilnahme an dem Wettbewerb. Während des Montanhistorik-Workshops hatte ich den Eindruck es wären viele Tausend Bilder gemacht worden. Wo sind die denn geblieben? :gruebel:

Re: Wettbewerb Oktober 11 - Thema: Int. Montanhistorik-Works

Verfasst: Sa. 10. Dez 11 5:41
von Friedolin
Reines Bauchgefühl: Viele Workshopteilnehmer sind keine Forenuser, oder nur sehr sporadisch. Ich gehe sogar so weit, zu behaupten, dass es die Mehrheit ist.

Re: Wettbewerb Oktober 11 - Thema: Int. Montanhistorik-Works

Verfasst: Sa. 10. Dez 11 13:56
von MichaP
man könnte bösartig sogar sagen: viele der forenteilnehmer tippen lieber als sich mal ins echte leben rauszugehen. :-D

Re: Wettbewerb Oktober 11 - Thema: Int. Montanhistorik-Works

Verfasst: Fr. 07. Jun 13 22:54
von Eimara
... also ich bin lieber draußen, schau hier aber auch gern vorbei.....
VG Eimara