Wettbewerb September 2019

Wählt das Foto des Monats oder beteiligt Euch am Wettbewerb.
Antworten

Welches Bild soll gewinnen?

Umfrage endete am Do. 10. Okt 19 4:42

OHo
1
6%
axel
4
24%
Mannl
0
Keine Stimmen
fotograf
3
18%
Harzer06
0
Keine Stimmen
Schienenbieger
6
35%
Wassermann
3
18%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 17

Benutzeravatar
axel
Foren-Profi
Beiträge: 887
Registriert: So. 11. Feb 07 1:07
Wohnort: Freiberg

Wettbewerb September 2019

Beitrag von axel » Mi. 11. Sep 19 22:09

Im September gibt's beim Fotowettbewerb wieder eine "offene Runde" - eure Bilder mit montanhistorischem Inhalt bitte hier hinein!

Glück Auf!
axel
„Die Stadt Freyberg ist unter allen Meißnischen Städten wohl die größte,
und vor andern berufen, wegen der gesunden Lufft des Bergwercks…“
J.J.Winckler 1702

OHo
Foren-Profi
Beiträge: 495
Registriert: So. 01. Sep 02 0:00
Wohnort: Halsbrücke

Re: Wettbewerb September 2019

Beitrag von OHo » Mo. 16. Sep 19 20:07

Da mache ich mal dort weiter, wo ich das letzte mal aufgehört hatte:
Erla ein Kolben (3.Gez.) der Kunst im Heinzenpingenschacht
Glück Auf
OHo
Dateianhänge
DSC07466a_1500x1000.jpg

Benutzeravatar
axel
Foren-Profi
Beiträge: 887
Registriert: So. 11. Feb 07 1:07
Wohnort: Freiberg

Re: Wettbewerb September 2019

Beitrag von axel » Mo. 30. Sep 19 8:44

Freiberger Revier
Dateianhänge
_DSC0250.jpg
„Die Stadt Freyberg ist unter allen Meißnischen Städten wohl die größte,
und vor andern berufen, wegen der gesunden Lufft des Bergwercks…“
J.J.Winckler 1702

Mannl
Foren-Profi
Beiträge: 799
Registriert: Di. 05. Jul 11 12:35
Name: Manfred Irmscher
Wohnort: Burkhardtsdorf

Re: Wettbewerb September 2019

Beitrag von Mannl » Mo. 30. Sep 19 9:38

Wiedermal "schwarz-weiss" :)
und der Gang in Farbe :D (außer Wertung)
Erzgang (Dolomit, Hämatit -taub) - Schacht 366 Alberoda - Sprengversuche mit dem Sprengstoff "Poramon" 1987/88
Dateianhänge
Gangstück ...png
Erzgang.jpg
Zuletzt geändert von Mannl am Mo. 30. Sep 19 14:35, insgesamt 1-mal geändert.
Ehre dem Bergmann, dem braven Mann !
Glück Auf ! Mannl

Benutzeravatar
fotograf
Foren-Profi
Beiträge: 473
Registriert: Di. 02. Jun 15 22:22
Name: Jürgen Graf
Wohnort: Luth. Eisleben
Kontaktdaten:

Re: Wettbewerb September 2019

Beitrag von fotograf » Mo. 30. Sep 19 13:12

Abgesoffenes Gesenk

Fahrt.jpg
Glück Auf !
Jürgen

http://www.kalkschlotten.de

Quidquid agis prudenter agas et respice finem

Tief unter dem Mansfelder Land - da liegt ein Schatz begraben ...

Harzer06
Foren-User
Beiträge: 174
Registriert: Mi. 13. Apr 11 0:23
Wohnort: Goslar, Clausthal

Re: Wettbewerb September 2019

Beitrag von Harzer06 » Mo. 30. Sep 19 15:45

"Getarnter" Eindicker beim Besucherparkplatz am Rammelsberg.

EBR_Eindicker.JPG

G´Auf
Harzer06

Benutzeravatar
Schienenbieger
Foren-User
Beiträge: 75
Registriert: Sa. 28. Nov 09 20:26
Name: Matthias S.

Re: Wettbewerb September 2019

Beitrag von Schienenbieger » Mo. 30. Sep 19 17:20

Blindschacht der Mina Toroioaga, Baile Borsa, Maramures Gebirge, Rumänien 2019

Bild

Benutzeravatar
Wassermann
Foren-User
Beiträge: 45
Registriert: Mi. 10. Jun 15 0:07
Name: Thomas Wäsche
Wohnort: Eisleben

Re: Wettbewerb September 2019

Beitrag von Wassermann » Mo. 30. Sep 19 21:34

Ist nur 'ne Handy-Aufnahme...
Röhrigschacht Wettelrode, neue Führungsstrecke "Altbergbau Spezial" (die, wo man Kanu fahren kann :D )

DSC_3550_ret.jpg

Benutzeravatar
axel
Foren-Profi
Beiträge: 887
Registriert: So. 11. Feb 07 1:07
Wohnort: Freiberg

Re: Wettbewerb September 2019

Beitrag von axel » Fr. 04. Okt 19 4:44

Die Umfrage ist eröffnet!

Glück Auf!

axel
„Die Stadt Freyberg ist unter allen Meißnischen Städten wohl die größte,
und vor andern berufen, wegen der gesunden Lufft des Bergwercks…“
J.J.Winckler 1702

Benutzeravatar
axel
Foren-Profi
Beiträge: 887
Registriert: So. 11. Feb 07 1:07
Wohnort: Freiberg

Re: Wettbewerb September 2019

Beitrag von axel » Fr. 11. Okt 19 23:39

Schienenbieger hat gewonnen - herzlichen Glückwunsch! Mein besonderer Dank geht wieder an alle fleißigen Beiträger für die tollen Bilder!

Beste Grüße und Glück Auf aus Maastricht!

axel
„Die Stadt Freyberg ist unter allen Meißnischen Städten wohl die größte,
und vor andern berufen, wegen der gesunden Lufft des Bergwercks…“
J.J.Winckler 1702

Antworten