Tiefenort bei MDR

Der virtuelle Stammtisch. Das Forum für Smalltalk und Witzeleien. Hier ist auch HTML erlaubt!
Antworten
hungerlieb
Foren-Profi
Beiträge: 1431
Registriert: Sa. 05. Nov 05 12:18
Name: Schreiter Sven
Wohnort: Annaberg-Buchholz

Tiefenort bei MDR

Beitrag von hungerlieb » Fr. 21. Mai 10 8:50

Im Beitrag sind ein paar Aufnahmen von einer Sondierungsbefahrung des Erdfalls zu sehen. Wenn der Befahrer wirklich gewarnt hat, wie er sagt, ist es natürlich schon eine Sauerei. Dann wurden ja bewusst Menschenleben gefährdet.
Einige der Leutchen sind zwar auch etwas unsachlich, aber diese Emotionen sind natürlich nachvollziehbar.

http://www.mdr.de/mediathek/suche/7347057.html


GA SVen
Glück Auf!
Sven

Freiberg, die Größte,
Chemnitz, die Feste,
Leipzig, die Beste,
aber Annaberg, die Liebste.

Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 3864
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Tiefenort bei MDR

Beitrag von Nobi » Fr. 21. Mai 10 9:07

Er wird mit Sicherheit gewarnt haben, denn er wird den Erdfall nicht ohne Erlaubnis befahren haben. Die Anwohner werden sich auch bei den Behörden gemeldet haben, wenn Sie das Nachbrechen des Erdfalls bis ÜT in ihren Häusern vernommen haben.
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e

Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 3864
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Tiefenort bei MDR

Beitrag von Nobi » Do. 27. Mai 10 6:57

Studien: Natürliche Erdfall-Ursachen
Erfurt/Tiefenort (dpa). Der Erdfall im südthüringischen Tiefenort hat natürliche Ursachen und steht mit dem Bergbau in keinem Zusammenhang. Das gehe aus zwei Gutachten hervor, die gestern der Regierungskommission vorgestellt wurden, erklärte Umweltminister Jürgen Reinholz (CDU). Die Regierung werde jedoch für 1,1 Millionen Euro weitere Untersuchungen in Auftrag geben. Ende Januar war die Erde in dem Ort zum wiederholten Mal abgesackt und hatte einen tiefen Krater in Nähe von Wohnhäusern hinterlassen.
Zwei Gutachten ( xxx Euro) und jetzt nochmal 1,1 Millionen Euro ...
Mit dem Geld hätte das Land auch problemlos die Anlieger entschädigen und den Sicherheitsradius um den Erdfall erweitern können.
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e

Benutzeravatar
Michael_Kitzig
Foren-Profi
Beiträge: 1495
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Wohnort: Bad Sooden-Allendorf

Re: Tiefenort bei MDR

Beitrag von Michael_Kitzig » Do. 27. Mai 10 12:20

Mit dem Geld hätte das Land auch problemlos die Anlieger entschädigen...
das interessiert doch (ausser den betroffenen) niemand wirklich. es geht doch darum sich möglicht juristisch abzusichern und weitestgehend aus der eventuellen haftung zu nehmen. :evil:

Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 3864
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Tiefenort bei MDR

Beitrag von Nobi » Mo. 01. Nov 10 7:45

In Schmalkhalden gibt es jetzt auch ein Loch:

In Schmalkalden hat sich die Erde aufgetan

In Schmalkalden hat sich in der Nacht ein großes Erdloch aufgetan. Nach Angaben der Feuerwehr liegt es in einem Wohngebiet und umfasst eine Fläche von etwa 30 mal 30 Metern. Wie tief es ist, steht zur Stunde noch nicht fest.

Mehrere Autos im Erdloch verschwunden
Feuerwehrchef Michael Pfunfke sagte MDR 1 RADIO THÜRINGEN, man könne noch nicht an das Loch heran. Nach bisherigen Informationen wurde niemand verletzt. Allerdings mussten mehrere Häuser geräumt werden, weil sich in den Wänden Risse gebildet haben. Betroffen sind 15 Familien. Außerdem sind mehrere Autos in das Loch gerutscht. Jetzt werden Experten des Bergamtes an der Einsatzstelle erwartet. Sie sollen über das weitere Vorgehen entscheiden.

Quelle: mdr
http://www.mdr.de/nachrichten/7827032.html

--------------------
hier noch weitere Infos: http://www.freies-wort.de/nachrichten/r ... 50,1277144
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e

hungerlieb
Foren-Profi
Beiträge: 1431
Registriert: Sa. 05. Nov 05 12:18
Name: Schreiter Sven
Wohnort: Annaberg-Buchholz

Re: Tiefenort bei MDR

Beitrag von hungerlieb » Mo. 01. Nov 10 19:24

Anlässlich dieses neuen Erdfalls findet man hier und da interessante Bildergalerien.
z.B. hier mit sportlichen Bildern aus Eisleben:

http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotos ... 53-15.html
Glück Auf!
Sven

Freiberg, die Größte,
Chemnitz, die Feste,
Leipzig, die Beste,
aber Annaberg, die Liebste.

Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 3864
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Tiefenort bei MDR

Beitrag von Nobi » Mo. 01. Nov 10 19:32

Die Bilder aus der Kleingartenanlage und von der B180 in Eisleben sind klassische Erdfälle. Karst und Bergbau gehen dort einher.
Der Bergbau hat Karsterscheinungen genutzt (siehe http://www.kalkschlotten.de/2.html) und wird, wenn das Gebiet mal nicht mehr ordentlich entwässert wird, sicherlich auch neue Karsterscheinungen mit hervorrufen.
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e

Benutzeravatar
Mops
Foren-Profi
Beiträge: 366
Registriert: Mi. 03. Jun 15 23:37
Name: Michael K. Brust
Wohnort: Kyffhäuserland
Kontaktdaten:

Re: Tiefenort bei MDR

Beitrag von Mops » Mi. 03. Okt 18 0:11

Glück auf! | Mops

http://www.kalkschlotten.de

Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 433
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Re: Tiefenort bei MDR

Beitrag von Ruhrbergbau » Fr. 05. Okt 18 13:24

@ Mops
Danke für den Tip, gute Sendung !

Antworten