Anfänger braucht eine Erklärung

Das Forum dient der Kommunikation über Bergmännische Zeichen. Wer eine Frage oder ein interessantes Bild zum Thema hat ist aufgefordert dies hier zu veröffentlichen.
Antworten
Benutzeravatar
Fundgrübner
Foren-User
Beiträge: 212
Registriert: Do. 23. Dez 10 9:54
Name: Frank P. Taschner
Wohnort: Nds.

Anfänger braucht eine Erklärung

Beitrag von Fundgrübner » So. 05. Aug 12 16:48

GA
Die letzte Befahrung im Elisabether Tiefer Stollen (Hohegeiß, Harz) zeigte u.a. das abgebildete Zeichen. Als Anfänger bin ich ob dessen Bedeutung überfordert. Ich nehme an, dass dort "100" (Lachter) steht - was ungefähr die Entfernung von der Tagesöffnung entspräche (nach Befahrungsleiterangaben). Was bedeuten aber die beiden Haken unter der "I"?

Zusatzfrage: Auf der Stollensohle befand sich ca. 150 m vom Mundloch entfernt ein moderner Vermessungspunkt, den man sonst besonders über Tage an Grundstücksgrenzen kennt. Zu welchem Zweck werden heute solche Punkte uT gesetzt?

Danke für die freundliche Aufklärung.
Grüße
Micromounter Peter
Dateianhänge
aus dem Elisabether Tiefer Stollen
aus dem Elisabether Tiefer Stollen
Gedingezeichen.jpg (180.91 KiB) 3005 mal betrachtet

Benutzeravatar
axel
Foren-Profi
Beiträge: 909
Registriert: So. 11. Feb 07 1:07
Wohnort: Freiberg

Re: Anfänger braucht eine Erklärung

Beitrag von axel » Di. 07. Aug 12 12:07

Ich tippe mal auf "künstlerische Freiheit".

Zum Vgl. eine Jahresstufe mit ähnlicher Gestaltung der Eins:
Dateianhänge
DSC_0555.jpg
DSC_0555.jpg (98.49 KiB) 2903 mal betrachtet
„Die Stadt Freyberg ist unter allen Meißnischen Städten wohl die größte,
und vor andern berufen, wegen der gesunden Lufft des Bergwercks…“
J.J.Winckler 1702

Benutzeravatar
Fundgrübner
Foren-User
Beiträge: 212
Registriert: Do. 23. Dez 10 9:54
Name: Frank P. Taschner
Wohnort: Nds.

Re: Anfänger braucht eine Erklärung

Beitrag von Fundgrübner » Di. 07. Aug 12 16:35

mmmh,
dann müssten sich die künstlerischen Freiheiten ja überregional ausge- und verbreitet (ich nehme an, Dein Beispiel kommt aus dem Erzgebirge) und bei Übernahme durch andere "Künstler" ihre Freiheit verloren haben.

GA
Peter

Benutzeravatar
Bastl
Foren-User
Beiträge: 236
Registriert: Sa. 03. Feb 07 18:22
Name: Sebastian Weigoldt
Wohnort: Augsburg

Re: Anfänger braucht eine Erklärung

Beitrag von Bastl » Mi. 08. Aug 12 11:36

Kann es sein das die "1" nicht auch gleichzeitig ein Gedinge darstellt ? Sieht irgendwie aus wie ein Schneeberger Gedinge.

Benutzeravatar
Fundgrübner
Foren-User
Beiträge: 212
Registriert: Do. 23. Dez 10 9:54
Name: Frank P. Taschner
Wohnort: Nds.

Re: Anfänger braucht eine Erklärung

Beitrag von Fundgrübner » Mi. 15. Aug 12 9:40

GA in die Runde,

ich muss sagen, ich bin ein wenig enttäuscht ob des Outputs und dem Fehlen belastbarer Deutungen hier - im Spezialforum einer Grubenarchäologischen Ges.

Sicherlich sind viele Zeichen gleichzeitig mit den Arbeitern vom Erzgebirge in den Harz "gewandert", vielleicht läßt sich da eine nachvollziehbare Erklärung finden. Ein gezielter Literaturhinweis hilft mir auch schon weiter.
Nebenbei: Wie groß stehen die Chancen, dass die HH. Bartels und Co. in Bochum helfen könnten/würden?

Grüße
Peter

Antworten