150 Jahre Ernst August Stollen

Dieses Forum dient dem Austausch über Literatur mit bergmännischem Bezug. Suchanfragen, Rezensionen oder Kurzkritiken sind hier erwünscht.
Antworten
pfiff
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 22
Registriert: Mi. 09. Nov 05 19:30
Name: Jens Pfeifer
Wohnort: freiberg

150 Jahre Ernst August Stollen

Beitrag von pfiff »

Soeben erschienen ist der Tagungsband "Gottlob der Durchschlag ist gemacht" 150 Jahre Ernst August Stollen. Vorträge aus dem Kolloquium am 21. Juni 2014 in Gittelde. Kostet wohl 20,-€.
ISBN: 978-3-86948-330-6. Papierflieger Verlag GmbH, Clausthal Zellerfeld. Herausgeber sind Wolfgang Lampe und Oliver Langefeld. Sehr zu empfehlen!
Benutzeravatar
Wicküler
Foren-Profi
Beiträge: 343
Registriert: Di. 09. Jun 09 17:52
Name: Wicküler

Re: 150 Jahre Ernst August Stollen

Beitrag von Wicküler »

Nach Rückfrage beim Verlag kostet 1 Exemplar 30 EUR inkl. MwSt. zzgl. 6,90 EUR Versand.
Versandkosten fallen immer an, unabhängig der Bestellmenge.

Hab mir eins bestellt und werde berichten
Benutzeravatar
Wicküler
Foren-Profi
Beiträge: 343
Registriert: Di. 09. Jun 09 17:52
Name: Wicküler

Re: 150 Jahre Ernst August Stollen

Beitrag von Wicküler »

Meine persönliche Wahrnehmung des Hardcover Buches mit Schutzumschlag:

Fundiertes Werk zur Geschichte, Gegenwart und Zukunftsaspekten der Wasserlösung im Einzugsbereich des EAS.

Es enthält diverse Beiträge, Referate und wissenschaftliche Recherchen mit zahlreichen Fotos, Skizzen, Plänen, Zeichnungen. Eine gute Mischung aus Fachliteratur, Heimatkunde und technischen Beschreibungen.
Ein "must have" und Basiswerk für den an Wasserlösung im Allgemeinen und am Bergbau im Harz im Speziellen interessierten Leser. Ist sein Geld wert.

Indes würde ein grösseres Format sowohl in Abmessung als auch Schriftgröße den Mühen und Aufwand der Recherchen deutlich besser Ausdruck verleihen. Das ca. A5 Format reduziert optisch und haptisch die Bedeutung und den Umfang des Inhalts. Die Buchgröße paßt nach meinem Empfinden nicht zum inhaltlichen Wert. Vielleicht kann für die 2.Auflage das Format ca. 20% größer gewählt werden.

Danke an alle Beteiligten für dieses Buch.

==> ggf. können zum Workshop im Oktober in Freiberg einige Exemplare zum Verkauf und Ansicht ausgelegt werden.
Benutzeravatar
Fundgrübner
Foren-User
Beiträge: 223
Registriert: Do. 23. Dez 10 9:54
Name: Frank P. Taschner
Wohnort: Nds.

Re: 150 Jahre Ernst August Stollen

Beitrag von Fundgrübner »

Wicküler hat geschrieben:Nach Rückfrage beim Verlag kostet 1 Exemplar 30 EUR inkl. MwSt. zzgl. 6,90 EUR Versand.
Mmmh, das Buch hat beim Kolloquium 20,-- Euro gekostet, wie die davor publizierten Bücher zu den vorangegangenen Kolloquien auch. Diese "Altbestände" wurden jetzt ebenfalls noch für 20,-- Euro verkauft. Man darf sich wundern, warum hier plötzlich 10,-- Euronen Aufschlag erhoben werden.
Mein Tipp: Zum Kolloquium 2015 anmelden - lohnt ja ohnehin immer - und das 2014'er-Buch für "normale" 20,-- Öcken vor Ort erwerben, sollten noch einige Exemplare vorhanden sein (davon gehe ich 'mal aus) :cool:

Glück auf
Peter
Benutzeravatar
Wicküler
Foren-Profi
Beiträge: 343
Registriert: Di. 09. Jun 09 17:52
Name: Wicküler

Re: 150 Jahre Ernst August Stollen

Beitrag von Wicküler »

Micromounter hat geschrieben: Mein Tipp: Zum Kolloquium 2015 anmelden - lohnt ja ohnehin immer -
Danke für den Hinweis - die Teilnahme in diesem Jahr war aus terminlichen Gründen nicht realisierbar.
Hatte die Organisatoren angeschrieben und darum gebeten ein Exemplar auf dem Versandweg erwerben zu können. Die Anfrage wurde nicht beantwortet - ist wahrscheinlich untergegangen.
Antworten