Neuerscheinung - Zeche Brassert in Marl/NRW

Dieses Forum dient dem Austausch über Literatur mit bergmännischem Bezug. Suchanfragen, Rezensionen oder Kurzkritiken sind hier erwünscht.
Antworten
Schlacke
Foren-Profi
Beiträge: 608
Registriert: Mo. 28. Aug 06 9:02
Wohnort: Radolfzell
Kontaktdaten:

Neuerscheinung - Zeche Brassert in Marl/NRW

Beitrag von Schlacke » Di. 26. Okt 10 11:27

Ludger Südhof, Chronik der Zeche Brassert. Marl: 2010, 193 S. Euro 12,- + Porto, BoD 0007366183
Das Werk ist ohne ISBN und kann über die Buchhandlung Wystup & der Bücherwurm, Brassertstr. 71, 45768 Marl, E-Mail WystupBuch@t-online.de bezogen werden.

Der Verfasser, im Schatten der Zeche Brassert aufgewachsen und selbst Bergmann mit Leib und Seele, beschreibt die Entwicklung der Zeche von der ersten Mutungsbohrung im Sept. 1898 (westlich von Marl) bis zur Einstellung der Förderung am 15. August 1972, einschliesslich der heute noch vorhandenen Gebäudereste und Schachtabdeckungen, der nach dem 'Vater' des Allg. Berggesetzes von 1865 benannten Zeche und des mit diesem Kohlen-Abbau entstandenen Ortsteils Marl-Brassert.
Ein Glossar bergmännischer Begriffe im Ruhrkohlenbergbau schliesst das Buch ab.

Glückauf!

Elmar Nieding
...die unterirdischen Grubengebäude in ihre Schreibstube bringen...
Héron de Villefosse (1774-1852), Bergingenieur im Dienste Napoleons.
(H. Dettmer, 2014)

Benutzeravatar
Siggi
Foren-Profi
Beiträge: 681
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Sigurd Lettau
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinung - Zeche Brassert in Marl/NRW

Beitrag von Siggi » Di. 26. Okt 10 17:06

Danke Elmar !
Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wär nur deine Schuld, wenn sie so bleibt. (Die Ärzte sind hier >) http://www.beetpott.de Auch in 2013

Benutzeravatar
Haverlahwiese
Foren-Profi
Beiträge: 755
Registriert: So. 15. Mai 05 21:21
Name: Matthias Becker
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinung - Zeche Brassert in Marl/NRW

Beitrag von Haverlahwiese » Di. 26. Okt 10 20:06

Siggi hat geschrieben:Danke Elmar !
Holst Du Dir eines? Wenn ja bring mir eins mit, bitte.
Glück auf, Matthias

Die Hüttenleut' sein auch kreuzbrave Leut',
|:denn sie tragen das Leder vor dem Bauch bei der Nacht:|
|:und saufen auch!:|

Benutzeravatar
Siggi
Foren-Profi
Beiträge: 681
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Sigurd Lettau
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinung - Zeche Brassert in Marl/NRW

Beitrag von Siggi » Di. 26. Okt 10 21:57

Ist leider vergriffen. Der Autor kommt aber wöchentlich in die Buchhandlung und wenn er noch welche hat wird nachgelegt.
Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wär nur deine Schuld, wenn sie so bleibt. (Die Ärzte sind hier >) http://www.beetpott.de Auch in 2013

Schlacke
Foren-Profi
Beiträge: 608
Registriert: Mo. 28. Aug 06 9:02
Wohnort: Radolfzell
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinung - Zeche Brassert in Marl/NRW

Beitrag von Schlacke » So. 23. Okt 11 12:14

Ludger Südhof hat den 2. Band "Chronik der Zeche Brassert" vorgelegt. 164 S., Bezugsquelle wie oben, Preis Euro 12,- zzgl. evtl. Versandkosten.
Der 2. Teil enthält einen umfangreichen Bildteil über die ehemalige Zeche ÜT und UT, zum Bahnbetrieb, zur Entwicklung des Stadteiles Brassert und die heute noch sichtbaren Reste der ehem. Zeche.

Glückauf!

Elmar Nieding
...die unterirdischen Grubengebäude in ihre Schreibstube bringen...
Héron de Villefosse (1774-1852), Bergingenieur im Dienste Napoleons.
(H. Dettmer, 2014)

Antworten