Deutsch-Englisches Wörterbuch

Dieses Forum dient dem Austausch über Literatur mit bergmännischem Bezug. Suchanfragen, Rezensionen oder Kurzkritiken sind hier erwünscht.
Antworten
Wilm
Foren-User
Beiträge: 200
Registriert: Fr. 01. Nov 02 0:00
Wohnort: Gieboldehausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Wilm »

Hallo zusammen,

gibt es ein verünftiges Wörterbuch in dem bergmännische Begriffe aus dem Englischen ins Deutsche und umgekehrt aufgeführt sind ?

Ich suche verzweifelt Begriffe wie Schrämmarbeit oder Pokalbogenausbau....

Hat da jemand einen Literaturtip für mich ?

Glück Auf !
Wilm
Benutzeravatar
Björn
Foren-Profi
Beiträge: 1370
Registriert: Sa. 01. Mär 03 0:00
Name: Björn Holm
Wohnort: Clausthal / Harz
Kontaktdaten:

Beitrag von Björn »

War das nichts??
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3 ... 34-7243241

Oder suchst du nur kostenlose online Wörterbücher??


Björn
Wilm
Foren-User
Beiträge: 200
Registriert: Fr. 01. Nov 02 0:00
Wohnort: Gieboldehausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Wilm »

Björn,
ich danke Dir !

Online wäre mir zwar lieber, da wesentlich preisgünstiger, aber warscheinlich muss ich in den sauren Apfel beißen !

Wilm
Benutzeravatar
Björn
Foren-Profi
Beiträge: 1370
Registriert: Sa. 01. Mär 03 0:00
Name: Björn Holm
Wohnort: Clausthal / Harz
Kontaktdaten:

Beitrag von Björn »

Tja ich kenne das Buch auch nicht
Und online habe ich auch nichts gefunden.
Aber auf einen Erfahrungsbericht währe ich gespannt, wenn du es dir doch zu legst.


Björn

Ps:
Eigentlich sollte man Bücher die im Onlinehandel bestellt
wurden doch auch innerhalb von 14 Tagen zurückgeben können.
:D
Ist zwar nicht nett, aber güntiger wenn es doch nicht gut ist.
Benutzeravatar
Pochknabe
Foren-Profi
Beiträge: 280
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Wohnort: Clausthal

Beitrag von Pochknabe »

Der Begriff "Pokalbogenausbau" steht in dem Buch aber nicht drinn ... habe heute mal die diversen Wörterbücher in der UB durchgesehen :rolleyes:

Achim
Wilm
Foren-User
Beiträge: 200
Registriert: Fr. 01. Nov 02 0:00
Wohnort: Gieboldehausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Wilm »

Hallo,
da ich mich mit einem guten Freund aus Colorado zu dem Thema Altbergbau gerade austausche, habe ich einfach in den sauren Apfel gebissen und mal die 50 Euro investiert. In ein paar Tagen soll es dann von Amazon ankommen. Qualitätsbericht kommt dann in ca. 2 Wochen.

Wenns nichts taugt, geht es sicherlich wieder auf die Rückreise ! Es lebe das Fernabsatzgesetz.

Glück Auf !
Wilm
Wilm
Foren-User
Beiträge: 200
Registriert: Fr. 01. Nov 02 0:00
Wohnort: Gieboldehausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Wilm »

Ein kleiner Kurzbericht zum Abschluss:

Den Mineuren, den Tunnelbauern aber auch den Hobbygeologen sei dieses Wörterbuch ans Herz gelegt. Zumindest habe ich von "hangendem Trum" bis "Erzrolle" alles finden können.

Stimmt, 50 Euro sind kein Pappenstiel, aber im Fall der Fälle lohnt sich die Anschaffung.

Fachwortrückfragen gerne beantwortend

Glück Auf !

Wilm
Benutzeravatar
Helmut_Schmidt
Foren-User
Beiträge: 74
Registriert: Mi. 18. Jan 06 22:05
Name: Helmut Schmidt
Wohnort: Barsinghausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Helmut_Schmidt »

Glück auf,

ich habe irgendwo im Internet mal so etwas in einer Basisform gesehen und finde das aber leider nicht wieder, hat jemand von Euch zufällig den Link.

Noch besser wäre für mich natürlich Deutsch, Englisch mit Finnisch.

Ich habe nächste Woche eine Gruppe von Finnen die ich durch den Klosterstollen führe und da könnte solch eine Übersetzung einger Begriffe doch helfen.
Glück auf Helmut Schmidt Barsinghausen
Benutzeravatar
wolke
Foren-Profi
Beiträge: 266
Registriert: Fr. 01. Nov 02 0:00
Name: Christian Wolkersdorfer
Wohnort: Pretoria/Südafrika
Kontaktdaten:

Beitrag von wolke »

hier:

http://www.geo.tu-freiberg.de/fog/issues.html

und dann Volume 4 alle Dateien runter laden:

Volume 4 (2001)
Dictionary Applied Geology, English Ð French Ð German Ð Spanish
by Merkel B., Berrios D., Birkle P., Planer-Friedrich B., Portugal E., Santoyo E., Santoyo S.
Download the index file (18 kByte).
Download the English dictionary (947 kByte).
Download the Deutsches Wörterbuch (921 kByte).
Download the Dictionnaire français (927 kByte).
Download the Diccionario español (941 kByte).

Glückauf

wolke.
Benutzeravatar
Haverlahwiese
Foren-Profi
Beiträge: 755
Registriert: So. 15. Mai 05 21:21
Name: Matthias Becker
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Beitrag von Haverlahwiese »

Obersteiger hat geschrieben:Der Begriff "Pokalbogenausbau" steht in dem Buch aber nicht drinn ... habe heute mal die diversen Wörterbücher in der UB durchgesehen :rolleyes:

Achim
Das liegt an den regionalen Unterschieden in der Bergmannssprache.

Ich denke, man hat nicht alle Begriffe in allen Varianten in diesem Buch aufgenommen.

Pokalbogenausbau ist in den alten Bundesländern eher eine unbekanntere Bezeichnung, m.W., aber ich weiß auch nicht alles...
Glück auf, Matthias

Die Hüttenleut' sein auch kreuzbrave Leut',
|:denn sie tragen das Leder vor dem Bauch bei der Nacht:|
|:und saufen auch!:|
Benutzeravatar
Helmut_Schmidt
Foren-User
Beiträge: 74
Registriert: Mi. 18. Jan 06 22:05
Name: Helmut Schmidt
Wohnort: Barsinghausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Helmut_Schmidt »

Glück auf Wolke,

sehr nett und auch gewaltig, nur ist leider keiner der so typischen klassischen Bergbaubegriffe z.B. Schlegel enthalten, ich suche somit immer noch.
Glück auf Helmut Schmidt Barsinghausen
Wilm
Foren-User
Beiträge: 200
Registriert: Fr. 01. Nov 02 0:00
Wohnort: Gieboldehausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Wilm »

Glückauf Helmut !

Schlegel konnte ich auch in meinem Wörterbuch nicht finden,
jedoch findet sich der Begriff "Schlägel und Eisen":

"hammer and chisel" oder "hammer and wedge".

Bei dem Pokalbogenausbau muss ich auch passen....

Wilm
Wilm
Foren-User
Beiträge: 200
Registriert: Fr. 01. Nov 02 0:00
Wohnort: Gieboldehausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Wilm »

Nachtrag:

dict.cc ist ein recht umfassendes Online-Wörterbuch. Hier finden sich auch solche Begriffe....

Glückauf !
Wilm
Benutzeravatar
MatthiasM
Foren-Profi
Beiträge: 666
Registriert: So. 01. Aug 04 0:00
Name: Matthias Mansfeld
Wohnort: Haar b. München
Kontaktdaten:

Beitrag von MatthiasM »

Wilm hat geschrieben:Schlegel .... Schlägel
Ja, da schlegt äh schlägt die Rechtschreibreform mit dem Stammprinzip zu, mit fatalen Folgen, wenn irgendwelche Onlineverzeichnisse gründlich reformiert worden sind, und damit die alten Schreibweisen gleich völlig im Dunkel des digitalen Vergessens verschwunden.

statt Schlegel nun Schlägel von schlagen
statt Gemse nun Gämse von Gams
Statt Schneewächte nun -wechte von wehen

usw..... uns Oldies tut es beim Lesen und Schreiben fast schon körperlich weh, so wie wenn man auf einem gewohnten Weg plötzlich gegen einen Pfosten rennt, der bisher noch nie da war.
Benutzeravatar
Helmut_Schmidt
Foren-User
Beiträge: 74
Registriert: Mi. 18. Jan 06 22:05
Name: Helmut Schmidt
Wohnort: Barsinghausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Helmut_Schmidt »

Glück auf,

nach einigen Stunden Google habe ich zu mindestens mal eine winzige kleine Onlie Info gefunden.

Das mit der Rechtschreibreform ist auch so ein Ding, ich bin inzwischen Stammgast bei Duden.de und lasse mich immer wieder überraschen aber Schlegel habe ich bei Duden dann zum Glück doch noch gefunden. :wink:

Aber hier mein Link, ich werde mir wohl doch das Buch kaufen. :idea:

http://www.dr-gaertner.de/usa/usa0/usawb05.html
Glück auf Helmut Schmidt Barsinghausen
Karlheinz_Rabas
Foren-User
Beiträge: 189
Registriert: Di. 01. Apr 03 0:00
Name: Karlheinz Rabas
Wohnort: Gelsenkirchen-Rotthausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Karlheinz_Rabas »

Hallo Helmut Schmidt,

in dem vorstehenden Zusammenhang darf ich noch auf folgende Literatur hinweisen:

Englisch-Deutsches Bildwörterbuch für den Steinkohlenbergbau, herausgegeben von der Versorgungszentrale des Deutschen Bergbaus, Essen [vermutlich 1946]. Das Wörterbuch wurde auf besonderen Wunsch der North Coal Control gedruckt.

und

English for the Miners - Englisch für den Bergmann, Lehrbriefe, Heft 1 (August 1945) bis Heft 10 (März 1947), ebenfalls herausgegeben von der Versorgungszentrale des Deutschen Kohlenbergbaus. Soweit mir bekannt, sind die Lehrbriefe auch in einer geringen Auflage in einem Band erschienen (Rundschreiben Nr. 151/1947 der German Mines Supplies Organisation vom 25. April 1947)

In beiden Publikationen finden sich eine Fülle bergmännischer Begriffe in deutsch/englisch.

Glückauf
Karlheinz Rabas
Bergbausammlung Volkshaus Rotthausen
Benutzeravatar
AdM_Michael
Foren-Profi
Beiträge: 540
Registriert: Di. 16. Aug 05 10:06
Wohnort: Nuttlar

Beitrag von AdM_Michael »

Anbei ein kleiner Ueberblick zu Woerterbuechern mit Bergbaubezug:

Herbert Bucksch
Dictionary Geotechnical Engineering ; Wörterbuch GeoTechnik
ISBN 3-540-58164-2
Englisch - Deutsch Bd. 1
Springer 688 Seiten
Berlin, 1995

Herbert Bucksch
Wörterbuch GeoTechnik ; Dictionary Geotechnical Engineering
ISBN 3-540-58163-4
Deutsch - Englisch Bd. 2
Springer 591 Seiten
Berlin, 1998

Hans Goergen
Fachwörterbuch Bergbau
ISBN 3-7739-1216-1
Deutsch-Englisch ; Englisch-Deutsch
Verlag Glückauf 355 Seiten
Essen, 1999

Hans Goergen
Fachwörterbuch Bergbau
ISBN 3-7739-0357-X
Englisch - Deutsch Bd. 1

Hans Kellerwessel
Fachwörterbuch deutsch/englisch
ISBN 3-9801981-1
Aufbereitung von mineralischen Rohstoffen und Altmaterialien
Buchhandlung Schmetz am Dom mit Diskette

Helmut Schmidt
Bergbautechnik und Aufbereitung ISBN 3-432-91591-8
Wörterbuch Englisch - Deutsch ; Deutsch - Englisch
Ferdinand Enke Verlag 692 Seiten
Stuttgart, 1980

Hans Jobst von Seebach
Fachwörterbuch für Bergbautechnik und Bergbauwirtschaft
Deutsch - Englisch ; Englisch - Deutsch
Verlag Glückauf 311 Seiten
Essen, 1947

Fachwörterbuch
ISBN 3-88648-025-9
Markscheidewesen Bd. 12
371 Seiten
Bundesamt für Kartographie und Geodäsie Frankfurt, 1998

Josef Parchanski
Slownik gorniczy
ISBN 83-902265-5-3
Wörterbuch für den Bergbau
Wydawnictwo "Wiadomosci Gornicze" 544 Seiten
Katowice, 1996
Aachen, 1996
Verlag Glückauf 520 Seiten
Essen, 1981

Hans Goergen
Fachwörterbuch Bergbau
ISBN 3-7739-0358-X
Deutsch - Englisch Bd. 2
Verlag Glückauf 530 Seiten
Essen, 1981

Einige Buecher sind nur noch antiquarische erhaeltlich, andere scheiden haeufig schon wegen des Preises aus. Ich persoenlich bevorzuge das Buch von Encke. Das gab es urspruenglich vom VEB Deutscher Grundstoffverlag, Encke hat das nur unter eignenem Lable vertrieben. Ebenfalls gut und meiner Meinung nach etwas besser als das Neue vom VGA ist das alte zweibaendige orange Werk. Wer mehr als nur englisch/deutsch braucht, ist mit dem polnischen "Woerterbuch fuer den Bergbau" gut bedient. Das ist aber etwas umstaendlich in der Handhabung.
Wer viel Geld hat, kann auch bei Springer einkaufen. Das Werk gibt es auch auf CD.
Benutzeravatar
AdM_Michael
Foren-Profi
Beiträge: 540
Registriert: Di. 16. Aug 05 10:06
Wohnort: Nuttlar

Beitrag von AdM_Michael »

Hab inzwischen zumindest im Schmidt nachsehen koennen. Da steht Pokalausbau nicht drin, nur allgemein Bogenausbau mit der Uebersetzung arch support.
Wenn mit Schraemmarbeit Schraemen gemeint ist, gibt es ebenfalls eine Uebersetzung: schraemen = to cut.
Karlheinz_Rabas
Foren-User
Beiträge: 189
Registriert: Di. 01. Apr 03 0:00
Name: Karlheinz Rabas
Wohnort: Gelsenkirchen-Rotthausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Karlheinz_Rabas »

Für ganz schwierige Fälle habe ich noch das zweibändige Werk von Louis de Vries und Theo M. Herrmann, Technical and Engineering Dictionary, dritte Auflage 1970, vollkommne überarbeitete und erheblich erweiterte Auflage 1967, Wiesbaden und New York, German - English und English - German, im Bücherschrank stehen.

Karlheinz Rabas
Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 4087
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von Nobi »

mhm. warum sammelt ihr nicht "euer wissen" in einem gemeinsamen eintrag bei wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Hauptseite)?
einfach die bekannten begriffe aus dem bergbau auflisten und wer die entsprechende übersetzung kennt, schreibt sie dazu. ggf. kann man ja auch so einen wiki-link dann auf der GAG-startseite unterbringen.

ist nur ein vorschlag aber so könnte eine nette kleine datenbank entstehen :)
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e
Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 4087
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von Nobi »

ring support [tech.] der Stahlbogenausbau
steel arch support [tech.] der Stahlbogenausbau

findet man z.b. bei http://dict.leo.org/
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e
Benutzeravatar
Helmut_Schmidt
Foren-User
Beiträge: 74
Registriert: Mi. 18. Jan 06 22:05
Name: Helmut Schmidt
Wohnort: Barsinghausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Helmut_Schmidt »

Nobi hat geschrieben:mhm. warum sammelt ihr nicht "euer wissen" in einem gemeinsamen eintrag bei wikipedia
Glück auf Nobi,
da halte ich nicht so viel davon weil das ein jeder nach Herzenslust verschlimmbessern kann.

Dann schon eher bei http://www.dict.cc/ da werden Einträge wenigstens noch geprüft. Vielleicht hätten die ja sogar Interessen an Bergbaubegriffen.
Glück auf Helmut Schmidt Barsinghausen
Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 4087
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von Nobi »

Helmut_Schmidt hat geschrieben:da halte ich nicht so viel davon weil das ein jeder nach Herzenslust verschlimmbessern kann.
genau das hat wikipedia so erfolgreich gemacht :cool:
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e
Benutzeravatar
Björn
Foren-Profi
Beiträge: 1370
Registriert: Sa. 01. Mär 03 0:00
Name: Björn Holm
Wohnort: Clausthal / Harz
Kontaktdaten:

Beitrag von Björn »

Ich finde den Umfang und die Qualität bei Wikipedia schon recht beachtlich.
Aber gerade im Bergbaubereich fehlen viele Verknüpfungen ins englische
http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Bergbau

Ich nutzt Wikipedia sehr oft auch zum Übersetzen, da man anhand der Beschreibungen besser abschätzen kann wie ein Begriff im englischen genau verwendet wird als in einem reinen Wörterbuch.

Björn
Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 4087
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von Nobi »

GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e
Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 4087
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Deutsch-Englisches Wörterbuch

Beitrag von Nobi »

Bei eBay:

Fachwörterbuch Bergbau
Verlag Glückauf
Teil 1 + 2
Englisch - Deutsch

http://cgi.ebay.de/Woerterbuch-Fach-Eng ... 23047a50b9

http://cgi.ebay.de/Woerterbuch-Fach-Deu ... 23047a522b
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e
Benutzeravatar
markscheider
Foren-Profi
Beiträge: 2295
Registriert: Fr. 28. Okt 05 15:32
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Re: Deutsch-Englisches Wörterbuch

Beitrag von markscheider »

Ich habe ein paar PDFs, schon seit ewigen Zeiten hier rumliegen, keine Ahnung, wo die herstammen. Darin ist das meiste erklärt, wenn man doch mal etwas nicht gleich weiß.
Benutzeravatar
Naheländer
Foren-User
Beiträge: 181
Registriert: So. 02. Dez 07 20:38
Name: Daniel Götte
Wohnort: Bernkastel-Andel
Kontaktdaten:

Re: Deutsch-Englisches Wörterbuch

Beitrag von Naheländer »

Ein schon etwas älteres "Dictionary" habe ich in den Weiten des Internets beim Verein Silberberg Davos gefunden. Es ist zwar schon 108 Jahre alt, dafür finden sich dort aber auch die entsprechenden älteren bergbauliche Begriffe:

Sammlung bergmännischer Ausdrücke
zusammengestellt und kurz erklärt
von M. F. Gätzschmann
Verlag von Craz & Gerlach
Freiberg 1861

Deutsch-Englisch: http://www.silberberg-davos.ch/english-deutsch.pdf
Deutsch-Französisch: http://www.silberberg-davos.ch/francais-deutsch.pdf

Glück auf!
Daniel
Glück Auf!

Daniel
-----------------------------
"Und summa ist der Wein
in diesem Land zu gut
und sind gar vile
holdselig Leut allda"

Bergmeister Thein über die Pfälzer

www.bergbau-pfalz.de
Benutzeravatar
Marcel Normann
Foren-Profi
Beiträge: 746
Registriert: So. 12. Jun 05 17:06
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: Deutsch-Englisches Wörterbuch

Beitrag von Marcel Normann »

Minilexikon Schwedisch-Englisch-Deutsch: Filipstad Bergslag
Mein Haushaltstipp: Fettflecken halten sich wesentlich länger, wenn man sie hin und wieder mit etwas Butter einreibt.
Antworten