Lithiumgewinnung in Tschechien Cinovec / Zinnwald

Alles was spezielle Orte behandelt, hier kann man sich kennenlernen, Fragen stellen und sich auch verabreden ... was immer!
Antworten
Benutzeravatar
fraterminerals
Foren-User
Beiträge: 53
Registriert: Do. 15. Sep 16 18:32

Lithiumgewinnung in Tschechien Cinovec / Zinnwald

Beitrag von fraterminerals » Mi. 03. Mai 17 12:34

Das Berggeschrey geht auch in Tschechien an der deutsch-tschechischen Grenze bei Cinovec / Zinnwald um.
European Metals schreibt von der größten Lithiumlagerstätte in Europa.

https://www.directorstalk.net/european- ... it-europe/
Ist zwar in Englisch aber doch verständlich.

Weiß jemand was Näheres über das Projekt?

Glück Auf

Uwe
Denn wie die Menschen Kinder nicht alle from/
also ist nicht alles nüzlich Gold/was gleist/
sondern die Probierkunst muß das reine nüzliche Gold
vom falschen gleissenden Golde
abscheiden/endecken/und an Tag bringen.
Probierbüchlein 1622

Geomartin
Foren-Profi
Beiträge: 276
Registriert: Di. 23. Mär 10 6:53

Re: Lithiumgewinnung in Tschechien Cinovec / Zinnwald

Beitrag von Geomartin » Do. 04. Mai 17 2:23

Sicherlich das interessanteste Projekt im Erzgebirge.

Projektbeschreibung:
http://www.europeanmet.com/projects-cin ... oject.html
Dazu auch die ASX Mitteilungen unter Shareholder Centre beachten.

Letzte Woche auch auf mining.com.
http://www.mining.com/czech-mining-indu ... l-lithium/

In der Januar Ausgabe von Paydirt gab es auch einen Artikel, kann ich Dir schicken.

Problem ist wohl wie bei Projekten auf der deutschen Seite, dass die meisten historischen Bohrkerne vernichtet wurden. Deswegen muessen die Unternehmen viel neu bohren, um rechtssichere Daten fuer eine JORC (2012) Ressource zu bekommen.

OHo
Foren-Profi
Beiträge: 486
Registriert: So. 01. Sep 02 0:00
Wohnort: Halsbrücke

Re: Lithiumgewinnung in Tschechien Cinovec / Zinnwald

Beitrag von OHo » Mi. 10. Mai 17 18:05


Geomartin
Foren-Profi
Beiträge: 276
Registriert: Di. 23. Mär 10 6:53

Re: Lithiumgewinnung in Tschechien Cinovec / Zinnwald

Beitrag von Geomartin » Do. 25. Mai 17 6:01

In Cinovec hat ein weiteres Kernbohrprogramm begonnen: 6 Bohrungen mit geplanten 2800m Umfang sollen Luecken im Ressourcenmodell schliessen:

https://www.europeanmet.com/wp-content/ ... 5.2017.pdf

Geomartin
Foren-Profi
Beiträge: 276
Registriert: Di. 23. Mär 10 6:53

Re: Lithiumgewinnung in Tschechien Cinovec / Zinnwald

Beitrag von Geomartin » Sa. 22. Jul 17 20:26

Cinovec-Jih vor zwei Wochen. Kernbohranlage und Lithium-Erz auf der Halde des ehemaligen Erkundungsschachtes.
Dateianhänge
IMGP1621.jpg
IMGP1613-1.jpg

Mannl
Foren-Profi
Beiträge: 782
Registriert: Di. 05. Jul 11 12:35
Name: Manfred Irmscher
Wohnort: Burkhardtsdorf

Re: Lithiumgewinnung in Tschechien Cinovec / Zinnwald

Beitrag von Mannl » Mo. 17. Dez 18 10:05

Heute bei "Junge Welt" (www.jungewelt.de)

"»Weißes Gold« für Autobauer
Bolivianisch-deutsches Joint Venture gewährt Kapital in BRD Direktzugriff auf riesige Lithiumvorkommen

Ob sich da der Abbau im Erzgebirge noch lohnt !? :gruebel:
Ehre dem Bergmann, dem braven Mann !
Glück Auf ! Mannl

Benutzeravatar
markscheider
Foren-Profi
Beiträge: 2147
Registriert: Fr. 28. Okt 05 15:32
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Re: Lithiumgewinnung in Tschechien Cinovec / Zinnwald

Beitrag von markscheider » Mo. 17. Dez 18 10:23

Eine Frage, die wir am Sonntag im Kameradenkreis diskutiert haben. Antwort: eher nicht.

Uran
Foren-Profi
Beiträge: 1486
Registriert: Mo. 27. Jul 09 18:46
Wohnort: Dresden

Re: Lithiumgewinnung in Tschechien Cinovec / Zinnwald

Beitrag von Uran » Mo. 17. Dez 18 12:57

Nein. Haben wir doch hier "Das neue "Berggeschrey" darf beginnen" schon ausführlich diskutiert.
ich bi noch aaner ven altn Schlog, on bleib aa, wi ich bi.

Mannl
Foren-Profi
Beiträge: 782
Registriert: Di. 05. Jul 11 12:35
Name: Manfred Irmscher
Wohnort: Burkhardtsdorf

Re: Lithiumgewinnung in Tschechien Cinovec / Zinnwald

Beitrag von Mannl » Mo. 17. Dez 18 13:23

Hast recht ... Da hätte es auch (besser) hin gepasst :)
Ehre dem Bergmann, dem braven Mann !
Glück Auf ! Mannl

Uran
Foren-Profi
Beiträge: 1486
Registriert: Mo. 27. Jul 09 18:46
Wohnort: Dresden

Re: Lithiumgewinnung in Tschechien Cinovec / Zinnwald

Beitrag von Uran » Mo. 17. Dez 18 13:33

Wen es interessiert, der sollte mal den Artikel https://de.wikipedia.org/wiki/Kupfergrube_Sadisdorf, besonders den Abschnitt "Gegenwart und Perspektive" lesen.
ich bi noch aaner ven altn Schlog, on bleib aa, wi ich bi.

Uran
Foren-Profi
Beiträge: 1486
Registriert: Mo. 27. Jul 09 18:46
Wohnort: Dresden

Re: Lithiumgewinnung in Tschechien Cinovec / Zinnwald

Beitrag von Uran » Di. 18. Dez 18 15:15

Heute in der SZ. Bacanora Minerals Ltd. will ihre Tochter die Deutsche Lithium GmbH im Jahr 2019 an die Börse bringen. Bis März 2019 soll eine Machbarkeitsstudie vorliegen. Sie soll darlegen, das der Lithiumabbau in Zinnwald und die Aufbereitung zu Lithiumfluorid in Schwarzheide wirtschaftlich ist. Dazu braucht man viel Geld. Weder die finanziell dürftig ausgestattete GmbH, noch die Bacanora hat natürlich die benötigten Summen.
Kleiner Nachsatz: Der Gewinnabführungsvertrag mit der SolarWorld Aktiengesellschaft wurde rückwirkend zum 31.12.2016 aufgehoben. Eingetragen am 24. 09.2018.
ich bi noch aaner ven altn Schlog, on bleib aa, wi ich bi.

Uran
Foren-Profi
Beiträge: 1486
Registriert: Mo. 27. Jul 09 18:46
Wohnort: Dresden

Re: Lithiumgewinnung in Tschechien Cinovec / Zinnwald

Beitrag von Uran » Di. 18. Dez 18 15:21

Ist zwar schon etwas länger her, April 2018.
Tschechiens Premier Babis hat die Lithium-Abbaurechte des australischen Bergbauunternehmens European Metals eingezogen und will sie an das tschechischen Staatsunternehmen Diamo vergeben.
ich bi noch aaner ven altn Schlog, on bleib aa, wi ich bi.

Geomartin
Foren-Profi
Beiträge: 276
Registriert: Di. 23. Mär 10 6:53

Re: Lithiumgewinnung in Tschechien Cinovec / Zinnwald

Beitrag von Geomartin » Di. 18. Dez 18 16:22

Uran hat geschrieben:
Di. 18. Dez 18 15:21
Ist zwar schon etwas länger her, April 2018.
Tschechiens Premier Babis hat die Lithium-Abbaurechte des australischen Bergbauunternehmens European Metals eingezogen und will sie an das tschechischen Staatsunternehmen Diamo vergeben.
Hallo, nee, stimmt nicht. Die tschechische Regierung hat eine Absichtserklaerung zwischen EMH und der Regierung gekuendigt, bei der es im wesentlichen um die Ausleuchtung von Weiterverarbeitungsmoeglichkeiten ider Lithiumprodukte in der Tschechischen Republic. Das hat nichts mit dem bergrechtlichen Erlaubnissen zu Gewinnung und Erkundung zu tun, welche auf dem tschechischen Bergrecht beruhen.
https://www.investi.com.au/api/announce ... 5c-dae.pdf

Ganz im Gegenteil, EMH hat die Erlaubnis fuer ein weiteres Bohrprogramm erhalten, welches im November begonnen wurde. Acht Kernbohrloecher zur weiteren Ressourcendefinition mit 2.560m. Auch sollen 5 geotechnische Loecher entlang der geplanten Rampe gebohrt werden.

https://www.investi.com.au/api/announce ... 5c-dae.pdf

Projekt geht also nach wie vor weiter.

Uran
Foren-Profi
Beiträge: 1486
Registriert: Mo. 27. Jul 09 18:46
Wohnort: Dresden

Re: Lithiumgewinnung in Tschechien Cinovec / Zinnwald

Beitrag von Uran » Di. 18. Dez 18 16:44

Du hast recht, auch wenn du alte Sachen vom März 2018 verlinkt hast. Das Letzte was ich gefunden habe, stammt vom 5. November 2018. Hier wird von 7 Bohrungen, die auch in der Karte eingetragen sind, gesprochen.

Allerdings ging es tatsächlich um den Entzug der Bergbauberechtigung. Es stand in der Wirtschaftswoche.
ich bi noch aaner ven altn Schlog, on bleib aa, wi ich bi.

Geomartin
Foren-Profi
Beiträge: 276
Registriert: Di. 23. Mär 10 6:53

Re: Lithiumgewinnung in Tschechien Cinovec / Zinnwald

Beitrag von Geomartin » Di. 18. Dez 18 20:12

Hallo,

ja, an den Artikel kann ich mich erinnern - hattest Du den hier schonmal verlinkt? Daraufhin hatte ich damals bei EMH mal wieder nachgeschaut - das hat wohl bei EMH auch die Klarstellung getriggert. Als gelistetes Unternehmen muss EMH ja alles Aktienpreisrelevantes veroeffentlichen. Falls hier noch ein Rechtsstreit um die Bergbauberechtigung an sich anhaengig waere, muesste es dazu entrsprechende Mitteilungen geben.

Martin

AUF Reviersteiger
Foren-User
Beiträge: 97
Registriert: Mi. 08. Apr 15 18:35
Name: Peter K.

Re: Lithiumgewinnung in Tschechien Cinovec / Zinnwald

Beitrag von AUF Reviersteiger » Fr. 22. Mär 19 13:01

Lithium-Hype in Zinnwald:

https://www.handelsblatt.com/unternehme ... ILZv3E-ap1

Glück auf!

Uran
Foren-Profi
Beiträge: 1486
Registriert: Mo. 27. Jul 09 18:46
Wohnort: Dresden

Re: Lithiumgewinnung in Tschechien Cinovec / Zinnwald

Beitrag von Uran » Fr. 22. Mär 19 13:54

Das das nicht anders zu erwarten. Hier auf Seite 12 haben wir schon darüber gesprochen. "Das neue "Berggeschrey" darf beginnen". Abgesehen davon, das in dem Artikel viel Unsinn steht, war der Ausgang von Zinnwald zu erwarten. Zu wenig Erz, zu geringe Gehalte, alles im Tiefbau. Auslöser ist wahrscheinlich, das der chilenische Lithiumproduzent SQM wider erwarten sich mit der Regierung geeinigt hat und im Januar 2018 mit der Produktion begonnen hat. Selber Artikel Seite 14: "Der lange Streit ist beendet: SQM kam nach fast vierjährigem Disput mit der chilenischen Regierung zu einer zur Übereinkunft und darf seine Förderung des begehrten Rohstoffes erheblich erhöhen. Der jährliche Output beträgt derzeit etwa 50.000 – 60.000 Tonnen und soll nun bis 2025 auf 216.000 Tonnen erhöht werden. Diese Nachricht versetzte die Märkte in Aufruhr: In Erwartung des Überangebots mit einhergehendem Preisverfall wurden Lithium-Aktien auf breiter Front abgestoßen. Soweit die Fakten."
ich bi noch aaner ven altn Schlog, on bleib aa, wi ich bi.

Antworten