Besucherbergwerk Finstergrund

Alles was spezielle Orte behandelt, hier kann man sich kennenlernen, Fragen stellen und sich auch verabreden ... was immer!
Benutzeravatar
Finstergrundbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 283
Registriert: Sa. 20. Feb 16 18:20
Kontaktdaten:

Re: Besucherbergwerk Finstergrund

Beitrag von Finstergrundbergbau » Sa. 16. Apr 16 21:51

Hier noch ein Bild des Freileitungsturmes der Gewerkschaft Finstergrund oberhalb des Antonstollens!

Die Gewerkschaft Finstergrund hat zu Betriebszeiten ein eigenes Freileitungsnetz zu den Betriebspunkten installiert und unterhalten.

Glück Auf
Dateianhänge
Aufbereitung Wieden.jpg
Aufbereitung Wieden.jpg (47.47 KiB) 6960 mal betrachtet

Benutzeravatar
Finstergrundbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 283
Registriert: Sa. 20. Feb 16 18:20
Kontaktdaten:

Re: Besucherbergwerk Finstergrund

Beitrag von Finstergrundbergbau » Sa. 16. Apr 16 21:54

Rechts im Bild ist die Bergstation der Materialseilbahn welche den Rohspat vom Betriebspunkt Grube Anton nach Utzenfeld zur Aufbereitung transportierte.

Benutzeravatar
Finstergrundbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 283
Registriert: Sa. 20. Feb 16 18:20
Kontaktdaten:

Re: Besucherbergwerk Finstergrund

Beitrag von Finstergrundbergbau » Sa. 16. Apr 16 22:17

Foto dürfte Ende der 30iger Anfang der 40iger Jahre gemacht worden sein. Die Aufbereitung wurde Mitte der 1940iger Jahre in Utzenfeld neu gebaut.
Der Turm wurde vom Kollegen Ruhrbergbau bereits einige Beiträge vorher aus der aktuellen Zeit abgelichtet.

Wie die Zeit vergeht :oops:

Benutzeravatar
Finstergrundbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 283
Registriert: Sa. 20. Feb 16 18:20
Kontaktdaten:

Re: Besucherbergwerk Finstergrund

Beitrag von Finstergrundbergbau » Mi. 27. Apr 16 22:55

Glück Auf
nachfolgend ein Bild vom heutigen Tag
Blick zur Grube Tannenboden. Die letzten zwei Tage hat es kräftig geschneit.

viele Grüße
von Finstergrundbergbau
Dateianhänge
thumb_IMG_4256_1024.jpg
thumb_IMG_4256_1024.jpg (163.4 KiB) 6824 mal betrachtet

Benutzeravatar
Finstergrundbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 283
Registriert: Sa. 20. Feb 16 18:20
Kontaktdaten:

Re: Besucherbergwerk Finstergrund

Beitrag von Finstergrundbergbau » Mo. 16. Mai 16 1:10

Glück Auf liebe Foren Leser

wünsche Euch frohe Pfingsten!
Wenn es auch kein Wetter für Wanderungen oder Außenaufenthalte ist, somit doch ein Wetter um sich Untertage aufzuhalten!
Nachfolgend ein Bild vom Kohlenmeiler welcher direkt am Pfingstsamstag am Morgen oberhalb unseres Besucherbergwerkes in Glut gesteckt wurde.
So kann man durch einen Ausflug zwei sehenswerte Aktionen besichtigen.

Glück Auf und schöner Pfingstmontag
wünscht
Finstergrundbergbau!
Dateianhänge
Kohlenmeiler.png
Kohlenmeiler.png (365.13 KiB) 6704 mal betrachtet

Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 538
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Re: Besucherbergwerk Finstergrund

Beitrag von Ruhrbergbau » Mi. 08. Jun 16 17:28

Bergmannsverein "Finstergrund" Wieden e.V.
Rettungsübung der Bergwacht Schwarzwald Ortsgruppe Wieden am 19.05.2016 im Besucherbergwerk Finstergrund in Wieden.
Am Donnerstag den 19.05.2016 gegen 18.00 Uhr fand im Besucherbergwerk Finstergrund in Wieden wieder eine der regelmäßigen Rettungsübungen statt. Angenommen wurden 2 verletzte Personen im Besucherstollen. In beiden Fällen wurde die Rettung durch enge Verhältnisse erschwert, eine verletzte Person musste zudem aufwändig mi Sicherung über eine Treppe abtranspotiert werden. Zusätzlich wurde für die ersten 20 Minuten der Übung ein Stromausfall im Stollen simuliert, so dass die Rettungskräfte komplett im dunklen Stollen arbeiten mussten, was die Rettung ebenfalls erschwerte. Die beiden simulierten Verletzten wurden professionell geschminkt, so dass ein sehr realistischer Ablauf möglich war. Beide verletzten Personen konnten aufrund ihrer simulierten Verletzungen den Stollen aus eigener Kraft nicht verlassen und mussten bis an das Tageslicht transportiert werden. Dort erfolgte die simulierte medizinische Weiterbehandung der Patienten. Die Übung wurde von der Bergwacht Ortsgruppe Wieden, sowie einer Gruppe von Notfallsanitäter in Ausbildung von verschiedenen Rettungsorganisationen durchgeführt und nach ca. 1,5 Stunden erfolgreich abgeschlossen

Bericht von C.J.

Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 538
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Re: Besucherbergwerk Finstergrund

Beitrag von Ruhrbergbau » Mi. 08. Jun 16 17:31

Bilder von der Übung von M.K.
Dateianhänge
Übung 2016 B2.JPG
Übung 2016 B1.JPG

Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 538
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Re: Besucherbergwerk Finstergrund

Beitrag von Ruhrbergbau » Mi. 08. Jun 16 19:00

Hier noch Bilder vom Kohlenmeiler, mittlerweile ist die Holzkohle eingetütet !
Dateianhänge
IXus 186.jpg
IXus 185.jpg
IXus 184.jpg

Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 538
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Re: Besucherbergwerk Finstergrund

Beitrag von Ruhrbergbau » Mi. 08. Jun 16 19:05

2017 gibt es wieder einen Meiler !
Dateianhänge
IXus 190.jpg
IXus 189.jpg
IXus 188.jpg
IXus 187.jpg

Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 538
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Re: Besucherbergwerk Finstergrund

Beitrag von Ruhrbergbau » Mi. 08. Jun 16 19:22

Thema Altbergbau in Wieden, hierzu Bilder:
Dateianhänge
IXus 191.jpg
IXus 192.jpg
IXus 193.jpg

Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 538
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Re: Besucherbergwerk Finstergrund

Beitrag von Ruhrbergbau » Mi. 08. Jun 16 19:25

Vorbefahrung:
Dateianhänge
IXus 194.jpg
IXus 195.jpg
IXus 196.jpg

Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 538
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Re: Besucherbergwerk Finstergrund

Beitrag von Ruhrbergbau » Mi. 08. Jun 16 19:36

Unterstützung aus Waldkirch-Suggental ! Sie betreiben im Suggental ein schönes Silberbergwerk !
Dateianhänge
IXus 199.jpg
IXus 200.jpg
IXus 205.jpg

Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 538
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Re: Besucherbergwerk Finstergrund

Beitrag von Ruhrbergbau » Mi. 08. Jun 16 19:44

Hier werden wir im Herbst mit der Bergwacht eine Übung abhalten!
Wunderschöne Kokon von den Spinnen !
Dateianhänge
IXus 197.jpg
IXus 198.jpg

Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 538
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Re: Besucherbergwerk Finstergrund

Beitrag von Ruhrbergbau » So. 12. Jun 16 15:51

Hier 2 schöne Fundstücke aus Wieden, Juni 2016 !
Die ersten 3 Bilder schöner Flußspat !
Das Letzte Schwerspat !
Dateianhänge
Bilder mit Handy 009.jpg
Bilder mit Handy 008.jpg
Bilder mit Handy 011.jpg
Bilder mit Handy 010.jpg

Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 538
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Re: Besucherbergwerk Finstergrund

Beitrag von Ruhrbergbau » Mo. 27. Jun 16 16:07

Am 20 Februar 2016 kam der erste Beitrag zum Besucherbergwerk Finstergrund und ich brauche immer noch Leute die ehrenamtlich Mitarbeiten möchten.
Bitte meldet Euch über info@finstergrund.de und wir werden den persönlichen Kontakt herstellen.

Glück Auf
Ruhrbergbau

Benutzeravatar
Rudolf
Foren-Profi
Beiträge: 254
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Besucherbergwerk Finstergrund

Beitrag von Rudolf » Mi. 29. Jun 16 12:07

Könnt Ihr den Schwarzwald etwas verschieben? Z.B. zwischen Berlin und Ruhrpott?
Spart Rohstoffe, Bergbau ist - leider immer noch - Blut und Schweiß !

Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 538
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Re: Besucherbergwerk Finstergrund

Beitrag von Ruhrbergbau » Do. 30. Jun 16 0:01

@Rudolf
Den Schwarzwald können wir nicht versetzen, aber von Berlin kann man mit dem Zug nach Freiburg fahren. Wir holen dich vom Bahnhof ab !

Glück Auf

Benutzeravatar
Michael_Kitzig
Foren-Profi
Beiträge: 1504
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Wohnort: Bad Sooden-Allendorf

Re: Besucherbergwerk Finstergrund

Beitrag von Michael_Kitzig » Do. 30. Jun 16 15:59

eine noch immobilere Immobilie als ein Bergwerk gibt es wohl kaum..

Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 538
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Re: Besucherbergwerk Finstergrund

Beitrag von Ruhrbergbau » Do. 30. Jun 16 16:32

Zum Glück ist es so, denn wenn man Bergwerke versetzen könnte, wollen alle ihre Altlasten und Ewigkeitskosten loswerden !

Benutzeravatar
Finstergrundbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 283
Registriert: Sa. 20. Feb 16 18:20
Kontaktdaten:

Re: Besucherbergwerk Finstergrund

Beitrag von Finstergrundbergbau » Fr. 01. Jul 16 2:09

Glück Auf vom Finstergrund
Das Bier von unserm Freund der Wismut
Getrunken im Schwarzwald :gruebel:
Dateianhänge
image.jpeg

Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 538
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Re: Besucherbergwerk Finstergrund

Beitrag von Ruhrbergbau » Mo. 18. Jul 16 2:43

Tagesbruchpinge auf dem Knöpflesbrunnen, westlich vom Gipfel ! Die Pinge hat schon was.
Dateianhänge
Bilder Finstergrundgand 039.jpg
Bilder Finstergrundgand 040.jpg
Bilder Finstergrundgand 041.jpg
Bilder Finstergrundgand 042.jpg
Bilder Finstergrundgand 043.jpg

Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 538
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Re: Besucherbergwerk Finstergrund

Beitrag von Ruhrbergbau » Mo. 18. Jul 16 2:47

Ehemalige verfüllter Tagesbruch ! Sackt aber teilweise wieder ab !
Dateianhänge
Bilder Finstergrundgand 044.jpg
Bilder Finstergrundgand 045.jpg

Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 538
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Re: Besucherbergwerk Finstergrund

Beitrag von Ruhrbergbau » So. 24. Jul 16 18:52

Finstergrundgang:
In Höhe von Stollen 1 verlief ein übertägiger Bremsberg bis zur L 123 ( Zufahrt zum Stollen V ). Hier Bilder von den Resten der Bergstation.
Dateianhänge
Bilder Finstergrundgand 020.jpg
Bilder Finstergrundgand 021.jpg
Bilder Finstergrundgand 022.jpg

Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 538
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Re: Besucherbergwerk Finstergrund

Beitrag von Ruhrbergbau » So. 24. Jul 16 19:08

Die südliche Seite vom Finstergrundgang:
Hier war der Stollen Max 2
Dateianhänge
Bilder Finstergrundgand 012.jpg

Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 538
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Re: Besucherbergwerk Finstergrund

Beitrag von Ruhrbergbau » So. 24. Jul 16 19:13

Neben den Stollen Max 2 habe ich dieses Teil gefunden, ich glaube es könnte ein Teil vom Haspel sein, denn vom Stollen Max 2 ging ein übertägiger Bremsberg nach Max 1 hinab. Wer so etwas kennt bitte hier posten.
Dateianhänge
Bilder Finstergrundgand 016.jpg
Bilder Finstergrundgand 015.jpg
Bilder Finstergrundgand 014.jpg
Bilder Finstergrundgand 013.jpg

Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 538
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Re: Besucherbergwerk Finstergrund

Beitrag von Ruhrbergbau » So. 24. Jul 16 19:15

Pingen zwischen Stollen Max 2 und Max 1
Dateianhänge
Bilder Finstergrundgand 017.jpg

Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 538
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Re: Besucherbergwerk Finstergrund

Beitrag von Ruhrbergbau » So. 24. Jul 16 19:19

Hier war Stollen Max 1 und unterhalb vom Stollen befindet sich Betonfundament der Seilbahn.
Dateianhänge
Bilder Finstergrundgand 018.jpg
Bilder Finstergrundgand 019.jpg

Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 538
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Re: Besucherbergwerk Finstergrund

Beitrag von Ruhrbergbau » So. 24. Jul 16 19:37

Blick vom Almgasthof Knöpflesbrunnen ( Höhe 1100 m ) Richtung Süden in das Obere Wiesental. Bei klarer Sicht sieht man die Schweizer Alpen. Westlich vom Gasthof befindet sich der Finstergrundgang.
Dateianhänge
Bilder Finstergrundgand 035.jpg
Bilder Finstergrundgand 036.jpg
Bilder Finstergrundgand 037.jpg

Ruhrbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 538
Registriert: Mi. 10. Okt 12 21:00
Kontaktdaten:

Re: Besucherbergwerk Finstergrund

Beitrag von Ruhrbergbau » So. 24. Jul 16 19:40

Arbeitsgespräch vor dem Stollen mit Nachtessen! Auch ich kannte den Ausdruck " Nachtessen " nicht !
Dateianhänge
Bilder mit Handy 029.jpg

Benutzeravatar
Finstergrundbergbau
Foren-Profi
Beiträge: 283
Registriert: Sa. 20. Feb 16 18:20
Kontaktdaten:

Re: Besucherbergwerk Finstergrund

Beitrag von Finstergrundbergbau » So. 24. Jul 16 21:32

Glück Auf Ruhrbergbau

Hier der link zur Erklärung des Begriffs "Nachtessen"

https://de.wikipedia.org/wiki/Abendessen

Antworten